Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Atlantische Hurrikansaison

171 Beiträge, Schlüsselwörter: Katastrophe, Stromausfall, Hurricane, Hurricane Harvey, Hurrikan

Atlantische Hurrikansaison

19.09.2017 um 12:33
Sorry, aber ich weiß nicht was VT ist.


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atlantische Hurrikansaison

19.09.2017 um 14:27
@Geralt
Verschwoerungstheorie...Chemtrails,HAARP,NWO,Hohlerde,Neuschwabenland
Muss man wissen


melden

Atlantische Hurrikansaison

19.09.2017 um 14:45
Och, soviel lese ich nicht darüber. Nur Versuche ich Dinge zu hinter fragen


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atlantische Hurrikansaison

19.09.2017 um 14:57
@CICADA3301

im zeit-bericht
Karibik.
"Wir wurden brutal getroffen"
Mit bis zu 260 Stundenkilometern trifft Hurrikan Maria auf die Karibik
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-09/karibik-hurrikan-maria-dominica-warnungen

ist unten im bericht n grafik-video von windy.com eingefügt, wo man nach uhrzeit stand und vorraussichtllichen verlauf von "maria" verfolgen kann.


melden

Atlantische Hurrikansaison

19.09.2017 um 15:28
FF schrieb:Ist das jetzt das Kriterium für die Gefährlichkeit von Hurrikanes und Orkane, ob jemand sich noch für eine Minute auf den Beinen halten kann?
Wie wäre das wohl ausgegangen, wenn er einen Dachziegel abbekommen hätte?
naja das ist richtig, dass es wohl in dem Falle nicht glimpflich ausgegangen wäre..
Was ich damit sagen wollte ist ja auch nur das so ein Hurrikane evt. immer ein wenig gefährlicher und monströser gemacht wird als er eigentlich ist.

Es ist ein sehr schweres Tiefdruckgebiet, in dem die Winde eben ein wenig heftiger sind als normal.

Ok das die Hurrikane nun schlimmer ist sicherlich zum Teil die Wahrheit, zu einem größerem Teil aber auch aufgebauscht von den Medien.


melden

Atlantische Hurrikansaison

19.09.2017 um 16:40
knopper schrieb:in dem die Winde eben ein wenig heftiger sind als normal.
:D :Y:

Mach auf dem Motorrad mal dein Visier bei 200kmh auf und guck geradeaus nach vorne, nur so zum Testen :D
Aber bitte irgendwo wo niemand anderes in der Nähe ist.

Oder anders, halt deinen Arm bei 200kmh aus dem offenen Autofenster, bitte 90 Grad zum Auto, Hand senkrecht auf und halten ;)

Guck dir mal an was hier teilweise an Sachen durch die Gegend fliegt, bei 150kmh Böen, einem lauen Lüftchen gegen die Kraft eines Kat5 Hurricanes


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atlantische Hurrikansaison

19.09.2017 um 18:30
@knopper
Auf Dominico,in Puerto Rico,Jamaica und so,da leben die Menschen nicht in Haeusern aus Stein,die leben in Pappbuden,Wellblechhuetten,seltsamen Gebilden die aus Wasser und Olivenoelkanistern zudammengezimmert sind.Wenn die von ner starken Boe getroffen werden,dann explodiert das regelrecht,so wie Ede Wolf die Buden der drei kleinen Schweinchen wegpustet...aber es kommt noch was dazu,die Wellblechdaecher fetzen wie Gilloutiinen in der Gegend rum,enthaupten Menschen,oder hacken Arme und Beine in Stuecke


melden

Atlantische Hurrikansaison

19.09.2017 um 20:20
@Warhead
Das stimmt.
Wenn diese ganzen zusammengeschusterten Dinger weggeblasen werden, dann hat man mehr oder weniger Schrappnellengeschosse. Die sind gefährlicher als alles andere was rumfliegen kann.


melden

Atlantische Hurrikansaison

19.09.2017 um 23:04
knopper schrieb:Was ich damit sagen wollte ist ja auch nur das so ein Hurrikane evt. immer ein wenig gefährlicher und monströser gemacht wird als er eigentlich ist.
Im Ernst? Hast Du irgend welche Fotos von den Verwüstungen von Irma gesehen? Da ist auf den betroffenen Inseln kein einziges Haus unbeschädigt, sämtliche Bäume entlaubt, Boote, Landwirtschaft und Gärten zerstört... das alles kann man auf Fotos sehen.
Wo es nicht ganz so schlimm war, erledigt "Maria" gerade den Rest... Puerto Rico wird morgen vermutlich aussehen wie Barbuda nach Irma.
Was gibt es bei stetigen Windgeschwindigkeiten von mehr als 200km/h über Stunden plus Böen zu übertreiben? Das würde auch bei uns gravierende Schäden verursachen - umso mehr auf den Inseln, auf denen schon lange kein so zerstörerischer Hurrikan gewütet hat und die Bauordnung nicht halb so rigide ist.

Prima, irgendwo konnte ein Typ sich zu irgend einem Zeitpunkt für die Dauer eines Videoclips im Sturm auf den Beinen halten, und darum soll das alles nicht so schlimm sein? Die Medien übertreiben das alles? Das ist so ziemlich der größte Blödsinn, den ich in einer ganzen Weile gelesen habe.
Vielleicht wird bei den Vorhersagen manchmal übertrieben, aber anders bekommt man die Leute nicht dazu, ihre Häuser zu verlassen und sich in Sicherheit zu bringen. Anders wäre nicht möglich gewesen, dass in Florida so wenige Menschen verunglückten. Bei der Darstellung der Auswirkungen ist man aber sehr präzise, denn man möchte auch zeigen, dass Schutzmaßnahmen wirken. Außerdem würden die Social Media einen Lügen strafen, wenn man etwas falsch darstellen würde.

Meinst Du, dass die Bewohner von Puerto Rico das alles nicht so ernst nehmen sollten? Dann schauen wir uns mal in ein paar Tagen die Fotos der Zerstörungen an.
Ob da jemand sich für ein paar Minuten gegen den Wind stemmen konnte, wird vermutlich nicht mehr so wichtig sein.


melden

Atlantische Hurrikansaison

19.09.2017 um 23:18
@FF
Dominica ist auch ziemlich am Arsch leider. Scheint fast alles zerstört zu sein oder schwerere Schäden zu haben, selbst das Haus des PM wurde abgedeckt und geflutet, anscheinend rettete ihn die Polizei. Mindestens ein Krankenhaus soll auch das Dach verloren haben, sowie die Radiostation die live berichtete und danach off ging, und das sind alles die stablieren Bauten, nicht die Wohnhäuser der Armen. 

PS.: Ich dachte ja ohne Mist erst die würden am Fraport wochenalte News senden als ich gestern da war. Vor ~10 Tagen brachte ich Mutter hin, da lief auf den Screens permanent der bewegende Hurricane und Warnungen, gestern war ich zum Mutter Abholen da und sah die exakt selben Animationen. Bemerkte erst als ich nah ranging dass das tatsächlich ein neuer Hurricane war, nur so kurz nach dem vorigen, mit derselben Bahn und etwa derselben Stärke. Echt heftig.


melden

Atlantische Hurrikansaison

19.09.2017 um 23:19
Maria wird wohl noch heftiger ausfallen als Irma. Man kann nur hoffen das er nördlich abdreht, aber es sieht nicht gut aus. Der Verlauf ist ungefähr der gleiche wie bei Irma
Hurrikan-Maria-Wind


melden

Atlantische Hurrikansaison

20.09.2017 um 00:35
@Warhead
@Geisonik

ja logisch...das ist mir durchaus bewusst. Es ist halt auch nun mal die Bauweise dort die diese verheerenden Zerstörungen erst ermöglicht.

Jaaa man sollte sich nicht in einem Hurrikan aufhalten, klar...nur bleibe ich dabei.
Es ist mitnichten eine Killermaschine in der man sofort hops geht falls man sich in ihr ungeschützt aufhält, so wie gern von den Medien dargestellt.
Da wird auch die freigesetzte Energie eines solchen Sturms auch gern mal mit Atomwaffenequivalent verglichen....völlig absurd. Ne Atombombe pustet dich sofort in Stücke bzw. grillt dich auf der Stelle....etwas was ein Hurrikan wohl nicht kann.


@FF

Die Medien übertreiben  ja schon deshalb, weil fast ausschließlich von den amerikanischen Hurrikans berichtet wird, und weitaus weniger von den asiatischen Taifunen.


…und noch mal zu den Zerstörungen, interessieren würde mich mal ob ein typischer DDR-Plattenbau (WBS 70) bei uns hier einem Kat5 Hurrikan standhalten würde. Ich sage ja, würde er!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atlantische Hurrikansaison

20.09.2017 um 00:53
@knopper
Nein,dIe Atombombe verdanpft dich auf der Stelle,oder sie verbrennt und zerlegt dich ein bisschen spaeter.
Der Sturm hingegen dreht dich durch den Wolf,drueckt dir die Luft in die Lungen so das du nicht mehr ausatmen kannst,nebenher wirst du durch Kokosnuesse und,allerlei rumfkiegenden Kkeinkram langsam zerschreddert


melden

Atlantische Hurrikansaison

20.09.2017 um 03:02
knopper schrieb:Die Medien übertreiben  ja schon deshalb, weil fast ausschließlich von den amerikanischen Hurrikans berichtet wird, und weitaus weniger von den asiatischen Taifunen.
Schwachsinn. Und es sind auch keine "amerikanischen Hurricanes". Es wird einfach von den Amerikanischen Medien am meisten gehyped. Irma war eine Katastrophe für viele Insel in der Karibik. Auf CNN und co. wurde darüber aber nicht viel berichtet, der Schwerpunkt lag auf Florida. Tagelange Berichterstattung, schon weit bevor er überhaupt in er nähe Floridas war. Als er dann dort ankam hatte er schon mächtig an Stärke verloren, und die Häuser in den Staaten sind natürlich auch um einiges besser gebaut als in der Karibik. Für die war das eine Katastrophe von so einem Sturm mit geballter Macht getroffen zu werden.

Sowas als Übertreibung zu betiteln, grenzt schon fast an Frechheit.

https://www.youtube.com/watch?v=21wKryhrf2k


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atlantische Hurrikansaison

20.09.2017 um 05:14
In Mexiko hat wieder die Erde gebebt. 7,1 in Mexiko City. Und wie am 8.9. ist ein Hurrikan in der Naehe.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atlantische Hurrikansaison

20.09.2017 um 07:14
Maria ist auf Kategorie 5 eingestuft und bewegt sich geradewegs auf Puerto Rico zu, noch direkter als Irma. Sind nur noch etwa 150 Km Entfernung, sehr wenig, damit noch Hoffnung besteht das er seine Richtung etwas süd/westlich auf's offene Meer, ändert.


Strecke Maria
Hurrican Maria 5


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atlantische Hurrikansaison

20.09.2017 um 08:55
Wenn man sich mal die Geschichte der Tropenstürme in dieser Gegend betrachtet, wird auch klar warum die Menschen dort wahrscheinlich dazu neigen, die Gefährlichkeit einzelner Stürme zu unterschätzen. Man hat sich im Laufe der Zeit daran gewöhnt, Warnungen werden nicht mehr richtig ernst genommen und auch dort dürfte so etwas ähnliches wie das "Rheinische Grundgesetz" greifen. Leider zu oft ein fataler Trugschluss.

Hier mal eine Übersicht tropischer Wirbelstürme von 1851-2012 :

1920px-Atlantic hurricane tracks

Quelle:

Wikipedia: Atlantische_Hurrikansaison


melden

Atlantische Hurrikansaison

20.09.2017 um 09:38
Maite schrieb:In Mexiko hat wieder die Erde gebebt. 7,1 in Mexiko City. Und wie am 8.9. ist ein Hurrikan in der Naehe.
Hui, was kommt denn jetzt?

Zum Mexico Beben gibt es viel interessantere Zufälle, aber ich denke wir bleiben hier mal Sachlich.


melden

Atlantische Hurrikansaison

20.09.2017 um 20:03
@nodoc
Super Anschauungsbild.
Wie wohl der Hurrikane war, der bis über Skandinavien gezogen ist.

Wäre interessant wenn man bei Guirea Bissau da ne Station bauen würden. Weil da scheinen viele Hurrikanes in Richtung Nord und Mittelamerika zu gehen, wenn man es mal so betrachtet


melden
Anzeige
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atlantische Hurrikansaison

22.09.2017 um 18:15
@CICADA3301

irma hat viel zerstört aber auch manches zu tage gefördert, u. a. auch das hier:


a irma canoe

es wird jetzt untersucht, um es datieren und besser beschreiben zu können.

kurzer bericht auch hier:

http://www.dailymail.co.uk/news/article-4891602/Hurricane-Irma-unearths-centuries-old-canoe.html


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt