Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

49.979 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:07
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Meine Frage ging nicht explizit um Kinder, sondern generell, warum doch wieder jedes Bundesland sein eigene Regelungen machen darf, wenn es nur streng genug ist.
Das war es aber für Bayern, das daran nichts geändert hat. Hat es dich auch so aufgeregt als die anderen über die vereinbarten Ziele hinausgeschossen sind? Bayern hat sich eben schon vorher daran gehalten und es nun dabei belassen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:07
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Diesen Jojo Effekt werden wir nach jeder Lockerung haben. Spätestens wenn wieder Urlaubsreisen stattfinden dürfen ( Ausland ) und/oder die Kitas und Schulen regelmäßig öffnen. Ich bin aber der Meinung das der sogenannte Wellenbrecher keiner war und der Pandemie nicht wirklich Einhalt geboten hat.
Inzwischen muss ich auch sagen, dass mir ein strenger, knackiger Lockdown über Dezember, Jaguar, Februar und März lieber gewesen wäre, mit Aussicht, dass man jetzt einzelne Bereiche öffnen kann.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:08
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Wem hilft das JETZT?
So manchem Menschen ( wie mir ) der sich von der Politik verraten und verkauft und jetzt sogar vor den Karren gespannt fühlt.
Es darf aber nicht sein das Kritik gänzlich unerwünscht ist und in Shitstorms gegen die kritisierenden Personen endet.
Wo sind wir, wenn die Diskussionskultur darin endet, die Welt in Schwarz und Weiß einzuteilen und nur die politische Vorgabe als
Maß aller Dinge und damit als gut propagiert wird, Kritiker jedoch direkt mit Arbeitsentzug, Shitstorms und Drängen in die rechte Ecke
leben müssen? Das kann und darf nicht sein.

Der gute WDR Rundfunkrat Garrelt Duin will nun dem einen oder anderen Künstler seine Existenz entziehen:
Unfassbar: Der nordrhein-westfälische SPD-Politiker und WDR-Rundfunkrat Garrelt Duin (53) fordert Konsequenzen für die beteiligten Schauspieler!

„Jan Josef Liefers und Tukur verdienen sehr viel Geld bei der ARD, sind deren Aushängeschilder. Auch in der Pandemie durften sie ihrer Arbeit z.B. für den Tatort unter bestem Schutz nachgehen. Durch ihre undifferenzierte Kritik an 'den Medien‘ und demokratisch legitimierten Entscheidungen von Parlament und Regierung, leisten sie denen Vorschub, die gerade auch den öffentlich-rechtlichen Sendern gerne den Garaus machen wollen. Sie haben sich daher als deren Repräsentanten unmöglich gemacht. Die zuständigen Gremien müssen die Zusammenarbeit – auch aus Solidarität mit denen, die wirklich unter Corona und den Folgen leiden – schnellstens beenden. Viele Grüße, ein Rundfunkrat.“
Quelle: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/nach-kritik-an-der-corona-politik-hass-angriffe-gegen-die-kritischen-schauspiele-76165642.bild.html

Alleine für diese Aussage gehört Duin selbst vor die Tür gesetzt. Denn letztenendes haben auch die öffentlich/rechtlichen die von meinen
GEZ-Gebühren leben, nicht das Recht Meinungsfreiheit zu verhindern. Meinungsfreiheit gehört zur Demokratie dazu.

Mich beschleicht langsam das Gefühl, das eben diese Meinungsfreiheit immer mehr und mehr eingeschränkt wird, nebst den Grundrechten.
Wenn die Politik der Ansicht ist das der mündige Bürger zu doof oder fahrlässig mit der Pandemie umgeht und einfach nicht hören will und
das der mündige Bürger die Maßnahmen nicht mehr nachvollziehen kann, dann sollte sich die Politik selbst hinterfragen.
Denn die Politik stellte und stellt die Weichen.....


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:08
Wahnsinn, letztlich haben es eine kleine Anzahl an Schauspielern und Schauspielerinnen geschafft, dass die Republik nackt ist und diesen Umstand gar nicht bemerkt. Nicht die Videos bzw. die durch das Grundgesetz geregelte Kunst- und Meinungsfreiheit sollten einem zu denken geben, sondern die Reaktion darauf. Es wird nicht über die Maßnahmen diskutiert, die weltweit sehr unterschiedlich ausfallen, sondern, wie es diese kleine Gruppe wagen kann, diese Maßnahmen der Regierung überhaupt zu hinterfragen. Die Regierung hat eben immer Recht, nur eben nicht in einer Demokratie - das scheinen nicht wenige gerade zu vergessen. Und drohende Repressalien & Konformitätsdruck sind ebenso wenig Merkmale einer Demokratie.

Diejenigen, die heute in den sozialen Netzwerken oder Leitmedien nach Berufsverboten & sozialer Ächtung schreien, sollten sich fragen, ob sie möglicherweise nicht auch irgendwann eine Meinung haben, die nicht der Meinung der Regierung entspricht. Die eigene Freiheit wird nur dann erhalten bleiben, wenn man auch die Freiheit der Andersdenkenden akzeptiert. Ich werde diejenigen nie verstehen, die in dem Luxus von Diversität und Freiheit aufwachsen und Konformität und Unfreiheit fordern.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:11
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Mich beschleicht langsam das Gefühl, das eben diese Meinungsfreiheit immer mehr und mehr eingeschränkt wird, nebst den Grundrechten.
Pass auf, Merkel hat sich viel von Russland, Nordkorea und China abgeguckt... /ironie....
Zitat von MoltoBeneMoltoBene schrieb:dass die Republik nackt ist
Ich bin nicht nackt. Hast du dich wegen den Schauspielern ausgezogen?
Zitat von MoltoBeneMoltoBene schrieb:Die Regierung hat eben immer Recht
Das sagt echt kein Mensch hier, aber leb ruhig weiter in deiner "Blase"...


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:11
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Ich bin aber der Meinung das der sogenannte Wellenbrecher keiner war und der Pandemie nicht wirklich Einhalt geboten hat.
hm. da verstehen wir wahrscheinlich etwas anderes unter 'Wellenbrecher'. Wenn ich mir die Daten auf Worldometer anschaue, dann hatten wir um den 20.Dezember herum täglich mehr als 20.000 Neuinfizierte. Dieser Wert ist dann bis Anfang Februar auf 10.000 und dann sogar noch weiter gesunken. Die Welle wurde also meiner Ansicht nach gebrochen.

Was hättest du von einem 'Wellenbrecher' stattdessen erwartet?


wellenbrecher


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:12
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Alleine für diese Aussage gehört Duin selbst vor die Tür gesetzt. Denn letztenendes haben auch die öffentlich/rechtlichen, die von meinen
GEZ-Gebühren leben nicht das Recht, Meinungsfreiheit zu verhindern. Meinungsfreiheit gehört zur Demokratie dazu.
Meinungsfreiheit, wenn sie ekelhaft wird auch nicht? Dann müssten sie den Wendler engagieren und den Obermacker von den Leerdenkern. Tu nicht so als würdest du alleine GEZ zahlen. Meine Güte :D

Dass die gerade jedem Corona-Opfer, den Angehörigen , den Pflegekräften auf den Intensivstationen und jenen die bereits aussteigen mussten, mitten ins Gesicht schlagen, gefällt dir also? Na dann..

Mir nicht Es zeigt mir nur, dass Prominenz scheinbar " Pech beim Denken" unterstützt.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:15
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Das war es aber für Bayern, das daran nichts geändert hat. Hat es dich auch so aufgeregt als die anderen über die vereinbarten Ziele hinausgeschossen sind? Bayern hat sich eben schon vorher daran gehalten und es nun dabei belassen.
Nö, gibt noch weitere Unterschiede zwischen Bayern und Bundesebene.
Auf Bundesebene ist es erlaubt, bis 24 uhr alleine joggen oder spazieren zu gehen.
Blumenläden, Buchläden und Gartencenter bleiben in Bayern zu, auf Bundesebene auf.
Quelle: Link von mir im Beitrag.

Wie gesagt, ärgern tu ich mich net, hab mich halt nur gewundert.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:21
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Dass die gerade jedem Corona-Opfer, den Angehörigen , den Pflegekräften auf den Intensivstatioen und jenen die bereits aussteigen musste, mitten ins Gesicht schlagen, gefällt dir also? Na dann..
Das ist das Framing, das von sehr leichtgläubigen Menschen übernommen wird, um die Kritik an den Maßnahmen zu immunisieren. Vielleicht kommt dir irgendwann der Gedanke, dass die Maßnahmen nicht alternativlos sind und es möglicherweise auch etliche Kollateralschäden gibt. Und damit meine ich nicht nur wirtschaftliche Kollateralschäden.

Was glaubst du eigentlich wie viele Menschen nun vor den Trümmern ihrer Existenz stehen?
Was glaubst du, wie es Kindern in vielen sozial schwachen Familien geht?
Was glaubst du, macht die Angst als ständiger Begleiter mit Kindern?
Was glaubst du, macht diese soziale Isolation mit Menschen mit Depressionen?
Was glaubst du, was macht die Isolation der alten Menschen in Pflegeheimen, oder wenn man sich als Familie nicht einmal mehr verabschieden darf?

Diese Liste lässt sich ewig weiterführen. Wenn du diese Fragen alle mit - Scheiß egal - für dich beantworten kannst, dann kannst du jemand anderes meinetwegen mit der Moralkeule kommen. Ansonsten ist diese aber mehr als unangebracht.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:23
Zitat von MoltoBeneMoltoBene schrieb:Was glaubst du eigentlich wie viele Menschen nun vor den Trümmern ihrer Existenz stehen?
Was glaubst du, wie es Kindern in vielen sozial schwachen Familien geht?
Was glaubst du, macht die Angst als ständiger Begleiter mit Kindern?
Was glaubst du, macht diese soziale Isolation mit Menschen mit Depressionen?
Was glaubst du, was macht die Isolation der alten Menschen in Pflegeheimen, oder wenn man sich als Familie nicht einmal mehr verabschieden darf?
Du rechnest das jetzt Corona-Opfer auf? Gott, wie billig.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:24
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:Was hättest du von einem 'Wellenbrecher' stattdessen erwartet?
Einen strikten, harten Lockdown.
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Meinungsfreiheit, wenn sie ekelhaft wird auch nicht? Dann müssten sie den Wendler engagieren und den Obermacker von den Leerdenkern. Tu nicht so als würdest du alleine GEZ zahlen. Meine Güte
Hm.. also ich konnte in den Videos jetzt keine ekelhaften Meinungen entdecken. Der Wendler und die Querdenker sind jetzt auch nicht
Gegenstand der Diskussion. Tu nicht so als wäre jeder Kritiker ein Rechter oder Querdenker. Meine Güte
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Dass die gerade jedem Corona-Opfer, den Angehörigen , den Pflegekräften auf den Intensivstationen und jenen die bereits aussteigen mussten, mitten ins Gesicht schlagen, gefällt dir also? Na dann..
Nein. Den einzigen Personen denen gerade in den Videos der Spiegel vorgehalten wird, sind die politischen Entscheidungsträger mit ihren in Teilen nicht mehr nachvollziehbaren und auch fahrlässigen politischen Entscheidungen. Aber gut zu wissen das Du auch eine Meinung hast, obwohl
ich Deinen deplazierten Vergleich eher in den unreflektierten und aburteilenden Bereich verorten würde. So gänzlich ohne Substanz zwar... aber..
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Mir nicht Es zeigt mir nur, dass Prominenz scheinbar " Pech beim Denken" unterstützt.
Ich erfreue mich eher darüber, das es in D noch Menschen gibt, denen nicht ihre Meinung vorgedacht werden muß, die noch
selbstständig denken.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:26
Zitat von MoltoBeneMoltoBene schrieb:Was glaubst du eigentlich wie viele Menschen nun vor den Trümmern ihrer Existenz stehen?
Was glaubst du, wie es Kindern in vielen sozial schwachen Familien geht?
Was glaubst du, macht die Angst als ständiger Begleiter mit Kindern?
Was glaubst du, macht diese soziale Isolation mit Menschen mit Depressionen?
Was glaubst du, was macht die Isolation der alten Menschen in Pflegeheimen, oder wenn man sich als Familie nicht einmal mehr verabschieden darf?
Corona hat sich wohl niemand ausgesucht. Kenne niemanden, der Corona toll findet oder sich jemals gewünscht hat. Jetzt haben wir es aber nun mal und müssen das beste daraus machen. Und so lange die Zahlen nicht runter gehen, was wären die Alternativen? Was wären deine Ideen, es besser zu machen?


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:26
Zitat von AniaraAniara schrieb:Pass auf, Merkel hat sich viel von Russland, Nordkorea und China abgeguckt... /ironie....
Was für ein Bullshit. Aber Hauptsache mal etwas geschrieben..
Zitat von AniaraAniara schrieb:Das sagt echt kein Mensch hier, aber leb ruhig weiter in deiner "Blase"...
Braucht keiner sagen. Es reicht wenn Personen mit gegenteiliger oder kritischer Meinung direkt in eine "Blase" verortet werden.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:27
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Du rechnest das jetzt Corona-Opfer auf? Gott, wie billig.
Ok, dann bleibst du bei - Scheiß auf diese Menschen. Denn diejenigen zu erwähnen, die unter den Maßnahmen leiden, sind nicht zu berücksichtigen und jede Erwähnung dieser Menschen ist billig. Tut mir Leid, jede politische Maßnahme muss auf die Zweckmäßigkeit und Konsequenzen hin überprüft werden. Heribert Prantl, falls du ihn kennst, hat diesbezüglich mehrere sehr gute Kommentare geschrieben und hatte auch den ein oder anderen sehenswerten Fernsehauftritt.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:28
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Ich erfreue mich eher darüber, das es in D noch Menschen gibt, denen nicht ihre Meinung vorgedacht werden muß, die noch
selbstständig denken.
Leider werden es immer weniger :) Die anderen hängen sich an den Mund von Stars und Sternchen. :D Ui... was Hans-Franz an mimimi von sich gibt, das finde ich mal toll! :D :D :D

Ich kack ja selber aufs Gesundheitswesen, mir kann ja nichts passieren :troll: Karma is a bitch :)


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:28
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Was für ein Bullshit.
War ja nur Ironie, hab's extra markiert.
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Braucht keiner sagen.
Aber es behaupten hier doch viele Leute, dass es angeblich so wäre.... Bin hier noch niemandem begegnet, der die Maßnahmen der Regierung anstandslos akzeptiert und mit jeder einzelnen Maßnahme einverstanden ist.
Zitat von MoltoBeneMoltoBene schrieb:Ok, dann bleibst du bei - Scheiß auf diese Menschen.
Das ist dreiste Unterstellung!


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:28
Zitat von AniaraAniara schrieb:Und so lange die Zahlen nicht runter gehen, was wären die Alternativen? Was wären deine Ideen, es besser zu machen?
Alternativen:

Lockdown ohne Ausgangssperre... die Menschen treffen sich dann halt nicht im Freien, sondern in Wohnungen. Wo ist das Ansteckungsrisiko wohl höher?

Kitas u. Schulen generell zu. Wie wir jetzt wissen sind auch Kinder/Jugendliche infektiös ohne Symptome aufzuweisen.

Generelles Reiseverbot ins Ausland, dafür die Möglichkeit innerländisch auf Urlaub in Ferienwohnungen.

Edit: Schnelleres Verimpfen , nicht zu vergessen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:32
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Einen strikten, harten Lockdown.
dieser wurde aber so nicht angekündigt, es wurde gesagt es wird ein Wellenbrecher beschlossen und so hat dieser auch gewirkt, das kannst du schlecht verneinen.

und härtere Maßnahmen zu fordern und umzusetzen hätte eben meiner Ansicht nach auch deiner Forderung nach:
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:und der Pandemie nicht wirklich Einhalt geboten hat
nicht genügt. es hätte dennoch eine 3te Welle gegeben etwas verspätet und nicht so schnell so intensiv, aber um einen weiteren Lockdown wären wir nicht drumherum gekommen.

wonach richtet sich deine Ansicht, dass ein sagen wir 4 Wochen sehr harter Lockdown "der Pandemie Einhalt geboten hätte" und wir keine weitere Welle gehabt hätten?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:33
Zitat von MoltoBeneMoltoBene schrieb:Heribert Prantl, falls du ihn kennst, hat diesbezüglich mehrere sehr gute Kommentare geschrieben und hatte auch den ein oder anderen sehenswerten Fernsehauftritt.
Noch besser! Was der alte Herbert sagt, gilt aber echt. :D :D :D
Schön, dass er noch lebt.

Lass mich mit deinen Witzfiguren in Ruhe :D


Und solche Unterstellungen
Zitat von MoltoBeneMoltoBene schrieb:Ok, dann bleibst du bei - Scheiß auf diese Menschen.
Lässt du in Zukunft!


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

23.04.2021 um 14:34
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Leider werden es immer weniger :) Die anderen hängen sich an den Mund von Stars und Sternchen
Okay... die anderen hängen kritiklos am Mund der Politprominenz. Der Rest Deines Posts ist dann eher zu vernachlässigen.
So hat halt jeder seine Prioritäten.


1x zitiertmelden