Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

46.690 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 17:28
Zitat von Karotte3Karotte3 schrieb:Hat die Schule das eigenverantwortlich entschieden?
Ich frage nach!
Zitat von Karotte3Karotte3 schrieb:Wahrscheinlich eine weiterführende Schule, oder?
Gesamtschule ohne Grundschule.

Finde ich auch gut. Im Fall der Fälle weiß man dann gleich was Sache ist.
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Man kann die ja nicht spalten und die beiden Hälften unterrichten lassen.
Ist aber so geplant. Woche 1 z.B. Mo Mi Fr - Woche2 Di und Do -


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 17:40
@Anaximander
@Aniara
Mich würde mal Eure Meinung zu dem Video interessieren? Bei Pandemie; Mundschutz oder nicht? (Seite 11)

Ich finde, der Arzt hat ja auch damit recht: alles Mögliche was Kinder in die Hand nehmen - zB Spielzeug - wird Tüf-geprüft, aber Masken kann sich jeder selbst basteln wie man lustig ist, da wird nichts geprüft?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 17:49
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Ich finde, der Arzt hat ja auch damit recht: alles Mögliche was Kinder in die Hand nehmen - zB Spielzeug - wird Tüf-geprüft, aber Masken kann sich jeder selbst basteln wie man lustig ist, da wird nichts geprüft?
Es liegt doch an jedem selbst, was er kauft. Es gibt doch geprüfte Masken zu erwerben. Ich würde das mal Eigenverantwortung nennen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 17:53
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Es gibt doch geprüfte Masken zu erwerben
hast du zufällig das Video angesehen?
Ihm gehts nicht nur darum, ob Masken geprüft sind oder nicht, sondern dass Masken aus medizinischer Sicht generell für Kinder gefährlicher sein können.
Stichwort "Totvolumen", was bei Kindern eine tragendere Rolle spielt als bei Erwachsenen.

Er erklärt das gleich am Anfang des Videos (ich kann das nicht so gut wieder geben)


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 18:05
Zitat von OptimistOptimist schrieb:hast du zufällig das Video angesehen?
Nein. Ich habe weder Zeit noch Lust mir jedes Viedo anzusehen. Du hast " Tüv" für Masken angesprochen und darauf habe ich mich bezogen.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Stichwort "Totvolumen",
Meinst du Totraum? Was sagt er denn genau und wie begründet er seine Bedenken?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 18:07
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Meinst du Totraum?
ja, hatte mich vertan.
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Was sagt er denn genau und wie begründet er seine Bedenken?
wie gesagt:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Er erklärt das gleich am Anfang des Videos (ich kann das nicht so gut wieder geben)
Man muss es sich anschauen, ich kann es mit eigenen Worten echt nicht gut genug wiedergeben dass es auch verstanden werden könnte.
Wer es nicht anschauen mag, dann halt nicht, war nur ein Angebot.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 18:10
Es gibt übrigens einen Thread speziell zum Thema Mundschutz. Ich denke, die Fragen sind dort besser platziert. Vielleicht sogar schon beantwortet.
Bei Pandemie; Mundschutz oder nicht? (Seite 11)


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 18:12
@schelm1
@Fölix


Danke. Ihr habt natürlich Recht.

@Optimist

Ich ziehe meine Frage zurück.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 18:14
@schelm1
dein Link funzt nicht.
Ist das der gleiche wie bei @Fölix ?

Mir gings speziell um das Video, da hatte mich explizit die Meinung u.a. von @Anaximander interessiert, weil er/sie in dem Thread mit dem Video bisher noch nicht aufgetaucht war.

@Anaximander und @Aniara falls ihr mir antworten möchtet, gerne auch in dem anderen Faden.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 19:29
Zitat von AniaraAniara schrieb:Es gibt diverse Gründe, warum China so gut "weggekommt".

1. Sie fälschen die Zahlen, denn das kann sowieso niemand überprüfen.
Dann bring doch mal bitte auch einen Beleg dafür wenn du schon solche ungeheuerlichen Anschuldigungen raushaust.


A pro pos: Wie kann man denn in D überprüfen bzw. bestätigen ob die Zahlen richtig sind?
Wenn der Bürger dem Regime bzw. den öffentl. rechtl. Medien alles glaubt, ist das nicht anders als in China deiner Logik nach oder?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 19:53
Zitat von Karotte3Karotte3 schrieb:Das RKI empfiehlt für die Schulen ab einer 7-Tages -Inzidenz über 50 die Verkleinerung der Klassen/evtl. auch Distanzunterricht
Ich danke dir für diesen link, denn ich wunder mich schon, dass hier an den Schulen absolut gar nichts passiert bei einem Inzidenz Wert mit aktuell 89.
War auch schon über 100


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 20:12
Niedersachsens Kultusminister begründet es damit, dass es bisher kaum Infektionen in den Schulen gab und wenn, dann wurden sie reingetragen, aber haben sich dort nicht verbreitet. Naja, bisher gab es ja auch nur ein recht mildes Infektionsgeschehen in den Sommermonaten. Ich schätze, dass die Schulen nun nicht mehr so glimpflich davon kommen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 20:15
Zitat von Karotte3Karotte3 schrieb:Niedersachsens Kultusminister begründet es damit, dass es bisher kaum Infektionen in den Schulen gab
Unser OB auch.
Bin in NRW


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 20:42
Zitat von OptimistOptimist schrieb:das glaube ich nicht, wenn es sich lediglich um kurze Stoßlüftungen handelt, in welchen man zudem auch was drüber ziehen kann
Es ziehen sich nicht alle was drüber, bei Millionen von Schülern wird es immer welche geben, die sich nicht ausreichend anziehen -
und schon steigt die Zahl der Erkältungen bei Schülern.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 20:57
@parabol
Erkältungen wegen Stoßlüften? Dann läuft aber was gehörig schief :)


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 20:59
Der obligatorische Blick zu den französischen Freunden:
In Frankreich hat die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen erstmals die Marke von 50.000 überschritten. Die Behörden meldeten mit 52.010 einen neuen Höchststand. Zuvor lag dieser bei 45.422. In den vergangenen 24 Stunden seien zudem 116 Menschen mit einer Coronavirus-Infektion gestorben.
https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-sonntag-171.html#Mehr-als-50000-neue-Corona-Infektionen-in-Frankreich
Etwa 2500 Infizierte befinden sich laut Gesundheitsbehörden auf der Intensivstation
(in Frankreich) https://www.tagesschau.de/ausland/corona-frankreich-125.html

darunter werden leider viele sein, die das nicht überleben.
Mögen sie gut versorgt werden!
Premierminister Jean Castex hatte jüngst gewarnt, die Neuinfizierten seien die "im Krankenhaus liegenden Kranken von morgen" und Frankreich einen "schwierigen November" vorhergesagt. Ähnlich äußerte sich auch Gesundheitsminister Olivier Véran: Die Situation werde sich "in den kommenden Tagen und Wochen verschlimmern - egal, was wir tun", warnte er. Auch Präsident Emmanuel Macron hatte sich zuletzt besorgt über die sich sehr stark beschleunigenden Epidemie geäußert.
Quelle: ebenda

auch die Niederlande haben extrem (im Vergleich zum Frühjahr) hohe Infektionszahlen
Die Niederlande melden bei der Zunahme der Neuinfektionen einen neuen Höchststand: Binnen 24 Stunden wurden 10.203 neue Ansteckungen registriert, wie aus Statistiken der Gesundheitsbehörden hervorgeht. Um die steigenden Infektionszahlen in den Griff zu bekommen, hatte die Regierung am 14. Oktober schärfere Maßnahmen erlassen. Dazu gehört auch die Schließung aller Bars und Restaurants im Land.
Quelle: https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-sonntag-171.html#Mehr-als-10000-Neuinfektionen-in-den-Niederlanden


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 21:46
Also über Frankreich war ich heute Abend auch sehr erschrocken.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 21:47
Zitat von AniaraAniara schrieb:1. Sie fälschen die Zahlen, denn das kann sowieso niemand überprüfen.
2. Das Volk ist absolut hörig und folgt den Maßnahmen strikt und kann damit tatsächlich das Virus in Schach halten.
China ist einfach effektiver und rigoroser bei der Pandemiebekämpfung und deswegen auch erfolgreicher:
Gerade wurden in der Stadt Qingdao mal eben neun Millionen Menschen wegen 12 bestätigten Covid-Fällen getestet.
Die Testkapazitäten sind ganz andere als bei uns. Weil China es schafft, technische Lösungen schnell auf industrielles Niveau hoch zu skalieren. Das liegt an den politischen Befugnissen in Kombination mit den Ressourcen. Außerdem hat man die Möglichkeiten, etwa durch digitale und physische Kontrolle, um die Menschen dazu zu zwingen, einen Corona-Test zu machen und in Quarantäne zu gehen. Solche vermeintlich lächerlichen Dinge wie Persönlichkeitsrechte sind da zweitrangig.

Was können wir von China lernen?
Es gibt drei Elemente, die zu einer erfolgreichen Strategie gegen das Virus gehören. Testen was das Zeug hält, konsequent Kontakte verfolgen, Quarantäne für Verdachtsfälle und bestätigte Infektionen. Das haben neben China auch Taiwan, Südkorea und Neuseeland so gemacht. Mit positivem Ergebnis. Das funktioniert bei uns weniger gut.

Wie wird es in China weitergehen?
Das Gesundheitssystems wird gestärkt werden. Eine Reform ist da schon in der Pipeline. Dabei geht es um Kapazitäten in Krankenhäusern, um die Schulung von Personal und den immensen Nachholbedarf beim Krisenmanagement, das im Dezember und Januar völlig versagt hat. Die Krise wird in der Geschichtsschreibung der Partei aber dennoch als großer Beweis der Systemüberlegenheit eingehen.
Quelle: https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/chinas-vorteil-in-der-pandemie-bekaempfung-sie-koennen-die-menschen-einfach-zwingen/26282348.html



melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 22:31
@SophiaPetrillo

Ich nehme mit Verweis darauf wahr, dass in China auch ein ganz anderes (gesamt)gesellschaftliches Klima zu herrschen scheint, da man


1) politisch auch anders an die Sache herangeht und
2) als Ottonormal mitträgt, ob gewollt oder zähneknirschend

Keine Ahnung ob ad-hoc und in welchem Umfang gepfuscht wird. Ausschließen kann ich es nicht. Aber ich beschränke mich schlicht auf den Punkt, dass man in China ganz andere Maßnahmen vollziehen kann.


Ich weiß nicht, ob Vergleiche in der Form angebracht sind, aber "drüben macht man" und hier haben wir unsere (in Teilen fast) wohlstandsverwöhnten Querfront-Masken-Divas. Sinngemäß.

Ich will berechtigte Kritik auch an akuten Maßnahmen damit nicht negieren, ehe das falsch verstanden wird, und beziehe mich primär auf den Anteil, wo wirre Verschwörungstheorien einen dominanten Anteil in der Handlung und politisch-ideologischen Ansicht dominieren.

Aber das Problem ist halt, ein Virus, eine Krankheit, so ein "Feind", kennt keine politischen Systeme, Ländergrenzen, "good feels". Wenn man meint Demos oder Interaktionen ohne notwendigen oder effektiven Vorsichts- und Schutzmaßnahmen abziehen zu müssen, gibts halt abstrakte und reale Übertragungsvektoren. So simpel ist das.

Ich rede jetzt auch nicht davon, chinesische Verhältnisse zu wollen. Aber ein Kompromiss, ein Anpassen an die Lage muss für die Verhältnisse hier gefunden werden. Ich erwarte eigentlich im Sinne des rechtlich möglichen auch ein wenig gesamtgesellschaftliche Disziplin, am Schutz anderer mitzuwirken und "durchzuhalten" bis ein Impfstoff für die ganzen gefährdeten Personen da ist. Dazu der politische Wille, effektive Maßnahmen im verfassungsrechtlichen Rahmen umzusetzen und zu erklären, dazu notwendige Mitwirkung aller.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.10.2020 um 22:36
Glaubt ihr eigtl an einen lockdown?
Mir machen die Aussagen der Regierung Sorgen und ich glaube, bei uns könnte es noch ordentlich knallen.
Ich hoffe so sehr dass wir da irgendwie herumkommen. Könnte sonst viele Menschen ruinieren und die Gesellschaft ein Stück weit spalten - corona leugner / vernünftige Menschen


2x zitiertmelden