weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Hexenjagd auf die Raucher

3.760 Beiträge, Schlüsselwörter: Rauchen Wohnung Balkon Nichtraucherschutz

Die Hexenjagd auf die Raucher

18.09.2013 um 23:11
@Scox
Was soll ich davon halten? War nicht dabei, also kann ich mir kein urteil darüber bilden. Ich weiß weder, wie der rauchende herr sich benommen hat, noch, ob die reaktion der dame übertrieben oder evtl gerechtfertigt noch, was sonst so abgelaufen ist. Ich bilde mir grundsätzlich nur dann ein urteil, wenn ich persönlich dabei war.

Meine reaktion auf den artikel: Habs zur kenntnis genommen ^^


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

18.09.2013 um 23:14
@gastric

+1 auf der Sympathietreppe. :trollking:


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 10:29
@Scox
nichma nen fahrstuhl? :(


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 15:41
Irgendwo hat jetzt schon wieder eine Mieterin eine Abmahnung bekommen aufgrund von Beschwerden anderer Mieter, weil sie am Fenster geraucht hat, und der Qualm immer nach oben gezogen sein soll. Sie darf jetzt im Haus nicht mehr rauchen oder muss ausziehen. Das Beste: Die Beschwerde kam aus einem Haushalt, in dem selbst geraucht wird.

Und was habe ich neulich gehört - wer jemandem absichtlich Rauch ins Gesicht pustet, kann künftig verklagt werden wegen Körperverletzung.

Alles Sachen, die eine bestimmte klagewütige Klientel sicher gerne ausnutzt.


Allmählich finde ich wirklich, dass das zu weit geht. Und ich bin Nichtraucher.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 15:58
deja-vu. schrieb:Irgendwo hat jetzt schon wieder eine Mieterin eine Abmahnung bekommen aufgrund von Beschwerden anderer Mieter, weil sie am Fenster geraucht hat, und der Qualm immer nach oben gezogen sein soll. Sie darf jetzt im Haus nicht mehr rauchen oder muss ausziehen. Das Beste: Die Beschwerde kam aus einem Haushalt, in dem selbst geraucht wird.
Wenns die drüber stört, dann störts. Egal, ob raucher oder nichtraucher. Wenns in meiner wohnung nach katzenpisse aus der unteren wohnung riecht und mich das stört, dann darf ich mich doch auch beschweren, obwohl ich selbst katzen habe oder nicht?
deja-vu. schrieb:Und was habe ich neulich gehört - wer jemandem absichtlich Rauch ins Gesicht pustet, kann künftig verklagt werden wegen Körperverletzung.
Wieso künftig? Das gilt schon seit jahren als körperverletzung.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 16:08
deja-vu. schrieb:Und was habe ich neulich gehört - wer jemandem absichtlich Rauch ins Gesicht pustet, kann künftig verklagt werden wegen Körperverletzung.
Richtig so, denn ein erzwungenes Einatmen einer ganzen Ladung von Teer und Nikotin und anderem widerlichen, krankmachenden Zeug, das in so einer Kippe steckt, IST Körperverletzung. Es ist, als würde ein Alki einem Nichttrinker gegen dessen Willen ne volle Pulle Vodka in den Rachen einflößen und sich dann aufregen, wieso er denn zum Henker von demjenigen ne Anzeige auf der Backe hat! Jeder Atemzug des Kippenqualms ist Gift für den Körper, daher hat NIEMAND das Recht darauf, einen anderen zu ZWINGEN, sich diesem Gift auszusetzen. Wer sich über sowas Elementares und Selbstverständliches aufregt, hat definitiv den Schuss noch nicht gehört.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 18:34
Wie schauts da eigentlich aus, wenn mich ein Erkrankter anhustet?

Kann ich den dann auch wegen Körperverletzung verklagen?


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 18:49
Bin ich jetzt richtig


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:13
Ich habe jemandem eine Nachricht geschrieben, wer war das?


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:18
@gastric
Für den Fahrstuhl musst du erstmal an den Lift-Knopf kommen. :P:

@trance3008
trance3008 schrieb:Richtig so, denn ein erzwungenes Einatmen einer ganzen Ladung von Teer und Nikotin und anderem widerlichen, krankmachenden Zeug, das in so einer Kippe steckt, IST Körperverletzung. Es ist, als würde ein Alki einem Nichttrinker gegen dessen Willen ne volle Pulle Vodka in den Rachen einflößen und sich dann aufregen, wieso er denn zum Henker von demjenigen ne Anzeige auf der Backe hat!
Der Vergleich hinkt. Der Rauch verzieht sich schnell und man kann mal für 1 Sek. die Luft anhalten. Jmdm. ne ganze Pulle (!) harten Schnaps in den Körper zu flößen, wäre nicht mehr nur Körperverletzung, sondern KV mit Todesfolge oder versuchter Mord bzw. bei Todesfall sogar Mord.
trance3008 schrieb:Jeder Atemzug des Kippenqualms ist Gift für den Körper, daher hat NIEMAND das Recht darauf, einen anderen zu ZWINGEN, sich diesem Gift auszusetzen.
Tut ja keiner. Wenn jmd. einem etwas Rauch ins Gesicht bläst, ist das Nötigung aber der Schaden, der dem Angepusteten dabei entsteht ist ja wohl ein absoluter Witz gegen das, was jmdm. passiert, wenn man ihm ne Pulle Wodka intragastral verabreicht. o.O


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:18
@klausbaerbel

Wenn die Krankheit ansteckend ist, der Erkrankte davon weiß und es mit Absicht, dir zu schaden, macht, dann denk ich mal schon, dass er dafür eins auf den Deckel bekommen kann. Schwierig wirds nur, da Speichel an sich nicht reizend ist und eine Krankheit sich vom bloßen Anhusten noch lange nicht entwickeln muss und wenn sie das tut, dann ist auch wieder fraglich, ob es zweifelsfrei auf sein Anhusten zurückzuführen ist. Aber zur Sicherheit zieht sicher auch ein Vorwurf wegen Beleidigung^^


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:20
@Scox

Wenn jmd. einem etwas Rauch ins Gesicht bläst, ist das Nötigung

Der Richter sagt, es ist Körperverletzung. Und ich glaub, der Richter hat mehr Ahnung von diesem Fach als du.

aber der Schaden, der dem Angepusteten dabei entsteht ist ja wohl ein absoluter Witz gegen das, was jmdm. passiert, wenn man ihm ne Pulle Wodka intragastral verabreicht.

Das sagste mal jemandem mit Asthma oder irgendeiner anderen kritischen Atemwegserkrankung.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:24
@GilbMLRS

Ich gehe jetzt mal zum einen von einem relativ harmlosen Fall aus, der mir passierte.

Ein Kollege hatte Bronchitis. Ich bat ihn sich mir nicht zu sehr zu nähern, weil ich dazu neige mich schnell zu infizieren. er lachte und hustete mich an. 3 Tage später lag ich mit Bronchitis flach.
Fand ich nicht so lustig wie er.

Der nächste hypothetische Fall wäre, wenn Jemand mit TBC Jemanden anhustet.
GilbMLRS schrieb:Schwierig wirds nur, da Speichel an sich nicht reizend ist und eine Krankheit sich vom bloßen Anhusten noch lange nicht entwickeln muss und wenn sie das tut, dann ist auch wieder fraglich, ob es zweifelsfrei auf sein Anhusten zurückzuführen ist.
Das gleiche gilt doch wohl auch bei Zigarettenrauch ins Gesicht pusten.
Der Gegenüber wird dadurch nicht krank und auch nicht verletzt.
Sollte er jemals an Krebs erkranken ist noch weniger nachweislich, daß die Erkrankung auf das Anpusten zurückzuführen ist.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:30
Wäre aber eine Option, wenn jeder militante Nichtraucher stets ein Glas mit sich führen würde!
Wie das allerdings mit dem Nachweis der Notwendigkeit der Verteidigung aussieht, entzieht
sich meiner Kenntnis. Denn der Rauch verflüchtigt sich, die Beule bleibt.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:31
@kimbakatze
kimbakatze schrieb:Ich habe jemandem eine Nachricht geschrieben, wer war das?
Spoiler
  • Rechts ganz oben > Einstellungen
  • im mittleren Bereich > Freundeliste
  • runterscrollen > Nachrichtenverlauf
dort siehst Du, wen Du eine Nachricht geschickt hast


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:31
und wer verbietet endlich die autos, die mich tagtäglich anpusten und krank machen? und die verdummende menschheit, die mich krank macht? schwarz weiss kann ich auch.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:32
@klausbaerbel

Zigarettenrauch hat aber eine reizende Wirkung, das weiß jeder, der schonmal durch das Zeug Tränen in den Augen hatte oder Husten musste.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:37
@ramisha

Ist ganz einfach, das Recht darf dem Unrecht nicht weichen, wenn der Angreifer meint, mich auf diese Art und Weise angreifen zu müssen von der er weiß, dass er nicht im Recht ist, dann begibt er sich auf ein Terrain, das ihm auch nen Aua einbringen kann und was er mit Unterlassen seiner Provokation ganz einfach hätte umgehen können.

Jemand, der über den Zaun vom Löwengehege klettert, der muss auch damit rechnen, aufgegessen zu werden. Und da laut Richter in der Situation die Notwehr gerechtfertigt ist, gelten auch ihre Grundsätze....nämlich jene, die besagen, dass der Geschädigte sich nicht intensiv mit der Verhältnismäßigkeit der Mittel auseinandersetzen muss um sich des Angriffes zu entziehen.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:37
Hilfe. Ich weiß nicht ob ich dich jetzt erreiche. Ich habe glaube auf die Hauptfrage geantwortet und bin dann bei dir gelandet, i`m sorry. Ich muss noch ein wenig üben bis ich geziehlt antworten kann. Vielleicht kannst du mir ja ein paar Tipps geben.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:41
GilbMLRS schrieb:Zigarettenrauch hat aber eine reizende Wirkung, das weiß jeder, der schonmal durch das Zeug Tränen in den Augen hatte oder Husten musste.
Vom Anpusten?

Wie lange hält die Reizung an? Keine bis 2 Sekunden.

Firlefanz gegen mein Leiden während der 6 Wochen Bronchitis.

Da finde ich es wesentlich schlimmer wenn ein LKW vor der Halle läuft und die Abgase rein ziehen.
Da brennen die Augen und man spürt, wie sich die Bronchien zusammenziehen.

Das hingegen ist aber ganz akzeptabel und muß hingenommen werden. Man soll sich ja nicht so anstellen.
War zumindest die Antwort, die ich erhielt, als ich dem Vorgesetzten davon berichtete.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:45
@GilbMLRS
Tolles Beispiel mit dem Löwen!

Stell dir vor: Du (Nichtraucher) bist der Löwe und
ich (Raucher) will dich streicheln und -
DU frisst mich!
Ist das nicht unverhältnismäßig?


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:48
@klausbaerbel

Kannst doch deinen Arbeitgeber auch anzinken, vielleicht entscheidet ein Richter im LKW-Fall anders als dein Vorgesetzter? Andererseits ist der LKW-Fahrer auch nicht bis an deine Nase rangefahren und hat dann das Ding kaltgestartet und erstmal ordentlich durchgepustet. Dem Raucher hingegen ging es um pure Provokation und darum, dem Gegenüber irgendeinen Schaden, sei es eine Beleidigung, eine Nötigung, eine Körperverletzung etc. zuzufügen. Das heißt, hinter der Aktion des Rauchers steckte durchaus eine gewisse kriminelle Energie und die Absicht, dem Gegenüber zu schaden war gegeben.

Schon allein deshalb gehören solche Sachen bestraft, sonst können wir in Zukunft alles durchgehen lassen, was deiner Meinung nach "pillepalle" ist. Deine Empfindungen sind nicht der Maßstab.

@ramisha

Stell dir vor: Du (Nichtraucher) bist der Löwe und
ich (Raucher) will dich streicheln und -
DU frisst mich!
Ist das nicht unverhältnismäßig?


Stell dir vor, ich bin der Löwe (Nichtraucher) und in meinem abgezäunten Gehege (Lokal mit Rauchverbot).

Dann kommst du, überwindest die Sperre und belästigst mich, indem du mich zwingen willst, mich von dir berühren zu lassen. Ich fresse dich. Als Löwe find ich es verhältnismäßig.

Du vergisst nur eine Sache: Jemanden mit seinem Mundgulli anpusten und noch provokant zu fragen "was willstn dagegen machen?" ist ein bisschen was anderes, als ein Kuscheltier streicheln zu wollen....ich bezweifel nämlich stark, dass der blasende Raucher der Dame seine Zuneigung zeigen wollte.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:52
@GilbMLRS

Gut, dass wir das geklärt haben!


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:52
ramisha schrieb:Stell dir vor: Du (Nichtraucher) bist der Löwe und
ich (Raucher) will dich streicheln und -
DU frisst mich!
Ist das nicht unverhältnismäßig?
Löwen sind aufgrund ihrer Gefährlichkeit auch meistens in zoologischen Gärten eingesperrt. Also nichts mit mal eben das Kätzchen streicheln. :D

Aber ich bin selbst Raucher und will hier auf keine dummen Ideen bringen :D


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

19.09.2013 um 19:55
GilbMLRS schrieb:
....ich bezweifel nämlich stark, dass der blasende Raucher der Dame seine Zuneigung zeigen wollte.
Man sollte von blasenden Rauchern nicht immer das Schlechteste annehmen. ;-)


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt