Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tarot

72 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tarot, Wahrsagung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Tarot

29.05.2006 um 15:56
@Chillkitt: außerdem hatte ich da ein paar erfahrungen....

Erfahrungen
können sich aber meist nur in dem Rahmen gestalten, den man selber-unbewusst oder
bewusst- zulässt.


melden

Tarot

29.05.2006 um 16:09
1. unterscheidet sich das echte Tarotblatt zu den anderen von hellsichtig "begabten"Personen verwendeten Kartenblättern und 2. ist es schon sowas wie eine ausgeprägteMenschenkenntniss, die eben diese Personen haben, die wirklich "sehen" können. Eigendlichentsprechen viele Orakel und Medien den heutigen Psychologen.

Ich persönlichlege noch gelegendlich die Karten, aber ich habe Hemmungen bei Personen die ich schonkenne, ich sehe wenn nichtimmer die Zukunft, eher die Vergangenheit, oder Dinge die ichnormal nicht wissen soll/kann und es kostet mich jedesmal verdammt viel Kraft.

Meine Karten haben mir schon oft die Wahrheit prophezeit, aber viele glauben nichtwirklich an sich selbst, bei denen ist das legen am schwersten...kurz um ich glaube anbeide Varianten. Tarot, als "Laienorakel" für fortgeschrittene Esotheriker, als auch alswirkliche Botschaft aus der Seele des Fragenden. allerdings sind mir meine Lenormandmitlerweile echt an`s Herz gewachsen, Tarot hat definitiv zu viele Karten (zumindest fürmeinen Geschmack, hab´s gerne übersichtlich !).

Wie gesagt, das denk und glaubeich, ob was dran ist ? Keine Ahnung, vielleicht bin ich ja auch wirklich nur "ver"rücktund pass hier irgendwie nur ambivalent zum Thema. Aber ich glaube an einigeVoraussagungen meiner Karten wirklich !


melden

Tarot

29.05.2006 um 20:25
Ich sehe das Tarot-legen für mich als Meditationshilfe, das mir helfen kann bestimmteVorgänge bewusst zu machen, so dass ich an bestimmten Punkten ansetzen und meineProblematiken besser anpacken kann.


melden

Tarot

29.05.2006 um 20:30
@Mystique: Das halte ich für einen guten Ansatz. Welches benutzt du?


melden

Tarot

03.08.2006 um 19:54
Du solltest dir mehrere Karten angucken. Denn normalerweise suche sich die Karten ihreBesitzer aus. Das heißt du wirst merken mit welchen Karten du am besten zurechtkommst.Mir persönlichen sagen die Lenomand Karten am meisten zu.


melden

Tarot

17.02.2011 um 14:36
Der Thread ist zwar schon ein bisschen älter, aber ich wollte jetzt nicht noch einen Tarot-Legekarten-Thread aufmachen :D

Ich habe mal eine Frage an euch, aus reinem Interesse:

Was ist euch lieber: Tarotkarten oder Lenormand-Karten, oder benutzt ihr vielleicht ganz andere?

Oder gibt es vielleicht ein paar unter euch, die beide Versionen benutzen oder mischen?

Ich selber muss gestehen, dass ich im Bereich Lenormand-Karten Neueinsteiger bin und diese auch - zum Teil meines Gefühls wegen - noch eher mit Vorsicht genieße. Ich könnte mir allerdings auch sehr gut vorstellen, dass es sich mit beiden Decks sehr gut "arbeiten" lässt.

Nun würds mich einfach mal interessieren, wie es euch in der Beziehung so geht und was eure Vorlieben sind :)


melden

Tarot

18.02.2011 um 13:47
Hallo,

Zur Info...

Wenn du dich mit dem Tarot beschäftigen möchtest, wirst du auch die Kabbala ein wenig studieren müssen, denn sie bilden eine Einheit und beide zusammen geben sich Unterstützung!

Liebe Grüße
Der Narr

PS.

Hans Dieter Leuenberger - Schule des Tarot 1, 2 und 3.

Dion Fortune - Die mystische Kabbala


melden

Tarot

18.02.2011 um 14:21
Also mit Tarot beschäftige ich mich eigentlich schon ein paar Jährchen, mal mehr mal weniger^^

Speziell die Lenormandkarten sind mehr eben jetzt sehr neu.

Aber danke für den Tipp mit Kabbala

LG Gway


melden

Tarot

18.02.2011 um 23:10
@Gwaythiel 22 große Arkana und 56 kleine Arkana...


melden

Tarot

26.02.2011 um 10:37
ich habe mir gerade ein tarotblatt und ein buch dazu gekauft ich kann dir abratten weil das so kommplitziert ist da steigt mann nicht durch!


melden

Tarot

26.02.2011 um 10:53
das ist jetzt aber unschön verallgemeinert @_kriegsgeheul_ .


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Esoterik: Die Macht des Tarot
Esoterik, 85 Beiträge, am 27.01.2021 von DuxBellorum
AnGSt am 11.08.2011, Seite: 1 2 3 4 5
85
am 27.01.2021 »
Esoterik: Die 22 Tarotkarten als Initiationswege
Esoterik, 45 Beiträge, am 25.01.2021 von FraterDraco
Amanon am 10.03.2018, Seite: 1 2 3
45
am 25.01.2021 »
Esoterik: Esoterische Literatur - Standardwerke, "Must Haves" und Empfehlungen
Esoterik, 36 Beiträge, am 02.03.2021 von sarevok
LuciaFackel am 09.10.2020, Seite: 1 2
36
am 02.03.2021 »
Esoterik: Waite Tarot - Buch für Anfänger gesucht
Esoterik, 4 Beiträge, am 14.01.2021 von GardeLoup
GardeLoup am 10.01.2021
4
am 14.01.2021 »
Esoterik: Tarot
Esoterik, 25 Beiträge, am 10.08.2020 von futureman
Jackybaby32 am 27.05.2020, Seite: 1 2
25
am 10.08.2020 »