Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Hexenjagd auf die Raucher

3.760 Beiträge, Schlüsselwörter: Rauchen Wohnung Balkon Nichtraucherschutz

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 20:50
ElmStreet schrieb:Es schadet Deiner Gesundheit nicht wenn Dein Nachbar ein paar Meter weg eine im freien eine raucht.
Wenn die paar Meter aber bedeuten, zwei Meter unter meinem Balkon, und wenn es nicht eine sondern 20 Zigaretten sind, dann schon.

Es geht nicht um die Menge sondern ums Prinzip. Ich habe nicht mal einen Balkon, es könnte mir also scheißegal sein.

Real plagt es mich eher, wenn ich im Biergarten in Lee von Rauchern sitze, denn einer von ihnen qualmt immer, so habe ich die volle Dröhnung, obwohl es im Freien ist.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 20:54
Eya schrieb:Der Raucher regt sich auch nicht ständig auf.
Hat er auch keinen Grund zu.
Eya schrieb: In der ubahn sitzt vielleicht n Nichtraucher der aber verseucht von katzenhaaren ist und nun? Willst du deinen Nachbarn alles verbieten was dich so stört? Bei dem der Geruch beim kochen, bei dem der Geruch von katzenpisse, bei dem Balkon stinkt dir die katzenkiste usw.
Es geht hier ums Rauchen.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:00
allmotley schrieb:Wenn die paar Meter aber bedeuten, zwei Meter unter meinem Balkon, und wenn es nicht eine sondern 20 Zigaretten sind, dann schon.
sagt wer?
allmotley schrieb:Real plagt es mich eher, wenn ich im Biergarten in Lee von Rauchern sitze, denn einer von ihnen qualmt immer, so habe ich die volle Dröhnung, obwohl es im Freien ist.
Dann setz dich ncih mitten in den Biergarten sondern an den Rand. Ich reg mcih auch auf wenn ich im Biergarten sitze man klar sehen kann das in meinem Aschenbecher Zigaretten sind sich dann einer zu mich setzt und 2 Minuten später meint ob ich hier rauchen muss. Ich fände es voll okay wenn man in Biergärten so verfährt das es Raucherbereiche gibt und Nichtraucherbereiche. Aber erst schickt Ihr uns raus und dann wieder rein?

Wo sollen wir denn dann Deiner Meinung nach noch rauchen wenn man es nichtmal mehr zuhause machen darf?


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:04
Und für alle die meinen ein bisschen passiv Rauchen lässt sie gleich tod umfallen mal die kalten klaren Daten:

relatives Risiko in bezug auf Krebs

passiv Rauchen hat einen Wert von 1,19
Konsum von olivenöl hat einen Wert von 1,25
regelmäßiger Gebrauch von Mundwasser 1,50





Aktives Rauchen 20


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:04
@ElmStreet

Sag in dem Moment ich. Es ist unangenehm, die Rauchwolke anderer einatmen zu müssen, auch im Freien.

Oft ist es so, dass ich zuerst da sitze, und die rauchende Gäste später kommen. Für die Windrichtung können sie natürlich nichts, aber unangenehm ist es trotzdem.
Ich sag ja nichts zu denen.

Zuhause darf man es meiner Meinung nach, wenn Mitbewohner es ok finden.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:05
ElmStreet schrieb:relatives Risiko in bezug auf Krebs

passiv Rauchen hat einen Wert von 1,19
Konsum von olivenöl hat einen Wert von 1,25
regelmäßiger Gebrauch von Mundwasser 1,50
Quelle?


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:09
Wie ihr euch aufregt ist recht lustig. Wenn rauchen so wie saufen wäre und man damit niemanden direkt schädigt, würde ich eure Aufregung ja verstehen. Das man aber auf seinem Balkon sitzen können muss OHNE das man den Zigarettenqualm vom Nachbar riechen muss, finde ich ist selbstverständlich.

Eigene 4 Wände sind in einer (Miet-)Wohnung eben einfach nicht gegeben, basta.

melden
Ja gut, dann möchte ich aber auch auf dem Balkon sitzen können ohne das jedes mal der ecklige Essensgeruch meiner Nachbarin (nur Gott weiss was die kocht) zu mir zieht.

Und solange ich alles einhalte was im Mietvertrag festgehalten wurde kann der mich nichtmal rausschmeissen wenn er das Haus abreissen will.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:17
@ElmStreet

Wikipedia: Passivrauchen#Gesundheitliche_Gef.C3.A4hrdungen
Der Schadstoff Passivrauch reizt akut die Atemwege (Asthmaanfälle, Bronchitis, Entzündungen der tiefen Luftwege). Passivrauch kann schon bei kurzer Belastung zu Kurzatmigkeit bei körperlicher Belastung, erhöhter Infektanfälligkeit, Kopfschmerzen und Schwindel führen. Passivrauch kann beitragen zu Herzkrankheiten, Angina Pectoris, Herzinfarkt,[18] Schlaganfall, Lungenerkrankungen und chronischen Atemwegserkrankungen. Verschiedene Substanzen im Tabakrauch lassen das Blut zusammenklumpen und verstopfen die Herzkranzgefäße und Hirngefäße.
Das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden, erhöht sich durch Passivrauchen beispielsweise für Nichtraucher, die einer regelmäßigen Passivrauchbelastung im eigenen Haushalt ausgesetzt sind, um 18 %. (Passivrauchen – ein unterschätztes Gesundheitsrisiko, Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg)
In Deutschland treten jährlich 500 bis 600 Todesfälle durch den plötzlichen Kindstod (SIDS) auf, wovon bis zur Hälfte der Fälle dem Passivrauchen zugeschrieben werden.
Kinder aus Haushalten, in denen beide Eltern Raucher sind, klagen doppelt so häufig über Husten, Heiserkeit, Schwindel, Kopf- und Rückenschmerzen sowie Schlaf- und Konzentrationsstörungen als Kinder aus Nichtraucherhaushalten.[25] Bei bis zu dreijährigen Kindern ist elterliches Rauchen mit einem zwei bis dreifach erhöhtem Risiko für Mittelohrentzündungen assoziiert. Zudem verzögert Passivrauchen das Wachstum der Lungen von Säuglingen und Kleinkindern und trägt zu einer verminderten Lungenfunktion bei.[25]
Passivrauchen erhöht die Infektionsgefahr bei Kindern um 20 % bis 50 % und kann deren geistige Entwicklung stören, weil das heranwachsende Gehirn viel empfindlicher als das von Erwachsenen reagiert. Sogar eine Häufung von Hirntumoren wurde beobachtet.[30] Die Initiative „Ärzte gegen Raucherschäden“ setzt Rauchen im Auto gleich mit "einer Misshandlung mitgeführter Kinder" und sieht dies "vergleichbar gefährlich, wie sie nicht anzuschnallen.[30]
Mineralwasser ist gefährlicher als Passivrauchen - klar :troll:


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:19
@Plan_B

http://www.sackstark.info/?p=599



Wenn ich mich wo hinsetzte un eine anmache und dann sagt mein Nachbar was suche ich mir nen neuen Platz. Ich bin da nich so. Allerdings ist es halt wie gesagt schon an vielen Orten verboten ich kann als raucher nicht mehr in der Bar rauchen ich muss ja raus. Ich finde es da schon verständlich wenn man irgendwann sagt "Jetzt ist schluss" Wäre alels nicht so schlimm wenn man den Wirten die Entscheidung überlässt ob man in Ihrer Bar rauchen darf oder nicht. Hat ja aber mit dem Balkon wenig zu tun. Das man in öffentlichen Gebäuden nicht rauchen darf kann ich akzeptieren.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:28
@ElmStreet

Da gibt es offensichtlich verschiedene Studien oder Quellen.

Es ist eine verzwickte Angelegenheit, aber es sollte einen Kompromiss geben. Der wird aber immer zu Lasten der Nichtraucher gehen. Das heißt, sie brauchen viel mehr Toleranz, als die Raucher.

Wer einer Sucht frönt, sollte es so tun, dass andere nicht belästigt werden, und es sollte nicht so sein, wie ich hier oft den Eindruck habe, dass das Ausleben einer Sucht gleichgesetzt wird mit dem Normalzustand.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:29
@RaideR.

Es geht um da Krebsrisiko. Das wenn Du in einem Raum mit nem Raucher bist und der dann viel raucht es deien Atemwege angreift bestreite ich nicht. Aber das ist dann im freien wieder ne ganz andere Geschichte. Wenn ich in nem Park 3m neben dem Kind stehe und rauche macht das dem gar nichts. Aber dieser Wikiartikel lest sich wie ein Mordanschlag.

Es ist einfach so dass die Nummer mit den aufdrucken auf der Schachtel nicht gezogen haben. Zuerst wurden Raucher öffentlich zu Selbstmördern gemacht und jetzt drückt man uns das Bild von Rücksichtslosen Killern aufs Auge.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:30
@Plan_B

Warum braucht ein Nichtraucher mehr Toleranz als ein Raucher? Meiner Meinung nach stimtm das nicht aber erklärs mir und dann zeig ch dir gerne auf wieso ein Raucher schon sehr viel Rücksicht aufbringt.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:31
@ElmStreet
Du solltest dringend deine quellen prüfen, bevor du hier werte raushaust. Der herr vorhin, der das passivrauchen als nicht schädlich beitelt war schon nicht sonderlich vertrauenswürdig und nahezu jeder, der etwas auf sich hält, distanziert sich von ihm und jetzt kommst du mit sowas?

Die meisten raucher sterben entgegen der allgemeinen meinung an herz-kreislauf-erkrankungen und nicht an lungenkrebs. Zudem wurde in dieser studie lediglich der wert einer einzigen krebserregenden substanz untersucht (die ~200 anderen sind ja nicht interessant).


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:33
Ich denke das sowas wie Rauchen keine Zukunft hat in unserer Leistungsgesellschaft, auf langer Sicht werden die Krankenkassen reagieren und die Versicherungen für Raucher, Übergewichtige und Co erheblich teurer machen um die umkosten auszugleichen. Viele Unternehmen werden sicher langfristig bevorzugt Nichtraucher einstellen, diese werden seltener krank und können auch bis zur Rente produktiv arbeiten bzw brauchen keine Raucherpausen usw...


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:35
ElmStreet schrieb:Warum braucht ein Nichtraucher mehr Toleranz als ein Raucher? Meiner Meinung nach stimtm das nicht aber erklärs mir und dann zeig ch dir gerne auf wieso ein Raucher schon sehr viel Rücksicht aufbringt.
Weil er derjenige ist, der etwas tolerieren muss, im Gegensatz zum Raucher.

Das mit der Rücksichtnahme der Raucher ist eine Sache, die ich nicht verstehe, denn: Worauf nimmt denn ein Raucher in Gegenwart eines Nichtrauchers Rücksicht? Dass er ihn nicht vollstinkt? Oder ihn erst später vollstinkt, wenn er zu ende gegessen hat?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:41
Ich schlage vor, daß Nichtraucher mehr Steuern zahlen müssen.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:43
bennamucki schrieb:Ich schlage vor, daß Nichtraucher mehr Steuern
Bin auch dafür. Wenn Nichtraucher mehr steuern, wird alles besser.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:44
ich dachte immer die schäden durch passiv rauchen entstehen bei familienmitgliedern eines rauchers, der jahrelang in der wohnung raucht.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:49
allmotley schrieb:Wenn Nichtraucher mehr steuern, wird alles besser.
Ganz genau.

Dann ist endlich mehr Geld für den Strassenausbau da, damit man mal wieder gefahrlos schneller fahren kann.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:50
@Plan_B

An einem Bahnsteig der 50m lang ist stellen wir un in ein Quadrat von 3 auf drei Meter ohne Sitzgelegenheit. Es gibt keine Bars, Clubs, Cafes oder sonstwas in denen man noch rauchen darf. Der Raucher geht raus vor die Tür auch wenns echt scheiße kalt ist weil es nicht erlaubt ist eine Bar zu betreiben in der man auch rauchen darf.
Es gibt in Zügen oder FLugzeugen nicht die Möglichkeit zu rauchen. Dabei wären Raucher bei langen Strecken sicher bereit für dieses Privileg einen Aufpreis zu bezahlen. Es ist einfach verboten ohne Kompromiss.
Jeder vernünftige Raucher macht seine Zigarette aus oder geht weg wenn er darauf angesprochen wird. Zumindest ist das in dem Kreis so in dem ich mich bewege. Auch mit mir kann man sicher nen Kompromiss finden wenn es eminen Nachbarn stört das ich auf dem Balkon rauche.

Mir gehts darum das ich nicht noch ein Verbot will. Nicht noch ein doofes Gesetz den jedes weitere führt irgendwann dazu das wir amerikanische Verhältnisse haben.

Wenn das alles so super schlecht ist und nciht auszuhalten soll man an einem Gesetz arbeiten, welches das Rauchen komplett verbietet. Den Verkauf den Konsum usw. Sicher würde ich das Gesetz nicht unterstützen aber es macht mehr Sinn als immer wieder ein neues Nichtraucherschutzgesetz.

@gastric

Da hast Du Recht.;) Die kamen aber auch nur weil man den Raucher auf dem Balkon imemr gleichsetzt mit jemanden der wild um sich schießt und ab und an einen trifft der Tod umfällt. Übertreiben geht in beide Richtungen.
Ich hatte auch schon nen Artikel gepostet der vor gefahren des passiv rauchens warnt, aber eben auch erwähnt das ab einem Abstand von 2m keine Gefahr mehr besteht. Da das komplett ignoriert wurde dachte ich kann ich ruhig auch paar nicht ganz so seriöse Artikel posten. Außerdem hat der Mann mit vielem was er sagt Recht.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:52
@ElmStreet
ignoriert würde ich nicht sagen. Ich such immernoch ne studie, die den 2m abstand zumindest etwas näher erläutert :D


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:53
@ElmStreet
johnny depp wollte mal ne fluglinie nur für raucher aufmachen
ich wär sicher einer der ersten fluggäste


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:54
ElmStreet schrieb:Wenn das alles so super schlecht ist und nciht auszuhalten soll man an einem Gesetz arbeiten, welches das Rauchen komplett verbietet.
Mein Reden.

Im Grunde ist es der reine Hohn, was da abläuft.

Pure Leuteverarsche und Ausbeutung einer Sucht.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:54
@gastric

Suche ich auch aber wenn man die zwei Meter anzweifelt kann man den kompletten Artikel und die Studie anzweifeln.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.08.2013 um 21:55
Plan_B schrieb:
Wenn Nichtraucher mehr steuern, wird alles besser.


Ganz genau.

Dann ist endlich mehr Geld für den Strassenausbau da, damit man mal wieder gefahrlos schneller fahren kann.
Mist. Wortwitz verreckt -.-

--
ElmStreet schrieb:Es gibt in Zügen oder FLugzeugen nicht die Möglichkeit zu rauchen. Dabei wären Raucher bei langen Strecken sicher bereit für dieses Privileg einen Aufpreis zu bezahlen. Es ist einfach verboten ohne Kompromiss.
Und warum ist es kompromisslos verboten? Weil die Nichtraucher nicht mal eben den verpesteten Raum verlassen können.


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt