weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:11
Den Tod wünsche ich ihm auch nicht! NIEMANDEN wünsche ich den Tod

@Lasse
@Zophael


melden
Anzeige

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:15
Mich hat das ganze sehr erschüttert!
Wie ich vorher beschrieben hatte.




Nun wird nach den Jägern gefahndet! :)

http://www.rhein-zeitung.de/region_artikel,-Hund-vor-laufender-Kamera-gepruegelt-Unbekannte-in-Wohnung-des-Betzdorfer-Ti...

Polizei sichert Beweise im Sozialen Netzwerk

(...) Die Betzdorfer Polizei hat derweil alle Hände voll damit zu tun, Beweise im Internet zu sichern. Immerhin haben viele Tausend Facebook- und Youtube-Nutzer seit Donnerstag den Boden des Gesetzes verlassen und sind selbst straffällig geworden. So ist nach Paragraf 111 Strafgesetzbuch der öffentliche Aufruf dazu, eine Straftat zu begehen, verboten. Das Gesetz sieht in diesen Fällen eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe vor. Skalski: "Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, in allen Fällen Ermittlungen aufzunehmen, in denen es einen Anfangsverdacht gibt."

In welchem Umfang Strafverfahren eröffnet werden, klärt die Polizei derzeit mit der Staatsanwaltschaft Koblenz, die Herrin des Verfahrens ist. Oberstaatsanwalt Rolf Wissen teilte der RZ hierzu mit, dass jede einzelne Eintragung auf Facebook & Co. auf strafrechtliche Relevanz geprüft wird. Wissen: "Das wird im Hinblick auf die erhebliche Anzahl der Eintragungen wohl sehr lange dauern." Andere Delikte führen allerdings erst dann zu polizeilichen Ermittlungen, wenn entsprechende Strafanträge gestellt werden. So kann der 20-Jährige aus der VG Betzdorf alle diejenigen anzeigen, die ihn im Internet beleidigt oder verleumdet beziehungsweise sich der üblen Nachrede schuldig gemacht haben. Da sind in den zurückliegenden Tagen locker etliche Tausend Fälle zusammengekommen.
... "Viele derjenigen, sich sich im Internet derzeit als Hüter des Tierschutzgesetzes aufspielen, haben selbst ein langes Vorstrafenregister." Skalski sind dabei einige aufgefallen, die schon mehr als 100 Straftaten auf dem Kerbholz haben.


Nun werden dumme Menschen, für ihren feigen Taten belohnt! :) ZUUREECHT!!


Wer noch irgendwo Profile / Seiten.. Mit Aufruf findet.
Die können auf den angeb. Link gemeldet werden! ! :)

https://www.bundespolizei.de/DE/01Buergerservice/Internetwache/Buergerhinweise/buergerhinweise_node.html
------------------------------------------------------------

@Zophael
Aus tiefere Seiten, sind meine Meinungen auch nochmal zu entnehmen!


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:15
@Lasse
Bin auch deiner Meinung.
Aber hey, wir sind im Internet. Hier muss nur ein Troll irgendwas gegen Schwule, Tiere oder dem Iphone sagen und ein Shitstorm bricht wie eine Welle. Genauso virtuell die ganze Sache ist, genauso Überzogen sind solche Shitstorms auch. Den es gibt nicht nur Leute die unter Drogen Hunde schlagen, sondern auch Menschen die unter Drogen Kommentare schreiben.

Es zeigt auf jedenfall dass die Leute sehr unzufrieden sind. Der "gerechte" Zorn ist zwar noch nicht auf wesentliche Dinge gerichtet aber er exestiert wenigstens noch.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:19
hmm... der grad der selbstbeweihraeucherung hat ein neues hoch erreicht. die egos sind bis zu einem maximum aufgeblasen...
tic schrieb: jah, man darf halt nicht Krank sein, das ist pfui pfui! und wenn ein kranker mal das tut was ein Kranker eben tut schreien alle auf und wollen ihn "Lynchen"? dann können wir auch auf behinderte losgehen weil Sie nicht richtig laufen können oder im Rollstuhl sitzen, is quasi das selbe..
...und so ein vor unlogik triefender unsinn zieht sich durch den gesamten thread.


melden
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:19
@Eigenartiger

Warum hast Du eigentlich nur den halben Artikel hier reingesetzt?
Finde die erste Hälfte ist auch ganz interessant.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:22
Finde der Entwicklung sehr löblich.

Auf deutschem Boden geht es einfach nicht an, aufgrund von sogenannter Tierliebe Rechtsstaat und Legalität über den Haufen zu werfen.

Ein Hund wurde geschlagen. Was tut ihr erst, wenn mal ein wirkliches Unglück in unserem Land geschieht?


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:23
Edlt: die Entwicklung.


Tierschutz schön und gut. Aber das war von Anfang an eine Farce.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:26
@Helenus
Helenus schrieb:Was tut ihr erst, wenn mal ein wirkliches Unglück in unserem Land geschieht?
Das was sie immer tun. Die Bildzeitung lesen und das Feierabendbier beim Dschungelcamp bekippen :D


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:26
Das mit dem öffentlichen Aufruf zu einer Straftat sollten sich vielleicht hier auch mal einige zu Gemüte führen, was man hier so liest, da stellen sich einem alle Haare zu Berge........und nein, ich bin kein Tierquäler


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:27
.diejenigen die am lautesten nach Mord und Totschlag schreien wissen meist am wenigstens wie ECHTE Gewalt aussieht....sowohl am Tier wie auch am Menschen...
aha. einerseits ist man entsetzt, man fuerchtet es artet in mord und totschlag aus... andererseits sind die schreihaelse nicht ernstzunehmen und man echauffiert sich umsonst. *eisroll*


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:29
Ich finde es ist eine grundsätzliche Diskussion. Was diese Menschen getan haben, schickt sich für ein zivilisiertes Land einfach nicht.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:30
@Helenus
da muss ich Dir uneingeschränkt Recht geben.......


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:34
@Helenus
Irgendwie kann ich sie aber auch etwas verstehen. In einem Land in dem manche, Liebe nurnoch von Haustieren erfahren, weil ansonsten nie jemand für sie wirklich da war und jeder nur auf seinen eigenen finanziellen Fortschritt aus ist, muss es sich schrecklich anfühlen die einzigste Liebeskonstante in ihrem Leben, leiden zu sehen.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:36
Lasse schrieb:^^Der Hund hat ein paar Schläge bekommen, dass war es auch schon. Nicht schön, aber so wie die Leute abgegangen sind, bzw. abgehen, hätte ich eigentlich damit gerechnet, dass der Typ den Hund aufschlitzt und sich in dessem Blut sudelt.
Was glaubst Du denn, was der arme Hund schon vorher alles ertragen musste ?
Glaubst Du, dass das der erste Außraster von dem Spinner war ?
Bestimmt nicht !
Lasse schrieb:Also mich lässt die Sache nicht wirklich kalt, aber trotzdem wünsche ich ihm nicht den Tod.
Nein, den Tod natürlich nicht !
Aber ich wäre nicht traurig, wenn er tatsächlich eine tracht Prügel bekäme....
Ich habe aus meiner langjährigen Erfahrung im Tierschutz einen regelrechten Hass,
auf solche Leute !
Ich musste schon einiges sehen und ertragen.....

Und die Justitz tut nichts !
Da fängt man irgendwann an zu resignieren, und bekommt tatsächlich Gewaltphantasien.
Selbst bei Mehrfachtätern, tun sich die Gerichte schwer, gegenüber den Peinigern ein
Tierhalteverbot auszusprechen !
Die "Rechtsprechung" ist kaum noch nachzuvollziehen.....

Das Strafrecht gibt auch bei schweren Fällen von Tierquälerei eine Freiheitsstrafe her....
Das wird auf Seiten der Justitz konsequent ausgeblendet.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:37
Die Leute lassen Dampf ab.....Zuviel Frust am Arbeitsplatz oder wegen Arbeitslosigkeit...kein Geld..Unfähige Politiker ...Ohnmacht den Mächtigen gegenüber.Da braucht es ein Ventil.Einen Sündenbock.Da ist ein Idiot, der sinnfrei einen Hund schlägt, genau der Richtige...


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:37
@Zophael
gerade diese Hundebesitzer halten ihre Tiere oft überhaupt nicht artgerecht, füttern sie fett, der Hund ist nicht Hund, sondern Ersatz für irgendetwas, wird vermenschlicht und kein einziges Hundebedürfnis berücksichtigt. Ist für mich auch Tierquälerei.......aber das ist ja offenbar die akzeptable Variante des Quälens


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:38
Irgendwo habe ich heute gelesen, dass veröffentliche Video ein Fake sei?
Es wurde nach bearbeitet..

Weiß da wer mehr darüber?


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:39
Zophael schrieb:Irgendwie kann ich sie aber auch etwas verstehen. In einem Land in dem manche, Liebe nurnoch von Haustieren erfahren, weil ansonsten nie jemand für sie wirklich da war und jeder nur auf seinen eigenen finanziellen Fortschritt aus ist, muss es sich schrecklich anfühlen die einzigste Liebeskonstante in ihrem Leben, leiden zu sehen.
Ja da ist schon etwas Wahres dran.

Das "Problem", und da wiederhole ich mich, ist allerdings auch, dass das Tier in den letzten Jahren einen immer höheren Stellenwert bekommen hat. Zwar sind wir rechtlich noch weit davon entfernt, aber in vielen Köpfen ist das Tier schon jetzt vollkommen gleichwertig und auf einer Stufe mit dem Menschen.


Was ich mich auch frage: wie wohl die Situation aussähe, hätte der Täter keinen Hund, sondern ein Kind geschlagen/missbraucht/oder anderweitig traktiert.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:40
@Desmocorse
Desmocorse schrieb: Ich habe aus meiner langjährigen Erfahrung im Tierschutz einen regelrechten Hass,
auf solche Leute !
Ich musste schon einiges sehen und ertragen.....
Dann werde Straßenbauer von Beruf, dann musst du auch nicht so viel ertragen.


melden
Anzeige

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:40
@Helenus
aus Erfahrung sprechend: es wäre nicht so hysterisch geworden


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Gläser Frage32 Beiträge
Anzeigen ausblenden