Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

49.873 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 20:54
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Nee
Joah, das ist dann die Antwort, wenn man Leute darum bittet, mal ein bisschen mehr zu schreiben als immer nur das gleiche lamentieren über die Politiker. Aber muss ja jeder selbst wissen, wie er Kritik gibt und nimmt. In einer Führungsposition würde diese Art von Kritik nicht gut angekommen.

Egal, ich will ja hier niemanden bekehren oder missionieren. Mir ist es relativ egal, was irgendwelche Nutzer in Foren denken.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 20:54
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Du passt aber auch nicht auf. Jetzt musst du den Sommerurlaub retten. in dem du Ostern nichts machst.
Erzählerstimme: Es wird für die Deutschen dieses Jahr keinen Sommerurlaub geben.

Einem Land, dass im März noch im "3 Wochen damit wir alle zusamen Weihnachten feiern können"-Lockdown ist kannst du eben alles erzählen. Ich frag mich sowieso, wie entrückt man als Politiker sein muss um sich dem Wahn hinzugeben, dass das größte Problem einer Nation, die seit mehr als einem Jahr Geschäftsschließungen, Schulschließungen, Kurzarbeit und Sparen auf dem Zettel hat der Urlaub ist, aber wahrscheinlich bin ich einfach nicht dekadent verwahrlost genug. In der Scheinwelt von Berlin ist das vielleicht wirklich so.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 20:56
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Erzählerstimme: Es wird für die Deutschen dieses Jahr keinen Sommerurlaub geben.
Genau mein Gedanke und ergänzend dazu, der Bürger ist schuld.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 20:58
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Du passt aber auch nicht auf. Jetzt musst du den Sommerurlaub retten. in dem du Ostern nichts machst. Denn das Motto lautet:
Scholz: Wer Ostern verreist, gefährdet Sommerurlaub von uns allen
Scholz will ja die Bevölkerung um sich haben wenn es mit den 10Mio/Woche losgeht...!
Zitat von AniaraAniara schrieb:Joah, das ist dann die Antwort, wenn man Leute darum bitte
PS: nach Durchsicht bist Du die eher Einzeiler schreibt.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 20:59
Zitat von obskurobskur schrieb:der Bürger ist schuld.
Wer geht denn in Massen demonstrieren, hält keinen Abstand und trägt erst Recht keine Maske? Und wer ruft dazu auf, Frauen mit kindern in die erste Reihe zu stellen, weil das tolle Klicks gibt, wenn Polizisten auf Frauen mit Kindern einschlagen?
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:PS: nach Durchsicht bist Du die eher Einzeiler schreibt.
Danke für dein """""konstruktives""""" Feedback. :D


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:00
Zitat von AniaraAniara schrieb:Wer geht denn in Massen demonstrieren, hält keinen Abstand und trägt erst Recht keine Maske?
20.000 Vollidioten aus 83 Millionen Menschen?
Zitat von AniaraAniara schrieb:Und wer ruft dazu auf, Frauen mit kindern in die erste Reihe zu stellen, weil das tolle Klicks gibt, wenn Polizisten auf Frauen mit Kindern einschlagen?
Niemand, bis du das belegst.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:00
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Erzählerstimme: Es wird für die Deutschen dieses Jahr keinen Sommerurlaub geben.
Bitte beruhigen sie sich. Es wird natürlich keinen Sommerurlaub geben, aber das wissen die meisten noch nicht. Die Antwort dazu würde vermutlich Teile der Bevölkerung verunsichern.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:07
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:20.000 Vollidioten aus 83 Millionen Menschen?
Das ist doch schlimm genug und woher weißt du, dass es "nur" 20.000 gewesen waren?
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Niemand, bis du das belegst.
Weis nicht, ob ich solche Nachrichten hier überhaupt teilen darf.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:09
Zitat von AniaraAniara schrieb:Das ist doch schlimm genug und woher weißt du, dass es "nur" 20.000 gewesen waren?
Von der Polizei bzw. dem Bürgermeister von Kassel:
+++ 16.12 Uhr: „Der 20. März 2021 war kein guter Tag für Kassel“, so die Bilanz von Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle (SPD) zur Corona-Demo am Samstag. Kassel sei von 20.000 „Querdenkern“ und Trittbrettfahrern regelrecht überflutet worden.
Quelle: https://www.hna.de/kassel/corona-kassel-demo-polizei-gewalt-querdenker-telegram-hna-news-zr-90254954.html
Zitat von AniaraAniara schrieb:Weis nicht, ob ich solche Nachrichten hier überhaupt teilen darf.
Dann solltest du das nachfragen oder dich nicht darauf berufen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:14
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Scholz will ja die Bevölkerung um sich haben wenn es mit den 10Mio/Woche losgeht...!
Er hat doch alles in die Wege geleitet. Was kann jetzt noch schiefgehen?

Ist das eigentlich derselbe Finanzminister, der sagt, dass er nur ein Sparbuch hat? Wenn der nicht qualifiziert ist, weiß ich auch nicht.
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:+++ 16.12 Uhr: „Der 20. März 2021 war kein guter Tag für Kassel“, so die Bilanz von Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle (SPD) zur Corona-Demo am Samstag. Kassel sei von 20.000 „Querdenkern“ und Trittbrettfahrern regelrecht überflutet worden.
Um Frank van Bebber zu zitieren:

"Die Polizei kann es übrigens schaffen an Samstagen zehntausende Menschen und ihre Busse abzufangen, im Spalier hin und weg zu begleiten, zu kesseln, nur auf abgesperrte Wege zu lassen, zu durchsuchen, Wasserwerfer, Pferde, Hunde einzusetzen. Musst halt Auswärtsfan sein."

Und das sind halt keine Auswärtsfans. Das sind halt zum großen Teil Rechte. Und du greifst ja auch nicht deine Freunde an. Siehste.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:18
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-beschluesse-bund-und-laender-wollen-lockdown-verlaengern-a-1a93d459-e1f5-45e4-803a-96dac15643e5

https://www.welt.de/vermischtes/live221095606/Corona-live-Kanzleramt-will-Lockdown-bis-18-April-und-Ausgangssperre.html

Bis 18.April wird wohl wieder alles auf Lockdown gefahren und evtl ne Ausgangssperre für Nachts obendrauf. Ersteres macht derzeit ja vielleicht Sinn, aber nächtliche Ausgangssperren?


5x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:20
Zitat von abberlineabberline schrieb:aber nächtliche Ausgangssperren?
Das ist unter Anderem eine Forderung von Karl Lauterbach. Den finden hier ja alle so geil ("Sollte mehr eingebunden werden" "Warum man den nicht als Minister nimmt..."), sollen sie dir erklären warum das Sinn macht. Wahrscheinlich, weil es jetzt abends wieder erträgliche Temperaturen gibt... Pech für den, der kein eigenes Waldschlösschen mit Park besitzt.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:22
Zitat von abberlineabberline schrieb:Bis 18.April wird wohl wieder alles auf Lockdown gefahren und evtl ne Ausgangssperre für Nachts obendrauf. Ersteres macht derzeit ja vielleicht Sinn, aber nächtliche Ausgangssperren?
Hatten wir hier in Baden-Württemberg über 2 (?) Monate. Da habe ich auch regelmäßig nach dem Sinn gefragt. Offensichtlich ist spazieren nach 20 Uhr extrem gefährlich gewesen.
Nach fallenden Zahlen hat es dann ein Gericht aufgehoben, wenn ich mich richtig erinnere.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:23
@bgeoweh
Zumindest hat Herr Lauterbach in vielen Dingen in Sachen Corona Weitsicht bewiesen, nur wäre eine Erklärung hilfreich. Vermutlich, weil befürchtet wird, dass manche Spacken dann wieder verstärkt Coronaparties veranstalten?
Nur bringt so eine komplette Sperre eher nix, denn draussen sitzen heisst normal nicht "in Massen".
Da müssten eher die Strafen höher ausfallen, statt Spaziergänge zu verbieten


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:24
Zitat von abberlineabberline schrieb:aber nächtliche Ausgangssperren?
Nachtaktives Virus - deswegen darf man tagsüber arbeiten, da schläft es.
Zitat von abberlineabberline schrieb:Vermutlich, weil befürchtet wird, dass manche Spacken dann wieder verstärkt Coronaparties veranstalten?
Wahrscheinlich sind es die Selben, die haben es wahrscheinlich hinter sich.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:25
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Hatten wir hier in Baden-Württemberg über 2 (?) Monate. Da habe ich auch regelmäßig nach dem Sinn gefragt. Offensichtlich ist spazieren nach 20 Uhr extrem gefährlich gewesen.
Das ist doch nur Verhandlungstaktik, da wird schnell noch mit der Ausgangssperre ab 20 Uhr gedroht bei einer Inzidenz von 62.5, damit man dir morgen die Ausgangssperre ab 22 Uhr ab einer Inzidenz von 75 als "hart erkämpften Kompromiss" verkaufen kann.

Das ist doch alles schizophren ohne Ende, Ausgangssperre aber die Schulen bleiben offen (für ausgewählte Inzidenzbereiche), zur Arbeit darfst du auch, Bus fahren sowieso, und dass die Inzidenz dank SORMAS-Debakel und anderen Spirenzchen beim Testen auch aus dem Glückskeks stammen könnte, geschenkt.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:30
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Das ist doch alles schizophren ohne Ende, Ausgangssperre aber die Schulen bleiben offen (für ausgewählte Inzidenzbereiche), zur Arbeit darfst du auch, Bus fahren sowieso, und dass die Inzidenz dank SORMAS-Debakel und anderen Spirenzchen beim Testen auch aus dem Glückskeks stammen könnte, geschenkt.
Es ist eben so, dass viele Verantwortliche Probleme mit divergierenden Realitäten haben. Ursache ist meistens, dass die nur sehen was ihnen in den Kram passt.

Wunschdenkengetriebenes Handeln :D


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:32
Zitat von abberlineabberline schrieb:Bis 18.April wird wohl wieder alles auf Lockdown gefahren und evtl ne Ausgangssperre für Nachts obendrauf.
Was lassen sich die Deutschen noch alles gefallen? Und das dürfen Parlamentsparteien deiner Meinung nach nicht kritisieren? Ich hoffe, du hast dich vorhin nur falsch ausgedrückt.
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Nachtaktives Virus - deswegen darf man tagsüber arbeiten, da schläft es.
Arbeiten dürfen wir immer. Aber bitte nachher schön heimgehen, sonst kommt die Polizei.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:32
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Das ist doch alles schizophren ohne Ende, Ausgangssperre aber die Schulen bleiben offen (für ausgewählte Inzidenzbereiche), zur Arbeit darfst du auch, Bus fahren sowieso, und dass die Inzidenz dank SORMAS-Debakel und anderen Spirenzchen beim Testen auch aus dem Glückskeks stammen könnte, geschenkt.
Ehrlich gesagt, verstehe ich sogar die Motive der Politik. Ich möchte ja auch nur im guten Licht dastehen. Und wenn ich mit meinem Chef spreche, erwähne ich auch nur was gut läuft, was ich positiv gemacht habe und lasse meine Missgeschicke weg.
Nur hat mein Chef, im Gegensatz zum Forum, nicht vollkommen vergessen, was mal schief lief. Er lobt mich auch nicht ganz ohne Kritik.

Und wenn ich mal als Dank für gute Arbeit eine Flasche Wein erhalte, muss ich die abgeben, falls diese einen Wert von 50 € übersteigt. Aber selbst Schuld, ich könnte auch einfach etwas annehmen von jemanden, der Lobbyarbeit in Berlin betreibt.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 21:35
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Pech für den, der kein eigenes Waldschlösschen mit Park besitzt.
Also ich schlafe nachts, du nicht oder was? Dürfen gerne eine nächtliche ausgangssperre machen. Normale Leute schlafen eh um diese Zeit.


6x zitiertmelden