Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

3.336 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Medizin, Psiram, Alternative Medizin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:29
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:das beweist für mich einiges, denn diese Ärzte werden wohl ihre Erfahrungen damit gemacht haben und dies deshalb anbieten.
"Es gibt ja nur zwei Möglichkeiten. Wenn ein Arzt homöopathische Mittel verschreibt, weil er von ihrer Heilungskraft überzeugt ist, hat er nichts im Berufsstand eines Arztes verloren. Wenn er sie verschreibt, obwohl er weiß, dass sie nichts nützen, ist er ein Betrüger."
Werner Gruber


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:31
@interrobang
Zitat von CariettaCarietta schrieb:Nein
Ok, wer resistent ist, braucht weder die Schulmedizin noch die Homöopathie. Kannst Du mal selbst was zu Deinem Thema beisteuern oder verstehst Du es selbst nicht ?


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:33
@Tussinelda

Findest du es sehr gehässig, wenn ich folgendes Zitat aus einem der von dir verlinkten Texte mal als Fazit nehme?
Zwei Drittel Erfolgsrate, in erfahrenen Händen 75 bis 80 Prozent – so lautet die Bilanz der Homöopathen bei Heuschnupfen.
:D
http://www.tagesanzeiger.ch/leben/heuschnupfen/Kuegeli-wirken-langfristig/story/10034983 (Archiv-Version vom 28.06.2016)

Die Bilanz der Homöopathen....... :D
Zitat von waterfalletje2waterfalletje2 schrieb:Nicht immer so schnell vorurteilen.
Ja, den Rat mögest du beherzigen.
Ich hingegen muss mich schon seit Jahren mit Homoöpathie beschäftigen, da meine Frau auch "so Eine" ist.
Und, jetzt nicht erschrecken: Ich habe es sogar schon mehrfach verabreicht und sogar selbst genommen("nehmen müssen").


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:34
@CosmicQueen

@geeky´s
Werner Gruber scheint es ja ganz genau zu wissen, im Gegensatz zu den Fachärzten die durchaus den Sinn erkennen, was den meisten Homöopathie Gegnern sowieso nie gelingt.


2x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:36
@interrobang

Mh Magie... kann was schönes sein, und was wertvolles, kann auch nach hinten losgehen. Nur ich denke durchaus, das ein Arzt der sein Job mit liebe macht, mehr erreichen kann, als jemand der diesen Beruf nur auf Wunsch seinen/ihren eltern nachgegangen ist. So denke ich dann auch über ein heilpraktiker, oder handaufleger. Oder altenpfleger/in koch/in und co.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:36
dann gibt es doch nur noch eine Möglichkeit: wir entziehen allen Ärzten, die Homöopathie anbieten die Zulassung. wir schließen alle renommierten Kliniken, die mit Homöopathie arbeiten und wir verklagen alle Unis, die Homöopathie als Wahlpflichtfach im Medizinstudium anbieten.

Aber huch, dann bleibt ja fast nichts mehr übrig :D


4x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:36
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:im Gegensatz zu den Fachärzten die durchaus den Sinn erkennen
Natürlich - überall dort, wo ein Placebo statt richtiger Medizin ausreicht, sind Globuli Mittel der Wahl, besonders wenn ein besonders wehleidiger Patient unbedingt was einwerfen will, obwohl sein Zipperlein auch von allein wieder verschwinden würde. Das hat aber überhaupt nichts mit dem Glaubenskonstrukt "Homöopathie" zu tun, da die Globuli auch dann wirken, wenn sie ohne Beachtung eines Ähnlichkeitsprinzips und völlig ohne Rühren und Schütteln, ja sogar ganz ohne Ursubstanz hergestellt werden.
geeky schrieb:
Stimmst du mir zu, daß laut Hahnemann das Schlucken der von dir genannten Globuli dazu führen muß, daß ein Gesunder dieselben Symptome entwickelt, die du auch hattest?

Kayla schrieb:
Haben sie ja auch, z.B. bei meiner Bekannten.
Dann könnten die Homöopathen doch ganz einfach belegen, daß ihre Glaubenssätze wirklich zutreffen, indem sie in einer Studie verschiedene Globuli an Gesunde verabreichen und die dann folgenden Symptome mit den zu erwartenden vergleichen, oder? Aber dabei würde sich ja herausstellen, daß all die "homöopathischen Arzneimittelprüfungen" nichts als Betrug sind - ebenso wie das angebliche Ähnlichkeitsprinzip. Und genau davor schrecken die Betrüger zurück wie der Teufel vorm Weihwasser.
für mich zählt am Ende nur der jeweilige Behandlungserfolg
... wobei du erstmal nachweisen müßtest, daß der Erfolg nicht auch ohne jedes homöopathische Voodoo eingetreten wäre. Aber das kannst du ja nicht.


4x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:38
@Lumina85
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:Aber huch, dann bleibt ja fast nichts mehr übrig
Doch die Skeptiker, welche die Globulis dann heimlich nehmen müssen.:)


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:38
@Lumina85
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:dann gibt es doch nur noch eine Möglichkeit
Falsch, es gäbe die viel naheliegendere Möglichkeit, daß die Sonderregelungen, die eigens für Scharlatan-"Medizin" eingeführt wurden, wieder abgeschafft werden. Wie wäre es damit?


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:39
@Kayla
Ein Zitat von einem Physiker, scheint mir hier auch völlig fehl am Platz. ;)


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:40
@Kayla
@CosmicQueen

Von Homöopathie hat er mehr Ahnung als ihr beide zusammen - aber das ist ja auch nicht schwierig :D


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:41
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:dann gibt es doch nur noch eine Möglichkeit: wir entziehen allen Ärzten, die Homöopathie anbieten die Zulassung. wir schließen alle renommierten Kliniken, die mit Homöopathie arbeiten und wir verklagen alle Unis, die Homöopathie als Wahlpflichtfach im Medizinstudium anbieten.
Da hat @interrobang viel zu tun, scheinen ja etliche Quacksalber in renomierten Kliniken ihr Unwesen zu treiben. :D


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:42
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:... wobei du erstmal nachweisen müßtest, daß der Erfolg nicht auch ohne jedes homöopathische Voodoo eingetreten wäre. Aber das kannst du ja nicht.
Doch wo drei Jahre lang nichts hilft was von den Konventionellen verschrieben wurde, kann möglicherweise nur noch "Voodoo" helfen, bevor man vor Erschöpfung das Handtuch wirft. Ich habe genügend Link´s zum Thema gesetzt, welche Du ignoriert hast, von daher kannst Du Dir Dein Wiederholungsmuster schenken.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:44
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:@CosmicQueen

Von Homöopathie hat er mehr Ahnung als ihr beide zusammen - aber das ist ja auch nicht schwierig
Ja, er hat vor Allem mehr Ahnung davon, wie man Redensarten erfindet um etwas madig zu machen, das man nicht versteht.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:44
@geeky
Welche medizinische Erfahrungen hat denn der Herr Gruber?


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:46
@Kayla

Du kannst also nachweisen, daß man Rühren und Schütteln und auch den anderen Hahnemann-Voodoo aufführen muß, damit ein Zuckerli bei den Gläubigen Wirkung zeigt, willst das gar mit "genügend Link´s" untermauert haben? Schade nur, daß du alle Nachfragen zu solch dreisten Lügen ebenso dreist ignorierst, aber sonst würdest du wohl selbst vom Glauben abfallen.
Zitat von KaylaKayla schrieb:Ja, er hat vor Allem mehr Ahnung davon, wie man Redensarten erfindet um etwas madig zu machen, das man nicht versteht.
Was kann er dafür, daß du etwas nicht verstehen willst?


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:47
@Groucho


haha ist das leben an sich nicht auch manchmal lustig ;)

Manchmal denke ich, ich bin ein launige Frau Ich wechsel meine ansichten oft. Ich würde die medizin nehmen, und scrollen was vor ein essen zu die krankheit passt.

Ich muss allerdings eins schreiben, mein mann hatte mal viele jahre mit ein bandscheibenvorfall zu kämpfen, und ich war selten im computer damals und las dann das dies psychischen ursachen haben sollte.

Oh das bin ich dann auf den grund gegangen. Habe mich selbst am meisten überdacht, bis er sagte nach jahren, was redest du da... das fing doch an wo ich geholfen habe ein auto aus eine parklücke gehoben habe. hatte ich ganz vergessen. Habe nicht viel zu meckern an dir.

Und bei bandscheibenvorfall gibt es ganz naturliche medizin.. tanzen.. steht auch zu lesen wenn man bei uns ins krankenhaus kommt
Nur mein mann glaubt dann auch auf der stelle nicht an diese art von naturliche medizin :)

ein regelrechter verfechter :D

Nur ich gebe nicht auf ;)


2x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:48
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:Du kannst also nachweisen, daß man Rühren und Schütteln und auch den anderen Hahnemann-Voodoo aufführen muß, damit ein Zuckerli bei den Gläubigen Wirkung zeigt,
Man könnte z.B. Arsen auch in konzentrierter Form ohne Verdünnung, Rühren und Schütteln einnehmen, nur das würde man nicht überleben. Man sieht Du bist Homöopathie-Experte.
Zitat von geekygeeky schrieb: aber sonst würdest du wohl selbst vom Glauben abfallen.
Das müsste man eigentlich, wenn man Deine unbedarften Angriffe ernst nehmen würde.:)


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:51
@Kayla

Du kannst also weiterhin nur trollen, jedoch nicht nachweisen, daß man Rühren und Schütteln und auch den anderen Hahnemann-Voodoo aufführen muß, damit ein Zuckerli bei den Gläubigen Wirkung zeigt. Warum behauptest du dann erst diesen Unsinn? Schade nur, daß du alle Nachfragen zu solch dreisten Lügen ebenso dreist ignorierst...


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

30.09.2015 um 19:52
Zitat von waterfalletje2waterfalletje2 schrieb:Und bei bandscheibenvorfall gibt es ganz naturliche medizin.. tanzen..
Wenn du einen richtigen Bandscheibenvorfall hast, kannst du ganz sicher nicht tanzen, nichtmal wenn du mit Morphium vollgeknallt bist (meine Frau hatte gerade einen und wartet nun auf ihre Reha).

Aber - vielleicht meintest du nur das - mann muss beileibe nicht so oft operieren, wie das noch vor ein paar Jahren der Fall war. Meine Frau bspw. ist um eine OP rumgekommen.


melden