Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Hexenjagd auf die Raucher

3.760 Beiträge, Schlüsselwörter: Rauchen Wohnung Balkon Nichtraucherschutz

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 18:41
@Plan_B
du scheinst dich gern bei rauchern aufzuhalten


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 18:41
ElmStreet schrieb: Es geht nur darum zu sagen der Raucher nutzt nicht nur dem Raucher und das auch nur, weil Du behauptet hast es wäre so das ist alles.
Nun gut. Dann kaufe ich mir ein Gewehr und lege alle meine Feinde um. Ich tue es ja nur für euch. Alle haben einen Nutzen davon, denn es hängen Arbeitsplätze dran.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 18:45
Horos schrieb:Definiere mal "in der Nähe"
In der Nähe ist da, wo man den Gestank in die Nase bekommt. Je nach Windrichtung können das durchaus 5m oder mehr sein. Eine Studie habe ich darüber noch nicht angefertigt.
rosebud schrieb:du scheinst dich gern bei rauchern aufzuhalten
Und du gehst auf keine Argumente ein und stellst stets weitere abstruse Thesen auf.

Ich halte mich gerne bei Menschen auf, und es ist nicht möglich, den Rauchern dabei ständig auszuweichen.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 18:45
@Plan_B
du musst es so sehen, daß wenn der bauer sein feld mit gulle bespritzt um mehr zu ernsten,
dann verhält es sich beim raucher dank der steuer ebenso.
durch das rauchen helfen wir der allgemeinheit mit unseren steuern.

und der bauer wird sogar noch supvensoniert das er die luft verpestet.
und uns zieht man es aus der tasche


melden
Horos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 18:45
@Plan_B
allmotley schrieb:Dann kaufe ich mir ein Gewehr und lege alle meine Feinde um.
Ist das ein Argument gegen das Rauchen?


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 18:45
@Plan_B

lol Weil Du Dir ein Gewehr kauft wird keienr in der Rüstungsindustrie entlassen oder eingestellt ;)

Und nochmal es geht mir nicht darum zu sagen. Ich rauche ich sorge für arbeitsplätze. Es geht darum dass Du eine Behauoptung aufgestellt hast die nicht stimmt und jetzt rumheulst wie ein 3 jähriger dem man nen Lolli geklaut hat.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 18:53
the.smoker schrieb:du musst es so sehen, daß wenn der bauer sein feld mit gulle bespritzt um mehr zu ernsten,
dann verhält es sich beim raucher dank der steuer ebenso.
durch das rauchen helfen wir der allgemeinheit mit unseren steuern.
Überall werden Steuern gezahlt, eben auch in der Rüstungsindustrie. Das ist doch kein Argument. Irgendwas passt hier in der Argumentation nicht. Raucht doch ruhig weiter, bis ihr im Winter durch Husten die Straßen streuen könnt, aber tut es so, dass ihr eure Mitmenschen nicht belästigt. Es geht doch gar nicht darum, wer wofür Steuern bezahlt und damit "der Allgemeinheit dient". Das Argument der Hilfe für die Allgemeinheit, um seine Sucht weiter rücksichtslos ausleben zu können, ist blanker Hohn und in meinen Augen auch Heuechelei.
Darum geht es doch nicht.
Niemand muss seine Sucht rechtfertigen.

@Horos
Plan_B schrieb:
Dann kaufe ich mir ein Gewehr und lege alle meine Feinde um.

Ist das ein Argument gegen das Rauchen?
Lies den Zusammenhang, in dem ich das geschrieben habe. Es ging mir darum, aufzuzeigen, dass man mit dem Argument, Arbeitsplätze zu erhalten, jeden Blödsinn rechtfertigen kann.
ElmStreet schrieb: Es geht darum dass Du eine Behauoptung aufgestellt hast die nicht stimmt und jetzt rumheulst wie ein 3 jähriger dem man nen Lolli geklaut hat.
Bitte sachlich bleiben. Danke.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 18:54
@ElmStreet
ElmStreet schrieb:Dann muss das rauchen am Steuer ja auch nicht verboten werden, oder?
Von mir aus muss gar nichts verboten werden. Wie gesagt jemand mit gesundem menschenverstand setzt weder sich noch anderen eine unnötige gefahr aus. Da dies beim alkohol nicht klappt, musste ein verbot her... bei rauchern klappt zumindest das, dafür klappt aber die rücksichtnahme auf nichtraucher nicht besonders, denn sonst wäre dieser ganze thread hier absolut überflüssig.

@Horos
Horos schrieb:Rechne du doch mal.
Das kannst du nicht so aus dem Ärmel.
Bring ich die frage nach steuererhöhung durch nichtrauchen immer wieder in die diskussion oder machen das andere? Wer von einer steuererhöhung spricht, wenn es keine raucher mehr gäbe, der muss das doch auch belegen können.

Wenn ich rausposaune, dass es durch weltweites nichtrauchen zu einer steuererleichterung kommt, dann muss ich das doch sicherlich auch belegen oder machst du das dann für mich? ;)
Horos schrieb:Kannst du Hellsehen?
Also verstehe ich das richtig .... jeder nichtraucher, der sich an deinem gequarze stört, soll dich ansprechen? Wie wäre es, wenn du jeden fragst ob es ihn stört? Oder ist dir das dann wieder zuviel arbeit für dein vergnügen?


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 18:59
@Plan_B
ich halte mich auch gern bei menschen auf und mir ist es egal ob sie rauchen oder nicht (ich bin nichtraucher) ich gebe dir recht,es ist kaum möglich,rauchern,aus dem weg zu gehen. in den meisten kneipen u.s.w. wird nicht mehr geraucht und an der frischen luft,stört es mich nicht(sind ja keine fabrikschlote) ....... dich scheint es überall zu stören(so kommt es rüber) dann,so meine empfehlung, ertrage esoder bleib daheim!


melden
Horos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 18:59
@gastric
gastric schrieb:Wer von einer steuererhöhung spricht, wenn es keine raucher mehr gäbe, der muss das doch auch belegen können
Du zweifelst es aber sofort an ohne es zu belegen.
gastric schrieb: jeder nichtraucher, der sich an deinem gequarze stört, soll dich ansprechen? Wie wäre es, wenn du jeden fragst ob es ihn stört?
Wenn dein Nachbar die Musik zu laut hat was machst du ?
Bittest du um Ruhe oder wartest du bis er dich fragt ob dich das stört?
Du hast ansichten.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:00
aber nehmen wir mal an wir befinden uns an einer bushaltestelle.
logisch das ich mich als rücksichtsvoller raucher selbst bei regen außerhalb des wartehäuschens aufstelle.
aber das mach ich nur wegen der geruchsbelästigung,
schließlich wissen wir ja alle das der feinstaub von dieselfahrzeugen gemau so schädlich ist ;)


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:00
@Plan_B

Das Problem ist das Du wissen wolltest welchen Nutzen ein Raucher den anderen bringt außer dem Raucher. Nachdem ich gesagt habe, dass Dein Argument es nutzt nur dem Raucher nicht wahr ist!

Meine Argumentation passt. Das einzige wa snicht passt ist das Du entweder verdrängst warum ich das gepostet habe oder du es einfach ignorierst. Mein Argument ist keines dafür rauchen zu rechtfertigen sondern eines gegen deine Behauptet das Rauchen hätte keinen allgemeinen Nutzen.

Wenn ich sage "Krieg nutzt niemandem was" Dann jemand aber sagt "doch der Rüstungsindustrie und damit der Wirtschaft und somit auch Dir" kann ich natürlich sagen "Stimmt rechtfertigt den Krieg aber nicht" Damit bleibt die Aussage Krieg nutzt niemandem trotzdem falsch.

Ich hoffe ich muss das jetzt nicht nochmal erklären.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:02
rosebud schrieb:an der frischen luft,stört es mich nicht(sind ja keine fabrikschlote)
Bist du sicher?
rosebud schrieb:dich scheint es überall zu stören
Überall nicht. Nur da, wo es in meine Nase und in meine Lunge gerät.
rosebud schrieb:ertrage esoder bleib daheim!
DAS nenne ich Aufzeigen von lebbaren Alternativen. Bravo.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:05
@Plan_B
aufzeigen von lebbaren alternativen? solln die raucher daheim bleiben?? klingt schwer egoistisch


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:06
ElmStreet schrieb: Mein Argument ist keines dafür rauchen zu rechtfertigen sondern eines gegen deine Behauptet das Rauchen hätte keinen allgemeinen Nutzen.
Mag sein, dass ich überempfindlich reagiere bei der Argumentation.
ElmStreet schrieb:Wenn ich sage "Krieg nutzt niemandem was" Dann jemand aber sagt "doch der Rüstungsindustrie und damit der Wirtschaft und somit auch Dir" kann ich natürlich sagen "Stimmt rechtfertigt den Krieg aber nicht" Damit bleibt die Aussage Krieg nutzt niemandem trotzdem falsch.
Stimmt schon, was du schreibst.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:06
@Horos
Ich habe lediglich gesagt, dass ich gern handfeste zahlen hätte, bevor ich meine meinung dazu äussere und das ist wohl durchaus legitim. Ansonsten stell ich mal wirklich die frage in den raum, wie es sich anfühlt ne steuererleichterung zu verpaffen :D
Horos schrieb:Wenn dein Nachbar die Musik zu laut hat was machst du ?
Pennen, zocken, selber musik hören, arbeiten ... je nach tag und uhrzeit. Mich stört laute musik halt nicht. Allgemein stört mich nur das rauchen und das eben auch nur auf gesundheitlicher ebene und da brauch ich niemanden anquatschen, denn wenns mich stört, dann ists eh schon zu spät.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:06
@gastric
gastric schrieb:Naja wenigstens darf ein raucher noch am steuer eines kraftfahrzeuges rauchen und dadurch evtl nen unfall bauen ......
Ging mir darum. Klang für mich so als ob Du das Rauchen am Steuer gerne verboten haben willst wegen der Unfallgefahr. Deswegen kam von mir der Einwurf das man dann auch ganz ganz viele andere Dinge beim Autofahren verbieten müsste.

Im Thread geht es ja eigentlich um das rauchen auf dem Balkon. Wo ich mir sicher bin das wir beide als Nachbarn ne Lösung finden würde die für beide passt. Das der Thread sich hier so hochschaukelt liegt an der rücksichtslosen Art und Weise von beiden Seiten.


melden
Horos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:07
@rosebud
rosebud schrieb: solln die raucher daheim bleiben??
Vor allem weil die radikaken hier es auch zu hause verbieten wollen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:08
the.smoker schrieb:aber nehmen wir mal an wir befinden uns an einer bushaltestelle.
logisch das ich mich als rücksichtsvoller raucher selbst bei regen außerhalb des wartehäuschens aufstelle.
aber das mach ich nur wegen der Geruchsbelästigung ...
Ganz abgesehen davon, dass ich kaum Bus fahre und ein überfülltes Buswartehäuschen
mir absurd vorkommt, würde ich mich nie im Leben in den Regen stellen, nur um eine
Zigarette zu rauchen.

Allerdings muss man als aktiver Raucher, bei dem man sein Laster auch ohne Rauch drei
Meilen gegen den Wind riecht, wie die Nasenbären unter den aktiven Nichtrauchern behaupten,
befürchten, des Häuschens schon allein wegen des Eigengeruchs verwiesen zu werden.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:08
@Plan_B

Danke. In vielen Dingen bin ich Deiner Meinung. Der Nutzen den das Rauchen hat rechtfertigt das Rauchen nicht.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:08
Die meisten Regen sich doch hier nur künstlich auf.
Mir ist noch NIE jemand auf der Straße begegnet der sich darüber beklagt hat das ich eine Zigarette rauche. Im Biergarten oder nach dem Essen versteht es sich von selber das man die Mitmenschen am Tisch fragt ob sie was dagegen haben wenn man sich eine Zigarette ansteckt, wenn man weiß das es Nichtraucher sind.


melden
Horos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:08
@gastric
gastric schrieb:Pennen, zocken, selber musik hören, arbeiten ... je nach tag und uhrzeit
Wieso wußte ich das du sowas schreibst? Gut ausgewichen!


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:08
rosebud schrieb:aufzeigen von lebbaren alternativen? solln die raucher daheim bleiben?? klingt schwer egoistisch
Aber mir raten, daheim zu bleiben wenn es mich stört, findest du ok?

Rauchen sollen sie daheim, oder wo es niemanden stört. Die Raucher sind die Aktiven, die machen was, was anderen stinkt, im wahrsten Sinne des Wortes. Die Nichtraucher sind passiv und sollen es ertragen oder daheim bleiben? Ist das dein ernst?


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:11
McMurdo schrieb:Mir ist noch NIE jemand auf der Straße begegnet der sich darüber beklagt hat das ich eine Zigarette rauche.
Ich sag ja auch nichts, aber stinken tut es mir trotzdem.


melden

Die Hexenjagd auf die Raucher

09.08.2013 um 19:11
@ElmStreet
Das ist das problem an foren. Der tonfall und die mimik fehlen. Die aussage oben war mehr ne ironisch gemeinte anspielung auf das alkoholverbot am steuer, welches ja leider notwendig wurde :D

@Horos
Wieso ausgewichen? Du hast mich immerhin gefragt, was ich tun würde und das würde ich tun. Weder würde ich mich beschweren noch würde ich darauf warten, dass mein nachbar mich um erlaubnis fragt.


melden
75 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt