Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

50.089 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

04.03.2021 um 18:26
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Die Bundesregierung hat es einfach verkackt.
Wenn alle es mal so sehen würden, aber man will ja seine Mitmenschen lieber beschuldigen, als die Regierung. So wird die Gesellschaft immer mehr gespalten, was ziemlich ungesund ist.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

04.03.2021 um 18:28
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Die neuen Regelungen sind einfach zu unübersichtlich.
Tja, unsere Regierungen diskutieren halt lieber über zig eventualitäten und vergeuden da Tage, Wochen und Monate während andere halt einfach mal machen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

04.03.2021 um 18:30
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Die neuen Regelungen sind einfach zu unübersichtlich.
Warum hat man sich nicht an die bisherigen Inzidenzwerte gehalten?
Unter 50 öffnen, zwischen 50-100 Verschärfungen, ab 100 Teilbereiche schließen.

So kocht jedes Bundesland bzw. Landkreis sein eigenes Süppchen.
Und es wird Shopping-Tourismus geben. Die Zahlen steigen eh überall wieder.
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Die Bundesregierung hat es einfach verkackt.
Man beugt sich nur dem Volkswillen. Zu Ostern - weil komischerweise diese Feiertage seit letztem Jahr soooo wichtig geworden sind, obwohl sich sonst ja alle hassen. So wurde auch zu Weihnachten gelockert, mit bekanntem Ergebnis. Nach Ostern wird wieder die Post abgehen, was sie Zahlen anbelangt und da es nicht mal bundesweite einheitliche Maßnahmen gibt, ist Chaos vorprogrammiert.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

04.03.2021 um 18:32
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Die neuen Regelungen sind einfach zu unübersichtlich.
Ich finde die Grafiken an sich übersichtlich:

corona-oeffnungstrategie-03-maerz-100128Original anzeigen (0,5 MB)
https://www.zdf.de/nachrichten/zdfheute-live/corona-krisengipfel-beschluesse-merkel-video-100.html
Zitat von InterestedInterested schrieb:Zu Ostern - weil komischerweise diese Feiertage seit letztem Jahr soooo wichtig geworden sind, obwohl sich sonst ja alle hassen. So wurde auch zu Weihnachten gelockert, mit bekanntem Ergebnis.
He he, ein Hinweis: Deutschland ist immer noch im Weihnachtslockdown.


4x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

04.03.2021 um 18:33
@Abahatschi
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:He he, ein Hinweis: Deutschland ist immer noch im Weihnachtslockdown.
Ja, der geht über in den Osterlockdown und der dann wieder in den Weihnachtslockdown. :Y:


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

04.03.2021 um 18:34
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Ich finde die Grafiken an sich übersichtlich:
Ich hocke hier in einem Kreis mit Inzidenz >>100; fußläufig ist für mich ein weiterer Kreis mit Inzidenz <30 zu erreichen, mit dem Fahrrad auch einer zwischen 50 und 100...

Ich gehe mal davon aus, dass es bald™ eine App gibt, die mir anzeigt, was jetzt gerade gilt :D


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

04.03.2021 um 18:35
Zitat von filizfiliz schrieb:Wenn alle es mal so sehen würden, aber man will ja seine Mitmenschen lieber beschuldigen, als die Regierung.
Hehe, ja manche merken halt auch nen Vorschlaghammer nicht, was will man da machen. Die verkaufen dir dann auch noch die fehlende Teststrategie als Erfolg. :D


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

04.03.2021 um 18:43
Der zitierte Beitrag von McMurdo wurde gelöscht. Begründung: Polemink (roter Beitrag!)
Immerhin konsequent, man bleibt dabei dass man als Belohnung für Inkompetenz, Geldverbrennerei hart an der Grenze zur strafrechtlichen Relevanz, ausuferndem Beraterwesen und Reihe um Reihe von unter Milliardenausgaben versemmelten Projekten gerade noch weitere Ämter, Aufgaben und Würden verteilt. Anstatt Anzeigen, Rücktritten und Untersuchungsausschüssen. Hat ja bei UvdL auch blen-dend geklappt.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

04.03.2021 um 18:46
Zitat von filizfiliz schrieb:Wenn alle es mal so sehen würden, aber man will ja seine Mitmenschen lieber beschuldigen, als die Regierung. So wird die Gesellschaft immer mehr gespalten, was ziemlich ungesund ist.
Gespalten war die Gesellschaft schon vorher, Corona hat es nur verschlimmert.
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Tja, unsere Regierungen diskutieren halt lieber über zig eventualitäten und vergeuden da Tage, Wochen und Monate während andere halt einfach mal machen.
Das stimmt. Statt reden, einfach machen.
Zitat von InterestedInterested schrieb:Und es wird Shopping-Tourismus geben. Die Zahlen steigen eh überall wieder.
Ohja, bei uns in der Region befürchtet man das auch, kann man bei uns auch nicht wirklich unterbinden.
Zitat von InterestedInterested schrieb:MrsK schrieb:
Die Bundesregierung hat es einfach verkackt.
Das bezog sich auf, die fehlende Schutzausrüstung letzen Jahres; das Impfdebakel; die Schnelltests, wo jetzt herum geeiert wird, etc.

Heute haben wir kurz uns drüber unterhalten, dass ein Kollege einen Impftermin im Dezember 21 bekommen kann. Der andere voll erstaunt, ich dachte, Fr.Merkel hätte geäußert, dass bis Ende September 21 jeder geimpft sei. Ich hab dann erstmal erklärt, dass es bis Ende des Sommers ein Impfangebot gibt für jeden und nicht dass jeder bis Ende September geimpft sei. Der Blick war göttlich von ihm. XD
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Ich finde die Grafiken an sich übersichtlich:
Ja, das mag zwar schön sein, aber ein Herr Söder kocht gern sein eigenes Süppchen ;)


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

04.03.2021 um 18:47
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Da hast Du Recht. Ich vermute allerdings, dass die Mehrzahl der Bürger sich persönlich nicht durch Long Covid bedroht sieht. Die Leute ohne Vorerkrankungen gehen einfach davon aus, dass sie eine Infektion mit Corona locker wegstecken.
Ist denn die Mehrzahl der Bürger durch Long Covid bedroht?
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:In der Rehaklinik von Dr. Jordis Frommhold an der Ostsee wird man jedoch eines Besseren belehrt. Neulich im TV kamen einige Rehabilitanden mit Post Covid vor, die vor Ort interviewt worden sind.
Da war nur einer dabei mit Vorerkrankungen, die jüngste Patientin ohne Vorerkrankungen war 19 Jahre alt. Fast alle dieser Reha Patienten hatte keine Beatmung benötigt und trotzdem sind sie alle nicht mehr belastbar und arbeitsfähig.
Waren die Leute, die interviewt wurden ohne Vorerkrankungen oder alle ihre Patienten (außer dem einen)? Wenn es das Erste ist, hat das überhaupt keine Aussagekraft.
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Klar, dass muss man abwägen. Ich finde die Vorstellung trotzdem gruselig, ich könnte mich evtll. mit diesen neuen Mutanten infizieren.
Leute, die eine solche Angst haben, können doch auch länger im Lockdown verbleiben. Es wird niemand gezwungen Freunde oder Familie zu sehen und auch das Einkaufen kann weiter wie jetzt erfolgen. Einzig auf die Arbeit hat man einen recht geringen Einfluss.


4x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

04.03.2021 um 19:10
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Leute, die eine solche Angst haben, können doch auch länger im Lockdown verbleiben. Es wird niemand gezwungen Freunde oder Familie zu sehen und auch das Einkaufen kann weiter wie jetzt erfolgen. Einzig auf die Arbeit hat man einen recht geringen Einfluss.
Ja, siehe ich genauso. Unabhängig von Corona, wenn Menschen keine Lust auf soziale Kontakte haben und lieber alleine für sich bleiben wollen, dann ist das deren Recht, aber auch bei einer Pandemie aus Angst anderen auch alles zu verbieten, sollte einfach nicht sein.
Wenn ich hier einige Beiträge lese, man kann Urlaub finanzieren, dann kann man sich auch testen lassen usw, muss man jetzt auch Rechenschaft ablegen, wofür man sein Geld ausgibt? Wozu zahlen die Menschen in Deutschland Steuern? Hier beschwert man sich an einigen Stellen, dass Leute ins Ausland abhauen, um nicht so viel Steuern zu zahlen, aber wenn man schon Steuern zahlt, will man ja auch was dafür bekommen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

04.03.2021 um 19:27
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Immerhin konsequent, man bleibt dabei dass man als Belohnung für Inkompetenz, Geldverbrennerei hart an der Grenze zur strafrechtlichen Relevanz, ausuferndem Beraterwesen und Reihe um Reihe von unter Milliardenausgaben versemmelten Projekten gerade noch weitere Ämter, Aufgaben und Würden verteilt. Anstatt Anzeigen, Rücktritten und Untersuchungsausschüssen. Hat ja bei UvdL auch blen-dend geklappt.
Sowas kommt halt bei raus wenn ein ausgebildeter Bankkaufmann und studierter Politikwissenschaftler so ne Krise in den Griff kriegen soll der ausser Bundestag nie was anderes gesehn hat.
Und Scheuer ist gelernter Lehrer und Politikwissenschaftler, mich wundert es da nicht sonderlich das da nicht mehr viel Substanz ist.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

04.03.2021 um 20:00
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Ist denn die Mehrzahl der Bürger durch Long Covid bedroht?
Eine aussagefähige Statistik gibt es noch nicht. Schlussendlich kann man das doch erst nach Ende der Pandemie bewerten. Fakt ist, laut Dr. Frommhold, dass man im vorhinein nicht wissen kann, ob man bei evtl. Covid Erkrankung ein Long- Covid entwickelt oder nicht.
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Waren die Leute, die interviewt wurden ohne Vorerkrankungen oder alle ihre Patienten (außer dem einen)? Wenn es das Erste ist, hat das überhaupt keine Aussagekraft.
Die allermeisten der Long- Covidler hatten keine Vorerkrankung, mussten nicht beatmet werden und gehörten auch nicht der Altersgruppe über 65 Jahre an. Was meinst Du das habe keine Aussagekraft?
Das sagt zumindest aus, dass man auch ohne jegliche Vorerkrankungen
und ohne Beatmung an Long Covid erkranken kann, sofern man sich infiziert und erkrankt.


2x zitiertmelden