Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

7.131 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Belästigung, Anmache ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 11:22
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:außerdem ist die Frage wohin jemand reist - zudem in einem Zug - wohl besser, als etwas über Figur/Aussehen zu sagen, oder?
naja kann aber trotzdem als Anmache gewertet werden. Außer man sitzt der Person schon einige Zeit gegenüber und fragt dann eben mal.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 11:25
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:@schtabea
na es wäre ja blöd, wenn sie nur bis zur nächsten Station fährt und man mit dem Kaffee holen länger braucht......außerdem ist die Frage wohin jemand reist - zudem in einem Zug - wohl besser, als etwas über Figur/Aussehen zu sagen, oder?
Kann man generell wirklich nicht sagen . Hängt von den beiden Personen, der Situation und dem Spruch ab.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 11:33
@schtabea
und deswegen schrieb ich, dass man ruhig auch mal schauen kann, ob die Person lächelt, ob sie sich ins Buch vergräbt oder die Musik lauter stellt ;)
wie und ob eine Person antwortet ist dabei völlig ihr überlassen......ob man überhaupt eine Person ansprechen muss, bleibt ja auch außen vor.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 11:35
@Tussinelda
@FF
@Venom

Gibt es Statistiken über die Häufigkeit von sexuellen Belästigungen ? Es ist aus meiner Sicht schon eine Frage der Häufigkeit. Wenn ich mir als Frau zweimal im Jahr einen dummen Spruch anhören muß, wäre das aus meiner Sicht weder ein persönliches noch ein gesellschaftliches Problem.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 11:40
@schtabea
ja, wenn Du nur 2mal im Jahr von einem Auto angefahren wirst, ist das sicherlich auch kein gesellschaftliches Problem, wenn aber jeder 2mal im Jahr angefahren wird? Wie siehst Du es denn dann?


2x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 11:40
@Tussinelda
@FF
@Venom

Und gibt es eine allgemeingültige Definition ? Ich persönlich unterscheide zwischen Belästigung, Ubergriff und Gewalt.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 11:42
@schtabea
Theoretisch gibt es diese. Is allerdings sehr schwammig... Im zweifelsfall is halt der mit dem Penis schuld.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 11:50
@schtabea
Bin jetzt leider am Handy ist deshalb ein bisschen nerviger alles rauszusuchen. Aufs Schnelle fand ich das da: https://www.google.at/url?sa=t&source=web&rct=j&url=http://www.frauennotrufe.at/cms/images/stories/ZAHLENDATENFAKTENzuSexuellerGewaltSeptember2014.pdf&ved=2ahUKEwjvo7bOntLYAhUpiaYKHT50C10QFjAHegQICBAB&usg=AOvVaw26BGDunKrYGzErlB3pzLp_
(wenn man draufklickt lädt man eine PDF Datei über sexuelle Gewalt und Belastigung in Österreich runter.)

Und nicht vergessen. Die Dunkelziffer dürfte viel höher liegen was sexuelle Belästigungen und sexuelle Gewalttaten angeht.
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Was lernt man daraus? Femnazis heisen nicht umsont so sondern haben dasselbe frauenbild wie rassisten
Ne, trifft eher auf Antifeministen zu die eben auch dem Rassismus geneigt sind :D


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 11:52
@schtabea
es gibt sexuelle Beleidigung, sexuelle Belästigung, sexuelle Nötigung und Vergewaltigung. Alles gesetzlich definiert


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 11:58
Zitat von FFFF schrieb:Das trifft den Sinn von #metoo im Kern: Was bislang verschwiegen wurde, weil man froh war, noch glimpflich davon gekommen zu sein und weil der Täter vielleicht berühmt und einflussreich war, wird jetzt aufgedeckt und wird dem Täter zum beruflichen Verhängnis. Muss man Mitleid mit dem Täter habe? Nein. Der hat mit Hilfe der (begrapschten) Mitarbeiter bereits Millionen verdient.
#metoo hat ermöglicht, ihm auch ohne einen Stab teurer Anwälte auf den Pelz zu rücken.
Der letzte Satz ist entlarvender noch als der Rest. Es ist nur der primitive Wunsch nach Rache unter Ausschluss des Rechtsstaates. Lynchjustiz. Na danke, ich dachte das hätten wir hinter uns. Aber das Pendel wird auch zurückschwingen. Ich werde mir vorsorglich einige Exemplare des Wikipedia: Hexenhammer besorgen. Ich denke @FF betreibt schon des längeren schwarze Magie. Beweise? Brauch ich nicht, GOTT wird sie richten.


2x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 12:04
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Ja, wenn Du nur 2mal im Jahr von einem Auto angefahren wirst, ist das sicherlich auch kein gesellschaftliches Problem, wenn aber jeder 2mal im Jahr angefahren wird? Wie siehst Du es denn dann?
Wenn jeder zweimal im Jahr von einem Auto angefahren wird, haben wir ein gesellschaftliches Problem.
Wenn sich jeder nur zweimal im Jahr einen dummen Spruch anhören muss, wären wir alle glücklich, denn tatsächlich passiert es öfter.

Bist Du der Meinung , sexuell belästigt zu werden ist genauso schlimm wie von einem Auto angefahren zu werden oder habe ich Dich da falsch verstanden ?


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 12:09
Zitat von staplesstaples schrieb:Es ist nur der primitive Wunsch nach Rache unter Ausschluss des Rechtsstaates. Lynchjustiz. Na danke, ich dachte das hätten wir hinter uns
Wenn der Staat versagt ist Selbstjustiz je nach dem unausweichlich.
Aber #metoo geht es um das was schon lange verschwiegen wird, nämlich sexuelle Belästigungen und sexuelle Gewalttaten die von manchen Gesindeln entweder mit Doppelmoral behandelt werden (bspw. Rechtsradikale) oder halt Sexisten die solche Dinge leugnen oder/und gutheißen.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 12:10
@schtabea
wenn man angefahren wird, dann ist das in der Regel ein Unfall.....und Verletzungen können, müssen aber nicht schlimmer sein, nur weil sie dann körperlicher Natur sind, als es eine sexuelle Belästigung sein kann, da ist es mehr die Psyche, die leidet. Es ging auch nicht darum, was schlimmer ist, sondern wie relativ Häufigkeit gewertet werden kann.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 12:11
Zitat von VenomVenom schrieb:Ne, trifft eher auf Antifeministen zu die eben auch dem Rassismus geneigt sind :D
Naja als antifeministen würd die extremisten nun auch nicht bezeichnen.. sie halt halt frauen für schwach und wehrlos...
Zitat von VenomVenom schrieb:Wenn der Staat versagt ist Selbstjustiz je nach dem unausweichlich.
Hast du noch alle latten am zaun?
Zitat von VenomVenom schrieb:Aber #metoo geht es um das was schon lange verschwiegen wird, nämlich sexuelle Belästigungen und sexuelle Gewalttaten
Wo wurde das jemals verschiegen?


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 12:12
Jetzt ist der Protest gegen sexuelle Übergriffe schon ein Aufruf zu Lynchjustiz?

Ach ja, es sollen ja schon Hunderttausende Männer deswegen von Frauen am Schwanz am Baukran aufgehängt worden sein. Wie konnte ich das vergessen.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 12:12
@Doors
Der fall kachelmann sagt dir was?


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 12:13
@interrobang
ist er gelyncht worden?


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 12:14
@interrobang

Stimmt. Der wurde bekanntlich aufgehängt. Da herrschte reine Selbstjustiz. Kein Gericht hat sich jemals mit diesem Fall beschäftigt.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 12:15
@Tussinelda
@Doors
Ja. Das war Mediale Lynchjustiz. Seine Karriere ist ruiniert. Aber hey is ja scheissegal. Wer braucht schon einen rechtsstaat. Wir machen es einfach so wie der IS..


2x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

12.01.2018 um 12:15
Zitat von FFFF schrieb:Bislang war es für Frauen einschüchternd, die Metro zu benutzen. Täglich. Nun müssen Manche damit rechnen, dass ihr Verhalten Folgen hat. Entschuldige, wenn ich darin noch keinen Faschismus erkenne.
Macht nichts, ich erklärs dir, warum es faschistoid ist.

https://derstandard.at/2000009679375/Dunkelmaenner-Pfefferspray-und-seltsame-Gesellinnen

In diesem Artikel fühlt sich eine Frau belästigt, weil sich ein Mann nicht an einen 50 Meter Sicherheitsabstand gehalten hat. Tickt völlig aus, droht mit Pfefferspray. Was passiert, wird die Polizei gerufen? Nein, denn die Verrückte ist ja in einer überlegenen Machtposition, sie ist bei der SS, ich meine sie ist eine Frau. Sie kann einfach behaupten, der böse Mann hat sie zu vergewaltigen versucht und die Maschinerie läuft an. Ohne dass sich der Unschuldige verteidigen kann. Das ist das tatsächliche Machtgefälle, das den Mädels das gefällt, versteh ich schon.

@ venom Wenn der Staat versagt ist Selbstjustiz je nach dem unausweichlich. Ich denke du hast gerade Kinderpornografie von deinem Rechner gelöscht. Leider muss zur Selbstjustiz greifen, Beweise brauche ich keine, in MEINEN Augen sind Bilder dabei, die ich nicht ertragen kann, deshalb werde ich dich sozial vernichten. Möglicherweise habe mir die Bilder auch nur eingebildet, aber mein Bauchgefühl sagt mir dass du so einer bist.


1x zitiertmelden