weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Hexenjagd auf die Raucher

3.760 Beiträge, Schlüsselwörter: Rauchen Wohnung Balkon Nichtraucherschutz

Die Hexenjagd auf die Raucher

08.10.2013 um 23:34
shanici schrieb:was sagt ihr dazu? Sollte man das gleiche nicht auch mit Alkohol tun?
ja, wenn schon denn schon


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 16:54
Langsam gehn mir diesen ganzen Verboten schon richtig aufn Keks, soll doch alle Saufen und Rauchen was sie wolln....

Mensche könne manchmal richtig komisch sein und verstehn tue ich sie sowiso nicht.

Wiso Preise hochschrauben und schocken, nur damit alle aufhören?

Was soll der Sinn dahinter sein, nimmt die Wirtschaft zuwenig Geld ein durch die Tabakindustrie, hat sie mehr ausgaben im Gesundheitswesen bei Rauchern das sie nun alle Rauchfrei bekommen wolln?


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 16:58
@soulbreaker

hat sie mehr ausgaben im Gesundheitswesen bei Rauchern

Glückwunsch, du hast es erfasst.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:00
@GilbMLRS
Dann sage ich mal shit happens, durch ihre Geldgier ging das ganze auf längere Zeit also nach hinten los und jetzt stecken sie fest mit den Rauchern.

Bin gespannt wie da weitergeht :popcorn:


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:03
@soulbreaker

Das geht ganz einfach weiter. Die Tabaklobby scheißt aufs Brett, weil sich langsam ein anderes Bewusstsein in den Kreisen der Entscheidungsträger durchsetzt.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:05
@GilbMLRS
Dann ist ja alles gut...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:10
GilbMLRS schrieb:Glückwunsch, du hast es erfasst.
raucher sparen ne menge geld, rente,pflege,gesundheitskosten... die meisten krankheiten die raucher bekommen sind doch recht tödlich.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:12
@25h.nox

Aber sterben nicht alle dran. Siechen doch Millionen dahin, die krankgeschrieben, wie sie dann nunmal sind auch kein Geld erwirtschaften. Macht Ausfälle im BSP + aktive Kosten im Gesundheitssystem. Wenn sie ihre Behandlungen wieder reinrauchen müssten, würden sie am ersten Tag schon ner Nikotinvergiftung erliegen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:16
GilbMLRS schrieb: Siechen doch Millionen dahin, die krankgeschrieben, wie sie dann nunmal sind auch kein Geld erwirtschaften.
wirklich? millionen wegen rauchens kaputt geschriebende?


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:20
@25h.nox

Die letzen Lebensjahre eines Rauchers sind um das vielfache teurer für die Krankenkassen als sein ganzes Leben davor, einfach wegen den vielen Erkrankungen und Leiden die damit einhergehen...

96% aller Lungenkrebskranken waren Raucher...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:21
Kybernetis schrieb:Die letzen Lebensjahre eines Rauchers sind um das vielfache teurer für die Krankenkassen als sein ganzes Leben davor, einfach wegen den vielen Erkrankungen und Leiden die damit einhergehen...
das ist nicht nur bei rauchern so.bei rauchern tritt das nur im durchschnitt deutlich früher ein.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:23
@25h.nox

Zum einen trifft es früher ein und der Leidensweg ist deutlich länger und somit um ein vielfaches teuer. Fängt bei chronischer Bronchitis schon im mittleren Alter an und endet mit Herzkreislauferkrankungen oder Krebs. Die Ausfälle durch das geschwächte Immunsystem und die Raucherpausen sind hier gar nicht berücksichtigt.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:24
@25h.nox

Das heißt aber wiederum, dass der Nichtraucher bis zum Eintritt dieses Effekts mehr erwirtschaftet hat und somit eine bessere Bilanz aufweist. Die Beseitigung der vitalen Rentner steht ja wieder auf einem ganz anderen Blatt, ich bevorzuge ja die Ampelvariante. Invertierte Bedeutung der Verkehrsampelfarben ab einem bestimmten Alter. Muss man vorher nur die serienmäßige Einführung von Bremsassistenten verhindern.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:28
Kybernetis schrieb:96% aller Lungenkrebskranken waren Raucher...
was nicht heißt das sie wegen dem rauchen lungenkrebs haben.

@GilbMLRS menschen erwirtschaften doch kein geld... die sidn nur kostenfaktor in der fabrik.


ich finde das ganze gerechne ziehmlich daneben.
wieso nur bei dieser gruppe`? was ist den mit den lieben fettis? da würde nie einer rechnen.
und wieso wird menschen mit behinderung der geschlechtsverkehr nicht verboten, wenn die verhinderung von erbkrankheiten doch die begründung für das verbot von inzest ist...
wenn man wirklich rechnen will sollte man das richtig machen.
und das dürfte dann dazu führen das man einigen bevölkerungsteilen das ketten rauchen nahelegt...


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:34
@25h.nox

Naja, also die Tatsache das 96% aller Lungenkrebskranken Raucher sind, kann man schon nicht mehr nur als Indiz bezeichnen, dafür ist die Überschneidung zu groß. Die restlichen 4% waren sicher Passivraucher...

Das ist aber kein Argument gegen die Tatsache das Rauchen dem Staat fast doppelt soviel kostet wie es durch die Steuern einnimmt. Man könnte natürlich den Preis verdoppeln um das auszugleichen, andere Länder machen es vor. Mir persönlich ist das egal ob jemand seine Gesundheit für Glimmstängel ruiniert, solange ich nicht passiv davon betroffen bin...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:37
Kybernetis schrieb:Naja, also die Tatsache das 96% aller Lungenkrebskranken Raucher sind, kann man schon nicht mehr nur als Indiz bezeichnen, dafür ist die Überschneidung zu groß.
kommt auf die verteilung an, wenn rauchen und lungenkrebs normalsverteilt sind unter den bevölkerungs gruppen dann ist das in der tat mehr als ein beweis.
wenn es allerdings in einigen gruppen cluster gibt dann sieht das schon anders aus.
Kybernetis schrieb:Das ist aber kein Argument gegen die Tatsache das Rauchen dem Staat fast doppelt soviel kostet wie es durch die Steuern einnimmt.
dafür hätte ich gerne mal ne ordentliche rechnung


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:42
Bei exzessivem Rauchen in der Wohnung oder auf dem Balkon, finde ich es nachvollziehbar wenn sich Nachbarn beschweren, aber wenn man unter 10 Zigaretten auf dem Balkon/ in der Wohnung pro Tag raucht, sollte das die Nachbarn eigentlich nicht stören, da sich der Rauch auf dem Balkon sowieso ziemlich schnell verzieht und die Wohnung bei regelmäßigem Lüften auch nicht stinkt, zumindest nicht so sehr dass die Nachbarn davon was mitkriegen würden. Dass, das Rauchen an öffentlichen Plätzen verboten ist, finde ich auch okay, solange es Raucherbereiche gibt.
Was mich persönlich gerade jetzt aufregt ist, dass Menthol-/Schoko- und Vanillezigaretten verboten werden sollen, um Jugendliche davon abzuhalten anzufangen zu rauchen. Was bitte soll das bringen? Welcher Jugendliche fängt denn das Rauchen mit bsp.weise Schokozigaretten an? Sicherlich nicht der Durchschnitt..
Zudem stellt sich mir die Frage, gibt es dann zukünftig einen illegalen Markt von aromatisierten Zigaretten? Absolut lächerlich so ein Verbot ...


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:47
@sophey

Ja das finde ich auch unsinnig, die Jugendlichen fangen das Rauchen an weil der coole Typ auf MTV das macht und nicht weil man mal Schokozigaretten gegessen hat.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:48
@25h.nox

Wer hat denn angefangen mit raucher sparen ne menge geld, rente,pflege,gesundheitskosten ?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:50
@GilbMLRS also @soulbreaker hat das als frage gestellt und du hast es bestätigt...


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 17:54
@25h.nox
Neue Studienergebnisse aus München: Raucher sind teuer

Nach einer Studie des Helmholtz Zentrums München verursacht Rauchen deutlich höhere volkswirtschaftliche Kosten als bisher angenommen. Pro Raucher seien im Jahr 2008 Mehrkosten von mehr als 700 Euro, pro Ex-Raucher von 1100 Euro entstanden, teilte das Zentrum mit. Damit ergebe die Querschnittsstudie fast doppelt so hohe Kosten für die medizinische Versorgung von Rauchern wie frühere Schätzungen. Die Ergebnisse wurden in einer Fachzeitschrift veröffentlicht.
http://www.muenchen.tv/neue-studienergebnisse-aus-munchen-raucher-sind-teuer-7967/#.UlV8ErX7ohE
Raucher sind für Unternehmen ein erheblicher Kostenfaktor. Eine Studie der Ohio State University kommt zu dem Ergebnis, dass ein Raucher seinen Chef im Durchschnitt etwa 6000 Dollar (rund 4600 Euro) mehr im Jahr kostet als ein Nichtraucher. Zigarettenpausen sind mit durchschnittlich über 3000 Dollar an Einnahmeausfällen im Jahr der größte Kostenfaktor.
http://www.t-online.de/wirtschaft/jobs/id_63687162/rauchen-so-teuer-ist-die-zigarettenpause-fuer-den-chef.html


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 18:23
@Kybernetis die erste quelle ist genial
die zweite sagt selbst "Wegen einiger Besonderheiten sind die Aussagen nicht von den USA auf Deutschland übertragbar."


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 18:28
@25h.nox

Dann beweiß mir mal das Gegenteil, wenn du doch so Klug bist, sollte es ja kein Problem sein für dich...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 18:44
@Kybernetis ich finde die originalquelle für das was du zitiert hast sehr gut, die haben eben nicht die verkürzte lebenszeit miteingerechnet. da reden wir von ein vlt 700 bis ein paar tausend pro monat, da sind die 700 pro jahr nicht wirklich viel.

die studie ist für ne medizinische studie sehr nett
http://push-zb.helmholtz-muenchen.de/frontdoor.php?source_opus=25997&la=de
bzw
http://www.biomedcentral.com/1472-6963/13/278


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.10.2013 um 23:32
Er hat herausgefunden, dass Raucher 500 Euro pro Quartal mehr kosten als Nichtraucher. Das wären 2000 Euro Mehrkosten im Jahr. [...] „Die durchschnittlichen Kosten eines Rauchers im Gesundheitssystem sind trotz verkürzter Lebenserwartung deutlich höher, als die Summe der eingezahlten Krankenkassenbeiträge eines Rauchers“
http://www.hna.de/nachrichten/politik/studie-raucher-belasten-kassen-3139605.html


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wünsche, wünschen65 Beiträge