Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

1.402 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sex, Frau, Schwangerschaft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 21:02
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Und warum nicht? Er hat das Problem schließlich zu gleichen Teilen mitbewirkt. Ein Mitzahlen ist wohl das Mindeste.
Man darf ihn nicht auf der einen Seite aus jeglicher Entscheidungsfindung ausschließen und dann aber, auf der anderen Seite, verlangen, dass er eine Entscheidung, auf die er keinen Einfluss hatte, mit zu tragen hat.


1x zitiertmelden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 21:05
@Eya
Würde es auch. Aktuell wird mit scharfer munition auf ne kugelsichere weste geschossen. Es wäre durchaus leichter mit paltzpatronen auf eine kugelsichere weste zu schießen. Doppelt hält bekanntlich besser und dies wäre durchaus was für die lümmeltüten-nichtmöger (wie mich xD). Für männer, die sowieso absolut niemals nie ein kind haben wollen, wäre eine vasektomie eine möglichkeit, wird aber von den wenigsten fest entschlossenen durchgezogen.


1x zitiertmelden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 21:08
Zitat von gastricgastric schrieb:Aktuell wird mit scharfer munition auf ne kugelsichere weste geschossen. Es wäre durchaus leichter mit paltzpatronen auf eine kugelsichere weste zu schießen.
Ich finde deine Analogie sehr gut getroffen. Den selbst durch eine Schusssichere Weste schafft es manch scharfe Munition.

Die Frau könnte sich auch sterilisieren lassen, das ist jedoch viel komplizierter als die Vasektomie und ja, einen derartigen Eingriff wollen die wenigsten.

Edit: Polen sollte vielleicht eher in Forschung investieren als generell Abtreibungen zu verbieten.


melden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 21:09
Zitat von gastricgastric schrieb:. Die hirnentwicklung (im sinne von entstehung)
das war mehr so ein Richtwert, und natürlich nicht als Zeitpunkt gedacht wo nun die ersten Anzeichen eines Gehirns auftreten. Es ist auch eher intuitiv nun von mir angedacht für so für einen Zeitpunk wo ein Wesen sich eher noch nicht oder kaum als solches erfährt. Dein Einwand und Argument für die 12 Woche ist aber für mich nachvollziebar und richtig.
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Man darf ihn nicht auf der einen Seite aus jeglicher Entscheidungsfindung ausschließen
Das ist doch vollkommen Situationsabhängig. Klar ist moralisch fraglich wenn ein Paar ungeschützten Sex hat mit der Absicht ein Kind zu kriegen und sich dann die Frau bei Schwangerschaft umentscheidet nein doch lieber nicht und der Mann habe nichts zu sagen dazu. Ebenso klar ist , das eine Frau nicht die Pille vergessen kann und der Mann danach sagen kann, ich hab zwar gedacht das wir verhüten aber da Du die Pille vergessen hast und ich gerade ein Kind will hast Du das nun auszutragen. nein.
Weiter ist es so das hier klar Schwangerschaft und Geburt und Unterhalt eines Kindes zu trennen sind. Wenn ein Mann nicht wissen sollte, dass eine Schwangerschaft und die Geburt eines Kindes ihn nicht in der selben Betroffenheitstiefe betrifft wie die Frau aber der Unterhalt eines Kindes schon, dann sollte er wirklich immer Kondome nehmen.


melden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 21:20
@Eya
Für eine junge frau, die definitiv keinen kinderwunsch hat, ist es nahezu unmöglich einen arzt zu finden, der sie sterilisiert. Die meisten ärzte und kliniken machen das erst ab dem 30. lebensjahr, wenn nicht sogar erst ab dem 35. Alles unterhalb dieses alters muss geradezu kämpfen, um einen freiwilligen eingriff an sich machen lassen zu dürfen. Männer haben es da einfacher.... ab 18 auf wunsch möglich. Der eingriff ist eben leichter, die möglichkeit das ganze rückgängig zu machen ebenfalls. Vlt liegt es daran, vlt aber auch daran, dass sich junge frauen beim älter werden durchaus auch mal umentscheiden oder aber auch an den doch durchaus zahlreichen alternativen von hormonell bis zu nichthormonell.


1x zitiertmelden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 21:25
Zitat von gastricgastric schrieb:Für eine junge frau, die definitiv keinen kinderwunsch hat, ist es nahezu unmöglich einen arzt zu finden, der sie sterilisiert.
Stimmt, das habe ich dabei nicht bedacht. Glaube Ausnahmen gibt es wenn die Frau schon Kinder hat aber so genau habe ich mich mit dem Thema ehrlich gesagt nicht befasst. Jedenfalls ist eine neue Verhütungsmethode für Männer sehr zu begrüßen und mMn bei den heutigen Lebensmodellen auch längst überfällig.


1x zitiertmelden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 21:33
Zitat von EyaEya schrieb:Jedenfalls ist eine neue Verhütungsmethode für Männer sehr zu begrüßen und mMn bei den heutigen Lebensmodellen auch längst überfällig.
Dem schließe ich mich an.

Nichts desto trotz sehe ich auch keine Verwerflichkeit in der Reglementierung von Abtreibungen.
Eben beginnend mit verstärkter Aufklärung.


melden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 21:34
@Eya
Wäre es und zumindest indonesien ist da ganz erfolgreich. Die haben aus der gendarussa-pflanze ein präparat entwickelt, welches bei den spermien verhindert, dass diese in die eizelle eindringen können. Eine zulassung hier wird aber wohl noch jahrzehnte dauern. Sinnloserweise (naja nicht so sinnlos) wird ein haufen geld in die forschung bei frauen gezahlt, während die forschung für verhütungsmittel beim mann eher untergeht.


melden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 21:51
@gastric
Justicia Gandarusa gibt es laut Google als Globuli zu kaufen und zählen zur Homöopathie.


melden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 22:16
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Weil ihnen nicht einmal Gehör geschenkt wurde bei der Entscheidungsfindung.
Zum dritten Mal: wieso suchen die sich dann keine die Kinder will?
Gilt auch für Frauen. Die können auch nicht mit dem Partner vereinbaren dass sie keine wollen aber sich dann doch umentscheiden und der Partner muss es akzeptieren.
Sind erwachsene Menschen die sollten sowas klar vorher regeln können und sich trennen wenn die unterschiedlich denken.


melden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 22:31
Zitat von EyaEya schrieb:So hat der Mann mehr in der Hand ein ungewolltes Kind zu verhindert.
Der Mann hat doch immer am meisten in der Hand. :D
Ein richtiger Mann, muss die Dinge eben selbst in die Hand nehmen.


melden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 22:40
Ich persönlich bin pro Abtreibung, jede Frau sollte das selbst entscheiden dürfen.
Meiner Meinung nach sollte eine Frau die sich dazu entscheiden würde abzutreiben wenn sie könnte, dies auch tun dürfen, das sie anscheinend wirklich kein Kind möchte und dieses Kind später der leid tragende wäre, wenn es eine Mutter hat welche es nie wollte.
Das Argument ja aber sie könnte es doch zur Adoption freigeben zieht bei mir übrigens nicht, das ist nämlich wahrscheinlich noch eine schlimmere psychische Belastung, da man sich den Rest seines Lebens fragen wird, ja was macht mein Kind wohl grade, was ist aus ihm geworden etc.
Hat man das Kind abgetrieben hat man sicher auch schuldgefühle, aber man würde sich einreden das es für alle das beste war (was wahrscheinlich auch so sein wird aus oben genannten Gründen)
Da ist es dann auch egal aus welchem Grund man das Kind nicht will, ob Karriere Frau, Vergewaltigungsopfer oder Kind mit Behinderung/ gesundheitliches Risikobereitschaft die Mutter, man würde mit dem erzwingen der Geburt das Leben der Frau prägnant verändern, bei dem eig Wunsch einer Abtreibung wahrscheinlich nicht ins Gute


melden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 23:20
@Dr.AllmyCoR3
Am besten, man erlöst gleich die ganze Menschheit, dann gibts überhaupt keine Probleme mehr auf der ganzen Welt.
Das was wir hier haben, ist halt ein Kompromiss zwischen den ganzen Problemen.
Ein guter Kompromiss ist etwas, womit niemand glücklich ist.


melden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

20.04.2018 um 23:22
Zitat von halblanghalblang schrieb:Also zuerst mal meine Aussage: Eine Frau kann durchaus angetan davon sein, dass du auch ohne deine "Banane" verstehst sie in allen Belangen zu befriedigen.
Sofern du "Spielsachen" verwendest die eben deiner "Banane" gleichen und du selbst sie einsetzt, gibt es keinen großen Unterschied, bis auf dass deine eigene Libido leidet und du möglicherweise sogar noch besser bist als mit deiner "Banane".
Zumal ich der Meinung bin, dass beim vaginalen Geschlechtsverkehr noch mehr Komponenten wie die bloße sexuelle Befriedigung zum Tragen kommen:

Manchmal geht es um das Ausleben von körperlicher Nähe und dem Gefühl, vereint zu sein und sich so nahe wie nur möglich zu kommen - und in diesem Sinne gibt es halt wenige Alternativen zur Missionarsstellung, welche übrigens auch wissenschaftlich gesehen (zusammen mit ähnlichen Abwandlungen) nun einmal mit Abstand die meisten Bindungshormone freigibt. Macht natürlich evolutionsbiologisch absolut Sinn, dass bei dem der Fortpflanzung dienlichen Akt noch einmal zusätzliche Belohnungs- und Bindungshormone ausgeschüttet werden.


Ich will nicht sagen, dass die genannten Praktiken nicht eine nette Abwechslung darstellen. Ich versuche zu erläutern, warum das Verzichten darauf für viele einfach keine brauchbare Option darstellt - einfach, weil der klassische Sex über die bloße Befriedigung hinausgeht und viele weitere Bedürfnisse erfüllt und abdeckt.


melden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

21.04.2018 um 09:36
@symbiotic
Das mag schon stimmen, nur wenn ein Paar nicht in der Lage ist richtig zu verhüten, sollten sie lieber zu einer Alternative greifen, Hormonausschüttung hin oder her.
Außerdem glaube ich nicht, dass eine Frau einfach so locker den Gedankengang "Ich kann ja eh abtreiben." verfolgt (Ausnahmen gibt es sicher).

Ich sage nur, dass eine ungewollte Schwangerschaft vermieden werden kann und es nicht Gang und Gebe sein sollte jedes Mal zu einer Abtreibungsklinik zu laufen wenn es passiert.

Sondern, dass stattdessen wie von @Kältezeit vorgeschlagen über Alternativen und die richtige Verhütung aufgeklärt werden.


2x zitiertmelden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

21.04.2018 um 09:40
Ich denke aber das dürften schon Extremfälle sein oder?
Es gibt bestimmt nicht viele Frauen die schon 3x abgetrieben haben, geschweige denn noch öfter. :ask:


melden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

21.04.2018 um 09:53
Zitat von halblanghalblang schrieb:über Alternativen und die richtige Verhütung aufgeklärt werden.
In zeiten des internets kann da jeder alles lesen und sich informieren, ärzte stehen zur verfügung, die durchaus (sofern sie gut sind) aufklären bis zum geht nicht mehr und wir haben sexualkunde in der schule, die einem erklärt, das man verhüten sollte, wenn man rumpimpert, es sei denn man will ein kind haben. Zudem werden dort auch noch die vorgänge erklärt. Natürlich gibt es immernoch frauen und männer, die keinen plan haben, aber ganz ehrlich in diesen zeiten des informationsüberflusses hilft da die beste aufklärung nicht.... eben jene interessiert es ganz einfach nicht.


1x zitiertmelden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

21.04.2018 um 10:06
@Bone02943

Hier eine Statistik von 2014.
http://www.pro-leben.de/abtr/abtreibung_daten.php
Hinweis: Bei den Zahlen der Abtreibung existiert eine hohe Dunkelziffer. Fachleute gehen von einer Verdoppelung der Zahlen in der Realität aus. Auch das Bundesamt für Statistik hat bis zum Jahr 2000 offiziell eingeräumt, dass ihre eigenen Angaben mit Vorsicht zu genießen sind. Seitdem fehlt diese Warnung, obwohl sich an den Zahlen nicht wirklich viel verändert hat. Trotzdem wird auf diesser Homepage auschließlich mit den offiziellen Zahlen des Bundesamtes für Statistik gearbeitet.
Ich wollte es jetzt nicht so darstellen, dass eine Abtreibung ein "Normalfall" ist.
Was die Häufigkeit angeht...
Wir Österreicher sind in dieser Statistik nach Rumänien auf Platz 2 und Deutschland vor der Schweiz auf dem vorletzten Platz, was die Anzahl an Abtreibungen in Europa angeht. oO
Naja, ich war bisher auch keineswegs für ein Verbot. *hüstel*
Eine Reglementierung die eine Aufklärung erzwingt halte ich aber für nicht falsch.
Vielleicht ein Seminar das besucht werden muss, wodurch man etwas von den Kosten der Abtreibung durch die Kasse abschreiben lassen kann. Besucht man es nicht, zahlt man den vollen Preis?
Zitat von gastricgastric schrieb:eben jene interessiert es ganz einfach nicht.
Bedauerlicherweise gibt es solche Menschen, ja.
Dabei reden wir hier über einen chirurgischen Eingriff, bei dem auch etwas schiefgehen kann:
https://www.profemina.org/info-abtreibung/abtreibung-risiken-und-folgen/risiken-bei-abtreibung-absaugung-und-ausschabung

Schätze aber, dass man Menschen ohne Interesse auch mit einem Seminar nicht weiterhelfen kann.


melden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

21.04.2018 um 10:07
Zitat von halblanghalblang schrieb:Ich sage nur, dass eine ungewollte Schwangerschaft vermieden werden kann und es nicht Gang und Gebe sein sollte jedes Mal zu einer Abtreibungsklinik zu laufen wenn es passiert.
Das Argument für ein Verbot scheint mir in zweierlei Hinsicht suspekt.
Das erste ist, dass es eine moralische Bewertung ist welche man schon noch auch begründen müsste. Das Zweite ist, die Darstellung das eine Abtreibung für Frauen ein Eingriff ist wie sich die Nägel machen lassen. Und wenn für eine Frau der Gang zur Abreibung sein sollte wie Maniküre dann hat man mE ein anderes Problem. Eines aber, welches nicht auf jene zutrifft für die es nicht so einfach ist welche ein Verbot aber auch betreffen würde.


1x zitiertmelden

Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?

21.04.2018 um 10:08
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Das Argument für ein Verbot scheint mir in zweierlei Hinsicht suspekt.
Wie kommst du zu dem Schluss, dass ich für ein Verbot bin?


melden