weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Versicherungsberater.

66 Beiträge, Schlüsselwörter: JOB
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 13:45
@wobel

Die Sache ist aber die: Diese Callcenter aus diesen "Ecken" rufen unabhängig vom Namen an. Las in manchen Diskussionen von Schweizern mit, welche die gleichen Beschwerden hatten. Diese Callagenten reden perfektes Hochdeutsch und haben nicht nur eine bestimmte Klientengruppe.
Und die rufen echt von überall an....Ungarn, Albanien, Kosovo, Polen, Deutschland, Österreich....
Weiss nicht wie das genau läuft, aber vermutlich gehen hier im Westen "ausgebildete" Personen in diese Länder und suchen sich dort billige Arbeitskräfte und versprechen Geld und Wohlstand (wie dem TE Luftschlösser versprochen wurden). Dann wird vermutlich fleissig Deutsch gelernt und natürlich gewählt, bis die Finger schmerzen.
Es ist echt egal, welchen Namen man hat. Die reden ja alle auf Deutsch und jeder ist betroffen.


melden
Anzeige

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 13:57
@CrvenaZvezda
naaaajaaaaaaaaaaaa - so einfach ist es dann auch nicht deutsch zu lernen als dass sich das jemand für 'n blöden mies bezahlten callcenter-job antun würde. und die callcenter ihrerseits haben genug bewerber die schon fliessend deutsch sprechen...

und dass jeder betroffen wäre kann man auch nicht behaupten - ich hab ja wie gesagt das problem nicht. allerdings hab ich auch immer drauf geachtet dass meine telefonnummern möglichst nicht in entsprechende systeme geraten.
das fängt dabei an, dass man schon beim abschliessen des festnetz-vertrags ein entsprechendes kreuzchen macht (wenn man keines macht, dürfen die daten weitergegeben = an adresshändler verkauft werden) und hört dabei auf dass man seine telefonnummer eben NICHT weitergibt wenn's nicht nötig ist.


melden
xxxblackcat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 14:09
Egal, ob auf der Straße angesprochen oder am Telefon: Wenn jemand vollkommen Fremder mir angeblich etwas "Gutes" tun will, bin ich mehr als skeptisch. Es läuft stets darauf hinaus, dass ich entweder etwas kaufen soll, was ich nicht will und ich auch nicht brauche oder Verträge abschließen soll, die ich ebenso nicht will und nicht brauche. Niemand, aber wirklich niemand, der mich nicht kennt, spricht mich an, um mir "Gutes" zu tun. Warum auch?


melden

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 15:12
wobel schrieb:ihr wisst schon dass das mittlerweile verboten ist leute privat anzurufen zu werbezwecken?
Ja, das weiß ich. Allerdings hatte ich immer meinen Spaß mit den Fuzzis am anderen Ende der Leitung. Mittlerweile haben diese Anrufe bei mir aber auch wieder aufgehört. Vermutlich haben sie selber gemerkt das bei mir keine Kontodaten zu hohlen sind. ;)


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 16:28
@McMurdo
ich denke nicht das ich ein verkäufertyp bin, da ich menschen nicht abzocken möchte.


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 16:29
@CrvenaZvezda
oha, wieso strafbar?


melden

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 17:02
ich denke nicht das ich ein verkäufertyp bin, da ich menschen nicht abzocken möchte.

Alter.. @Konstrukt


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 17:30
@univerzal
wasn? :D


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 17:34
@Konstrukt

Jep, wenn sie trotz ausdrücklichem Wunsch des Kunden das er keine Werbung will anrufen. Und trotz dieser Vermerkung im Adressbuch. Das machen sie nämlich ziemlich oft.


melden

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 18:06
@CrvenaZvezda
sie dürfen keine PRIVAT-nummer anrufen zwecks kaltaquise.
kunden dürfen sie natürlich anrufen, klar.
aber eben keine "fremden" privatnummern aus dem telefonbuch. das ist nicht erlaubt.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 18:45
@wobel

Das meinte ich auch. Ich bin kein kunde von irgendeinem dieser Vereine. Und schon gar nicht mit meiner Mobilnummer irgendwo "angemeldet". Trotzdem herrscht telefonterror


melden

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 18:50
@CrvenaZvezda
naja - ich weiss nicht wie das heutzutage läuft, die meisten apps haben ja zugriff auf kontaktdaten... whatsapp ist da ein gutes beispiel, die ziehen ja alles was du da so in deinem handy hast, also auch die daten von freunden. kannste auch nicht mit den üblichen mitteln (z.b. appguard) verhindern.
ob und wie die daten dann in die hände von professionellen adress-händlern kommen weiss ich nicht, aber ich denke wenn du viele auslandskontakte hast ist die "chance" höher dass du in solche datenbanken rutschst...
kann aber sein dass ich da zu sehr um die ecke denke.

aber abgesehen davon hattest du ja schon geschrieben dass du deine handynummer mal irgendwelchen glücksspiel-fuzzis gegeben hast - das wird's vermutlich schon gewesen sein.

ich hab wie gesagt noch nie werbe-anrufe aufs handy gekriegt. nicht mal mein handyvertragspartner hat mir je irgendwas auf die nummer geschickt ausser irgendwelchen freigabedaten etc.


melden

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 21:51
@Konstrukt
Nicht jeder Verkäufer ist ein Abzocker.
---

Übrigens, habe gerade über Umwege erfahren, dass der gestern erwähnte Thread auf Veranlassung der DVAG gelöscht wurde. Muss man dazu noch was sagen? :D


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 22:07
@univerzal

die dvag erinnert mich an ...

5901


:D


melden

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 22:09
@Konstrukt
silence, i give you a bausparvertrag for you money, then i kill you


melden
Anzeige
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versicherungsberater.

10.10.2013 um 22:10
@univerzal
geil,lass dir den slogan patentieren xD


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden