weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 08:36
Helenus schrieb:Ich spüre bei den Hetzern (sowohl auf Facebook als auch hier) einen ebenso großen Hang zum Sadismus wie beim eigentlichen Täter.
Und sehr viel Mitgefühl für gequälte Tiere. Richtige Warmherzigkeit. Sarkasmus off.


melden
Anzeige

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 08:40
@DaXx
Ich sah es gar nicht als Angriff :)

Ich steh auch nicht mit der Fackel dahinter und schrei lässt alle Tiere leben!
Eher ist meine Einstellung dazu dass das geschlachtet werden soll was man WIRKLICH essen kann...
Mal zu den Kühen.

Zu dem Hund:
Es ist für mich ein großer Unterschied zwischen "man schlachte ein Tier" und "man quält ein Tier"
Der Vorgang und die Qualen sind (oder sollten) ein anderer sein.
Man geht nicht hin und tritt mal auf ein Schwein ein bevor man es ausbluten lässt.
oder wirft es aus dem 4ten Stock... oder schleift es hinter dem Auto her... und und und.

Noch dazu gesagt ist es völlig normal das Tiere aufeinander los gehen. Wegen Revierkämpfen, Verteidigung und der Kampf ums andere Geschlecht oder sonst was.
Da ist das deren Sache wenn sie daran sterben

UND

GENAUSO GEHT ES MIR!!!! persönlich am Popsch vorbei ob sich die Menschen gegenseitig abschlachten. Ist deren Sache. Nur hab ich was dagegen wenn der Mensch sich gegen ein unschuldiges Tier stellt und einfach nur mal drauf losschlägt. Würde man das Tier zur Verteidigung schlagen ist das wieder was anderes. Man muss differenzieren.

Zu dem Mob:
Hier handelt es sich doch auch großteils um irgendwelche 0815 Leute die sich gespielt empören ohne einmal richtig ernsthaft über ein Thema nachgedacht zu haben. Große Fresse und so!


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 08:41
@DaXx
@z3001x ...usw...
Hab das schon mal hier reingestellt....

Privater Fahndungsaufruf von Carsten Thierfelder in einem längst erledigten Tierschutzfall führt zu einer beispiellosen Hetzjagd

http://www.doggennetz.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1582:aua1264-privater-fahndungsaufruf-von-carsten-...

Vielleicht ist dies auch die Erklärung, warum der Film überhaupt bei Facebook gelandet ist...
Es wird ja immer wieder behauptet der Film wurde dort von T.J.H. persönlich veröffentlicht....


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 08:47
@Jinana
das stimmt allerdings. Was man halt aber auch beachten sollte ist dass Schlachttieren auch in fast allen Fällen unnötige Schemrzen zugefügt werden, weil man sie "ja eh schlachtet", hab da erst letzte Woche ein Video von einer ItalienischeN Rinderfarm gesehen, wo auch auf Kühe eingecshlagen wurde, Mit Nagelhölzern und was weiss ich alles. Oder Pelzfarmen in China, wo Waschbären die haut abgezogen wird und man sie dann einfach auf nen Haufen schmeisst und sie Elend krepieren....sowas wird jeden Tag millionenfach gemacht, aber scheinbar ist es einfach für die meisten Leute zu unbeqeum sich damit mal zu befassen....zumal auch die wenigstens bedenken dass der Täter nun mal gestört ist, also sowieso erstmal geprüft werden müsste ob er denn überhaupt checkt was er da tut. Ich will da nichts schönreden, natürlich ist es ne Sauerei, aber weil jemand seinen Hund verprügelt kann man ihn nicht abstechen wie es manche hier so fordern. Schliesslich sind Tiere (schlimmerweise) vor dem Gesetzt nun mal in erster Linie Gegenstände. Und gleiches mit gleichem vergelten brignt auch kein Recht. Der Hund tut mir leid, aber es gibt auch noch ganz andere Fälle, die weitaus schlimmer sind.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 08:53
@DaXx
Ehrlich gesagt kenne ich diesen Fall nicht weil ich ebenfalls sehr aggressiv darauf reagiere. Und da ich nichts machen kann in solchen Fällen...

Ich sah ein Foto von einem deutschen Auto das mit der Leine einen Hund hinterher geschliffen hat. Das Kennzeichen war darauf zu sehen etc. Das Bild ging ebenfalls durch Facebook und die Kommentare darunter waren die selben... es sind immer wieder die selben Leute... die die sich aufregen und nach 1 Woche ist alles vergessen.
Eine Bekannte von mir sagte einmal zu mir "Man sollte jeden einzelnen (hier Schimpfwort einfügen) Japaner ausrotten. Diese (hier Schimpfwort einfügen) killen die hübschen Wale und Delfine... *kurze Pause* (hier Schimpfwort einfügen)... diese armen hübschen Tiere. (hier Schimpfwort einfügen)(hier Schimpfwort einfügen)(hier Schimpfwort einfügen)...

Jo...
Delfine hübsch = Japaner ausrotten.
Tiger hübsch = Wilderer umbringen
Nicht so hübsches Tier = Augen zudrücken.

Hey Logik!!! ._.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 08:57
@Jinana
Word....da werden Kulturelle Unterschiede mal ganz schnell zum Grund die Massenvernichtungswaffen aus dem Keller zu holen...einfach lächerlich....

genau wie bei den Faröern....eins der wenigen Länder der Erde die Walfang betreiben dürfen... da schreien auch regelmäßig die Greenpeacer nach fangstopp, Sanktionen, Strafzahlungen und und und...dass der Walfang in der Gegend aber die einzige Lebensgrundlage darstellt wird schnell mal übersehen, aus bequemlichkeit....diese Leute würde ich gern mal auf soner Arschkalten Insel aussetzen und mal sehen was die dann fressen wollen wenn da nix wächst und kaum Tiere dort leben. -.-


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 08:58
@Jinana

der mensch ist halt die meiste zeit ein emotionales tier und kein vernüftig logisch denkender.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 09:02
@Branx
Und genau das ist für mich der Grund Menschen unter dem Tier zu stellen nur laufe ich nicht rum und schreie killt alle Menschen... da wäre ich kein Stück besser als genau die Menschen die ich hasse. Mir fehlt Macht und Geld um etwas zu bewirken. Ich kann nur die kleinen Dinge im Leben unterstützen, was ich auch mache. Nur groß was verändern... dazu werd ich wohl nie in der Lage sein.

@DaXx
DaXx schrieb:Was man halt aber auch beachten sollte ist dass Schlachttieren auch in fast allen Fällen unnötige Schemrzen zugefügt werden, weil man sie "ja eh schlachtet", hab da erst letzte Woche ein Video von einer ItalienischeN Rinderfarm gesehen, wo auch auf Kühe eingecshlagen wurde, Mit Nagelhölzern und was weiss ich alles. Oder Pelzfarmen in China, wo Waschbären die haut abgezogen wird und man sie dann einfach auf nen Haufen schmeisst und sie Elend krepieren...
Deshalb schrieb ich ja "sollte"
Das es nicht so ist insb in Ländern wie China und so weiter, ist mir schmerzhaft bewusst. Nur wie oben bereits geschrieben kann ich nichts ändern. So sehr ich es will es wird mir Otto-Normalverbrauchen einfach nicht gelingen.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 09:05
@Jinana
eben...aber dieser ganze Mob von Heuclhern wird auch nicht verhindern dass, selbst wenn sie den jetzt totschlagen sollten, weiter jeden Tag leute in Deutschland ihre Tiere verprügeln....ist einfach mal wieder ein Fall der in die Öffentlichkeit gelangt ist und ne gute möglichkeit mal wieder den Tierfreund rauszukehren. -.-
und wie du sagst, nach 1,2 Wochen ist eh wieder alles vergessen...wenn man sich aber wirklich für Tiere einsetzen will dann sollte man sich mal bewusst machen dass das noch ein vergleichsweise harmloser Einzelfall war.

Und wenn cih seine Mutter wäre würde ich eine Klage gegen Facebook einreichen.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 09:08
DaXx schrieb:wie viele Tierquäler sieht man denn täglich auf der Straße, wo Leute die Hand heben und ihr Hund isch schon wegduckt weil er mit schlägen rechnet?! ist doch auch nichts anderes.
wieviele menschen sehen das mit eigenen augen? (bewegte) bilder sind weitaus wirksamer als blosse worte. ueber facebook und andere plattformen, portale, foren lassen sich in kuerzester zeit viele menschen erreichen. unteranderem auch allmystery.


woher willst du wissen dass sich diese menschen nicht mit schlimmeren tierquaelerei befasst haben? du nimmst es als selbstverstaendlich hin dass dieser hass sich erst vorgestern von 0 auf 180 gebildet hat. woher willst du wissen dass es nicht menschen sind die persoenlich und ohnmaechtig erfahren durften was es bedeutet ein geliebtes und geschaetztes wesen "unnoetig" zu verlieren?


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 09:10
sator schrieb:was du und deinesselben ablassen ist das gleiche in gruen.
Mit dem Unterschied, dass wir die deutsche Rechtsordnung nicht unterminieren.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 09:11
@DaXx
Wenn es diese Leute WIRKLICH interessieren würde, würde sie mal AUSSERHALB von Facebook etwas recherchieren und auf wirklich harte Fälle stossen.
Meine Cousine ist auch so eine. Tiere schlachten für ihren Luxus ist ok. Andere schlachten Tiere NICHT für IHREN Luxus dann ist es ein Verbrechen. Ich hab mich mal zu ihr hingesetzt und ihr verschiedene Beiträge im Internet gezeigt was nicht irgendwo in China oder Kongo oder Brasilien passiert sondern sprichwörtlich direkt vor ihrer Haustüre.
Seit dem Zeitpunkt hält sie den Mund... ist ja nicht so das sie einen der deutschen Schäferhunde besitzt wo die Hüfte so ekelhaft gezüchtet wurden und sie den Hund zuerst sogar weggeben wollte weil er 1 Schlabberohr hat...


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 09:21
@Desmocorse
Versteh mich nicht falsch bestrafung muss sein!!!! Aber ich persönlich finde wir haben größere probleme als ein hund der schläge bekommt!!!!


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 09:22
@Helenus

jemand der sich fuer die unversehrheit eines wehrlosen und empfindungsfaehigen wesens einsetzt hat bessere chancen als ehrhaft und gerecht angesehen zu werden, als der der sein leib und leben als nicht schuetzenswert ansieht, es sogar noch verhoehnt, und nur aus reiner selbstdarstellung den rechtsstattsliebenden heraushaengen laesst.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 09:23
@Jinana
Eben....sowas sollte man schon in der Schule beigebracht bekommen....


@sator
das tut eigentlich wenig zur Sache WARUM die Leute ihn so hassen, ich finde es nur falsch einen Menschen umzubringen weil er einen Hund geschlagen hat. zumal er psyschisch krank ist. Zwangseinweisen und gut ist. Irgendwann checkt er vielleicht was er falsch gemacht hat, ansonsten vermodert er halt in der Klapse und gut. Aber diese Lynchjustiz kann ich einfach absolut nicht ab.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 09:25
@semperparatus
semperparatus schrieb:Aber ich persönlich finde wir haben größere probleme als ein hund der schläge bekommt!!!!
Für Rechtsfragen gibt es Leute die extra dafür ausgebildet wurden mit solchen Problemen zu arbeiten. Und für die "größeren" Probleme gibt es andere Leute die ausgebildet wurden um mit solchen Problemen zu arbeiten. Und für ALLE Probleme gibt es mehr als genug Leute die arbeiten "sollten.
Tut mir leid aber dieser Satz ist einfach nur bescheiden bekackt :)


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 09:28
@DaXx

selbstverstaendlich tut das was zur sache. du hast geschrieben du koennest nicht verstehen warum dieser fall solchen aufruhr verursacht... warum menschen reagieren wie sie es tun...

darueberhinaus habe ich dich etwas gefragt.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 09:30
DaXx schrieb: ich finde es nur falsch einen Menschen umzubringen weil er einen Hund geschlagen hat.
wer wurde umgebracht? >_>


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 09:30
Damit wollte ich sagen, statt zu schreiben blablabla lieber was machen, zb tierschutz organisation oder ähnliches eintreten und dann bei themen wie walfang, robben jagt oder massen tierhaltung so wie die abholzung des regenwaldes einzusetzen!!!!


melden
Anzeige
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

10.03.2014 um 09:30
semperparatus schrieb:Versteh mich nicht falsch bestrafung muss sein!!!! Aber ich persönlich finde wir haben größere probleme als ein hund der schläge bekommt!!!!
Natürlich haben wir das !
Aber eine schlimme Sache, mit einer anderen relativieren zu wollen, macht doch keinen Sinn !
Ich kriege einen regelrechten Hass, auf solche Tierquäler !
Und nein, ich schreibe nicht nur einfach darüber, sondern engagiere mich seit vielen Jahren
im Tierschutz !
Ich darf gar nicht schreiben, was ich mit dem Kerl gerne machen würde.....


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden