Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 12:13
Jedimindtricks
schrieb:
Das nächste Album von xavier naidoo wird bestimmt der Hammer mit hidden track dritte Strophe. Das ganze für 8 Euro 80.
Haha, der Veranstalter des Ersatzkonzertes (für Mainz) an der Loreley hat für das Konzert am 6.6. 66,90 Euro veranschlagt.

Hahaha.

https://loreley-freilichtbuehne.reservix.de/events?q=naidoo

Was will der uns wohl damit sagen?


Ach so, nochmal zum Nachlesen für dich: Wikipedia: Schwarz-Weiß-Rot


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 12:20
@Brechbrocken
Brechbrocken
schrieb:
Was will der uns wohl damit sagen?
Daß er, im Gegensatz zu XN und seinen Spießgesellen, kein rechter Hetzer ist?


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 12:26
Brechbrocken
schrieb:
Ach so, nochmal zum Nachlesen für dich
Was für einen content darf ich mir denn raussuchen ?
Ziemlich viel dünnpfiff der da steht da sollte man sich drauf einigen für was naidoo die benutzt bzw was es darstellen soll.
Da deine Ohren da auf Durchzug sind sag ichs dir auch nochmal : naidoo ist mit dem was er über juden schreibt auch jemand der in keinster weise bereut als strammer altkaiser.
Brechbrocken
schrieb:
Was will der uns wohl damit sagen?
Naja, das ist der Pächter der Bühne der noch in alten Zeiten schwelgt.hits wie dein weg und nichts wie du sind gut und gerne 15 Jahre alt.naidoo soll singen und keine sportparkrede halten...

So what?


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 12:58
Nix für ungut , aber der Herr naidoo ist ja auch ein richtiger flaggenprofi
Kurze Einleitung
Um Faschisten ranken sich bekanntermaßen viele Theorien. Und auch Faschisten feuern gerne mal zurück, indem sie über ihre Gegner Theorien verbreiten. Solch eine Theorie der Faschisten hat nun Xavier Naidoo über Telegram weitergeteilt.
Faschisten die zurückschlagen mit wilden Theorien, soso😅
Na das nur am Rande....
Naidoo ist allem Anschein nach davon überzeugt, dass der Vatikan die Antifa gegründet habe, um mit der Organisation die Einheit Deutschlands zu bedrohen. Der Beweis? Die Flaggen auf dem Antifa-Emblem sind in den Farben schwarz und rot gehalten. Laut Naidoos Theorie beziehe sich das Schwarz auf die schwarze Priesterkleidung und die Ordenstracht der Jesuiten. Eigentlich stehe die schwarze Fahne für die „Schwarze Internationale“, symbolisch für den „universellen Katholizismus.“
Quelle: https://www.rollingstone.de/xavier-naidoo-antifa-vatikan-1990737/

Alles klar, es Bedarf wohl doch noch bissl mehr beklopptheit um das hier zu verstehen
Brechbrocken
schrieb:
zum Nachlesen für dich: Wikipedia: Schwarz-Weiß-Rot
Und was naidoo meinen könnte 🤪


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 13:04
Brechbrocken
schrieb:
Haha, der Veranstalter des Ersatzkonzertes (für Mainz) an der Loreley hat für das Konzert am 6.6. 66,90 Euro veranschlagt. Hahaha.
Was ist daran jetzt so lustig? Ich krieg es nicht in meinen Kopf, wie man einen Xavier Naidoo nebst den anderen, denen er auf seinem Kanal ein Sprachrohr bietet, durch weitere Verbreitung ihrer VTs, noch irgendetwas lustiges abgewinnen kann. Also entweder ich hab ein Brett vorm Kopf oder andere.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 22:09
Hallo ihr Lieben,

mal unabhängig von dem aktuell wirren Zeug, also wer in der Lage ist das auszublenden und seine Musik kennt, gerade seine ersten Alben. Ich fand seine Musik schon ziemlich genial, gerade "Führ mich ans Licht", "Eigentlich gut" sowie "20.000 Meilen" "Bist du am Leben interessiert" "Wenn du schläfst" und viele viele andere Songs u.a mit den Söhnen Mannheims haben mich stets begleitet, mir durch schwierige Zeiten geholfen. Ich konnte in seinen Liedern immer einen Sinn finden, eine Gemeinsamkeit, er sprach mir einfach aus der Seele wie kein Zweiter. Also dumm war/ist er nicht. Zumindestens bis 2010 war von Rassismus in seinen o den Liedern der Mannheims keine Spur und bis dato kenne ich echt alle auswendig samt Video. Schaut euch mal das Original Video zu "Wenn du schläfst an" -

Da gibt es in der Politik garantiert Leute die wesentlich rassistischer sind, wenn auch nicht so offensichtlich. 😄


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 22:13
Lenory
schrieb:
also wer in der Lage ist das auszublenden
Warum sollte man das ausblenden?


(Ich fand seine Musik allerdings schon immer absolut grauenhaft)


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 22:14
@groucho
Absolut grauenhaft klingt krass dominant, darf ich fragen warum so schlimm.

Wobei ich keinerlei Musik als absolut grauenhaft bezeichnen würde...


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 22:18
@Lenory
Das er mal gut war u. Innovativ mit seiner Musik, mag ich nicht in Abrede stellen!
Es gab auch einen, der hat Postkarten gemalt und inner Wg gewohnt- eigendlich ganz nett, aber Menschen aendern sich.



:mlp:


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 22:18
Lenory
schrieb:
Absolut grauenhaft klingt krass dominant, darf ich fragen warum so schlimm.
Da quoll Religion beinahe aus jeder Zeile und es war mir viel zu salbungsvoll gesungen.
Texte und Gesang haben mir nicht gefallen.

Sicher gibt es andere Bands/Künstler, die ich ebenfalls grauenhaft finde.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 22:20
Ich muss aber auch sagen das ich mich mit seinen aktuellen Songs so gut wie gar nicht auseinander gesetzt habe, auch sein Gerede geht mir so ziemlich am A***** vorbei. Ich finde viele seiner Lieder trotzdem stark und in diesem Sinne ist er mir ohwei sympathisch.


@syndrom

Ja Mensch Postkarten, das warst doch bestimmt du 😄


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 22:24
@Lenory
Aeh...Noe ;)

Ich hab Vollbart u. kein Buerstchen und wurde noch nie von Charlie Chaplin persifliert :trollengel:


:mlp:


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 22:30
@syndrom
syndrom
schrieb:
Das er mal gut war
Ohja das war er!

@groucho
groucho
schrieb:
Da quoll Religion beinahe aus jeder Zeile
Ich bin nicht religiös, finde aber auch nicht das er jetzt besonders kirchlich gesungen hat, nur weil öfter mal das Wort "Herr" oder "goldene Gaben" gefallen ist. Insgesamt denke ich das die Art seiner Texte auf vielermann Situationen passt. Ist halt alles Auslegungs- und Geschmackssache. Zumindestens bei den Liedern die ich so kenne.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 23:18
@Lenory
XN hat bereits 1998 ähnliche Dinger rausgehauen wie aktuell. Lies bitte mal ein paar Seiten zurück.


Beitrag von ickebindavid, Seite 130

Beitrag von ickebindavid, Seite 130


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

28.07.2020 um 23:25
Lenory
schrieb:
Ich bin nicht religiös, finde aber auch nicht das er jetzt besonders kirchlich gesungen hat, nur weil öfter mal das Wort "Herr" oder "goldene Gaben" gefallen ist.
XN hält Mannheim für das neue Jerusalem.
XN ist fanatisch religiös, antisemitisch und hängt mehreren Wahnkonstrukten aka VTs an.

Er ist befreundet mit Oliver janich und wird vom compact Magazin gesponstert und bewirbt dieses aktuell.
Vielleicht solltest du dich über diese Szene, in der er sich da bewegt mal ein wenig informieren.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

29.07.2020 um 17:05
Lenory
schrieb:
Ich finde viele seiner Lieder trotzdem stark und in diesem Sinne ist er mir ohwei sympathisch.
Xavier kann ja auch singen , das würde auch niemand bezweifeln . Das ist sein gewisser Bonus den er hat das er nur losträllern muss und gewisse Teile befinden sich in Trance.
Da ist es dann schon recht egal ob religiös oder nicht, Hauptsache xavier.

Nur ist das hier nicht das musikboard und die Frage die im Raum steht dreht sich sekundär um seine Lieder.
Auf das neue patriotische Album warten wir hier aber auch schon recht sehnsüchtig , da werden wohl einige Knaller drauf sein . Schönes Feature mit chris Ares evtl 🤣


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

30.07.2020 um 04:25
@Jedimindtricks

Wer allen ernstes behauptet CO2 wäre nicht schlimm, weil es ja durch das Ozonloch in den Weltraum entweichen könnte ist intellektuell geprägt das Opfer anderer Vollidioten zu werden. Egal ob er singen kann oder nur jault.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

30.07.2020 um 19:04
Amira Pocher (die Frau von Oliver Pocher) verteidigt Naidoo
Oliver und Amira Pocher nahmen die neue Folge ihres Podcasts „Die Pochers hier!“ in Mannheim auf. Klar, dass die Sprache da schnell auf den berühmtesten Sohn der Stadt fallen sollte.
Oliver Pocher spricht über Xavier Naidoo: Amira nimmt den Sänger sofort in Schutz.
Amira wusste sofort, worauf ihr Ehemann heraus wollte und schlug sanfte Töne an. „Ich weiß jetzt auch gar nicht, wie es um ihn steht. Öffentlichkeitstechnisch wird er jetzt gehasst“, beschreibt sie, „ich tue mir einfach schwer. Du weißt, ich liebe Xavier Naidoo seit meiner Kindheit. Alleine für seine musikalische Arbeit und seine Meisterleistung, dass er wirklich einer der größten Sänger Deutschlands ist, darf man das nicht einfach schlecht und klein reden - egal, was privat gerade passiert, was er sagt.“
Quelle:
https://www.tz.de/stars/amira-pocher-oliver-pocher-xavier-naidoo-coronavirus-telegram-podcast-rtl-zr-90014391.html

Sie meint, Naidoo Videos seien nur falsch zusammengeschnitten (und er falsch verstanden?)
„Man weiß ja nie die Zusammenhänge“, verteidigt Amira die Naidoo-Videos, „du weißt selber, wie Videos zusammengeschnitten werden können.“ An dieser Stelle schreitet Oliver ein. Die Clips von Xavier Naidoo seien aber nicht zusammengeschnitten, unterbricht er seine 27-jährige Frau. „Aber ich kann ihn nicht, nicht mögen. Du weißt, ich kenne ja auch dank dir persönlich“, will sich Amira nicht umstimmen lassen, „er ist ein herzensguter Mensch, er ist ein höflicher Mensch, er hat Werte.“


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

30.07.2020 um 19:19
ickebindavid
schrieb:
XN ist fanatisch religiös, antisemitisch
Man sollte aufpassen, Herr Naidoo geht gerne juristisch gegen sowas vor.
Dass er Inhalte mit anderen teilt, die anti-semitisch eingeordnet werden können, stimmt dagegen und sagt weiterhin sogar das gleiche aus, sachlich treffend, allerdings ohne den finalen Paukenschlag eines "er ist antisemitisch" zu liefern, aber es würde reichen, um vor den Inhalten zu warnen.
parabol
schrieb:
herzensguter Mensch, er ist ein höflicher Mensch, er hat Werte.“
Das wäre aber auch eine perfide Masche, wenn "XN" (der Name allein ist schon Puh) seinen waschechten Antisemitismus, Rassismus, Elitenhass und Nationalsozialismus hinter so einer Fassade zu verbergen suchte, aber wenn das eben Forenkonsens ist, kann man da wohl nichts machen, dann muss das ja so stimmen.
ickebindavid
schrieb:
XN hält Mannheim für das neue Jerusalem.
Haha, das ist übrigens ein Problem der Mannheimer allgemein, dass sehen dort viele so.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

30.07.2020 um 19:43
Brechbrocken
schrieb:
Elitenhass
Dabei ist Naidoo doch selber Teil der Elite, wohl keiner der Kulturschaffenden ist so gut vernetzt wie Naidoo.
Nach außen gibt Naidoo den Biedermann


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sensorik25 Beiträge