Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

49.873 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:06
Ist das hier für einige echt so schwer eine simple Regel zu verstehen und einfach mal zu befolgen? Da muss man sich echt nicht wundern, dass die Zahlen wieder steigen. Ihr müsst sie nicht mal verstehen, haltet euch doch bitte einfach dran, sonst "eiern" wir in 10 Jahren noch im Lockdown rum.
Zitat von ribsterribster schrieb:Also kann ich mich in den Morgenstunden nicht infizieren ? Und mehreren Menschen begegnen ? Das passiert nur wenn ich Nachts einen Spaziergang mache ?. Sehr gut zu wissen, Denn ansonsten, müsste die Regierung ja, eine absolute Ausgangssperre verhängen. Weil sonst wäre das ja wieder nur übertriebener Aktionismus, die nächtliche Ausgangssperre.
Das ist auch mal wieder das beste Beispiel für "Nicht nachgedacht". :D


Naja, gut jetzt, ich muss mich ja gar nicht rechtfertigen dafür, dass ich die ein oder andere Regel für sinnvoll erachte. Und es wird mir ein bisschen Leerdenker-lastig gerade ....


10x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:09
Zitat von AniaraAniara schrieb:sonst "eiern" wir in 10 Jahren noch im Lockdown rum.
Ich dachte der tolle Staat impft uns vorher...aber die Einschätzung ist ja nicht schlecht.
Zitat von AniaraAniara schrieb:Und es wird mir ein bisschen Leerdenker-lastig gerade ....
Ja, sicher.
Zitat von filizfiliz schrieb:Wann ich
Vor allem das "wie" wird auch noch kommen, bloß niemanden körperlich nahe, Zwischenwand im Schlafzimmer...wart ab.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:09
Zitat von AniaraAniara schrieb:Ist das hier für einige echt so schwer eine simple Regel zu verstehen und einfach mal zu befolgen? Da muss man sich echt nicht wundern, dass die Zahlen wieder steigen. Ihr müsst sie nicht mal verstehen, haltet euch doch bitte einfach dran, sonst "eiern" wir in 10 Jahren noch im Lockdown rum.
ganz ehrlich, man würde nicht rumeiern, wenn die Regierung mal mit dem Impfen nicht rumeiern würde.
Zitat von AniaraAniara schrieb:Das ist auch mal wieder das beste Beispiel für "Nicht nachgedacht". :D
ja klar du denkst viel nach, du befolgst eine Regel ohne kritisch zu hinterfragen und erwartest, dass andere auch ihre Gehirne ausschalten.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:11
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Vor allem das "wie" wird auch noch kommen, bloß niemanden körperlich nahe, Zwischenwand im Schlafzimmer...wart ab.
bald kommt vielleicht in deutschland auch die regel für menschen , die im größeren Wohnraum leben, komm deinem Partner/in nicht nahe, nicht küssen, kein beischlaf. Würde mich nicht wundern.

Kann echt nicht verstehen, dass man seine Grundrechte so freiwillig abgeben will und dann auch noch das die Mitmenschen es auch tun


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:12
Zitat von AniaraAniara schrieb:Ist das hier für einige echt so schwer eine simple Regel zu verstehen und einfach mal zu befolgen? Da muss man sich echt nicht wundern, dass die Zahlen wieder steigen. Ihr müsst sie nicht mal verstehen, haltet euch doch bitte einfach dran, sonst "eiern" wir in 10 Jahren noch im Lockdown rum.
Ich habe dich zwei Mal nach einer Begründung gefragt und es kam nichts. Überraschend.
Zitat von AniaraAniara schrieb:Das ist auch mal wieder das beste Beispiel für "Nicht nachgedacht". :D
Schön, dass du es wieder geschafft hast eine Antwort in einen Satz mit Smiley zu zwängen. Alles andere ist offenbar schwierig.
Zitat von AniaraAniara schrieb:Und es wird mir ein bisschen Leerdenker-lastig gerade ....
Deine Argumente sind so platt, dass es echt traurig ist. Jeder, der dich fragt, warum er denn nach 20:01 Uhr nicht, aber ab 05:01 Uhr spazieren darf, ist ein Querdenker.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:14
Zitat von AniaraAniara schrieb:Ist das hier für einige echt so schwer eine simple Regel zu verstehen und einfach mal zu befolgen? Da muss man sich echt nicht wundern, dass die Zahlen wieder steigen. Ihr müsst sie nicht mal verstehen, haltet euch doch bitte einfach dran, sonst "eiern" wir in 10 Jahren noch im Lockdown rum.
Dann eiern wir eben in 10 Jahren im Lockdown rum. An was soll man sich den halten? Während der Arbeit haben die meisten Kontakte ohne Ende aber daheim bloß nichts tun und an Regeln halten. Ja selbst dann würde man es nicht in den Griff bekommen. Es ist eine Farce. Punkt.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:15
Wie ist die Regelung eigentlich?
Angenommen man wird in der Ausgangssperre erwischt, muss man einen Grund nennen, man ist ja dann eigentlich Beschuldigter...?
Wer entscheidet was ein triftiger Grund ist?


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:19
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Wie ist die Regelung eigentlich?
Kommt auf den Wortlaut von Verordnung und Verfügung an, was bei dir gilt, es gibt nicht die Regelung.
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:muss man einen Grund nennen, man ist ja dann eigentlich Beschuldigter...?
Nein denn ein Verstoß gehen verordnung und Verfügung ist keine Straftat sondern nur eine Owi, da ist man Betroffener. Aber was jucken dich überhaupt irgendwelche Details?
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Wer entscheidet was ein triftiger Grund ist?
Siehe Absatz 1.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:21
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Ich finde nächtliche Ausgangssperren affig.
Da bin ich mal deiner Meinung.
Zitat von AniaraAniara schrieb:Ist das hier für einige echt so schwer eine simple Regel zu verstehen und einfach mal zu befolgen?
Bei mir gibt es gerade wieder eine nächtliche Ausgangssperre. Draussen ist nienand unterwegs. Wenn ich jetzt, weil ich nicht schlafen kann, eine Runde spazieren gehen möchte, wen soll ich da bitte anstecken, allen voran da ich eh kein Corona habe, bzw. wer soll mich da anstecken?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:22
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Deine Argumente sind so platt, dass es echt traurig ist. Jeder, der dich fragt, warum er denn nach 20:01 Uhr nicht, aber ab 05:01 Uhr spazieren darf, ist ein Querdenker.
Das ist es ja das wüsste ich auch mal gerne von @Aniara
Regeln befolgen alles richtig dies tue ich auch aber es muss mir doch auch plausibel erklärt werden können warum ich nach 20 Uhr nicht mehr raus darf aber dafür morgens um 6 Uhr.

Manche würden auch alles ohne zu hinterfragen befolgen hat irgendjemand gesagt dann mache ich es.

Wie in Panama aufgrund der Pandemie dürfen am Dienstag & Donnerstag nur Frauen raus am Montag & Mittwoch nur Männer am Samstag alle und am Sonntag keiner warum egal es wurde gesagt also machen wir es sonst sind wir böse „Leerdenker“ denn wenn man gewisse Regeln ÜBERDENKT und eine plausible Erklärung dafür haben möchte ist man ein „Leerdenker“ auf keinen Fall diejenigen die nicht nachdenken und alles ohne Widerspruch akzeptieren.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:24
Zitat von BruderchorgeBruderchorge schrieb:Aber was jucken dich überhaupt irgendwelche Details?
Verordnungen von unfähigen Politikern und ihre Gehilfen die reihenweise von gerichten kassiert werden interessieren mich immer.
Apropos Regeln: wann lässt Du dieses "Du" und Bemerkungen in dieser Form weg?
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Wenn ich jetzt, weil ich nicht schlafen kann, eine Runde spazieren gehen möchte, wen soll ich da bitte anstecken, allen voran da ich eh kein Corona habe, bzw. wer soll mich da anstecken?
Es wird noch affiger: Tagesausflüge bleiben erlaubt -> da ist doch die Wahrscheinlichkeit viel höher Menschen zu treffen, das sind sogar die Normalen unterwegs (da wach).


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:31
Einige Leute würden also eher 24 Stunden Ausgangsperre akzeptieren, als lediglich in den Nachtstunden? Das ist komisch, aber ok, jeder so wie er es gerne hat...

Naja, jeder hat seine Meinung und diese darf er in Deutschland natürlich auch frei äußern.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:33
Zitat von AniaraAniara schrieb:Einige Leute würden also eher 24 Stunden Ausgangsperre akzeptieren, als lediglich in den Nachtstunden? Das ist komisch, aber ok, jeder so wie er es gerne hat...
Nö, komplettes Gegenteil von das was Du glaubst verstanden zu haben. Es wurde keinen Grund für die Nachtsperre genannt, Tagsüber wäre die Gefahr größer -> unlogisch -> weg mit den nächtlichen Ausgangsperren.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:35
Ich bitte es zu verzeihen das ich vergessen haben meine Quelle hier zu verlinken.

Dann nochmal an @Aniara da du die Formulierung ja in deinem Beitrag mit den Leerdenkern ja jetzt geändert hast trotzdem nochmal mein Beitrag

Ah jetzt ist man wenn man gewisse Regeln hinterfragt schon ein „Leerdenker“ gut zu wissen ist dieser Mann hier auch ein „leerdenker“ für dich
Bund und Länder haben sich mit den neuen Corona-Beschlüssen gegen einen Stufenplan entscheiden, bei dem sich Öffnungen des öffentlichen Lebens, aber auch erneute Schließungen, nicht länger nur an der 7-Tage-Inzidenz orientieren, sondern am Erreichen bestimmter Etappen.

Der Virologe und Leiter der Corona-Studie in Heinsberg, Professor Hendrik Streeck, kann nicht verstehen, warum ein solches Konzept noch immer nicht in Erwägung gezogen wird. Er sagte im Talk bei „Stern TV“ (RTL) am Mittwoch, 10. Februar: „Er gibt den Menschen Perspektive und Planbarkeit“. Ein Stufenplan habe nicht nur die Inzidenz-Werte im Blick, sondern auch andere Faktoren, wie den R-Wert und die Zahl der belegten Intensivbetten. Nach diesen verschieden Faktoren könnte man Korridore fassen, in denen verschiedenen Maßnahmen greifen könnten.
Quelle: Fuldaer Zeitung

https://www.google.de/amp/s/www.fuldaerzeitung.de/panorama/corona-virologe-hendrik-streeck-lockdown-stern-tv-rtl-steffen-hallaschka-kritik-politik-90202172.amp.html

Er kritisiert die reine Betrachtung der inzidenz so wie ich denn die inzidenz sagt nicht alles aus aber wer ist er schon die Regierung zu kritisieren.

Und du hast mir immer noch nicht deine Definition von normal erklärt. Wäre nett wenn du das mal hinkriegen würdest. Damit ich auch normal werden kann wie du.[/quote]


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

21.03.2021 um 23:44
Zitat von AniaraAniara schrieb:Einige Leute würden also eher 24 Stunden Ausgangsperre akzeptieren, als lediglich in den Nachtstunden? Das ist komisch, aber ok, jeder so wie er es gerne hat...
Ja das würde ich eher akzeptieren. Weißt du auch warum ? weil es konsequent wäre ! Eine nächtliche Ausgangssperre ist nichts ganzes und nichts halbes. Wie ich schon schrieb, dem Virus ist es egal, ob ich nachts oder morgens draußen bin. Es infiziert mich trotzdem. Um eine wirkliche no Covid Politik zu fahren, müsste dann eben alles komplett, für ein paar Wochen heruntergefahren werden. Dies könnte ich verstehen aber Halbgare Sachen und Verordnungen die nur blinder Aktionismus sind nicht.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

22.03.2021 um 00:25
Zitat von ribsterribster schrieb:Ja das würde ich eher akzeptieren. Weißt du auch warum ? weil es konsequent wäre !
Aber völlig unrealistisch.
Und auch unnötig. Vielleicht von 22 Uhr ab .Du kannst private Zusammenkünfte eh nicht kontrollieren.
Ich denke, den Einzelhandel bis auf Lebensmittel runterzufahren , würde genügen .
Dann sind die S Bahnen nicht so voll wie im Moment , was ich als schwierig ansehe .
Wir müssen das Mutationsgeschehen jetzt einfach aussitzen u die Impfungen auf das Möglichste was geht hochfahren .
Ich würde eh impfen, wer nicht bis 3 auf dem Baum ist wenn mehr Impfstoff da ist , egal welche Gruppe dran wäre.
Ich versteh eh nicht , wieso nicht Menschen , die draußen unterwegs sind , auch AN zB im Handel schon hie u da geimpft werden .
Die Inzidenz jetzt noch kurzfristig auf 35 o was zu drücken versuchen wird meiner Meinung nach nicht mehr funktionieren , da spielen die ansteckenderen Varianten dagegen .
Meine Ärzte sagen, jetzt sich schützen so gut es geht u wenig Kontakte, und auf neue Impfstoffe warten ist alles, was noch zu machen ist .


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

22.03.2021 um 00:43
Zitat von filizfiliz schrieb:bald kommt vielleicht in deutschland auch die regel für menschen , die im größeren Wohnraum leben, komm deinem Partner/in nicht nahe, nicht küssen, kein beischlaf. Würde mich nicht wundern.

Kann echt nicht verstehen, dass man seine Grundrechte so freiwillig abgeben will und dann auch noch das die Mitmenschen es auch tun
Übertreibe mal nicht.



Außerdem wiederhole ich nochmal, dass hier in D sehr viel vernünftiger mit der Pandemie umgegangen ist als in deinen geliebten freiheitlichen USA. Kann echt nicht verstehen, auch themenübergreifend, dass sich zum Wohle der Freiheit und Wirtschaft (als übergeordneter Begriff, damit meine ich verschiedene Freiheitsrechte) die US-Amerikaner alles gefallen lassen.

Und bloß nicht wieder mit dem Argument der Impfungen ankommen. Ich meine den Umgang, das Verhalten davor, als auch für die USA Impfstoff noch Zukunftsmusik gewesen ist.

Den USA täten staatliche Eingriffe in so vielen Bereichen gut. Aber lieber leidet der Amerikaner als seine Unabhängigkeit, seine Freiheit zu verlieren.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

22.03.2021 um 00:54
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:Außerdem wiederhole ich nochmal, dass hier in D sehr viel vernünftiger mit der Pandemie umgegangen ist
vernünftig? https://m.tagesspiegel.de/politik/laender-vergleich-deutschland-hat-hoehere-corona-todesrate-als-die-usa/26789508.html

Dafür, dass ihr vernünftig damit umgeht, habt ihr das Problem nicht besiegen können. Es ist einfach Fakt, nur weil du Angst hast, sollen alle jetzt sich Zuhause verkriechen.
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:Und bloß nicht wieder mit dem Argument der Impfungen ankommen. Ich meine den Umgang, das Verhalten davor, als auch für die USA Impfstoff noch Zukunftsmusik
Trotzdem haben die es mit dem impfen besser hingekriegt als dein liebes Deutschland, vielleicht nicht so gut wie in Israel, aber immer noch besser als bei euch. Für mich zählt das Resultat, ob man was dagegen tut oder nur Verbote erteilt
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:Übertreibe mal nicht.
nicht ich, das tust du mit deiner Angst, Vorsicht ist gut, aber Angst haben und Grundrechte zu ignorieren ist übertrieben, du kannst gerne für dich sprechen, aber tue es nicht für andere.

Dein USA und Akademiker Bashing fällt hier auf.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

22.03.2021 um 00:56
Zitat von filizfiliz schrieb:Dein USA und Akademiker Bashing fällt hier auf.
Nimm's ihm nicht übel, der Gesellschaftliche glaube das die USA eine zwielichtige Weltmacht wären ist hier sehr verbreitet worden. Und viele glauben das halt.

Du weisst schon, so zeugs wie Deutschland hätte das beste medizinische System und in den Staaten wäre man nicht versichert.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

22.03.2021 um 00:57
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Nimm's ihm nicht übel, der Gesellschaftliche glaube das die USA eine zwielichtige Weltmacht wären ist hier sehr verbreitet worden. Und viele glauben das halt.
es geht nicht um das übel nehmen, es ist nur noch lächerlich. Nur weil man die Regierung kritisiert in Deutschland, kommen Aussagen wie die USA oder X Land, man sollte immer vor der eigenen Tür kehren


1x zitiertmelden