Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

7.131 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Belästigung, Anmache ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 15:57
Zitat von AtaraxieAtaraxie schrieb: In meinen ganzen 29 Jahren habe ich noch nie sowas erlebt und ich bin viel unterwegs.
Ich kann Dir versichern, dass sexuelle Belaestigung nur in den seltensten Faellen oeffentlich und vor vielen Zeugen stattfindet.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 15:58
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Wieso kannst Du sicher sein, dass tatsaechlich 999 erwuenscht waren? Sehr viele Menschen lassen eine Umarmung einfach ueber sich ergehen, weil es halt gesellschaftlich anerkannt ist, dass man das halt so macht. Klar macht da keiner einen Riesenaufstand und sagt was!
Da kann ich mir nicht sicher sein. Aber es hat in tausend von tausend Fällen niemand etwas gesagt. Da bin ich mir sicher !
Es liegt NICHT in meiner Verantwortung, wenn jemand eine allgemein übliche Abschieds-Umarmung über sich ergehen lässt, obwohl sie es nicht will.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:00
@schtabea
ich kann Dir versichern, dass fast niemand etwas sagt. Ich sage was und plötzlich atmet es um mich herum auf......habe ich schon oft erlebt....allerdings immer erst nach einem offenbar peinlichem Moment der Stille. Der Umarmer ist (fast) immer überfordert, wenn man ihm sagt (oder ihr), dass man das nicht will. Damit rechnen die gar nicht und DAS finde ich zum Beispiel bemerkenswert.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:01
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Ich kann Dir versichern, dass sexuelle Belaestigung nur in den seltensten Faellen oeffentlich und vor vielen Zeugen stattfindet.
Und worüber diskutieren wir hier dann? Hier ging es doch schon darüber dass man als Frau überall dreist angequatscht wird. An welchen dunklen Orten treibt sich denn die durchschnittliche Frau so rum dass sowas passiert? Ganz ehrlich...wo in meiner Stadt gibt es solche Orte? Denn ich kann nicht einmal ein Foto machen ohne dass irgendein Kerl mir durchs Bild läuft.


3x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:04
Zitat von schtabeaschtabea schrieb:eine allgemein übliche Abschieds-Umarmung
Als ob das allgemein üblich wäre.....das definierst scheinbar nur du für deine Welt... ;)


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:04
Zitat von AtaraxieAtaraxie schrieb:An welchen dunklen Orten treibt sich denn die durchschnittliche Frau so rum dass sowas passiert?
ach, die Frau "treibt sich rum" an "dunklen Orten"....natürlich....das macht sie sicher nur, damit sie danach bei #MeToo darüber schreiben kann......nur mal nebenbei, sollte man sich nicht überall unbehelligt bewegen können?


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:05
Zitat von AtaraxieAtaraxie schrieb:Selbst bei uns im Fitness-Center wo nun wirklich die größte Ansammlung an Alpha-Tieren auf die Yoga-Pants-Damen-Gruppe trifft ist sowas nicht zu beobachten, obwohl die Damen sich meist genau da positionieren wo sich die meisten Kerle rumtreiben. Der Bereich nur für Frauen ist stets leer.
he he interessant.....ja man macht sich halt für das andere Geschlecht interessant. Hätte ich jetzt so auch nicht erwartet, also das es so direkt und krass ist. Bin ja nie im Fitnessstudio.
Soviel zum Thema "ja aber man geht doch da in 1. Linie wegen dem Sport hin.... " ja nee klar.... :D aber keine Pauschalisierungen jetzt.

Das Beispiel zeigt aber schon das es Frauen genauso drauf anlegen, zumindest manche. Würden sich alle stets und ständig belästigt fühlen ..dann wäre der Frauenbereich ja voll.

Ey man, wir sind nun mal biologische Wesen. und keiner kann mir erzählen das es ein Großteil der Frauen nicht ist.... naja egal...

meetoo dreht da nur irgendwie was komplett um....
Zitat von AtaraxieAtaraxie schrieb:Es sind nur selten die superattraktiven Damen die belästigt werden und sich dann noch darüber aufregen, es sind meist die kleinen pummeligen Mauerblümchen die aus jedem Kerl der 3 Sekunden Augenkontakt aufbaut einen Perversen machen der nur mit seinem Glied denkt.
ok das ist jetzt sehr direkt ausgedrückt, aber wo du es sagst, ja das ist evt. was dran.


3x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:06
Hm... ich kann, wenn ich recht überlege, auch mal etwas anbringen... in meinem erweiteren Bekanntenkreis gibt es eine Dame, die irgendwie mich immer anpacken muss, wenn wir uns begegnen... an dem letzten Silvesterabend auf der gemeinsamen Party hatte sie schon etwas über den Durst getrunken und hat sich dann zu mir gesessen... da ging es dann richtig los, Komplimente über Komplimente, mal hier und da angepackt, aber nie genug, um sie richtig zurecht zu falten... sie nutzt es irgendwie aus, dass wir uns schon seit über 10 Jahren kennen (aber es ist nie über eine Bekanntschaft hinaus gekommen) und sie auch eine Freundin (mal mehr mal weniger, je nach momentaner Aktenlage) eines meiner besten Freunde ist.

Hm... ihr Mann sitzt meistens nicht weit entfernt, wenn sie mal eine Hand auf den Oberschenkel eines anderen Mannes legt...

Am Silvesterabend habe ich sie dann gefragt, als sie mir unbedingt einen Kuss auf die Wange gab und dann noch die Hände auf die Oberschenkel legte, ob denn ihr Mann mit so einem Verhalten einverstanden wäre.

Ihre Antwort war, er wisse das und er wisse zudem, dass sie das brauche (also die Anerkennung von anderen Kerlen? Ich weiß nicht genau, was sie damit meinte)... jedenfalls bin ich völlig regungslos geblieben und dann ist sie auch wieder abgehauen...

Jetzt, am Wochenende im Eiscafe, war sie wieder dort und ich saß neben ihr (das war wohl schon der Fehler von mir... das nächste Mal setze ich mich nicht mehr in ihre Nähe) und es ging wieder los... dieses Mal war ich selber Schuld, weil ich mich eben neben sie gesetzt habe... das passiert mir nicht noch einmal.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:06
@knopper
jaja, deshalb gibt es ja auch Fitnessclubs nur für Frauen.....weil die ALLE nur zum Sport gehen, um bei den Männern rumzustehen.....habe ich zwar noch nie erlebt, aber bitte....


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:07
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb: Der Umarmer ist (fast) immer überfordert,
Wieso DER Umarmer ??? Ich habe gerade geschrieben, daß es in meinem Umfeld allgemein üblich ist. Es ist nicht EIN Umarmer sondern fast alle umarmen sich zum Abschied.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:08
@schtabea
der aus meinem Beispiel, dem ich dann sage, ich will nicht umarmt werden. Kann auch eine allgemeine Aussage an die ganze Runde sein. Je nachdem


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:11
Zitat von knopperknopper schrieb:he he interessant.....ja man macht sich halt für das andere Geschlecht interessant. Hätte ich jetzt so auch nicht erwartet, also das es so direkt und krass ist. Bin ja nie im Fitnessstudio.
Soviel zum Thema "ja aber man geht doch da in 1. Linie wegen dem Sport hin.... " ja nee klar.... :D aber keine Pauschalisierungen jetzt.

Das Beispiel zeigt aber schon das es Frauen genauso drauf anlegen, zumindest manche. Würden sich alle stets und ständig belästigt fühlen ..dann wäre der Frauenbereich ja voll.

Ey man, wir sind nun mal biologische Wesen. und keiner kann mir erzählen das es ein Großteil der Frauen nicht ist.... naja egal...

meetoo dreht da nur irgendwie was komplett um....
Als gäbe es in der Biologie so große Unterschiede. Bei uns im Fitness-Center ist das absolut offensichtlich und eigentlich nicht verwunderlich. Die Kerle laufen mit ihren Mini-Tank-Tops rum die aussehen wie Spaghettiträger und die Damen machen in Yoga-Pants ihre Squats im Hantelbereich obwohl es die gleiche Maschine auch oben im Frauenbereich gibt.

@Tussinelda

Was für ein sexistischer Gedanke. Die Fitness-Center für Frauen gibt es weil es dort andere Maschinen gibt, der Aufbau ist völlig anders. Dort brauch man nicht in hochwertige Maschinen mit hohen Gewichten investieren, dort stehen meist die klassische Ausdauergeräte rum. Das ist ein reiner Kostenfaktor. Aber Damen wie du nehmen sowas gerne als Argument gegen die Männerwelt. Lächerlich.


2x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:18
@Ataraxie
ach ja? Na dann
https://www.fitnessfirst.de/clubs/frankfurt-women-sachsenhausen


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:20
@Tussinelda
zeigst mir einen Link in dem das erste Bild einen riesigen Raum voll mit Trimmrädern zeigt, was meine Aussage absolut unterstreicht...gute Arbeit.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:25
Zitat von AtaraxieAtaraxie schrieb:Wo genau passieren denn diese unangenehmen Situationen wo zb. Frauen ununterbrochen belästigt werden?
Niemand behauptet, dass Frauen ununterbrochen belästigt werden.
Zitat von AtaraxieAtaraxie schrieb:es sind meist die kleinen pummeligen Mauerblümchen die aus jedem Kerl der 3 Sekunden Augenkontakt aufbaut einen Perversen machen der nur mit seinem Glied denkt.
Holla, da hat jemand aber mal wieder gaaaanz tief in die Klischeekiste gegriffen.
Ich bin nicht klein oder pummelig, habe aber trotzdem schon ätzende Situationen erlebt (Griff zwischen die Beine in der U-Bahn, Masturbieren auf der gegenüberliegenden Sitzbank, "Ich will Dich in den A**** f**** aus einem Auto heraus...) und nein, ich war in den jeweiligen Situationen nicht aufreizend gekleidet.

Meine Kollegin hat sich die Haare kurz abschneiden lassen, weil sie nicht mehr so girlie aussehen wollte - seitdem wird sie auf der Straße angequatscht: "Ey, mit langen Haaren wärst Du richtig sexy!" ... was geht das den Typen an? Warum sollte sie für ihn sexy aussehen wollen?
Zitat von AtaraxieAtaraxie schrieb:Selbst bei uns im Fitness-Center wo nun wirklich die größte Ansammlung an Alpha-Tieren auf die Yoga-Pants-Damen-Gruppe trifft
Tja, auch bei Fitnesscentern gibt es sone und solche. :D
Zitat von knopperknopper schrieb:Soviel zum Thema "ja aber man geht doch da in 1. Linie wegen dem Sport hin.... " ja nee klar.... :D aber keine Pauschalisierungen jetzt.
Warum jetzt auf einmal nicht mehr?
Zitat von AtaraxieAtaraxie schrieb: Ganz ehrlich...wo in meiner Stadt gibt es solche Orte?
Gibt es bei euch keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Lokale? keine Parks?
Zitat von knopperknopper schrieb:Das Beispiel zeigt aber schon das es Frauen genauso drauf anlegen, zumindest manche. Würden sich alle stets und ständig belästigt fühlen ..dann wäre der Frauenbereich ja voll.
Legen sie es darauf an, belästigt zu werden, wenn sie sich in einem öffentlichen Fitnesstudio da aufhalten, wo auch die Männer sind, oder gehen sie vielleicht dorthin, um Sport zu machen und Kontakt zu knüpfen? Sind sie da alleine mit vielen Typen, oder ist da auch eine Aufsicht, die darauf achten würde, dass niemand belästigt wird?
Wenn ich mich mit Leuten unterhalten möchte, gehe ich in eine Bar. Das bedeutet nicht, dass ich belästigt werden möchte und wenn jemand übergriffig wird, freue ich mich über Barkeeper, die eingreifen. Gerne auch dann, wenn Frauen Männer belästigen (habe ich auch schon erlebt).

Geht man in eine U-Bahn, um Leute kennen zu lernen, und macht da irgendwas körperbetontes?


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:27
Zitat von AtaraxieAtaraxie schrieb:Es sind nur selten die superattraktiven Damen die belästigt werden und sich dann noch darüber aufregen, es sind meist die kleinen pummeligen Mauerblümchen die aus jedem Kerl der 3 Sekunden Augenkontakt aufbaut einen Perversen machen der nur mit seinem Glied denkt.
Also sollten die Frau jetzt die Belästigungen verschweigen weil du sie sonst mit hoher Wahrscheinlichkeit als sexistische pummelige Mauerblümchen darstellst? So kommt dein Beitrag rüber.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:35
Zitat von FFFF schrieb:Gibt es bei euch keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Lokale? keine Parks?
Sagte ich doch, ich fahre täglich mit der Bahn, stets unterwegs usw. Komme meist um 1 Nachts Heim, nie erlebt sowas. Wie Crackjunkies sich um irgendwelche Drogen prügeln am HBF sehen ich aber dauernd.
Zitat von FFFF schrieb:Legen sie es darauf an, belästigt zu werden, wenn sie sich in einem öffentlichen Fitnesstudio da aufhalten, wo auch die Männer sind, oder gehen sie vielleicht dorthin, um Sport zu machen und Kontakt zu knüpfen??
Liest doch erst ordentlich meinen Beitrag. Die Geräte gibt es einen Stock höher auch, sie sind aber genau da wo sich die Herren rumtreiben. Und das sind meist ziemlich attraktive Damen in ihren engen Hosen.
Zitat von FFFF schrieb:Wenn ich mich mit Leuten unterhalten möchte, gehe ich in eine Bar. Das bedeutet nicht, dass ich belästigt werden möchte und wenn jemand übergriffig wird, freue ich mich über Barkeeper, die eingreifen. Gerne auch dann, wenn Frauen Männer belästigen (habe ich auch schon erlebt).
Wirklich clever extra um sich unterhalten zu können in eine Bar zu gehen, als gäbe es nicht 1000 andere Orte, man muss aber dahin gehen wo Alkohol das Bewusststein und die Hemmungen mindert....dennoch...selbst da habe ich nie solche Übergriffe gesehen, liegt aber auch daran weil es keine billigen Kneipen sind wo der Barkeeper eingreifen muss (also bitte was sind denn das für Prügelbuden?)
Zitat von FFFF schrieb:Geht man in eine U-Bahn, um Leute kennen zu lernen, und macht da irgendwas körperbetontes?
Bei uns sind die Damen auch attraktiv gekleidet wenn sie Bahn fahren, schliesslich müssen sie ja auch in die Uni, zum Arbeitsplatz usw.


Merke aber schon wo hier der Zusammenhang liegt...Kneipen und Alkohol...das sind also die beiden Faktoren die Übergriffe scheinbar begünstigen...wer hätte das gedacht.

Die ganze Diskussion hier ist absolut lächerlich wenn man diese beiden Aspekte brauch um der Männerwelt den perversen Stempel aufdrücken zu müssen.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 16:59
Zitat von AtaraxieAtaraxie schrieb:liegt aber auch daran weil es keine billigen Kneipen sind wo der Barkeeper eingreifen muss (also bitte was sind denn das für Prügelbuden?)
Die eine war eine damals sehr bekannte, Bar am Savignyplatz, das Gainsbourg (da wurde mir angeboten, den gerade sehr lästig werdenden Stammgast, der regelmäßig weit über 200,-€-Rechnungen hatte weil er oft Freunde dorthin einlud, rauszuwerfen), eine andere die Victoria-Bar.
"Proletig" sind die nun gar nicht, darum fliegen lästige Gäste ja raus.
Natürlich gehe ich in eine Bar, um mich zu unterhalten. Sonst kann ich das Bierchen ja auch zu Hause trinken und bei Allmy diskutieren. Aber stelle Dir vor: Hier ist es auch schon zu Belästigungen gekommen. Hier werfen einen dann die Mods für eine Weile raus.
Zitat von AtaraxieAtaraxie schrieb:Bei uns sind die Damen auch attraktiv gekleidet wenn sie Bahn fahren, schliesslich müssen sie ja auch in die Uni, zum Arbeitsplatz usw.
Ich meinte, ob man da hingeht, um etwas körperbetontes zu tun. Nicht die Kleidung.

Du meinst also, man würde Belästigungen nur erleben, wenn man sich in proletigen Kaschemmen rumtreibt? In sowas war ich seit ... noch nie, außer mal zum telefonieren als es noch keine Handys gab, und auf Ausflügen in den damals noch wilden Osten.
Trotzdem habe ich Belästigungen erlebt, auch in der Bahn und auf der Straße.


Würdest Du es überhaupt bemerken, wenn jemand im gleichen Waggon eine Frau angrapscht, wenn sie darauf nicht lautstark reagiert?
Wohl kaum.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 17:00
@Ataraxie
vielleicht solltest Du den link mal genauer studieren, aber was erwarte ich, wer nur von seiner Wahrnehmung ausgeht, dem hilft auch kein link.....
ja, genau, es sind nur die Mauerblümchen, die sich belästigt fühlen....Letztens waren es noch genau die, die doch froh zu sein haben, wenn sie überhaupt angesprochen werden.....was man hier alles so liest....also Frauen sollen sich nicht in Bars begeben, sollen sich nicht in dunklen Ecken aufhalten, Parks, oder ähnliches, auch tabu.....Zuhause leider auch gefährlich, da wird man ja auch belästigt oder es kommt gar zu Übergriffen, hm ja....was soll ich sagen, wo darf ich denn noch hin, ohne dass ich schuld bin, wenn ich sexuell belästigt werde? Wie muss ich mich verhalten, kleiden, aussehen, um nicht zumindest zur Belästigung beizutragen? Wo lernt man denn eine so frauenfeindliche Einstellung? Vielleicht hilft die mir ja, um Belästigungen gar nicht wahrzunehmen oder zumindest mir selbst die Schuld zu geben oder der Person, der es sonst noch so passiert?


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.01.2018 um 17:05
@Tussinelda

Gut , dann sind Umarmungen zur Begrüßung und Verabschiedung in Deinem Umfeld offensichtlich unüblich, in meinem Umfeld hingegen üblich und unsere Meinungsverschiedenheit zumindest in diesem Punkt wäre geklärt. Schön.


melden