Zitat von WardenWarden schrieb:Neben möglichem Terrrorhintergrund ist in akuten oder stark drohenden Konfliktfällen mit anderen (auf dem Gebiet kompetenten), Staaten damit zu rechnen, dass kritische Infrastruktur von jenen gezielt angegriffen und ggf. beeinträchtigt wird.
Asymmetrische Kriegsführung, also Guerillataktiken, sind was fieses, aber wirksames... :(

Wikipedia: Asymmetrische Kriegführung

Und der mittlerweile relativ etablierte Drohnenkrieg, mit (mehr oder wenigen...) Präzisionsschlägen, tut ein übriges dazu.