Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

44.587 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 06:35
Die bundesweiten Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie sollen nun doch etwas weniger streng ausfallen als ursprünglich geplant. Das teilten Abgeordnete von SPD und Union am Montag nach Beratungen über das neue Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite mit.

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen soll es demnach zwischen 22:00 Uhr und 05:00 Uhr geben. Joggen und Spaziergänge sollen bis Mitternacht erlaubt sein.
Quelle:https://web.de/magazine/news/coronavirus/einigung-notbremse-ausgangsbeschraenkungen-streng-35733644

Wollen die mich verarschen? Heißt das ich muss jetzt joggen, wenn ich nächtens zur Party will? Und was ist "spazieren" halbe Schrittgeschwindigkeit, oder was? Stellen sie jetzt "Blitzer" auf?

Wie, zur Hölle, kommt man auf einen Wert von 165 bei den Schulen?


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 06:53
Die Impfung in den Arztpraxen macht tatsächlichen einen Buckel in der Wochenansicht, deswegen habe ich mir die Lieferungen angeschaut - was sehr schwierig ist, der Praktikant© im BGM kennt sich anscheinend selbst nicht mehr aus.

Quelle: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/faq-covid-19-impfung.html
und dort verlinkte Dateien.


Datei: "Lieferungen an die Bundesländer / Impfzentren - 2. Quartal"
(*J&J, die große Turbohoffnung wird gar nicht mehr aufgeführt)
KW16 19.04-25.04 2.573.970 KW17 26.04-02.05 1.933.020 *(lol wieder weniger) KW18 03.05-09.05 2.382.600 KW19 10.05-16.05 2.417.400 KW20 17.05-23.05 2.421.000 KW21 24.05-30.05 2.454.600 KW22 31.05-06.06 2.454.750 KW23 07.06-13.06 2.486.400 KW24 14.06-20.06 2.531.700 KW25 21.06-27.06 2.432.100 KW26 28.06-04.07 2.494.500


Datei: "Lieferprognose Arztpraxen und Betriebsärzte (ab Juni) BioNTech - 2. Quartal"
Warum da der April und Mai in einer Übersicht "ab Juni" drinnen sind weiß wahrscheinlich wieder niemand.
APRIL KW 17 2.053.350 MAI KW 18 1.579.500 KW 19 1.579.500 KW 20 1.579.500 KW 21 1.579.500 JUNI KW 22 3.311.100 KW 23 3.515.850 KW 24 3.504.150 KW 25 3.463.200 KW 26 3.510.000


Datei: "Lieferprognose BioNTech & Moderna - 2. Quartal"
Woche BioNTech Moderna APRIL KW 14 2.515.500 577.200 KW 15 2.515.500 KW 16 2.522.520 330.000 KW 17 3.438.630 376.800 MAI KW 18 3.407.040 550.800 KW 19 3.407.040 550.800 KW 20 3.408.210 550.800 KW 21 3.409.380 550.800 JUNI KW 22 5.135.130 550.800 KW 23 5.135.130 550.800 KW 24 5.135.130 585.600 KW 25 5.137.470 622.800 KW 26 5.137.470 622.800


Stichprobe zB KW 26, Biontech:
Datei 3: 5.137.470 Lieferung Biontech
Datei 1: 1.602.900 gehen an den Ländern
Datei 2: 3.510.000 gehen an den Hausärtzten
Summe 5.112.900

Überschuss: 24.570

Scheint zu passen, Darstellung ist aber echt schlecht, die Trennung zwischen Ländern und Hausärzten ist nicht optimal.


1x verlinktmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 07:01
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Heißt das ich muss jetzt joggen, wenn ich nächtens zur Party will?
Nein, du kannst auch hinspazieren.
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Und was ist "spazieren" halbe Schrittgeschwindigkeit, oder was?
Ich denke mit Partyschuhe ist 3km/h realistisch.
Dieser Wert schwankte je nach Alter, Geschlecht und Faktoren wie dem Gehen alleine oder als Gruppe zwischen etwa 4,5 und 5,5 km/h.[1] Gemächliches Spazierengehen hat eine mittlere Geschwindigkeit von etwa 3 km/h.[2]
Quelle: Wikipedia: Gehen#:~:text=Dieser Wert schwankte je nach,von etwa 3 km/h.
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Stellen sie jetzt "Blitzer" auf?
Ich würde mir eine Strecke markieren und die Zeiten stoppen, wer zB 121s auf 100m braucht ist verweilt und nicht spazieren gegangen ("verweilt"= wie in Düsseldorf)
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Wie, zur Hölle, kommt man auf einen Wert von 165 bei den Schulen?
Ich gehe davon aus dass sie demografisch/altersabhängig das "berechnet" haben...das Alter in den Schulen ist "klarer" als in der Bevölkerung und so wird es schon passen.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 07:08
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ich gehe davon aus dass sie demografisch/altersabhängig das "berechnet" haben...das Alter in den Schulen ist "klarer" als in der Bevölkerung und so wird es schon passen.
Okay, wenn das jetzt die Brücke von Armin ist... Irgendwie war die Band "Karat" vor 40 Jahren hellsichtig, scheint mir: Über sieben Brücken musst du gehn, sieben dunkle Jahre überstehn..... Das mit der Asche lass ich jetzt weg, das ist mir jetzt zu makaber.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 07:39
Die 165 wurden doch bestimmt ausgehandelt wie auf dem Flohmarkt

200 möchte ich haben
100 biete ich ihnen
Gut, 180, weiter geh ich nicht runter
Ne, mehr als 120 ist nicht drin
Letztes Angebot 170
160 ist meine Schmerzgrenze

Komm, lass uns auf 165 einigen

Abgemacht


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 07:46
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Die 165 wurden doch bestimmt ausgehandelt wie auf dem Flohmarkt
Wenn keine Erklärung nachgeliefert werden kann, wird es wohl so sein.

Befristet bis 30.Juni soll das ja alles laufen. Bin mal gespannt ab wann :D


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 08:00
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Wenn keine Erklärung nachgeliefert werden kann, wird es wohl so sein.
Die Insidenz war gestern genau 165 für Deutschland gesamt, vielleicht war man so einfallsreich gleich diesen Wert zu nehmen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 08:24
Zitat von obskurobskur schrieb:Die Insidenz war gestern genau 165 für Deutschland gesamt, vielleicht war man so einfallsreich gleich diesen Wert zu nehmen.
Ach ja! Du bist ein Fuchs! :) Warum haben sie nicht 2 als Reserve eingebaut, dann wäre doch paar Stunden Ruhe?

So wird aus der Brücke ein kleiner Steg. Lasst uns dankbar sein, wenn wir nicht ganz durchs Wasser latschen. -.-


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 08:27
@Spekulatius666
So in etwa muss man sich das hinter verschlossenen Türen vorstellen .
Man feilscht um ein arithmetisches Mittel . Was tut keinem weh , mal sehen ob es einer merkt. Ach die 10 Punkte.
Sei nicht so , ich tausche 10 Panini gegen drei Murmeln und ein Ü Ei.
Am Ende wird es wieder heißen im Juli , hätten wir mal bloß 168 1/2 als Obergrenze gesetzt .
Morgen also Abstimmung zum bereits 4 . Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischer Lage von nationaler Tragweite .
Und das mitten in der dritten Welle, vermutlich vor dem dritten großen lockdown für viele , im 14. Monat der Pandemie .

Da sage noch mal einer , nichts läuft so richtig .

Und dann lässt man schnell noch mal den Bundesrat rübergucken , muss man aber nicht . Und das bis Ende Juni . Und danach ? In dem Tempo , könnte es Merkel noch bis zur 6 .Gesetzesänderung schaffen bis zu den Wahlen .
Danach kann dann Laschet , Baerbock , Söder oder wer auch immer weitermachen . Schärfer härter weiter .
Wir sprechen uns im November , wenn es heißt , tausche drei mal Testpflicht gegen Freiheiten für Geimpfte, solange sie nicht selbst noch infektiös sind .
Einmal Joggen an der Alster nach 22 Uhr gegen zweimal Sport im Freien für die Kinder, unter Beachtung der AHA Regeln .

Ach übrigens , hatte ich erwähnt , dass in Israel seit gestern die Maske im Freien entfällt .
In den USA seit gestern weitestgehend Prioritäten nach Altersgruppen obsolet sind . Es sind genug Shots für alle da .
Sie haben das Motto , wer hat noch nicht, wer will noch mal .
Wir dagegen , du darfst noch nicht , wir hätten gern . Einem nackten Mann kann man nicht in die Tasche fassen .

Aber wenigstens können wir Gesetze . Da sind wir immer noch ganz obem im Ranking .


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 11:05
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Wie, zur Hölle, kommt man auf einen Wert von 165 bei den Schulen?
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ich gehe davon aus dass sie demografisch/altersabhängig das "berechnet" haben...das Alter in den Schulen ist "klarer" als in der Bevölkerung und so wird es schon passen.
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:200 möchte ich haben
100 biete ich ihnen
Gut, 180, weiter geh ich nicht runter
Ne, mehr als 120 ist nicht drin
Letztes Angebot 170
160 ist meine Schmerzgrenze

Komm, lass uns auf 165 einigen
Viel einfacher: 200 waren "im Gespräch" bzw. im Entwurf, 35 war mal (in grauer Vorzeit, d.h. vor drei Monaten) die absolute Obergrenze für Lockerungen, 200-35 gibt 165 :D


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 11:15
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Viel einfacher: 200 waren "im Gespräch" bzw. im Entwurf, 35 war mal (in grauer Vorzeit, d.h. vor drei Monaten) die absolute Obergrenze für Lockerungen, 200-35 gibt 165 :D
Darüber kann ich mir keine Gedanken mehr machen, ich suche gerade die Gegend nach "Starenkästen" ab -.- Meine Geschwindigkeit muss ich auch noch optimieren - ich habe zu tun :D


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 12:26
Zufällig bin ich heute mit dem Rad an einem Schnelltestzentrum vorbei gekommen und habe mich gleich zum Test angemeldet. Da war gar nix los.
Es wurde aber nur die Nase abgestrichen, beidseitig, und auch nicht besonders tief. Das Ergebnis kam dann eine gute Viertelstunde später per E-Mail. Diese landete jedoch im Spam-Ordner. Muss man aufpassen.

Man kann sich jetzt täglich kostenlos testen lassen. Nicht nur einmal pro Woche.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 12:40
Teile der Risikogruppen haben es nicht so mit der Solidarität:
Viele Menschen sind aufgrund von Meldungen überseltene Sinusvenenthrombosen nach einer Impfung mit dem Vektorimpfstoff von AstraZeneca stark verunsichert. Impfzentren in Hessen berichteten, dass mehr als 50 Prozent der Impftermine mit dem Vakzin nicht wahrgenommen werden. Auch im Impfzentrum des Landkreises Aurich in Ostfriesland haben Menschen Angst vor dem Impfstoff: An einem Tag erschienen 67 Berechtigte erst gar nicht, 33 lehnten vor Ort die Impfung ab oder versuchten zu belegen, dass sie mit einem der mRNA-Impfstoffe von BionTech oder Moderna geimpft werden müssen.
Quelle: https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Corona-Impfung-Viele-Termin-Absagen-bei-AstraZeneca-Impfstoff,corona7578.html (Archiv-Version vom 19.04.2021)

oder:
Berlin - Über 800.000 Berliner, die eine Einladung zur Impfung gegen das Coronavirus erhielten, haben bisher noch keinen Impftermin vereinbart. Das geht aus einer parlamentarischen Anfrage hervor, die der FDP-Fraktionschef Sebastian Czaja an den Senat gestellt hatte. In der Antwort des Senats heißt es weiter, dass bereits 2533 Impfdosen vernichtet werden mussten. Das Schreiben liegt auch der Berliner Zeitung vor.
Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/news/800000-berliner-ignorieren-einladung-zur-corona-impfung-li.153666

Tja, ich finde ein Lockdown für Personen die sich nicht impfen lassen wollen ist komplett unsinnig.
Alle Beschränkungen sowie die Impfprioritäten sind sofort aufzuheben.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 12:45
Wie ist das eigentlich jetzt mit dem Lockdown? Bei dem letzten Bund-Ländertreffen wurde der bisherige Lockdown verlängert und zwar bis zum 18. April. Dieser ging am Sonntag zu Ende. Das eigentlich noch stattfinden sollende folgende Bund-Ländertreffen, was für den 12. April anberaumt war, wurde abgesagt. Hätte man es stattfinden lassen, hätte man eine Verlängerung beschließen können. Dies ist aber nicht geschehen, weil es ja gar nicht mehr stattfand. Folglich müssten sämtliche Geschäfte seit Montag den 19. April wieder öffnen dürfen! Wenn ich allerdings durch die Stadt gehe, sehe ich nach wie vor, dass alles zu ist, ausser den Lebensmittelmärkten, Apotheken und Drogerien.

Mir ist schon klar, dass die Regierung am liebsten einen Dauerlockdown für alle Ewigkeit verhängen würde und dass es sich wahrscheinlich um ein Versehen handelte. Man hat einfach versäumt im Trubel um die Änderung des Infektionsschutzgesetzes, den Lockdown nach dem 18. April zu verlängern. Aber man muss sich schon an seine eigenen Regeln halten, wenn man sie schon aufstellt. Und diese besagten, dass der Lockdown bis 18. April festgelegt wurde. Er wurde nicht verlängert! Also müssten sämtliche Länden in Deutschland seit Montag wieder geöffnet sein! - Warum sind sie immer noch zu?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 12:47
Zitat von IrenäusIrenäus schrieb:Er wurde nicht verlängert!
Doch. In der Sitzung am 13. April. Es wurde bloß keine MPK abgehalten, aber das ist egal, weil die rechtlich gar nicht exisitiert.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 12:49
@bgeoweh

Okay, das habe ich leider nicht mitbekommen. Für wie lange ist denn die Verlängerung nun anberaumt? Hat man ein konkretes Datum genannt?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 12:51
Zitat von IrenäusIrenäus schrieb:Okay, das habe ich leider nicht mitbekommen. Für wie lange ist denn die Verlängerung nun anberaumt? Hat man ein konkretes Datum genannt?
Die genauen Daten sind je nach Bundesland leicht unterschiedlich (weil es formal jeweils ein Beschluss der Landesparlamente ist), in Bayern ist es der 9. Mai, in Berlin auch, Rest müsste ich raussuchen, aber es wird immer so um die 1/2. Maiwoche liegen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 12:53
@Irenäus
Sinnvollerweise suchst du auch mal nach dem beschluss deines bundeslandes. MV hat bspw seit 19.4. die notbremse gezogen bis zum 11.5.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 13:00
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Es wurde bloß keine MPK abgehalten, aber das ist egal, weil die rechtlich gar nicht exisitiert.
Das bedeutet ja, dass der Lockdown von Anbeginn rechtlich gar nicht zulässig war, oder wie soll man das verstehen? Aber wehe, ein Laden hat trotzdem geöffnet, dann rückt sofort die Polizei, dein Freund und Helfer an! Wobei: Die Länder dürfen es ja bislang auch selbst festlegen. Das will man aber jetzt durch die Änderung im Infektionsschutzgesetz unterbinden und es gleichzeitig dann auf eine rechtlich unanfechtbare Basis stellen, ausser etwa durch eine Klage beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Wieso hat man das eigentlich jetzt erst vor und ist nicht schon früher auf den Trichter gekommen?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

20.04.2021 um 13:09
Zitat von IrenäusIrenäus schrieb:Das bedeutet ja, dass der Lockdown von Anbeginn rechtlich gar nicht zulässig war, oder wie soll man das verstehen?
Nein, das bedeutet es nicht. Die MPK ist kein gesetzlich geregeltes Gremium, formal kann sie keine Beschlüsse treffen. Auf der MPK wird abgesprochen, wie man vorgehen will, und dann beschließen dass die Länder -jedes für sich- rechtlich korrekt in einer eigenen Sitzung. Die MPK dient nur dazu, dass das Vorgehen möglichst einheitlich ist und schneller koordiniert werden kann, als wenn parallel 16 Landesparlamente sich miteinander verständigen müssten.
Zitat von IrenäusIrenäus schrieb:Die Länder dürfen es ja bislang auch selbst festlegen.
Ja, weil rechtlich jedes Land autonom ist.
Zitat von IrenäusIrenäus schrieb:Das will man aber jetzt durch die Änderung im Infektionsschutzgesetz unterbinden und es gleichzeitig dann auf eine rechtlich unanfechtbare Basis stellen, ausser etwa durch eine Klage beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Wieso hat man das eigentlich jetzt erst vor und ist nicht schon früher auf den Trichter gekommen?
"Früher" hat man das schon dem Bundesgesundheitsminister angetragen, der das auch ausübt, neu ist jetzt nur, dass der Bund (in Gestalt der Bundesregierung bzw. des Bundestags) diese Kompetenzen auch erhalten soll. Noch früher und noch mehr hat man nicht gemacht, weil Gesundheitsschutz ein unpopuläres Thema ist, weil es auch mal 10 Jahre oder 20 Jahre gut gehen kann und man dann vorgeworfen bekommt, Geld und Arbeitszeit für sinnlose Vorsorgemaßnahmen zu verschwenden. Ist genau so, wie sie alle anfangen ihre Brücken usw. zu reparieren nachdem mal wieder eine eingestürzt ist, vorher will keiner der sein der Geld für eine "Geht doch noch"-Brücke ausgegeben hat.


melden