Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vegetarier - eure Meinung

4.580 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vegetarier, Fleischesser ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vegetarier - eure Meinung

04.08.2006 um 22:14
@prokop
Ich hoffe, du erwartest nicht, daß ich um diese Stunde den Textganz
durchackere und all den Zahlen nachgehe... ;)
Sicher wird kaum jemand, derdenken
kann, den schädlichen Auswirkungen weltweiter Massentierhaltungenwidersprechen, auch ein
Fleischgenießer wird das tun, nicht zuletzt aus dem Grund, daßdie Qualität darunter
deutlich leidet. Also bin auch ich für weniger, dafür aberbesseres Fleisch!
Im
übrigen bin ich überrascht, diesen Text ausgerechnet aufeiner Veganerseite zu finden,
spricht er sich doch nicht für eine totale Abkehr,sondern für eine REDUZIERUNG des
Fleischverzehrs aus! Das fand ich doch schonbemerkenswert, wo doch in diesem und in
anderen Threads sich diverse Veganfaschistensich vor allem durch krasseste Intoleranz
und Kompromißlosigkeit auch gegenüber nichtganz so extremen Vegetariern auszeichneten...


However, dein Text liefertArgumente, auf die man sicher auch kritisch eingehen
kann, aber das tue ich jetztnicht, sondern widme mich meinem Abendessen, mit viel Gemüse
und Kartoffeln, aber ganzwenig Fleisch. :)


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 03:26
JIVA

Deiner Meinung nach ist es ein evolutionäres Prinzip, völlig aufpflanzliche Kost umzusteigen? Wieso? Was dein Text da oben nicht zeigt ist, dass dasRecht auf Leben von uns Menschen eingeräumt wird. In der Natur gibt es keine Rechte, dortgibt es fressen und gefressen werden.

Zu meinem Vorwurf der Doppelmoral hat auchnoch kein Weltverbesserer etwas geschrieben. Wie kann man auf der einen Seite behaupten,es würden mehr Leute satt werden wenn keiner mehr Fleisch isst (ohnehin eine gewagteThese, die Zahlen lassen sich nicht einfach so übertragen), auf der anderen aber abendsnach Hause gehen, den PC anschalten und es sich gemütlich machen?
Lebt man schon nachaltruistischem Grundsatz (und vor allem, wenn man damit argumentiert!), so ist esschlichtweg inkonsequent überhaupt eine Form von Luxus zu besitzen, man könnte genausogut spenden und hunderte Menschen satt machen - ganz allein, ohne Politik. Ich für meinenTeil setze diese willkürliche Grenze schlichtweg eine Stufe über euch, ich esse Fleisch,ihr nicht.


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 03:37
Vegetarier? *würg*

Ob ich nun ein Karnickel schlacht und es ess, wenn es prallund vollgefressen ist oder ihm solange das Gras wegfress bis an ihm nix mehr dran ist unddie Wiese im Garten auch Vergangenheit........Nein ich bring es nicht übers Herz einKaninchen verhungern zu lassen. *Messer wetz*


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 05:54
oh Gott


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 09:15
@aniki

>> Sicher wird kaum jemand, der denken kann, den schädlichenAuswirkungen weltweiter Massentierhaltungen widersprechen, auch ein Fleischgenießer wirddas tun, nicht zuletzt aus dem Grund, daß die Qualität darunter deutlich leidet. Also binauch ich für weniger, dafür aber besseres Fleisch! <<

Schon dieseEinstellung finde ich produktiv. Es geht vor allem um die Reduzierung desFleischkonsums. Dass jetzt die Mehrheit auf das Fleisch verzichtet und darin sogar nochVorteile erkennt ist zimlich unwahrscheinlich. Meine ganz persönliche Empfindung : Mirgeht es schon 16 Jahren ohne Fleisch sehr gut, habe genügend Energie und fülle michstärker als damals, als ein >Normalbürger<.

Was ich aber auch sagen muss ist,dass es an das Bewusstsein ankommt mit dem man was macht und ein Bewusstes Fleischkonsumin eine Bio-dynamischen Qualität, nicht all zu oft und nicht in größeren Mengen kannniemanden schaden. Der Welthunger wird damit auch nicht gefordert.

grüße


melden
re ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 09:50
Anniki schrieb:"... wo doch in diesem und in anderen Threads sich diverse Veganfaschistensich vor allem durch krasseste Intoleranz und Kompromißlosigkeit auch gegenüber nichtganz so extremen Vegetariern auszeichneten..."



Ein Mittel unfairerRhetorik ist es, Menschen in die Ecke der Intoleranz zu stellen. Ich kann in dieserDiskussion weder bei JIVA, noch bei prokop auch nur eine einzige Aussage erkennen, dievon Intoleranz geprägt wäre.

Indem hier auf die ernährungspsysiologischen,weltwirtschaftlichen und sogar klimatischen Auswirkungen des massenhaften Fleischkonsumsaufmerksam gemacht wird, fühlst Du Dich vielleicht so, als wenn hier ein "Finger in eineWunde gelegt wird", die vielleicht auch bei Dir besteht, weil Dein Bewußtsein, oder sollich lieber sagen "Unterbewußtsein" schon lange weiß, was richtig ist. Sich gegen dieseErkenntnisse zu wehren, indem man aber Vorwürfe wie "Intoleranz" hier in den Raum stellt,geht an der Sache komplett vorbei.

Soviel zu dem von Dir selbst angerissenenThema "Fairness in der Diskussion".

Liebe Grüße

Re


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 10:05
Fleisch ist nicht wirklich notwendig für uns, also lasst uns nicht für das "Abschlachten"der Tiere verantwortlich sein...
oo

ansonsten, versucht doch mal in den Waldzu gehen um ein Reh zu fangen..
dann würdet ihr vielleicht aus Faulheit auch zumVegetarier werden..
:D

Gruss
-Pinocchi-
:D:D


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 14:37
@re
"Ein Mittel unfairer Rhetorik ist es, Menschen in die Ecke der Intoleranz zustellen. Ich kann in dieser Diskussion weder bei JIVA, noch bei prokop auch nur eineeinzige Aussage erkennen, die von Intoleranz geprägt wäre."

Dann such dirdoch z.B. mal entsprechende Beträge eines Ex-Users namens "yo" raus... ;)


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 14:41
Naja soweit ich mich recht entsinne hat yo nie irgendwelche intolleranten sachengesagt...


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 14:48
dann blättere einfach mal ein paar Seiten zurück, Secret... ;)


melden
re ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 14:49
Liebe Aniki,

wenn "yo", wie Du schreibst, irgendein Ex-User von Allmy seinsollte, dann solltest Du "yo" vielleicht direkt etwas sagen, anstatt verallgemeinderndhier alle Menschen, die Fleisch als Nahrung vermeiden, als "intolerant" oder als"Fetischisten" zu bezeichnen.

Das wäre ein faires Verhalten.

LiebeGrüße

Re


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 15:06
Liebe(r) Re,
wenn du der Feinheiten der deutschen Sprache mächtig wärst, wüßtest duwahrscheinlich, daß ich 1) männlich bin (für diese Erkenntnis hilft auch ein Blick insProfil), und du hättest 2) verstanden, daß ich in keiner Silbe "verallgemeindernd hieralle Menschen, die Fleisch als Nahrung vermeiden, als 'intolerant' oder als'Fetischisten'" bezeichnet habe.
Ich verwendete statt dessen die Vokabel"divers", was in etwa gleichbedeutend ist mit "verschieden" oder in diesem Kontext auch"zahlreich", was einen bedeutenden Unterschied zu "alle" darstellt. Auch sprach ichniemals von "Fetischisten", sondern von "Faschisten", auch hier ein deutlicherUnterschied in der Bedeutung dieser zugegebenermaßen ähnlich klingenden Worte!

Und ehe du weiter versuchst mich hier anzupissen, solltest du vielleicht zur Kenntnisnehmen, daß ich sicherlich nicht ohne Grund das schreibe, was ich nun mal schreibe, dukannst dich selber schlau machen dazu, indem auch DU ein paar Seiten zurückblätterst oderauch andere, ähnlich gelagerte Threads durchliest.
Gerade WEIL ich fairerweise nichtmit dem Finger auf Leute zeigen möchte, die sich z.B. wegen Ex-Userschaft nicht wehrenkönnen, verzichte ich auf die Nennung weiterer Namen von Veganradikalinskis.

Liebe Grüße
Aniki



melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 16:48
kann mir jemand sagen ob vegetarier christen sein dürfen

denn mit der kommunionwird ja, wenn auch symbolisch, das fleisch und blut christi aufgenommen
aber diekirche sagt, daß dies ein realer vorgang sei


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 17:58
Ich esse Fleisch.
Selbstverständlich nur aus dem Bioladen oder Reformhaus oder vomMetzger mit artgerechter Tierhaltung.

Und ich kann damit gut leben.

Nun stürzt euch auf mich ;)


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 17:59
@Mythor

Aus dem Bauch raus und so vom vernünftigem Menschenverstand heraus würdich sagen JA.


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 18:10
Der Mensch ist von der Evolution (oder lass es "Gott" gewesen sein) zu einem Allesfressergemacht worden. Das bedeutet, unsere Vorfahren haben sich sowohl von Pflanzen, als auchvon Insekten(-artigen) und kleinen Wirbeltieren ernährt. Später auch größere Tiere.
Der Grund, dass wir kein Fleischfressergebiss haben, ist der, dass unsere Vorfahrengelernt haben, die Nahrung zu portionieren. (Statt sie aus dem Kadaver zu reißen^^^^^)

Wir sind also dazu bestimmt, Fleisch zu essen ...


psych


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 18:14
Wir sind also dazu bestimmt, Fleisch zu essen ...


Wir sind auchdazu bestimmt, in Höhlen zu wohnen


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 18:21
etwas toleranz auf allen plätzen wär wohl nicht schlecht.

soll doch jeder essenwas er will. diese art von luxus läßt so ne debatten doch erst zu.
warum fällt es soschwer zu sagen: ich habe die wahl, also ess ich nur das, was auf meinem teller liegt.was andere haben int. mich nicht.


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 18:29
Vegetarier - eure Meinung

Jeder kann und soll essen was sie/er möchte.

Nur ist jede Art von einseitiger Ernährung auf Dauer schädlich, da führt kein Wegdran vorbei...


melden

Vegetarier - eure Meinung

05.08.2006 um 18:34
so ich habe mir nur die ersten post wieder mal duch gelessen,FLEISCH...........
mensch leute schaut doch mal euer gebiess mal an, der mensch ist von natur aus allesfresser, immer nur gemuese macht auch krank(ja ist sogar wisenschaftlichbewiessen___google selber)immer nur fleisch macht auch krank, es sollte immer nurabwechslungsreich (vitamin und protein)sein das essen.mir schmeckt fleisch . ich holle abund zu beef bryani(reiss mit fleisch) aus einen billigen dabah(indschen schnell imbiss jaauch in indien esst man rind :-0 )weill dort das essen besser schmeckt .gemuese esse ichauch zum fruehstueck meistens rajmah und pannier(bohnen mit kaese in sosse) und roti(artpfankuchen brot).


melden