Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

7.131 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Belästigung, Anmache ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 20:07
@flipperonline
nein, ist es nicht....da muß er schon mehr sagen, als das, es aufs Geschlecht beziehen, zum Beispiel


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 20:08
@Tussinelda

wer sagt,daß sie nicht posten kann?
Aber ich rede nicht von SEXUELLER Belästigung wenn mich jemand schön nennt?!
Was mich mal aufregte war,als ich am Arbeitsplatz(gegen meinen Willen!)ständig sexy genannt wurde,sexy klingt für mich schon anders als schön!Das ist wohl was anderes..
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:Liegt vielleicht daran das ihre Leistung nicht so toll ist wie sie gerne hätte.
Ist sie als Ministerin so schlecht?Ich denke nein.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 20:09
Zitat von josie321josie321 schrieb:wer sagt,daß sie nicht posten kann?
:ask:
wie meinen?


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 20:11
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:sie hat einen Posten, dass ist die Leistung
2014 berief Frank-Walter Steinmeier Chebli als erste Muslimin überhaupt als stellvertretende Sprecherin ins Auswärtige Amt. Wie bereits ihre Ernennung zur Grundsatzreferentin für interkulturelle Angelegenheiten, fand auch dies ein großes Medienecho
Wikipedia: Sawsan Chebli

Klar hat sie einen Posten, aber ob sie sich den aufgrund von Leistung erworben hat kann ich nicht beurteilen. Ich habe auf jeden Fall vor dem Scandal noch nie etwas von ihr gehört.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 20:15
@flipperonline
trotz des von Dir zitierten Medienechos? Na das wird dann wohl auch nicht an ihr gelegen haben....und zu hinterfragen, ob sie diesen Posten durch Leistung erworben hat, ist natürlich auch wieder sexistisch


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 20:16
@flipperonline
Wer nicht durch Leistung in die Presse kommt, versucht es eben anders.
Irgendwie ist da schon was dran. Dieser Fall zielt genau auf das Problem ab, was ich mit der ganzen Sache habe. Man gewinnt fast den Eindruck, dass einige Personen (gerade im öffentlichen Leben) händeringend geeignete Situationen suchen, um "dazu zu gehören". Da würde auch die andere Seite der Medaille gut ins Bild passen: https://www.morgenpost.de/berlin/article212256247/Sexismus-Vorfall-DIG-wirft-Chebli-Ungereimtheiten-vor.html (ohne das nun verifizieren oder bewerten zu können).

Insgesamt kann man sich natürlich darüber streiten, ob es in diesem Fall angebracht war, so etwas zu sagen. Vermutlich wollte er nur ein Kompliment machen (sie sieht ja wirklich jung aus und einen Staatssekretär stelle ich mir auch älter vor). Ist es eigentlich sexistisch, jemand Sexismus zu unterstellen, wenn der als Mann nur ein Kompliment machen will? :)


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 20:22
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:da muß er schon mehr sagen, als das, es aufs Geschlecht beziehen
Nun mal ehrlich, was ist denn andem Satz / Ich habe keine so junge Frau erwartet. Und dann sind Sie auch so schön / sexistisch. Dieser Satz könnte genauso auch von einer Frau gegenüber einem Mann fallen ohne das es gleich als sexuelle Diskreminierung gelten würde.

Schon mal drüber nachgedacht das sich genau aus diesem Grund viele kleinere Firmen streuben eine Frau einzustellen ?

Egal was man zu ihr sagt, man steht sofort mit einem Bein im Knast. Selbst wenn man nichts sagt, reicht in vielen Fällen die Anschuldigung man hätte.

ich könnte da Dinge erzählen aus meiner Zeit als Student, als ich in einem Architekturbüro gejobbt habe in dem nur Frauen arbeiteten.

Aber das war in den 80ern und da gingen Mann und Frau noch "normal" miteinander um


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 20:25
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ob sie diesen Posten durch Leistung erworben hat, ist natürlich auch wieder sexistisch
Nein, denn die gleiche Frage stellte ich wiederholt auch zu Schulz und Lindener. Und bei beiden wurde mir nicht vorgeworfe ich wäre sexistisch


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 20:41
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:Nun mal ehrlich, was ist denn andem Satz / Ich habe keine so junge Frau erwartet. Und dann sind Sie auch so schön / sexistisch. Dieser Satz könnte genauso auch von einer Frau gegenüber einem Mann fallen ohne das es gleich als sexuelle Diskreminierung gelten würde.

Schon mal drüber nachgedacht das sich genau aus diesem Grund viele kleinere Firmen streuben eine Frau einzustellen ?
Warum muss man überhaupt ständig das Äußere anderer Menschen kommentieren? Warum kann man sich die Sachen nicht einfach denken? Ist das Smalltalklevel bei einigen wirklich so unterirdisch?


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 21:10
Zitat von -Alexa--Alexa- schrieb:Warum muss man überhaupt ständig das Äußere anderer Menschen kommentieren?
Bist du verheiratet ? in einer Beziehung ? Im Berufleben ?

Wie würdest du reagieren wenn du dir neue Klamotten gekauft hättest, eine neue Frisur hättest, und keiner würde darauf reagieren ?

Die Menschen werden immer oberflächlischer, ich komme aus einer Generation in der man (fast) alles angesprochen hat wenn man sich traf.

Ich kann es nicht falsch finden wenn ich jemandem sage " Hey gut siehst du heute aus" aber auch " oh man der Hut macht dich 20 Jahre älter"

Ich mag es gar nicht wie das heute abgeht. Die frage "alles klar? " zur Begrüssung, aber dann nicht hören wollen wie es einem wirklich geht.

Zum Thema

Sexuelle Belästigung fängt für mich da an wo man mich daraufhinweist das mein Verhalten nicht erwünscht ist und ich trotzdem weitermache, nicht vorher.

Wenn ich im Gedränge eine Kneipe der Person vor mir die Hand auf die Schulter lege um auf mich aufmerksam zumachen weil ich vorbei möchte ist das für mich eine freundliche Handlung, leider wird auch das schon als sexuelle Belästigung gesehen wenn das zufälig eine Frau ist. Andererseits ist hier bei uns das Küsschen auf die Wange zur Begrüssung normal auch bei weitläufig Bekannten. Das ist etwas was ich überhaupt nicht mag. Soll ich deshalb von Belästigung reden und die Frau anzeigen? Ich würde mich einer Frau gegenüber nicht so verhalten, sie bekommt von mir die Hand oder ein "hallo" verbunden mit einem Lächeln.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 21:31
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:Wie würdest du reagieren wenn du dir neue Klamotten gekauft hättest, eine neue Frisur hättest, und keiner würde darauf reagieren ?
Das ist frau auch wieder nicht recht,ist so.........
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:Sexuelle Belästigung fängt für mich da an wo man mich daraufhinweist das mein Verhalten nicht erwünscht ist und ich trotzdem weitermache, nicht vorher.
Das ist der Punkt,aber ich als Frau habe genug Männern sowie auch Frauen gesagt,daß sie sexistisch sind und mich als Person runtermachen,und sie haben NICHT damit aufgehört,leider.

Es betraf nicht nur sexuelle Anspielungen sondern auch Anspielungen z.B. warum ich keine akademische Ausbildung habe.
Herabwürdigung ist Herabwürdigung.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 21:37
@josie321
Zitat von josie321josie321 schrieb:z.B. warum ich keine akademische Ausbildung habe
Dieser halbsatz ist ohne weitere Erläuterung wirklich kein gutes Beispiel für Sexismus oder ?

@Tussinelda

Manche Menschen sind noch vom alten Schlag, da galt es als höflich einer Frau ein Kompliment zu ihrem aussehen zu machen.

Vielleicht hatte derjenige gar nichts böses im Sinn?


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 21:43
@Bruderchorge

Doch,ist es.Einer aus akademischen Kreisen,bei dem hatte ich mal ein Vorstellungsgespräch,erzählte mir von seiner akademischen Ausbildung und wie seine Söhne studiert haben,zu mir sagte er:"Mit Frauen haben Sie aber Probleme bei ihren Aussehen.
Das ist Sexismus,heißt:"Du bist dumm aber hübsch!"

Ein weiterer Akademiker mit dem ich ein Date hatte,machte mich wegen meiner(seiner Meinung nach) Ausbildung runter,schrieb mir bei Facebook aber sexistische Sachen............
Also Sex wollte er mit mir aber sie lassen dich wissen dass ich unter ihrem Niveau war.(ohne meine Meinung über Sex oder Beziehungen zu wissen oder zu welchen Milieu(beruflich)ich tendiere!

So gehts uns Frauen!


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 22:02
@josie321

Das ging aus deinem ersten Beispiel aber so nicht hervor.

Jemanden aus Interesse zu fragen, wieso er nicht studiert hat ist so ohne weiteres eben nicht schlimm.


1x zitiertmelden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 22:06
Zitat von BruderchorgeBruderchorge schrieb:Das ging aus deinem ersten Beispiel aber so nicht hervor.

Jemanden aus Interesse zu fragen, wieso er nicht studiert hat ist so ohne weiteres eben nicht schlimm.
Es war kein Interesse es war eine Aussortierung meiner Person.Wenn jemand von studieren redet,und er ist stolz darauf,okay,aber nicht wenn jemand gleichzeitig Nicht-Akademikern gegenüber herablassend ist.
Wenn man so aus Interesse fragt,warum ich dieses oder jenes nicht gemacht habe,gebe ich eine ehrliche Antwort aber ich habe was dagegen wenn jemand-ohne mich zu kennen-sofort als dumm hinstellt.......


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 22:08
@Bruderchorge
ja früher war alles besser.....welches "früher" meinst Du denn? Wo die Frau höchstens die Sekretärin war und noch Erlaubnis brauchte, um arbeiten zu dürfen?

@josie321
nein, das ist nicht der Punkt, denn eine Herabwürdigung ist eine Herabwürdigung, auch wenn man(n) noch nicht darauf hingewiesen wurde. Und Sexismus ist immer herabwürdigend.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 22:08
@Bruderchorge

Sei froh,wenn es dir als Mann nicht so geht!


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 22:08
@josie321


Ja das stimmt natürlich. Das war mir vorher nur so nicht klar, worauf du hinaus willst.


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 22:11
@Tussinelda

Es ist immer ein Unterschied ob es ein Kompliment ist,wo man sich nichts großartiges dabei denkt oder ob es direkt unter die Gürtellinie geht.
"Du bist hübsch!"ist KEINE sexuelle Belästigung!


melden

Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?

29.10.2017 um 22:16
@Tussinelda

Ganz schön bissig, du findest sicher noch Unmengen an Beispielen von schlechten gesellschaftlichen Umgangsformen, die früher praktiziert wurden und heutzutage nicht mehr.

Ich wollte nur darauf hinaus, dass jemand der in seiner Erziehung solche Dinge gelernt hat und sie dann abwendet nichts böses im Sinn hat.

"Junge mach einer Frau die du kennen lernst erstmal ein nettes Kompliment über ihre Klamotten oder ihr gutes Aussehen."

Hinter einer entsprechenden Aussage stecken also vielleicht nur positive Absichten.


melden