Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das positive Leben manifestieren

5 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Gestaltung, Manifestation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
Archibald Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das positive Leben manifestieren

23.10.2017 um 13:30
Hallo liebes Forum!

Ich wollte mir mal ein paar Infos einholen für das effektive Manifestieren ohne Internet!

Ich wollte meine Vorstellungen, die ich vertrete gerne im Leben manifestieren.

Jetzt habe ich einige Fehler gemacht. Ich habe zurück Manifestiert. Ich habe jahre lang versucht, alte und bereits gebrauchte Manifestierungen zu verwenden um neue Dinge zu manifestieren. Dass das nicht gut gehen konnte, hab ich jetzt eingesehen.

Also ist die Zeit gekommen, nach vorne zu manifestieren. Jetzt stelle ich mir dabei vor, wie es wäre, in seinen Ursprungzustand zurück zu kehren.

Wenn wir uns lösen von den Vorstellungen des Körpers wie wir perfekt manifestieren sollen, hin zu den geistigen Vorstellungen die es zu manifestieren gilt.

Ich habe Vorstellungen, wie ich das positive Manifestieren kann. Ich betrachte mich hier bei wie eine Spiegel-Reflex Kamera. Alle Reflexe sind Aktionen oder Reaktionen auf Handlungen in meinem Leben.

Bisher hatte ich es so gehandhabt, dass der Auslöser-Knopf meine Krankheit gewesen ist und der Zoom-Knopf der Rotationsknopf gewesen ist.
Ich stelle mich mir vor wie ein Fahrwerk. Dieses Fahrwerk ist ausgestattet mit einem Sicherungskolben, der wiederum wegen der Krankheit mal von rechts und wieder nach links springt. Rechts bedeutet die Richtung Rotation , links bedeutet Mutation für die Krankheit.

Jetzt wollte ich mal nachfragen, wie kann man das Leben positiver manifestieren und nicht ständig versinken in den eigenen gebrauchten Manifestationen?

Oder wie manifestieren die Gesunden Menschen ihr Leben?

Gruß
Falsche10


1x zitiertmelden

Das positive Leben manifestieren

24.10.2017 um 10:40
@Archibald

Ich bin ja nur selten mal in der Rubrik Esoterik, hab aber trotzdem schon viel wirres Zeug gelesen, aber du schießt echt den Vogel ab.

Eigentlich habe ich zunächst nur 2 Empfehlungen für dich:

1. Verwende möglichst keine Begriffe, deren Bedeutung du nicht verstehst.

2. Verwende Analogien nur dann, wenn es unbedingt notwendig ist.

Wenn du verstanden hast, was ich dir damit sagen will, kannst du deine "Anfrage" ja noch mal neu formulieren, möglichtst mit einfachen Worten, und ohne den Spiegelreflex-Kram, vielleicht versteht dich ja dann jemand, und womöglich bekommst du dann sogar die Antworten, die du suchst.


melden

Das positive Leben manifestieren

24.10.2017 um 14:57
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Jetzt wollte ich mal nachfragen, wie kann man das Leben positiver manifestieren und nicht ständig versinken in den eigenen gebrauchten Manifestationen?
Denke nicht so oft was in deinem leben schief gelaufen ist und versuche dir positive Dinge vor die dir in Zukunft passieren sollen.
Mal grob zusammen gefasst...
Mache dir keine Vorwürfe wegen der Vergangenheit das macht keinen Sinn.

Wenn du wirklich daran glaubst dass du die Wirklichkeit mit kraft deiner Gedanken beeinflussen kannst bzw. deinem Gemütszustand, ist das in etwa das was "the secret" beschreibt.
Dazu gibt es hier auch ein paar Threats einfach mal in die Suchmaschine eingeben.

Ich selber hatte bisher nurmal davon gehört und mir letzte Woche mal eine Hörbuch-CD davon geholt.
Die haben da ganz gute Ansätze wie man mit hilfe von positiven Gedanken sein Leben verbessern kann.

LG Materianer


melden

Das positive Leben manifestieren

24.10.2017 um 20:37
@Archibald

Wie wäre es denn, wenn Du das "Manifestieren" mal beiseite lässt und dich darauf konzentrierst, die Dinge, die du genießen kannst, einfach zu genießen?

Ich weiß nicht, welche Krankheit Du hast. Aber wenn es nicht gerade eine Sonnenallergie ist, wird sich die Sonne auch auf Deiner Haut warm anfühlen. Ein Schmetterling wird auch für dich schön sein, eine Blume gut riechen, und ein Kuchen schmecken. Was immer Du magst, konzentriere Dich auf dieses Gefühl. Das Gefühl, das Du hast, wenn Du etwas magst.
Es scheint mir eher, dass Du Dich darauf fokussierst, irgendetwas nicht zu haben. Und je mehr Du es haben willst, desto mehr konzentrierst Du Dich darauf, es nicht zu haben. Es scheint mir, Du willst diese Manifestationen erreichen, weil Du etwas vermisst. Damit wäre die Wurzel, der Urgrund der Manifestation, dass Dir etwas fehlt. Wie soll denn eine Manifestation, die auf Mangel beruht, etwas anderes als Mangel bewirken? Wie soll Deine Kamera ein Bild schießen, wenn der Auslöser die Krankheit ist? wer würde da schon freiwillig drauf drücken?

Also, lass die Manifestationen, genieße, was Du genießen kannst. Und versuche dieses Gefühl im kleinen zu erkennen und nicht in einer Zukunft hinter dem Horizont zu suchen.


melden
Archibald Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das positive Leben manifestieren

24.10.2017 um 21:33
Schön formuliert. Nehme ich mir zu herzen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Esoterik: Was tut Ihr wenn ein Mensch negativ ist?
Esoterik, 22 Beiträge, am 05.02.2020 von Eintagsfliegin
bloodycheeks am 08.12.2019, Seite: 1 2
22
am 05.02.2020 »
Esoterik: Wäre ein Lebensfilm vor der Geburt realistisch?
Esoterik, 4 Beiträge, am 06.06.2019 von Materianer
Sascha81 am 03.06.2019
4
am 06.06.2019 »
Esoterik: Rückführung in ein früheres Leben
Esoterik, 608 Beiträge, am 30.05.2019 von Sascha81
xdragoneyesx am 27.04.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 28 29 30 31
608
am 30.05.2019 »
Esoterik: Verschieben die Jahrzehnte sich immer um ein Jahrzehnt?
Esoterik, 8 Beiträge, am 01.03.2018 von docmat
Sascha81 am 01.03.2018
8
am 01.03.2018 »
von docmat
Esoterik: Läuft nach dem Tod das Leben noch mal im Schnelldurchlauf ab?
Esoterik, 6 Beiträge, am 29.05.2018 von ReconsiderBaby
Sascha81 am 28.05.2018
6
am 29.05.2018 »