weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:58
@keyshan

Nicht einzelne Beiträgen! :D :D


melden
Anzeige
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:59
@Zophael
nein, nicht das kommentar. aber das facebook es nicht löscht. bzw. zumindest einige seiten?!

Da kann facebook sich nicht gegen sträuben...sollte es nicht.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 07:59
@pokpok
Vieles was menschlich und auch allzu menschlich ist, ist nicht immer konstruktiv oder gut.

Angenommen jemand fährt ein Kind tot. Der Mann ist nicht alkoholisiert, war nicht zu schnell unterwegs. Das Kind sprang vors Auto. Rechtlich wird man ihm nichts anlasten können. Im höchsten Falle vielleicht Fahrlässigkeit.

Dennoch werden die Eltern denken: "Dieser Mann hat unser Kind totgefahren!"

Wenn sich dann noch ein Mob wie in unserem Fall hier bildet, der schöne Gruppen wie "Tod dem Kindermörder!" oder "Stoppt den Todesfahrer!" aufmacht und Hetze betreibt, dann kommt zu den eigenen Schuldgefühlen noch der Druck von außen hinzu.

Wüsste nicht wie viele sich da von der Brücke stürzen würden.


melden
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:03
so, erstmal gemeldet.
jetzt heuchel ich mich weiter durch den Tag *hust*


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:04
Helenus schrieb:Vieles was menschlich und auch allzu menschlich ist, ist nicht immer konstruktiv oder gut.
Immer nur nach eigenen Maßstäben.
Helenus schrieb:Dennoch werden die Eltern denken: "Dieser Mann hat unser Kind totgefahren!"
Ja natürlich denn keinen "Schuldigen" zu haben ist weit schlimmer. Der Druck muss ja irgendwo hin.
Heißt aber lange nicht das man sich auf den Weg macht und die Machete schwingt.

In diesem Fall ist der Täter aber eindeutig schuldig und die Reaktion ganz normal da menschlich.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:05
@Zophael
Habe ich auch nicht behauptet.Nur das ganze ins richtige Licht gerückt.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:06
Jeder, der zu Selbstjustiz auf Facebook oder sonstigen Seiten aufruft, ist keinen Deut besser als der Tierquäler selbst.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:07
Sehn wir die Sache doch mal positiv. Wenn der Typ mit einem blauen Auge davon kommt, hat er wenigstens daraus gelernt. Wenn er stirbt, werden wahrscheinlich sehr viele lernen wie gefährlich es ist sich einem solchen Mob anzuschließen....


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:07
@Zophael

Interessanter Ansatz.

Du meinst man lernt aus Gewalt?
Und Du weisst sicherlich worauf ich hinaus will?


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:10
@Zophael
Schlimm, dass es anscheinend ein Opfer geben muss, um daraus zu lernen.Dabei genügt es doch eigentlich ein Geschichtsbuch zur Hand zu nehmen und nach zu lesen, zu was wild gewordener Pöbel fähig ist.


melden
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:10
hm.

trotzdem voll übertrieben.

so schlimm sah das auch nicht aus.

ich meine er hat den hund nur ein wenig geschlagen und nicht bei lebendigem leib die haut abgezogen oder sowas.

wieviele von den tausenden die sich darüber aufregen haben ihren hund/ ihre katze nie misshandelt?!

wahrscheinlich viel zu wenige. wenn ein tier irgendwo hinmacht, dann ist man sauer, und jeder wirft dann z.b. mal einen schuh bzw. hausschuh nach dem hund.

das was in dem video passierte, war nur etwas schlimmer. trotzdem sah der hund noch gesund.

wird mit etwas glück nichtmal bleibende schäden haben.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:11
@hAmMeLBeIn
actio gleich reactio.
Klar kann man durch Gewalt lernen.
Ich versuche grade von der Nachtschicht runter zu kommen. Ich hab keinen blassen Schimmer worauf du grade anspielst :D


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:13
@keyshan

Na mit dir stimmt doch auch wat nicht!


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:14
@Zophael

Klar, man kann man aus Gewalt lernen?

Das ist ja Sau Interessant.
Sehen Deutsche Gesetze anders, denn seit 2000 ist die Körperstrafe in Deutschland verboten.

Die Schläge die er als Kind evtl. einstecken musste haben ihm aber sicherlich beigebracht seinen Hund auch so zu erziehen?
Immerhin hat er was daraus gelernt?


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:15
"Wer den Stock schont, der hasst den Sohn. Wer den Sohn liebt, der züchtigt ihn beizeiten."

Ja, da können wir froh sein in dieser unserer modernen Zeit zu leben.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:17
@hAmMeLBeIn
Ich wollte es mit den Worten ja nicht gut heißen. Nur mal etwas in den Raum werfen damit klar wird, das selbst so ein Fall irgendwann notwendig wird um daraus zu lernen.


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:18
@Zophael

Sorry das ist Bullshit! :D

Wenn Du diese Art von "Pädagogik" und "strafe" bevorzugst, dann wäre Russland und der Iran definitiv einen langen Besuch wert.

In Russland gibt es schöne Arbeitslager da kriegste eine gepaddelt - lernt man ja draus :D
Und im Iran kriegste auch eine gepaddelt.... je nachdem wo Du und wie Du irgendwo hinschaust.


:D


melden

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:20
@Helenus
Moderne Zeiten ? Gibt noch genug verrückte, die glauben, mit Gewalt erziehen zu müssen.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:21
@hAmMeLBeIn
Wie gesagt, ich heise keine Gewalt gut! Aber genau wie ein Kind auf die Herdplatte fasst obwohl es gesagt bekommen hat das es das nicht tun soll, genauso muss (LEIDER) manchmal erst etwas passieren bis die Gesellschaft lernt. Oder glaubst du nicht das wir durch den Holocaust etwas gelernt haben?


melden
Anzeige
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armes Deutschland - Menschenjagd, Hetze und Massenhysterie wegen Video

11.03.2014 um 08:23
@pokpok
na, ich wollte bisschen runterspielen, um mich darüber zu belustigen, wie manche agressoren hier im forum unterwegs sind :D

was ich aber auch, und das verstehen nur wenige leute, zwischen den zeilen sagen wollte ist folgendes:

man regt sich über EINEN menschen auf. ganz gleich ob krank oder nicht.
es wird gegen EINEN menschen gehezt.

jahrelang war 99% dieser menschen die sich darüber aufregen tierschutz scheizegal. und aufeinmal ist das alles sooo schlimm.
es war sehr traurig und mich hat es auch wütend gemacht, dieses video.

aber ich kann mich nicht aufregen, denn ich kann nicht aufeinmal rumheulen, rumschreien, wie schlimm das ist, wenn ich mich vorher nie für tierschutz interessiert habe.

z.b. der nachbar tritt der katze hinterher. oder von sich weg.
natürlich tritt er nicht so, dass die katze verletzt wird, aber die geste macht es da halt.

keiner würde dem nachbarn deswegen eine rüberziehen. ich zumindest nicht.


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
dkms28 Beiträge
Anzeigen ausblenden