weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Hexenjagd auf die Raucher

3.760 Beiträge, Schlüsselwörter: Rauchen Wohnung Balkon Nichtraucherschutz

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 22:31
Wenn ihr so weiter macht ist der Thread bald in UH @fumo
@Gorgarius


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 22:32
@ElmStreet
ElmStreet schrieb:Es ist also nur Prioriät sie zu Nichtrauchern zu machen.
In meinem Beisein gerne, ja.
ElmStreet schrieb:Und die Nichtraucher bleiben weg wenn man da rauchen darf wo ist das Problem?
Ach, die Nichtraucher sind zuvor nie in ne Bar gegangen? Natürlich schon, schliesslich will man nicht immer nur zuhause rumhängen. Und wenn dort geraucht wird, nimmt man das eben in Kauf. Finde ich aber keinen erstrebenswerten Zustand.
ElmStreet schrieb:Wie hat man dich rein geprügelt? Den Lauten Strafen angedroht wenn sie da nciht rein gehen?
Hörst du mal auf mit dem Bullshit? Wenn in allen Bars geraucht wird, hat man keine Wahl. Muss ich mich wegen des Egoismus von Rauchern von allen Bars und Kneipen fernhalten? Nein danke.
ElmStreet schrieb:Aber die Grenze ist eben erreicht wenn man anfängt den Leuten zu sagen Du darfst auf deinem eigenen Balkon nicht mehr rauchen.
Darauf hab' ich schon geantwortet.
Thawra schrieb:Kommt meiner Meinung nach auf das Ausmass und die Konstruktion des Hauses an. Es gibt auch Häuser, da kannst du auf dem Balkon nicht grillieren, weil es den Rauch oben in die Häuser zieht. Das muss man halt auch akzeptieren.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 22:35
@Plan_B

Überhaupt nicht, aber manchen Äußerungen kann man nur noch mit Ironie begegnen!
.....

Trotz meiner Aversion gegen Nichtraucher muss ich zugeben, dass das Rauchverbot in Restaurants gut und sinvoll ist, aber, ich kann ein Rauchverbot in Kneipen und Bars, die kein Essen servieren, absolut nicht verstehen!


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 22:37
@Thawra

Also nen Grill mit ner Zigarette zu vergleichen ist genau das was ich meine. Wie viele Leute kennst Du die in Ihrer Wohnung rauchen? Wie viele kennst Du die in der Wohnung grillen würden? Der Vergleich zwischen Grill und Zigarette ist kein Argument mir zu sagen ich darf auf meinem Balkon nicht rauchen.
Thawra schrieb:Hörst du mal auf mit dem Bullshit? Wenn in allen Bars geraucht wird, hat man keine Wahl. Muss ich mich wegen des Egoismus von Rauchern von allen Bars und Kneipen fernhalten? Nein danke.
Musst Du natürlich nicht. Ich fänds trotzdem schön wenn es noch Bars gäbe wie in Stuttgart zum Beispiel. Wo es Raucher und Nichtraucherlokale gibt. Beides funktioniert nichts muss verboten werden keiner wird gezwungen.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 22:41
fumo schrieb:Aversion gegen Nichtraucher
Das ist mal was ganz neues :D


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 22:42
@RaideR.

Und wenn Du ahnen würdest, wie ernst ich das meine.....!


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 22:44
@fumo

Jaja, und fast würde ich das sogar glauben :D
Aber ich höre jetzt auf zu spammen, sonst kommt der Thread noch in UH :(


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:01
Bei mir ist es komisch: Ich rauche im Schnitt so 3 Zigaretten am Tag und diese dann erst abends.
Davor hab ich nicht im Geringsten das Verlangen, Nikotin zu inhalieren, wenn ich tagsüber an der Bushaltestelle diesen Rauch einatmen muss und dieser direkt in meine Atemwege dringt, nervt mich das auch tierisch. Denn tagsüber bin ich überhaupt nicht aufs Rauchen eingestellt. Erst wenn ich abends nach Hause komme, verspüre ich das Verlangen und dann werd ich zum Raucher. Zumindest für 3 bis 4 Zigaretten.
Wahrscheinlich verbinde ich das mit Feierabend oder so. Morgens wär es das Ekligste auf der Welt für mich. Jedenfalls kann ich deshalb auch beide Seiten halbwegs verstehen. Zu militant sollte man aber nicht sein, das macht keinen Sinn. Wir leben in ner Grossstadt und sind noch ganz anderem Rauch ausgeliefert.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:04
@ElmStreet

Ach wirklich?

Rauch der Zigarette: erwünschtes Produkt, 'Abluft' entsprechend kein Problem.

Rauch des Grills: unerwünschtes Nebenprodukt, 'Abluft' wird nicht in Kauf genommen.

Zeigt das nicht genau das Problem, dass Raucher einfach von einem extrem auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Standpunkt aus die Welt betrachten?


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:20
@transformanu
So habe ich das auch noch nie gehört :D

Rauchst du dann wirklich wege dem verlangen oder ist es ne Art "jetzt bin ich zuhause, kann ich ja ne rauchen"

Ich weiß nicht wie deine Zukunft mit dem rauchen aussieht doch solange es nur eine Art enspannung darstellt wirst du es einfacher haben, da du nur am Abend Rauchst.

@Topic

Auf dem Balkon rauchen kann ich gut nachvollziehn, wen der Nichtraucher Nachbar das einatmen muss und ich ihm mit dem Gestank mit anstinke ists einfach unangenehm.

Klar gibts Balkon Konstruktionen wo der Platz reicht doch wo er nicht reicht, sollte mit verantwortung geraucht werden.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:25
@soulbreaker
Ich glaub, es ist ne Mischen aus Verlangen und "Zuhause-Gefühl".. hat sich bei mir halt eingebürgert. Hatte früher auch mal tagsüber geraucht, aber irgendwie hab ich mir das abgewöhnt.
Aber Raucher bin ich ja leider schon, selbst wenn es nur 3 oder 4 am Abend sind.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:27
oh mein Gott! die Armen furchtbar diskriminierten Raucher, da erbittet sich ein Nichtraucher 5 Stunden am Tag in denen er Lüften und seinen eigenen Balkon ungestört benutzen kann, unverschämte 5 Stunden von 24
Geht es nach dem Willen der Kläger sollen die Nachbarn nur noch zwischen 8 und 10 Uhr, 11 und 13 Uhr, 15 und 17 Uhr, 19 und 20 Uhr sowie nachts zwischen 23 und 7 Uhr qualmen dürfen.
Und die Raucher fühlen sich schon wieder Sooooooo diskriminiert und ans Bein gepisst weil sie vielleicht nur noch an 19 von 24 Stunden draußen rauchen dürfen. Das geht ja nun wirklich nicht! Nichtraucher müssen doch wirklich mehr Rücksicht nehmen und das Passivrauchen Gesundheitsschädlicher ist als Aktiv Rauchen spielt ja keine Rolle und das manche Asthmatiker am Passivrauchen fast krepieren ist auch egal

Dazu fällt mir doch nur ein: die Freiheit des Einzelnen hört da auf wo die Freiheit eines anderen beginnt!

Ich habe nichts gegen Raucher in meiner Umgebung, aber nur so lange wie ich entscheiden kann, ob in meiner gegenwart geraucht wird oder nicht.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:29
Solange sich leute wegen Straßenverkehr erfolgreich wehren dürfen (umgehungsstraßen), wegen einem 3ten rollfeld protestieren dürfen (flughafen muc, fluglärm) und sich aufregen dürfen weil atomenergie ja so schlecht ist (und sich dann auskotzen weil ihre schönen landschaften mit solaranlagen und windräder verschandelt werden), dann darf ich mich auch aufregen wenn man sich mit fast niemandem mehr unterhalten kann ohne brechreiz zu bekommen weil alle stinken wie ein kalter aschenbecher...
Bei uns im Hausgang riechts wie in einer ausgebrannten tabakfabrik nur weil der untermieter zu dumm zum lüften ist und qualmt wie ein kamin, der andere untermieter geht zwar auf seinen balkon zum rauchen, aber dadurch kann ich kein fenster mehr kippen weil dann des zeug zu mir hochweht...
Alles was gegen raucher unternommen wird ist absolut legitim, nicht nur das die gesundheit anderer ebenfalls in gefahr ist, sondern auch die der raucher, was der allgemeinheit eigentlich egal sein könnte aber die arztkosten die dadurch entstehen von der kasse getragen werden und diese von allen finanziert werden...
Ihr raucher wollt immer tolleranz, aber wer tolleriert die meinung von uns?

Entschuldigt bitte rechtschreib und tippfehler, vom handy aus schnell zu schreiben ist nie leicht :-)


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:32
transformanu schrieb:Aber Raucher bin ich ja leider schon
Musst du nicht sein^^

Es ist nichtmal so schwer wie alle sagen ;)

Hab bis vor 50 Tagen noch 2 Schachteln geraucht und jetzt eben 0, ging eigentlich ganz gut und wen du nur 2-3 Zigaretten am Abend rauchst sollte das ja kein Problem sein.

Will dich hier natürlich zu nichts drängen :D jeder so wie er will :)


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:34
@soulbreaker

Richtig, es kann nicht schwer sein, den hingegen der langläufigen meinung ist rauchen KEINE körperliche sucht, sondern reine kopfsache.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:35
@Syco
Ganz genau :)

Nur das richtige denken und der Wille, schon gehts.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:35
huch ich hab mich vertan es sind 8 Stunden Asche auf mein Haupt....


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:38
@soulbreaker

Meine Frau hat auch geraucht als ich sie kennenlernte, sie hat mir zu liebe aufgehört, einfach so, von einem tag auf den anderen, einfach keine mehr gekauft und fertig, keine entzugserscheinungen oder Aggressivität, einfach nichts... :-)


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:40
Bevor man nicht in seiner bezahlten Wohnung rauchen darf, sollten die Zigaretten illegalisiert werden.

Denn durch den illegalen Handel mit Zigaretten würde man viel einfacher an die Quelle kommen als durch die anderen illegalen Drogen, die in kleinen Mengen an weniger Leuten verkauft werden.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:47
@Syco

Gott ich wünschte ich hätte so eine Freundinn! Also an deiner Stelle


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

07.08.2013 um 23:49
@Primpfmümpf

Ja, absoluter glücksgriff :-)


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 01:05
Ich finde den Nichtraucherschutz gut und wichtig. Ich habe recht spät (vor fünf Jahren) mit dem Rauchen angefangen und weiß daher sehr gut, wie ätzend es als Nichtraucher ist, zugequalmt zu werden.
In meinem Umfeld hat sich noch niemand über meinen Rauch beschwert, vielmehr gehen mir die permanenten Diskussionen gegen den Nichtraucherschutz (sowohl von Rauchern als auch von Nichtrauchern) ziemlich auf den Keks. Wenn ich keine anderen Sorgen hätte, als zum Rauchen einer Zigarette ein Lokal kurz zu verlassen, dann wäre ich ein glücklicher Mensch. Es ist für mich völlig selbstverständlich, Rücksicht auf andere Menschen zu nehmen. Ich kann für mich entscheiden, ob ich rauche oder nicht, aber ich habe nicht das Recht, andere damit zu belästigen.

An Bushaltestellen gehe ich soweit weg, dass der Rauch die anderen Leute nicht unmittelbar erreicht. Wenn es regnet und sich alle im Häuschen drängen, ich aber meine unbedingt rauchen zu müssen, muss ich mich eben in den Regen stellen. In Anwesenheit von Kindern rauche ich grundsätzlich nicht. Bin ich mit Freunden oder Familie irgendwo draußen, frage ich auch, ob der Rauch stört und gehe gegebenenfalls ein paar Schritte weg. So ne Zigarette dauert auch nicht viel länger als ein Klogang, ich finde wirklich, dass man sich da nicht so anstellen muss.

In der eigenen Wohnung das Rauchen zu verbieten, halte ich trotz allem für nicht korrekt, solange nicht ständig das ganze Treppenhaus verpestet ist oder der Qualm in andere Wohnungen zieht. Ich denke auch, dass es sich bei dem Mann, um den es da geht, um einen Extremfall handelt. Sonst würden ja ständig Mieter deswegen gekündigt.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 05:09
'ne Treibjagd die längst überfällig ist.
du kleiner provokateur!

warum wendet ihr eigentlich nicht sofort gewalt an? ist doch selbstverteidigung!

so wie sich hier einige über raucher reden,ist ja schon eine inquisision


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 05:59
Gute Idee. Vielleicht passive Gewalt, so wie es die Raucher tun: Gegen an stinken! :troll:


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 06:16
ich moechte das leben aka leiden der passivraucher und mir verkuerzen. ist doch etwas positives..? :ask:


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt