Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

47.307 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 09:01
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Nachtrag: subkutan war auch falsch ^^. Es wird intramuskulär gespritzt…
Sobald ne Spritze im Einsatz ist, sind die Hygienevorschriften automatisch extrem. Habe da mal eine Abfüllung gesehen, dort willst du nicht arbeiten. Das ist fast schon unmenschlich im Vollschutzgummianzug rumzulaufen etc.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 14:44
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Abwarten, da kommt bestimmt noch viel mehr raus.
Kubicki ( FDP ) will wohl nach der Wahl einen Untersuchungsausschuß beantragen.
Bin gespannt welche Fragwürdigkeiten noch aufploppen und publik werden, das wird interessant.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-politik-kubicki-will-untersuchungsausschuss-nach-der-wahl-76715546.bild.html


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 15:05
Warten wir mal ab, ob die FDP den Untersuchungsausschuss auch noch will, wenn sie nach der Wahl mit der CDU in einer Regierungskoalition sitzt ;)


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 15:08
Zitat von AndanteAndante schrieb:Warten wir mal ab, ob die FDP den Untersuchungsausschuss auch noch will, wenn sie nach der Wahl mit der CDU in einer Regierungskoalition sitzt ;)
Vor der Wahl beantragen bringt halt nix weil er mit dem Ende der Legislaturperiode aufgelöst würde.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 15:10
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Vor der Wahl beantragen bringt halt nix weil er mit dem Ende der Legislaturperiode aufgelöst würde.
Aber so eine knackige beherzte Ankündigung könnte Wählerstimmen für die FDP bringen….Ein Schlitzohr wie Kubicki lässt sich so eine Gelegenheit doch nicht entgehen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 15:13
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Was denn jetzt, frei von Lizenzen (= Bedingungen) oder nicht?
Frei von Kosten, das ist der Knackpunkt. BionTech kann ja das Patent halten, aber wird das Geheimnis an ein paar wenige ausgesuchte Pharmafirmen zu Bedingen aber ohne hohe Kosten weitergeben. Kann doch festgelegt werden, dass nur zu einem bestimmten Preis verkauft und nur eine bestimmte Menge produziert werden darf, damit BionTech der Marktführer bzgl. Absatz bleibt.

Und die Entwicklungskosten bei so einem Fall wie weltweit notwendigen Medizinischen Gütern könnten die G7 übernehmen. Ich glaube bei den Kosten den die G7 sowieso schon hatten für die Lockdowns, da machen die Entwicklungskosten der Impfstoffe nur einen kleinen Bruchteil aus?

Mit diesem Lösungsansatz wäre es möglich gewesen noch mehr Staaten noch schneller zu beliefern.

Was ist eig. mit den Entwicklungskosten der Pharmafirmen die es nicht geschafft haben etwas wirksames herzustellen? Da kräht auch kein Hahn danach und wird gefragt wer dann noch in Forschung investiert. Da gilt das gleiche Risiko dass die Kosten nicht gedeckt werden nur aus einem anderen Grund.
Zitat von sugarfreesugarfree schrieb:Es ist außerdem nicht möglich, wie in anderen Branchen, einfach ne Halle zu bauen und eine Maschine reinzustellen. Das müssen spezielle Baufirmen errichten, die selbst zertifiziert sind. Die Anlagen in der Pharma sehen eher aus wie eine Raffinerie von innen, also äußerst komplex. Da steht ja in der Regel keine wirkliche Maschine sondern ein komplexes Netzwerk aus Filtrieranlagen, Aufbereiter, Probenentnehmer, Abfüllanlagen etc. Wenn das Gebäude dann nach langer Bauzeit fertig ist, muss es zu 100% gereinigt werden, da darf absolut kein Baudreck, Staub, Verpackungsmüll etc. drinnen sein, insbesondere, da es ja intravenös verabreicht wird.
Das ist ja ok, dass das so ist. Aber wenn das in der Nähe von Chicago geht in kürzester Zeit, wieso dann nicht in Indien, wo es auch schon Pharmafirmen gibt die gebaut wurden mit solchen Ansprüchen?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 15:16
@Andante

Ungeachtet der politischen Agenda Kubicki´s ... ein Untersuchungsausschuß halte ich durchaus für sinnvoll, auch wenn er natürlich viel zu spät seine Arbeit aufnehmen würde.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 15:18
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Ungeachtet der politischen Agenda Kubicki´s ... ein Untersuchungsausschuß halte ich durchaus für sinnvoll, auch wenn er natürlich viel zu spät seine Arbeit aufnehmen würde.
Mehr als Bullshit kommt doch sowieso bei sowas nicht rum, siehe NSU, siehe Anis Amri... das ist in erster Linie eine Projektionsfläche für politische Selbstdarstellerei.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 15:23
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Mehr als Bullshit kommt doch sowieso bei sowas nicht rum, siehe NSU, siehe Anis Amri... das ist in erster Linie eine Projektionsfläche für politische Selbstdarstellerei.
Ich sehe es zumindest als ein Instrument die Pandemiemaßnahmen neu zu bewerten.
Ob Bullshit dabei heraus kommt oder nur der Bevölkerung nach dem Mund geredet wird oder sogar neue Erkenntnisse dabei herumkommen, bleibt ja abzuwarten. Sicherlich macht der UA nicht immer eine gute Figur... siehe Deine Beispiele.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 15:27
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:Frei von Kosten, das ist der Knackpunkt.
Das gibt es nur im Kommunismus, alles kostet was.

Aber ich sah das kommen, nicht wahr?:
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ja, genau...da fehlt nur einer der sagt, diese Probleme sind lösbar.
Du nimmst einfach alles was ich Dir aufgezeigt habe und sagst jemand anders soll dies und das bezahlen.
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:Was ist eig. mit den Entwicklungskosten der Pharmafirmen die es nicht geschafft haben etwas wirksames herzustellen? Da kräht auch kein Hahn danach und wird gefragt wer dann noch in Forschung investiert. Da gilt das gleiche Risiko dass die Kosten nicht gedeckt werden nur aus einem anderen Grund.
Du vergleichst Forschung ohne Ergebnis mit lizenzfreien Weitergabe von guten Forschungsergebnissen?
Du hast noch viel Marktwirtschaft vor Dir.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 15:29
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Aber ich sah das kommen, nicht wahr?:
du siehst so einiges, aber nicht das was ich poste, zumindest gehst du absichtlich oder auch nicht, nicht darauf ein.

ich hab dir gerade geschrieben wie die Kosten gedeckt werden können. Wieso zitierst du das von mir nicht und gehst darauf ein?

eure trollige selektive Zitiermethode geht mir langsam auf den Senkel..

EDIT: bei dir ist grundsätzlich schon was Sch*** wenn es nach Kommunismus riecht. Dann schaffen wir am besten den Sozialstaat in Dtl. auch ab weil dort Menschen und Dinge durch andere finanziert werden..


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 15:30
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Du vergleichst Forschung ohne Ergebnis mit lizenzfreien Weitergabe von guten Forschungsergebnissen?
Du hast noch viel Marktwirtschaft vor Dir.
Und das stört dich jetzt, und nicht etwa, dass er nicht verstanden hat, was ein Patent ist, wenn er von "Geheimnissen" faselt? :D

Nebenbei bemerkt sind auch die erfolglosen Forschungsprojekte massiv von den Staaten gefördert und bezahlt worden, sowohl direkt (bsp. Sanofi) als auch indirekt über kostenlose Grundlagenforschung an Universitäten usw.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 15:33
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:ich hab dir gerade geschrieben wie die Kosten gedeckt werden können.
Nichts anderes habe ich behauptet:
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Du nimmst einfach alles was ich Dir aufgezeigt habe und sagst jemand anders soll dies und das bezahlen.
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:bei dir ist grundsätzlich schon was Sch*** wenn es nach Kommunismus riecht. Dann schaffen wir am besten den Sozialstaat in Dtl. auch ab weil dort Menschen und Dinge durch andere finanziert werden..
Ja, mach der Raupe Nimmersatt den Garaus. Du kannst eh nur verteilen was andere geschafft haben, noch nie ein Wort gehört dass man für Unternehmen Erleichterungen notwendig wären.
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:eure trollige selektive Zitiermethode geht mir langsam auf den Senkel..
Ich bin einer. Kannst Du trotzdem melden.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

12.06.2021 um 15:37
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Kannst Du trotzdem melden.
Ist ja nicht verboten auf Teile von Posts nicht einzugehen (nur unhöflich vor allem wenn Fragen gestellt wurden). Der geübte Leser wird dadurch aber leicht feststellen dass das Gegenüber wohl deswegen nicht darrauf eingegangen ist weil man keine Gegenargumente hatte. Zu meinen etwas hat Züge von Kommunismus ist kein Argument. Der Sozialstaat hat auch Züge von Kommunismus..


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.06.2021 um 06:28
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Und das stört dich jetzt, und nicht etwa, dass er nicht verstanden hat, was ein Patent ist, wenn er von "Geheimnissen" faselt?
ist zwar OT, aber: Bevor das Patent angemeldet wurde und serienreif war, war es da nicht ein Betriebsgeheimnis was um jeden Preis unter Verschluss gehalten werden musste?
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Nebenbei bemerkt sind auch die erfolglosen Forschungsprojekte massiv von den Staaten gefördert und bezahlt worden, sowohl direkt (bsp. Sanofi) als auch indirekt über kostenlose Grundlagenforschung an Universitäten usw.
dann sollten wir das also auch unterlassen in Zukunft, weil das nach Kommunismus riecht?

gerade gelesen, auch AstzraZeneca wurde gefördert:
Der britische Premier Boris Johnson hat den Impfstoff, den Astrazeneca gemeinsam mit der Uni Oxford entwickelt hat, als "den beliebtesten Impfstoff der Welt" bezeichnet. Mehr als eine halbe Milliarde Menschen sei geschützt wegen der Entwicklung des Impfmittels, das von der britischen Regierung finanziert worden sei.
und die G7 arbeiten auf die unterstützung der 3te Welt Länder hin:
G7 versprechen armen Ländern zwei Milliarden Impfdosen

Die G7-Staaten wollen den ärmeren Entwicklungsländern zwei Milliarden Impfdosen finanzieren. Allein im Verlauf des nächsten Jahres sollten eine Milliarde Impfdosen zur Verfügung gestellt werden, heißt es in einem vorläufigen Entwurf für das Abschlusskommuniqué des G7-Treffens in Cornwall. Zusammen mit anderen Ländern und der Privatwirtschaft solle auf eine noch größere Menge hingearbeitet werden. Der größte Teil der Impfdosen soll über die internationale Impfallianz Covax verteilt werden.
Quelle: https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/panorama/ticker-corona-virus-sonntag-dreizehnter-juni-100.html

Schade nur dass da steht im Verlauf des nächsten Jahres. Hoffen wir es sterben nicht allzu viele Menschen, weil nicht eher geliefert wird oder werden kann.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.06.2021 um 11:23
Die Wette hätte ich auch gewonnen:

Die meisten Apotheken haben jetzt 2-3 Stunden regulär geöffnet, und die Server sind wegen Überlastung erstmal down. Soweit ich das mitbekommen habe, sind bereits vor der regulären Öffnung heute morgen regional Server nicht mehr erreichbar gewesen, weil viele Apotheken direkt bei der Freischaltung ihre Passwörter ändern wollten (was ja gut und richtig ist) und bereits das zu viel Lastaufkommen war...


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.06.2021 um 12:25
Gibt es eigentlich eine Berechnungsgrundlage, für die 18€ die Apotheken für die Ausstellung eines digitalen Impfzertifikat bekommen? Mir erscheint die Summe zu hoch für vielleicht 5 min Arbeit.


4x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.06.2021 um 12:26
@bgeoweh
Hat eine gewisse Ironie so einen Pass zu releasen obwohl es keinen Impfstoff gibt.
Aber ich habe es nicht anders erwartet, Deutschland kann halt nicht digital.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Gibt es eigentlich eine Berechnungsgrundlage, für die 18€ die Apotheken für die Ausstellung eines digitalen Impfzertifikat bekommen? Mir erscheint die Summe zu hoch für vielleicht 5 min Arbeit.
Mir keine bekannt. Kann aber auch sein dass die zu niedrig ist.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.06.2021 um 12:29
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Gibt es eigentlich eine Berechnungsgrundlage, für die 18€ die Apotheken für die Ausstellung eines digitalen Impfzertifikat bekommen? Mir erscheint die Summe zu hoch für vielleicht 5 min Arbeit.
Da bist du falsch informiert, denn es sind sogar 24€, wenn gleichzeitig beide Impfungen eingetragen werden, 18€ ist die Vergütung für den Einzeleintrag :D

Wie da die Berechnungsgrundlage aussieht kann ich dir auch nicht sagen, aber ich finde das auch sehr hoch gegriffen - wenn du einen Praktikanten oder eine Hilfskraft mal konservativ mit 20€ Vollkosten/Stunde ansetzt kannst du da doch erheblich Geld mit machen - andererseits ist der Kundenstrom für den einzelnen Apotheker natürlich nicht kalkulier- oder beeinflussbar, gerade Apotheken "auf dem Dorf" werden vermutlich verhältnismäßig viel Aufwand in das Einrichten des Systems stecken müssen und handeln dann nur wenige Patienten ab... man weiß es nicht.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.06.2021 um 16:07
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Gibt es eigentlich eine Berechnungsgrundlage, für die 18€ die Apotheken für die Ausstellung eines digitalen Impfzertifikat bekommen? Mir erscheint die Summe zu hoch für vielleicht 5 min Arbeit.
Keine Ahnung, kann mir vorstellen, dass dahinter Verwaltungsabgaben oder so stecken.


melden