Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie schaffe ich die Trennung?

468 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Streit, Ausziehen

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 15:51
@evaline
Für deine Seele war das ein riesiger Kraftakt. Klar, dass du ne Pause brauchst. Mir tat es nach der Trennung auch nicht gut, immer hören zu müssen, was für ein Ar*** der Kerl doch ist und dass ich jetzt endlich das Richtige getan habe und am besten doch wieder bei Mama einziehe. Ich bin da, denke ich, ähnlich gestrickt wie du. Gönn dir und deiner Seele die Emotionspause. Man sagt, nach Liebe kommt Hass. Deine Familie ist da schon, aber du eben noch nicht. Das ist okay. Und nach Hass kommt egal. Da wirst du vermutlich sein, während deine Familie immer noch bei Hass ist. Und auch das ist okay. Es sind deine Emotionen, und im Moment zählen nur die.


melden
Anzeige

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 16:06
@evaline

Pass mal auf, sag deiner Familie, du musst jetzt erstmal Ruhe haben, alles verdauen, zu dir kommen, nach so einem Schritt. Die sollen dich erstmal Luft holen lassen und nicht überfallen.
Sowas ist ein gewaltiger Schritt, und den hast du einfach nur super auf die Reihe bekommen. Dazu gehört mächtig Arsch in der Hose und den hast du gehabt und bewiesen. Komm zur Ruhe, morgen sieht es bestimmt nicht mehr so trostlos aus.
Mit frischer Energie dann ran, für dein Kind und dich. Du hast den Absprung gepackt, das allerwichtigste, alles andere schaffst du auch!


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 16:11
@evaline
Freut mich, dass du es geschafft hast.
Finde es auch sehr schön, dass die Familie kommt. Etwas, das auch Liebe zeigt, tut dir sicher jetzt ganz gut.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 16:12
@evaline

Ja klar,daß du dich noch schlecht fühlst aber es wird vorübergehen.Tut mir sehr leid für dich,du wirst noch paar Tage brauchen,bis du dich eingelebt hast,aber dann geht es aufwärts!


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 17:01
@evaline
https://amp.welt.de/gesundheit/psychologie/article160311209/Die-fuenf-Phasen-einer-Trennung.html
Wenn du ruhe findest ließ dir das mal durch.
evaline schrieb:Was hab ich falsch gemacht, das er so geworden ist.
Du bist einfach nicht an dein passendes Gegenstück geraten, das ist nicht deine Schuld.
evaline schrieb: das man sich fragt wie der Ex Partner die Trennung verkraftet.
Der verkraftet das ;)
evaline schrieb:Ich wollte nie das es soweit kommt.
Ich wollte immer nur das alle glücklich sind
Jetzt tue das selbe für dich und dein Kind!
evaline schrieb:Fühlt sich an, als könne ich nie wieder lachen.
Wirst du schon, lass dir zeit.
evaline schrieb:Ich habe ihn glaub mehr geliebt, als er mich. Wenn er mich überhaupt geliebt hat. Das weiß ich grad ehrlich gesagt gar nicht. Oder ob ich von Anfang an nur die dumme war, die sein Haus in Ordnung hält.
Sehr wahrscheinlich ist das so.
evaline schrieb:Thema Narzissmus.
Vielleicht kennst du das schon. Falls nicht..
Youtube: Trennung von einem Narzissten - 2 Gründe warum es so schwer ist
evaline schrieb:Ich brauch glaub eher einen Psychologen um das alles zu verarbeiten u wieder zu mir zu finden
Das ist eine gute Idee :Y:
Komm erstmal an und sortiere dich. Schlafe ausreichend und iss genug, denn es ist noch nicht vorbei. Du wirst noch viel Energie brauchen.


Bleib stark.
Du darfst gleichgültig ihm gegenüber sein.
Du darfst egoistisch sein.
Du darfst dein eigenen Weg gehen.
Du gehörst dir!


Ganz viel Kraft wünsche ich dir !
:Y:


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 17:10
Hab jetzt mal erstmal klar gestellt das wir hier 1. nur Übergangsweise wohnen werden u nicht auf Dauer. Weil nämlich schon überlegt wurde seitens meiner Eltern ob wir nicht einfach hier bleiben sollen. Nein das möchte ich nicht. Ich möchte mich nicht gleich vom nächsten abhängig machen sondern mein eigenes Leben leben zusammen mit meinem Kind.
U dann das ich mich jetzt nach oben zurück ziehe und einfach mal den restlichen Tag heute für mich haben möchte.
Wird zwar alles nicht verstanden ist mir aber auch grad egal.

Ja, mein Kopf weiß das es richtig ist, nur das Herz noch nicht. Mein Herz vermisst ihn, den Mann der er einmal war. Der mich liebevoll behandelt hat, die Gespräche, einfach das jemand da war. Jetzt bin ich allein.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 17:16
evaline schrieb:Mein Herz vermisst ihn, den Mann der er einmal war.
Dein Herz vermisst den Mann, den er dir vorspielte. Zu erkennen, dass es den eigentlich nie gab, das tut verdammt weh, ich weiß das und ganz viele hier wissen das.

Heute früh hattest du noch Angst, deine geplante Flucht könnte auffliegen. Dann warst du 400 km auf der Autobahn.
Wie soll es dir dann jetzt so von einer Stunde auf die nächste gut gehen. Alles ganz normal.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 17:24
Ich habe so ein richtiges Gefühlschaos. Ich möchte einfach nur meine Ruhe und das alles verarbeiten können. Ich fühle mich grad so unverstanden zuhause und allein. Mein gewohntes Umfeld ist weg, meine Katze nicht hier die ich als kleinen Seelentröster gebraucht hätte.
Ich glaube ich rede mit lieber hier alles von der Seele hier versteht man mich wenigstens.
Fühl mich so unwohl grade einfach.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 17:26
@evaline

Ja das sit kein schönes Gefühl aber wenn er so ein schlechter Mensch ist,kannst du auch nicht bei ihm bleiben!


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 17:28
Youtube: Co Narzissmus-Wann es Zeit für die Trennung von einem Narzissten ist

Noch ein nettes Video zum Thema


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 17:33
Danke dir Videos habe ich schon gesehen, aber dennoch vielen Dank. Es spricht viel dafür das er einer ist, aber dafür müsste er zu einem Arzt u das würde er niemals tun


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 17:35
Ich wollte gerade schreiben,.. wir Kennen den Typen doch gar nicht.. Man weiss nicht, ob er ein Narzisst ist. Es ist auch egal, denn irgendwie ganz Dicht scheint er halt nicht zu sein und du schlägst ihn dir jetzt besser aus dem Kopf


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 17:39
evaline schrieb:aber dafür müsste er zu einem Arzt u das würde er niemals tun
Das stimmt, würde ein Narzist auch nicht. ^^
Er lebt ja gut in seiner Welt.
Und "heilen" kann man die eh nicht.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 17:40
lateral schrieb:Man weiss nicht, ob er ein Narzisst ist.
evaline schrieb:Es spricht viel dafür das er einer ist
Sie wird es wissen.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 17:41
Lemniskate schrieb:Sie wird es wissen.
Naja Hobby Psychologen sind hier auch nicht gerade Hilfreich. Aber sie wird es wissen, an wen sie sich zu wenden hat ;)


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 17:48
lateral schrieb:Naja Hobby Psychologen
Manche riechen sowas ;)


Aber stimmt.
Ihr weg sollte möglichst schnell hin zu einem Profi sein.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 18:14
@evaline
Du scheinst sehr viel Leidensfähigkeit zu besitzen.

Diese abzubauen, falls du dazu im Stande bist, dann fang jetzt damit an.
Und konzentriere dich auf deine Tochter, deine Zukunft und werde ein eigenständiger selbstbewusster Mensch. Vielleicht besteht dann später noch eine Chance für Euch Beiden.
Muss doch nicht morgen oder übermorgen sein, lasse es doch offen, es drängt dich doch keiner.


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 18:32
Na da war mein Gedanke mit den eigenen vier Wänden, weg von den Eltern und auch weg vom Ex, gar nicht so falsch.

Nuja ..


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 18:38
AgathaChristo schrieb: werde ein eigenständiger selbstbewusster Mensch. Vielleicht besteht dann später noch eine Chance für Euch Beiden.
Wie meinst du, die alte Beziehung wieder aufleben lassen?
Wenn sie eigenständig und selbstbewusst geworden ist?
Ich glaub's ja wohl nicht.


melden
Anzeige

Wie schaffe ich die Trennung?

13.05.2018 um 19:07
emz schrieb:Wie meinst du, die alte Beziehung wieder aufleben lassen?
Wenn sie eigenständig und selbstbewusst geworden ist?
Ich glaub's ja wohl nicht.
Das wäre das Dümmste, was man machen kann. Die Beziehung ist nicht an einer kleinen Meinungsverschiedenheit gescheitert, sondern daran, dass der Kerl @evaline permanent beleidigt und untergebuttert hat und ihr Kind loswerden wollte. Das ändert sich auch nicht, wenn sie ihr Selbstbewusstsein aufpoliert.

Also volle Zustimmung.


@evaline

Komm über Nacht erstmal zur Ruhe und guck erstmal, dass du ankommst. Mach den notwendigen bürokratischen Mist wie Ummeldung, Kind auf einer anderen Schule anmelden und dann nimm dir mal nen paar Tage zum Durchatmen. Guck in Ruhe nach ner neuen Wohnung und tu dir und deinem Kind was gutes. Geht ins Kino oder nen Eis essen.


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt