Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

49.977 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:34
Zitat von paxitopaxito schrieb:Öhm, das ist keine Belohnung für die Impfung. Das ist schlicht das was bei der Impfung rumkommt, glücklicher Weise. Hätte ja auch anders sein können, dann gäbe es die Diskussion nicht.
Öhm, doch. Natürlich ist das ein Stück weit Belohnung.
Zitat von paxitopaxito schrieb:Du vergisst, das selbst in Prio1 nicht nur Hochrisiko Patienten waren. Sondern, z.B. wie ich, auch einfach Altenpfleger. Intensivpfleger. Und dann später Ärzte und allgemein medizinisches Personal. Erzieher, Grundschullehrer usw.
Die Ü80 Jährigen mit diversen Vorerkrankungen im Altenheim, haben am Ende am wenigsten davon, wenn die Vorschriften für sie nicht mehr gelten. Die gehen in der Regel nach 22:00 eh nicht mehr raus und auch eher selten in den Zoo.
Aber vielleicht haben auch Menschen über 80 Jahren Freunde oder sind die schon alle tot?

Mir ist der Zoo scheiß egal und die Argumentation in Richtung Zoo für Ü 80 zeichnet relativ deutlich ab, dass das Problem von deiner Seite nicht ernst genommen wird.
Ich möchte meine Rechte in soweit zurück als dass ich das Haus verlassen kann wann ich möchte und auch meine Freunde sehen kann, wenn ich das möchte.
Dass du das laut aktuellem Entwurf kannst, ist top für dich, aber dann sprich bitte nicht von irgendwelchen Zoobesuchen. Für andere gibt es hinsichtlich Freunden und Familie andere Prioritäten.
Zitat von BruderchorgeBruderchorge schrieb:Hätte man als Gesellschaft entscheiden können, das hätte vermutlich viel mehr ältere das Leben gekostet in ihren Pflegeheimen, weil es nunmal reicht, wenn ein Gast/Mitarbeiter die Seuche einschleppt.
Ich sage nicht, dass es meine bevorzugte Lösung wäre, aber wo bleibt die Solidarität jetzt?


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:34
@Fichtenmoped
Ich habe es so verstanden , dass du problemlos deine prio 4 Frau mit zu einer Grillparty von Geimpften mitnehmen darfst . Sie ist dann dein+ 1 im Kreise der Geimpften Brutzler .
Ist das nicht alles gaga? Da müssen sich zukünftig alle den Impfausweis ins Party Dekolleté stopfen um ihn jederzeit auf Nachfrage parat zu haben .
Und nun stelle man sich vor die Gesellschaft ist bereits angeheitert und der Ordnungshüter klingelt am Gartenzaun .
Da müssten ja theoretisch alle ihre Nachweise parat haben plus Personaldokument zum Abgleich der Identität .
Ansonsten könnte man sich ja mal eben den Impfausweiss von Oma Hilde ausborgen und ab geht die Party .
Das kann ja heiter werden . Mal sehen ob es bald wieder gr Hochzeiten gibt .


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:35
Zitat von paxitopaxito schrieb:Grundsätzlich hab ich da am wenigsten ein Problem mit, wenn Geimpfte mit Getesteten und Genesenen gleichgestellt werden. Warum nicht? Nur dann müssen die Tests unter Aufsicht und von geschultem Personal durchgeführt werden und gleichzeitig möglichst flächendeckend angeboten werden.
Bei mir in der Kommune funktioniert das ganz gut. Gibt einige Teststellen, die auch bis 22 Uhr offen haben, selbst Sonntags hat eine offen.

Damit lässt es sich doch das "zurückstecken" der Nichtgeimpften doch erträglicher gestalten und wäre zumindest eine kleine Alternative.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:37
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Ich habe es so verstanden , dass du problemlos deine prio 4 Frau mit zu einer Grillparty von Geimpften mitnehmen darfst . Sie ist dann dein+ 1 im Kreise der Geimpften Brutzler .
Was ist, wenn auf der Feier bereits 2 nicht geimpfte Personen sind? Dann wird es schon zum Problem. Dann hätte seine Frau Kontakt mit 2 nicht geimpften Personen anderer Haushalte.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:38
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:wo bleibt die Solidarität jetzt?
Solidarität ist doch etwas was dir oder mir oder wem auch immer einen Vorteil bringt, daher gerne auch an dich die Frage:
Zitat von BruderchorgeBruderchorge schrieb:Situation A

Du bist nicht geimpft, deine Nachbarn schon und die veranstalten mit ihren auch geimpften Bekanten einen Grillabend, weil die Beschränkungen für Geimpfte aufgehoben worden sind.

Situation B

Du bist nicht geimpft, deine Nachbarn schon, sie dürfen keinen Grillabend mit ihren auch geimpften Bekannten veranstalten, weil die Beschränkungen noch stehen.


Ziehst du objektiv messbare Vorteil oder Nachteile aus Situation B gegenüber Situation A ?
Ich gönne es meinen Geimpften Nachbarn, wenn die wieder zusammen grillen dürfen, ich hab ja keinen Vorteil, wenn denen das versagt wird, weil ich doch sowieso noch warten muss, ganz egal was die mit ihren Bekannten legalerweise treiben.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:39
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Was ist, wenn auf der Feier bereits 2 nicht geimpfte Personen sind? Dann wird es schon zum Problem. Dann hätte seine Frau Kontakt mit 2 nicht geimpften Personen anderer Haushalte.
Dann teilt man die Grillpartys auf zwei Orte aus und überträgt das gegenseitig per Livestream. ;)


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:40
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Ist das nicht alles gaga?
Ja total, weil die Leute halt sofort vergessen, dass diese Seuche letztendlich gefährlich ist und dann hilft es halt nicht weiter, wenn man sich Szenarien ausdenkt, um anhand dieser Einzelfälle den Sinn der Regularien anzuzweifeln.

Die Seuche ist gefährlich und jeder Kontakt erhöht das Risiko, für das Virus spielt es keine Rolle, wie gut du die Polizei bei irgendwelchen Kontrollen austricksen kannst.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:42
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Mir ist der Zoo scheiß egal und die Argumentation in Richtung Zoo für Ü 80 zeichnet relativ deutlich ab, dass das Problem von deiner Seite nicht ernst genommen wird.
Für mich ist der halt einfach wichtig. Wenn es um Freunde & Familie geht - warum nicht auch da gleiches Recht für negativ Getestete? Also das auch diese "nicht als Personen im Sinne des Infektionsschutzgesetzes" zählen? Gleiches bei der Ausgangssperre. Ist doch am Ende die logische Konsequenz, wenn man das weiter denkt.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:45
Zitat von BruderchorgeBruderchorge schrieb:Die Seuche ist gefährlich und jeder Kontakt erhöht das Risiko, für das Virus spielt es keine Rolle, wie gut du die Polizei bei irgendwelchen Kontrollen austricksen kannst.
Wenn alle geimpft bzw. genesen sind und die zwei, drei Ungeimpften vor der Grillparty einen Schnelltest machen, der negativ ist, woher soll dann die Seuche kommen, allen voran dass ja Grillpartys nicht unbedingt in geschlossenen Räumen stattfinden sollten, könnte ansonsten, wenn es um Holzkohlegrill geht, für alle tödlich enden.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:45
Zitat von paxitopaxito schrieb:Also das auch diese "nicht als Personen im Sinne des Infektionsschutzgesetzes" zählen?
Wo hast du denn die Formulierung aufgeschnappt?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:46
Zitat von paxitopaxito schrieb:Gleiches bei der Ausgangssperre. Ist doch am Ende die logische Konsequenz, wenn man das weiter denkt.
Ja, das wäre durchaus eine Option mit den negativen Schnelltests, wo ich sagen würde, gebt den Geimpften/ Genesenen alle Rechte zurück.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:46
Zitat von BruderchorgeBruderchorge schrieb:Solidarität ist doch etwas was dir oder mir oder wem auch immer einen Vorteil bringt, daher gerne auch an dich die Frage:
Haben wir in dem fiktiven Beispiel eine Regierung, die zumindest annähernd gleiche Chancen schafft?

Von welchem Zeitfenster reden wir hier? Wollten heute schon andere nicht beantworten.

2 Wochen? Klar, warte ich.
4 Wochen? Warte ich.
8 Wochen? Mmh.

Also sag mir doch als Regierung oder als Beispielgeber, ob wir über Wochen, Monate oder Jahre reden und dann beantworte ich dir deine Frage.
Ich nehme an, dass deine Neidlosigkeit auch nicht Jahre meint.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:48
Zitat von paxitopaxito schrieb:Für mich ist der halt einfach wichtig. Wenn es um Freunde & Familie geht - warum nicht auch da gleiches Recht für negativ Getestete? Also das auch diese "nicht als Personen im Sinne des Infektionsschutzgesetzes" zählen? Gleiches bei der Ausgangssperre. Ist doch am Ende die logische Konsequenz, wenn man das weiter denkt.
Einverstanden. Aber auch für die Treffen mit Freunden. Steht das denn irgendwo so?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:48
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Von welchem Zeitfenster reden wir hier? Wollten heute schon andere nicht beantworten.

2 Wochen? Klar, warte ich.
4 Wochen? Warte ich.
8 Wochen? Mmh.

Also sag mir doch als Regierung oder als Beispielgeber, ob wir über Wochen, Monate oder Jahre reden und dann beantworte ich dir deine Frage.
Ich nehme an, dass deine Neidlosigkeit auch nicht Jahre meint.
Das Oktoberfest (findet bekanntlich im Oktober statt) wurde gerade abgesagt. Söder sagte im Fernsehen "Das mit dem Impfen muss noch Jahre gehen, es soll sich keiner die Illusion machen jetzt zu glauben 2 mal pieksen und damit wäre die Sache erledigt". Naiv könnte man annehmen, dass im Oktober Ruhe wäre, wenn "spätestens Ende des Sommers" jeder ein Impfangebot erhalten haben soll, aber irgendwo fehlt uns wohl das entscheidende Puzzlestück.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:52
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Das Oktoberfest (findet bekanntlich im Oktober statt) wurde gerade abgesagt. Söder sagte im Fernsehen "Das mit dem Impfen muss noch Jahre gehen, es soll sich keiner die Illusion machen jetzt zu glauben 2 mal pieksen und damit wäre die Sache erledigt". Naiv könnte man annehmen, dass im Oktober Ruhe wäre, wenn "spätestens Ende des Sommers" jeder ein Impfangebot erhalten haben soll, aber irgendwo fehlt uns wohl das entscheidende Puzzlestück.
Selbst mit 2 Mal pieksen + 1 Mal jährlich scheint er laut deiner Aussage nicht einverstanden. Da fehlt mir tatsächlich ein Puzzlestück.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:52
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Wo hast du denn die Formulierung aufgeschnappt?
NDR Info, Radiosendung.
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Einverstanden. Aber auch für die Treffen mit Freunden. Steht das denn irgendwo so?
Keine Ahnung, aber alles andere wäre doch im Grunde diskriminierend. Wenn die Begründung für den Erlass der Vorschriften ist, dass man nicht mehr ansteckend ist, dann gilt das bis zu einem gewissen Grad auch für Getestete. Vielleicht braucht man auch zwei Tests im Abstand von 2, 3 Tagen wie im Moment in der Modellregion in Schleswig Holstein, wo du Urlaub machen kannst - als Ungeimpfter. Aber unmöglich ist das nicht.
Es birgt halt nur eine gewisse Unbequemlichkeit für Ungeimpfte und das nur für Monate, nicht dauerhaft. Fände ich akzeptabel und denke auch, dass das so kommen wird, zumindest wenn das Virus uns durch Mutation o.ä. keinen Strich durch die Rechnung macht.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:54
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Naiv könnte man annehmen, dass im Oktober Ruhe wäre, wenn "spätestens Ende des Sommers" jeder ein Impfangebot erhalten haben soll, aber irgendwo fehlt uns wohl das entscheidende Puzzlestück
Imofangebot heißt nicht, dass du bis zum Sommer einen Impftermin bekommst, sondern nur, dass du bis zum Ende des Sommers einen Impftermin bekommst, der dann irgendwann im Januar 2022 oder im April 2023, oder im August 2024 liegt. ;)


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:55
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:aben wir in dem fiktiven Beispiel eine Regierung, die zumindest annähernd gleiche Chancen schafft?
Spielt doch für die abstrakte Betrachtung keine Rolle, wir haben einen Mangel und der wird irgendwann behoben, meine Prognose bleibt bei Ende Juli.

Man neigt halt dazu irgendwelche Scheinzusammenhänge zu kreieren, als hätten "die Rentner" entschieden sich zuerst zu impfen, damit sie ihre Freiheiten zuerst wieder bekommen.

Nein die Gesellschaft hat sich entschieden möglichst wenige von denen ersticken zu lassen und die Folge ist jetzt, dass die in eine Situation gelangen, wo sie eher ihre Grundrechte wieder erfahren als die, die später geimpft werden.

Ist das fair und gerecht? Nein, die Situation ist für alle Scheisse, aber da ich auch kein Bock auf einen Schlauch im Rachen bei mir, meiner Frau oder meinen Eltern habe, muss ich halt notgedrungen warten. Dabei ist es unerheblich für mich oder meine Nachbarn, ob das 3 Tage oder 3 Jahre sind. Ich interagiere ja nicht mit denen sondern mit der Regierung.

Und wenn meine Regierung irgendwas versäumt und ich dadurch noch länger warten muss, ist das noch beschissener, aber auch dann Gewinne oder verliere ich nichts, wenn meine Nachbarn wieder grillen dürfen.

Oder?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 21:56
Zitat von paxitopaxito schrieb:Vielleicht braucht man auch zwei Tests im Abstand von 2, 3 Tagen wie im Moment in der Modellregion in Schleswig Holstein, wo du Urlaub machen kannst - als Ungeimpfter.
Echt? Aber nur als Schleswig-Holsteiner oder?


melden