Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

ichobad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 22:17
Ok, damit es politisch korrekt sein sollte , hätte er schreiben sollen , warum magst du keine Männer Schwänze

Nichtsdestotrotz, war das von Naidoo nicht homophob gemeint
Er ist ein missbrauchs opfer und hat anscheinend deshalb was aufzuarbeiten

Es muss völlig verstörend für ein heterosexuelles kleines Kind sein , wenn aufeinmal der Priester mit deinem schniedel spielt

@Groucho



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 22:19
Zitat von ichobad
ichobad
schrieb:
Nichtsdestotrotz, war das von Naidoo nicht homophob gemeint
Aha, das weißt du, weil er es dir gesagt hat, oder weil du Gedankenlesen kannst?
Zitat von ichobad
ichobad
schrieb:
Es muss völlig verstörend für ein heterosexuelles kleines Kind sein , wenn auf einmal der Priester mit deinem schniedel spielt
a) Gibt es homosexuelle Kinder?
b) Wäre das für die nicht schlimm?



melden
ichobad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 22:23
@Groucho

Und ein Priester hat laut seiner Religion und seines Amtes gar nicht schwul zu sein und erst recht nicht mit Minderjährigen

Von daher hat Naidoo doch wieder recht



melden
ichobad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 22:25
Zitat von Groucho
Groucho
schrieb:
Aha, das weißt du, weil er es dir gesagt hat, oder weil du Gedankenlesen kannst?
Aha , aber du weißt das er es homophob meinte ?
Dann verklagt ihn doch , er hingegen könnte dich verklagen



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 22:34
Sodomie, Strangulation, Satanist? :'D

Satanist zu sein wirft er nebenbei anderen vor.



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 22:39
@Eya
Eya schrieb (Beitrag gelöscht):auch ich habe so meine eher schlechten Gedanken wenn es um Kinderopfer geht
Du darfst halt nicht jeden Unfug glauben. Dieses satanistisch-jüdische Geheimrezept für ewige Jugend, dessen Hauptzutat kleine Kinder sind, ist ebenso Fake wie die Protokolle der Weisen von Zion.


@ichobad
Zitat von ichobad
ichobad
schrieb:
Nichtsdestotrotz, war das von Naidoo nicht homophob gemeint
Er ist ein missbrauchs opfer und hat anscheinend deshalb was aufzuarbeiten
Er ist Opfer eines Homophilen (ich nehme das trotz aller Zweifel an seiner Redlichkeit mal als gegeben hin), aber seine "Aufarbeitung" richtet sich nicht gegen diese? Das widerspricht sich aber, und ich denke das ist dir auch bewußt.
Ichobad schrieb (Beitrag gelöscht):was mich stört ist diese Hexenjagd
Täter gerieren sich gern als Opfer, und der braune Hassprediger Naidoo ist im Bereich Agitation&Propaganda sogar Intensivtäter. Oder gern auch Hexenjäger, Schwulenjäger oder Judenjäger. Rechte sind da bekanntlich flexibel.



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 22:45
Zitat von geeky
geeky
schrieb:
Du darfst halt nicht jeden Unfug glauben. Dieses satanistisch-jüdische Geheimrezept für ewige Jugend, dessen Hauptzutat kleine Kinder sind, ist ebenso Fake wie die Protokolle der Weisen von Zion.
Ach von dem hab ich gar nicht gesprochen sondern von realen Kinderopfern wie es sie tagtäglich gibt. Ich finde auch ohne Adrenochron gibt es genug schlimme Taten ggü Kindern die tatsächlich existieren und darauf hab ich mich bezogen, würde ich Zeuge von so etwas werden, wobei ich Gewalt und Missbrauch ggü Tieren da auch mit einbeziehe.

Der Gedanke allein, jemanden zu erwischen der sich an schwächere vergeht, der ist bei mir nicht schön.



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 22:56
@Eya
XN spricht/"singt" aber nicht über Kindesmissbrauch sondern "satanisch rituellen Missbrauch" bedient dabei antisemitische Klischees und garniert das ganze mit Reichsbürgerpropaganda.



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 22:57
@Eya
Zitat von Eya
Eya
schrieb:
Ach von dem hab ich gar nicht gesprochen sondern von realen Kinderopfern wie es sie tagtäglich gibt.
Naidoo ist hier Thema, und Naidoo hat genau davon gesprochen. Warum versuchst du immer wieder vom Topic abzulenken?



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 23:07
Zitat von Ickebindavid
Ickebindavid
schrieb:
XN spricht/"singt" aber nicht über Kindesmissbrauch sondern "satanisch rituellen Missbrauch" bedient dabei antisemitische Klischees und garniert das ganze mit Reichsbürgerpropaganda.
Ich habe mir den Text jetzt erneut durchgelesen und ja Okkultismus kommt darin vor, ich habe mich jedenfalls in einem anderen Kontext geäußert, nicht explizit auf den Text v. XN.

Zu seinem Text habe ich mich bereits geäußert dass ich seinen verbalen Splatter-Streifen nicht gut finde auch wenn er wohl das ausspricht was sich viele bei (realem) Kindesmissbrauch denken.

Welche Personen er jetzt explizit meint konnte ich persönlich nicht heraus lesen. Okkulte, Satanisten (Kirche Satans?), mächtige Männer, Burschenschaften.. das könnte jeder und niemand sein - rein aus dem Text heraus.



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 23:09
Zitat von geeky
geeky
schrieb:
Naidoo ist hier Thema, und Naidoo hat genau davon gesprochen. Warum versuchst du immer wieder vom Topic abzulenken?
Du musst hier nicht gleich unverschämt werden, ich lenke gar nicht vom Topic ab sondern habe mich zu etwas anderem geäußert was sich im Laufe einer Diskussion ergeben hat. Dein Gift kannst du somit wo anders spritzen.



melden
ichobad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 23:09
Da hier ja so sehr auf genaue Formulierung geachtet wird , müsste man am besten Herr Naidoo ein link zum Thread zukommen lassen
Was meint ihr wie schnell hier paar Beiträge gelöscht werden müssten , wenn der rechtliche Schritte androhen würde
Zitat von Ickebindavid
Ickebindavid
schrieb:
XN spricht/"singt" aber nicht über Kindesmissbrauch sondern "satanisch rituellen Missbrauch" bedient dabei antisemitische Klischees und garniert das ganze mit Reichsbürgerpropaganda.
Doch er singt über Kindesmissbrauch und ja , er redet über Satanischen Kult Adrenochrom und bedient damit antisemitische Klischees

Trotzdem hat er in seinen Liedern kindesmissbrach angeprangert



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 23:10
@Eya
Es geht ja nicht nur um einzelne Songtexte sondern auch darum wie er sonst so seine Bühne nutzt.

Xavier Naidoo | Deutschland ist noch immer besetzt und besitzt keinen Friedensvertrag.


Xavier Naidoo - Deutschland ist besetzt.



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 23:15
Zitat von Ickebindavid
Ickebindavid
schrieb:
Es geht ja nicht nur um einzelne Songtexte sondern auch darum wie er sonst so seine Bühne nutzt.
Deshalb schrieb ich "rein aus dem Text heraus" .. mittlerweile kann man nachträglich natürlich den Spagat zwischen Text und jüngster Stellungnahme machen und dann kristallisiert sich das für mich persönlich heraus, auf wen sich das bezogen hat.

Ich schrieb auch, dass sein neuer Musikstil samt Lyrik mMn mehrheitlich ein bestimmtes Klientel ansprechen wird.



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 23:15
@Eya
Da ist nichts neu dran Naidoo hat sich schon 1998/99 so geäussert.
Bereits 1998 bezweifelte Naidoo in einem Gespräch mit dem Journalisten Dirk Laabs die Legitimität der Bundestagswahl.[26]

1999 sagte Naidoo in einem Interview im Musikexpress, dass er Rassist sei, jedoch „ohne Ansehen der Hautfarbe“.[27][28]
Wikipedia: Xavier_Naidoo#Politische_Aussagen



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 23:19
Zitat von Ickebindavid
Ickebindavid
schrieb:
Da ist nichts neu dran Naidoo hat sich schon 1998 so geäussert.
So viel ich weiß in seinen Liedern jedoch nicht? Jedenfalls hats seiner Karriere keinen Abbruch getan. Habe ihn aber ehrlich gesagt nicht so stark verfolgt .. ich mochte als Teenie seine Schnulzen, das wars aber auch wieder :D



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 23:20
@Eya
Zitat von Eya
Eya
schrieb:
ich lenke gar nicht vom Topic ab sondern habe mich zu etwas anderem geäußert was sich im Laufe einer Diskussion ergeben hat.

Im Laufe einer Diskussion, die sehr bemüht war vom Topic abzulenken: Ist der braune Jammerxaver wieder mal zu weit gegangen?
Zitat von Eya
Eya
schrieb:
Dein Gift kannst du somit wo anders spritzen.
Nochmal: hier geht es um das von Naidoo verspritzte Gift!
Zitat von Eya
Eya
schrieb:
ickebindavid schrieb:
Da ist nichts neu dran Naidoo hat sich schon 1998 so geäussert.

So viel ich weiß in seinen Liedern jedoch nicht?
Macht es das besser?



melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

27.04.2020 um 23:21
Zitat von geeky
geeky
schrieb:
Macht es das besser?
Sag mal? Liest du meine Äußerungen dazu auch mal?



melden