Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Kunst, Angela Merkel, Martin Schwarze, G36, Hermann Winkler

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

19.04.2015 um 16:11
@tic
tic schrieb:Geschmackssache, nich jeder mag Pizza, soll jetz Pizza verboten werden weil sie einigen nicht schmeckt? ich denke nein.
Wenn Du noch die Aspekte "Geruchsbelästigung", "Fett"
und "Kohlehydrate" mit einbringst, hast Du innerhalb von
kurzer Zeit ausreichend Unterschriften, um damit eine
Petition im Bundestag zu beschäftigen und öffentlichkeitswirksam
ein Verbot von Pizza in den Medien zu fordern... :)


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

19.04.2015 um 16:13
ja @inci2


find im Prinzip is meine Aussage nicht falsch ^^


melden

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

19.04.2015 um 16:14
@tic

Das wollte ich mit meinem Post
nur noch unterstreichen :)


melden
greenkeeper
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

19.04.2015 um 20:00
@McMurdo
McMurdo schrieb:Ich kann auch einfach ne Mülltonne umwerfen und es als Kunst verkaufen.
:D Das mit dem Umwerfen glaub ich Dir, dass mit dem als Kunst verkaufen allerdings nich. Das musst Du dann wohl verschenken müssen, denn wer sollte Dir dafür was bezahlen. ;)

Gruß greenkeeper


melden

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

19.04.2015 um 20:20
@greenkeeper
Es gibt für alles einen Markt. Du hast ja auch schon einen 5 stelligen Betrag für das Bild empfohlen. ;)


melden
greenkeeper
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

19.04.2015 um 20:32
@McMurdo
McMurdo schrieb:Es gibt für alles einen Markt
Eben doch nich für alles, sondern nur für das, wonach auch eine Nachfrage besteht. Und das unterscheidet halt deine umgeworfenen Mülltonne von diesem Bild. ;)

Gruß greenkeeper


melden

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

20.04.2015 um 06:46
@greenkeeper
Märkte entstehen in erster Linie durch Angebote, nicht durch Nachfrage. Die folgt in der Regel auf das Angebot.
Es schauen auch genug Menschen Trash-TV. Die Nachfrage nach Müll scheint also vorhanden zu sein. Und wer 1000 EUR für dieses Bild gerechtfertigt hält ist soweit weg vom Müll auch nicht . :D


melden

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

20.04.2015 um 09:50
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:Auf diesem Bild wird doch keine REALISTISCHE Alltagssituation dargestellt, sondern eine symbolische Fiktion. Ich denke nich, dass Frau Merkel so dastehen und grinsen würde wenn ihr ein Terrorist die Knarre vors Gesicht hält. Von daher sind die dargestellten Personen in meinen Augen zunächst einmal vollkommen getrennt zu betrachten. Es gibt also keine unmittelbare realistische Bedrohung der einen Person durch die andere.

Für mich entsteht hier vor allem eine symbolische Bedrohung eines Personenkreises, dargestellt durch Frau Merkel, durch einen anderen Personenkreis, vertreten durch den Terroristen. Wobei die bedrohte Person, überhaupt nicht wahrzunehmen scheint, dass sie bedroht wird, sondern ihr gefürchtetes business as usual weiter betreibt.

Das kann man nun interpretieren wie man will, z.B. mit Dummheit, Ignoranz, absolute Coolness, Verständnis für die geplante Tat des Terroristen oder mit der die Gewissheit, dass dank deutscher Ingenieurskunst die Waffe Ladehemmung hat oder Frau Merkel ihren elektromagnetischen Schutzschirm bereits hochgefahren hat, der ein Durchdringen der Kugel bis zu ihrem Körper unmöglich macht und deshalb die Waffe beim Abfeuern zur Explosion bringt, die ihr nichts anhaben kann und nur den Schützen ins Jenseits befördert. Ich denke für jeden, der sich beim Betrachten des Bildes mit Frau Merkel identifiziert is da was dabei. Und das is ja gerade die Kunst in meinen Augen. :)
Schön geschrieben, aber ich sehe das anders.

Die Angela Merkel die dort abgebildet ist, grinst nicht. Also bei mir lächelt sie verhalten, und zwar in ihrer typischen Weise. Da das Werk die Merkmale einer Kollage aufweist, würde ich nicht sagen, dass das Lächeln in einer Verbindung zum Anvisieren mit einem Sturmgewehr steht. Es wirkt bedrohlich, ja - und dass sie lächelt bedeutet nicht, dass die Situation weniger bedrohlich wäre. Warum auch? Weil Angie das Signal gibt "Alles ok, ich lächel doch" ?

"Deutsche Waffen, Deutsches Geld morden mit in aller Welt" Ist es das? Oder darfs noch etwas mehr sein? 200 g Schwachsinn mehr - direkt auf die Hand oder einpacken? Das nächste Gemälde zeigt Putin. Mit einer Lupe in der Hand - es soll zeigen Putin ist (k)ein lupenreiner Demokrat. Ohja, wie tiefsinnig und vielschichtig Kunst sein kann..


An anderer Stelle las ich "Leipziger Schule" - das ist lachhaft. Er soll die Schule erstmal abschliessen. Absolut nicht in Ordnung meiner Ansicht nach wem auch immer das Gewehr an die Schläfe zu setzen.

Diese Kritik, die vermutlich dahinter steht ist plump und kurzsichtig, fehlerhaft und ungerecht.


melden
greenkeeper
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

20.04.2015 um 19:54
@McMurdo
McMurdo schrieb:Märkte entstehen in erster Linie durch Angebote, nicht durch Nachfrage.
Sehe ich anders. Märkte entstehen immer durch einen Bedarf, der natürlich durch ein Angebot geweckt werden kann. Ob du mit deiner signierten und umgeschmissen Mülltonne einen solchen erzeugen kannst bezweifle ich einfach mal. :D

Bei dem Bild is das meiner Meinung nach halt anders. Die immer wertloseren Euronen in Sachwerte anzulegen, der Bedarf is auf alle Fälle da. Wenn nich bei uns dann eben im Ausland. Das Bild wäre z.B dafür eine Gelegenheit, natürlich mit Risiko verbunden. Deine Mülltonne wohl eher nich, die is eigentlich nur Abzocke in meinen Augen. ;)
McMurdo schrieb:Es schauen auch genug Menschen Trash-TV.
Ja, weil es das umsonst gibt, von der GEZ-Kopfsteuer mal abgesehen.
McMurdo schrieb:Die Nachfrage nach Müll scheint also vorhanden zu sein.
Bezahlt aber keiner extra. Und was es umsonst gibt wird eben auch ausprobiert, vielleicht sogar von Dir. Von mir auf alle Fälle.
McMurdo schrieb:Und wer 1000 EUR für dieses Bild gerechtfertigt hält ist soweit weg vom Müll auch nicht .
Deine Meinung, die ich nich ernst nehmen kann, sorry. :D

Is meiner Meinung nach aber schon zu wenig, 5stellig fängt bei 10.000 an, jedenfalls bei mir. Und ich denke, da sind auch schon Angebote gekommen. Mich würde da nur interessieren wer der eigentliche Besitzer dieses Bildes is, der Student oder die Kunsthochschule in deren Ausbildung es von ihm angefertigt wurde?

Gruß greenkeeper


melden
greenkeeper
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

20.04.2015 um 20:07
@DeadPoet
DeadPoet schrieb: Also bei mir lächelt sie verhalten, und zwar in ihrer typischen Weise.
Na wenn Du meinst, bei mir grinst sie eben, so nach dem Motto: Ich zieh euch alle übern Tisch und ihr merkt es nich mal.
DeadPoet schrieb:Weil Angie das Signal gibt "Alles ok, ich lächel doch" ?
Könnte man z.B. annehmen.
"Deutsche Waffen, Deutsches Geld morden mit in aller Welt". ... 200 g Schwachsinn mehr - direkt auf die Hand oder einpacken?
Wenn Du meinst, dass das Schwachsinn is. Ich finde den Spruch sehr, äh ... treffend.
DeadPoet schrieb:Das nächste Gemälde zeigt Putin. Mit einer Lupe in der Hand - es soll zeigen Putin ist (k)ein lupenreiner Demokrat.
Warten wir erst mal ab was der Künstler als nächstes vollbringt. Davon hängt meiner Meinung nach auch der zukünftige Wert dieses Bildes ab.
DeadPoet schrieb: Absolut nicht in Ordnung meiner Ansicht nach wem auch immer das Gewehr an die Schläfe zu setzen.
In der Realität bin ich ganz deiner Meinung, in der Kunst allerdings nich. Dann dürften ja gar keine Krimis oder Western mehr gedreht werden. Ballerspiele gäbe es dann auch keine mehr. Wie langweilig und steril. :(
DeadPoet schrieb:Diese Kritik, die vermutlich dahinter steht ist plump und kurzsichtig, fehlerhaft und ungerecht.
Die Kritik die dahinter steht wird veranschaulicht durch Übertreibung. Ein gängiges Mittel in unserer heutigen Gesellschaft um Aufmerksamkeit zu erregen. Warum sollte ein Künstler das nich auch nutzen dürfen?

Gruß greenkeeper


melden

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

20.04.2015 um 20:10
Die Situation ist doch klar: Eine Person der Öffentlichkeit wird in ihren Persönlichkeitsrechten beschnitten. Sie wird verunglimpft.

Die Frage ist doch: Muss sich eine Person der Öffentlichkeit mehr gefallen lassen als die anderen?

Wenn jemand eure Erscheinung ausdrucken würde und euch eine Knarre an den Kopf kleben würde und das für alle sichtbar aufhängen würde, dann hättet ihr doch auch Einwände.

Es ist dies Kunst auf Basis der Provokation. Nix anderes.


melden

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

20.04.2015 um 20:40
greenkeeper schrieb:Ob du mit deiner signierten und umgeschmissen Mülltonne einen solchen erzeugen kannst bezweifle ich einfach mal.
Es gibt keinen plausiblen Grund warum eine Mülltonne das nicht könnte.
greenkeeper schrieb:Ja, weil es das umsonst gibt, von der GEZ-Kopfsteuer mal abgesehen.
Du vergisst die Zeit die man auch investieren muss. Und die ist noch kostbarer als die GEZ-Gebühr. Denn Zeit kannst du nicht neu erarbeiten.
greenkeeper schrieb:Bei dem Bild is das meiner Meinung nach halt anders. Die immer wertloseren Euronen in Sachwerte anzulegen, der Bedarf is auf alle Fälle da.
Nun, dieses Bild stellt keinen Sachwert dar in den man sein Geld ruhigen Gewissens anlegen kann. :D
greenkeeper schrieb:Bezahlt aber keiner extra.
Hast du eine Ahnung. Mit Müll wirste Millionär! Nicht umsonst gibt es eine ganze Industrie die sich mit Müllverwertung beschäftigt. :D
greenkeeper schrieb:Is meiner Meinung nach aber schon zu wenig, 5stellig fängt bei 10.000 an, jedenfalls bei mir.
Noch schlimmer :D Das ist ja schon Betrug jemandem dieses Bild für 10.000 EUR anzubieten.
greenkeeper schrieb:Mich würde da nur interessieren wer der eigentliche Besitzer dieses Bildes is, der Student oder die Kunsthochschule in deren Ausbildung es von ihm angefertigt wurde?
Viel entscheidender ist die Frage wer der Eigentümer ist. Ich vermute aber mal der Kunststudent. Wenn er es nicht schon verkauft hat :D


melden

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

11.06.2015 um 21:51
@tic
tic schrieb am 19.04.2015:Geschmackssache, nich jeder mag Pizza, soll jetz Pizza verboten werden weil sie einigen nicht schmeckt? ich denke nein.
Ergänzung: eine Pizza ist eine Pizza und kein zusammengewürfelter Abfallhaufen (obwohl man bei manchen Pizzerien nie so genau weiß...). Und Kunst ist Kunst. Geschmiere, Gekritzel und Gekleckse ist keine Kunst. Man braucht Geschmiere, Gekritzel und Gekleckse nicht verbieten. Aber dennoch ist und bleibt es keine Kunst.
Fazit : ich bin für einen engen Kunstbegriff. Keiner würde auf die Idee kommen, einen Nudelsalat plötzlich als Pizza zu bezeichnen. Genauswo abwegig ist es, Geschmiere oder Scheisse in Dosen als Kunst zu bezeichnen.

Viele Grüße


melden
Anzeige
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Is das noch Kunst, oder muss das weg?

11.06.2015 um 22:08
Kann weg!

Kunst provoziert um eine Message zu vermitteln, aber eine solche Darstellung hat für mich nichts mehr mit Kunst zu tun.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt