Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

49.979 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 17:57
@gastric

Der Anstieg in MW war dann ja nur sehr kurz, wenn es gestern nur 8 Fälle gab.

Es gab und gibt ja die Risikogebiete, also in diesem Fall die Quarantänepflicht, die man ggf. mit Tests verkürzen kann. Es gibt aber keine Hinweise und v.a. auch keinen Grund anzunehmen, dass Reisen in ein Gebiet mit vergleichbar hoher Inzidenz, egal ob im Ausland oder in Deutschland, ein erhöhtes Risiko darstellt (also eine Reise in das Ausland hat kein größeres Risiko als im Inland, wenn die Inzidenz vergleichbar ist und auch die Urlaubsart, also z.B. Bergurlaub).#


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 18:11
Zitat von SubcomandanteSubcomandante schrieb:Insgesamt habe ich mich dort viel sicherer gefühlt als hier, weil a) strengere Auflagen, b) alle haben sich daran gehalten und c) viel weniger Menschen auf einem Fleck.
Was für ein Quatsch man musste den Ballermann sogar zu machen, weil Urlauber sich eben nicht an die Sicherheitsregeln gehalten wurde.
Und dies gilt nicht nur für den Ballermann.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 18:13
@DerDoctor11

Wieviele Infektionen von Menschen, die in Deutschland wohnen, in Spanien gab es denn?

Dass die Bars geschlossen wurden, heißt ja nicht, dass sich diese Menschen dort angesteckt haben. Eigentlich sollte man sogar das Gegenteil erwarten, da die Bars dann ja als Ansteckungsquelle wegfallen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 18:22
Zitat von DerDoctor11DerDoctor11 schrieb:Was für ein Quatsch man musste den Ballermann sogar zu machen, weil Urlauber sich eben nicht an die Sicherheitsregeln gehalten wurde.
Kein Quatsch. Wie ich schrieb, war ich auf Fuerteventura, da ist kein Ballermann, nicht mal was ähnliches. Der Ballermann ist auf Mallorca zu Deiner Info.
Viele Sicherheitsmaßnahmen wurden gerade auch in Spanien verschärft, weil man den Tourismus schützen wollte.
Im Übrigen hatten wir den Urlaub bereits im Dezember 2019 gebucht und bezahlt.
Bevor ich, wie Du, die Urlauber verdamme, würde ich lieber an Deiner Stelle mal auf die Neuinfektionen schauen, die auf private Feiern wie Hochzeiten zurück gehen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 18:41
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Der Anstieg in MW war dann ja nur sehr kurz, wenn es gestern nur 8 Fälle gab.
Er hält weiter an. Ich sagte bereits, dass wir vor den lockerungen zur Reisezeit im unteren einstelligen Bereich waren. 5 Fälle pro Tag waren da schon Ausreißer, 0-3 Normalität. Die Zahlen steigen nunmal allgemein und dafür gibt es viele Faktoren und Gründe, die dort mitwinspielen. Ein Faktor sind die eingeschleppt Infektionen aus nichtrisikogebieten, die es nachweislich gab und die aufgrund fehlender testpflicht längst nicht alle erkannt und isoliert wurden.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 18:49
Zitat von gastricgastric schrieb:Ein Faktor sind die eingeschleppt Infektionen aus nichtrisikogebieten, die es nachweislich gab und die aufgrund fehlender testpflicht längst nicht alle erkannt und isoliert wurden.
Hast Du denn dafür auch Quellen/Belege, weil Du sagst "nachweislich gab"?

Und dann müsste man ja mit Inlandsreisen vergleichen, z.B. in NRW (sicherlich aufgrund der Größe und Fallzahlen statistisch besser geeignet als MV) waren genauso inländische und ausländische Reisende betroffen (so zumindest hat es die Regierung gesagt). Also das Reisen selbst kann ein gewisses Risiko haben (mehr als wenn man zu Hause auf der Couch sitzt), aber es ist eigentlich egal wo das ist, solange die Inzidenz vergleichbar ist. Genau das will man ja auch mit den Quarantänemaßnahmen vergleichen, Staatsgrenzen spielen da keine Rolle, oder wieso sollte das so sein?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 19:08
Zitat von gastricgastric schrieb:Ein Faktor sind die eingeschleppt Infektionen aus nichtrisikogebieten, die es nachweislich gab und die aufgrund fehlender testpflicht längst nicht alle erkannt und isoliert wurden.
Nur als persönliche Anmerkung: Wir haben uns testen lassen nach der Rückkehr aus einem Nichtrisikogebiet (48Std. später war es dann Risikogebiet).


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 21:39
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Hast Du denn dafür auch Quellen/Belege, weil Du sagst "nachweislich gab"?
Ja bereits Anfang August hier gepostet.
Beitrag von gastric (Seite 724)
Kam aus keinem risikogebiet.

@Subcomandante
Konnte sich ja auch jeder rückkehrer freiwillig testen lassen. Einige haben es gemacht, andere nicht. Hängt wohl auch mit der persönlichen Einstellung und meinung zum Thema zusammen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 21:59
Zitat von gastricgastric schrieb:Konnte sich ja auch jeder rückkehrer freiwillig testen lassen. Einige haben es gemacht, andere nicht. Hängt wohl auch mit der persönlichen Einstellung und meinung zum Thema zusammen.
Kenn ich auch jemanden. Nichtrisikogebiet - hat sich testen lassen, dann Benachrichtigung bekommen, dass Tests fehlgeschlagen seien und man sich doch bitte auf eigene Kosten beim jeweiligen Gesundheitsamt testen lassen möge.

Das machen dann viele eben nicht, weil es ja nicht ihr Verschulden ist (so die Aussagen), sie sich freiwillig haben testen lassen, Tests nicht funktionier(t)en. Trotzdem glaube ich nicht, dass alles aus dem Urlaub "eingeschleppt" wird, sondern die Menschen hier eben auch sehr nachlässig werden und sich nicht mehr an die AHA Regeln halten. Darunter welche, die gar nicht an die Existenz des Virus glauben und entsprechend vielseitige Kontakte haben, die ihrerseits auch viele Kontakte haben und sich so leise und heimlich Infektionsketten bilden. Da werden die Enkelchen geherzt und umarmt, geküsst und gesittet, die ihrerseits mit unzähligen Kindern Kontakt hatten, deren Eltern, Freunde, Verwandte, Bekannte....


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 22:03
@DerDoctor11
Zitat von SubcomandanteSubcomandante schrieb:Es ist Fakt das die hohen Zahlen auf die Urlauber zurück zu führen sind.
Hast Du da eine belastbare Quelle zu?
Urlaub ist nicht per se gefährlich. Es kommt drauf an, wie man sich verhält. Eng an eng am Strand zu liegen, oder in einem Club sich die Seele aus dem Leib zu gröhlen, ist eher infektionsfördern, mit dem Lebensgefährten eine Wanderung zu machen, nicht.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 22:05
@gastric

Okay, dann wissen wir jetzt, dass es mind. eine Person gab, die sich bei einem Urlaub in einem Nichtrisikogebiet infiziert hat. Einer von 283.652 in Deutschland wohnenden Personen, die sich nachweislich infiziert haben.

Das belegt ja gerade nicht, dass dies ein Risiko ist.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 22:21
Huhu,

als Risikopatient habe ich die Befürchtung, gehe ich mit Fieber Husten in ein Krankenhaus, werde ich sofort isoliert, weil ich Corona haben könnte. Ob mir dann noch andere Untersuchungen gewährt werden würden, ob ich eventuell noch an einer anderen Krankheit leiden könnte? O man, nur nicht krank werden.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 22:31
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:als Risikopatient habe ich die Befürchtung, gehe ich mit Fieber Husten in ein Krankenhaus, werde ich sofort isoliert, weil ich Corona haben könnte.
Und das wäre völlig korrekt, es so zu handhaben. :Y: Zum Schutz aller anderen Patienten, Ärzte, Pfleger....
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Ob mir dann noch andere Untersuchungen gewährt werden würden, ob ich eventuell noch an einer anderen Krankheit leiden könnte?
Nein, natürlich nicht. Deine Laborwerte interessieren auch niemanden und überhaupt hat dort niemand Medizin studiert. ;)
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:O man, nur nicht krank werden.
Das wäre natürlich der Idealfall - aber keine Sorge, Dir wird schon geholfen und natürlich wirst Du auch weiterhin untersucht.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 22:38
@Interested
Letztenendes ist es immer eine Kombination aus verschiedenen Faktoren.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Okay, dann wissen wir jetzt, dass es mind. eine Person gab, die sich bei einem Urlaub in einem Nichtrisikogebiet infiziert hat. Einer von 283.652 in Deutschland wohnenden Personen, die sich nachweislich infiziert haben.
Nur eine Seite weiter habe ich die 4 köpfige Familie verlinkt, die nur positiv getestet wurde, weil der Arbeitgeber einen test für den Familienvater angeordnet hat. Ebenfalls reiserückkehrer aus damaligen nicht risikogebiet. Es ist tragisch, dass wir schon wieder diese Diskussion führen.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Das belegt ja gerade nicht, dass dies ein Risiko ist.
Ich dachte ich sollte nur belegen, dass sich auch rückkehrer in nicht risikogebieten anstecken. Ich wusste nicht, dass ich eine Statistik samt risikoeinschätzung bringen sollte, in der alle nachgewiesenen Fälle samt folgeinfektionen und die dunkel Ziffer berücksichtigt werden. Dafür brauch ich ein paar Minuten länger.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 22:40
Zitat von InterestedInterested schrieb:Nein, natürlich nicht. Deine Laborwerte interessieren auch niemanden und überhaupt hat dort niemand Medizin studiert. ;)
Häh!! Bevor ich in Qurantäne komme, würde ich persönlich erstmal einen Arzt konsultieren, falls er dann vorhanden wäre?
Zitat von InterestedInterested schrieb:Das wäre natürlich der Idealfall - aber keine Sorge, Dir wird schon geholfen und natürlich wirst Du auch weiterhin untersucht.
Ja, dein Wort in Gottes Ohr.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 22:45
Zitat von gastricgastric schrieb:ch wusste nicht, dass ich eine Statistik samt risikoeinschätzung bringen sollte, in der alle nachgewiesenen Fälle samt folgeinfektionen und die dunkel Ziffer berücksichtigt werden. Dafür brauch ich ein paar Minuten länger.
Alles, was weitere Informationen zu dieser Frage bringt wäre willkommen. Denn bis jetzt gibt es noch keine Hinweise für ein besonderes Risiko von Reisen in das Ausland.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.09.2020 um 23:22
@Texaslighting
Zitat von TexaslightingTexaslighting schrieb:Hier ist mal eine Sterbestatistik über Schweden von 2010 bis 2020
Auf das ganze Jahr hochgerechnet ergäbe das 94.934 Tote in 2020.
Das wären fast 7% mehr Todesfälle im Vergleich zum Vorjahr und immerhin 3% mehr Todesfälle als 2018, als laut Deiner Grafik die höchste Sterberate der letzten 11 Jahre zu verzeichnen war.
Was also wolltest Du mit der Grafik aussagen?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

26.09.2020 um 03:51
Zitat von jaskajaska schrieb:Auf das ganze Jahr hochgerechnet ergäbe das 94.934 Tote in 2020.
Die Übersterblichkeit des Frühjahrs wird sich aber in Schweden kaum wiederholen im Herbst/Winter 2020.
Insofern ist es keine realistische Einschätzung, nur linear extrapoliert.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

26.09.2020 um 05:02
@GhOuTa
Das stimmt. Der lineare Ansatz ist nur eine Näherung mit Schwächen.
Ob sich die Übersterblichkeit statistisch dieses Jahr noch ausgleicht oder ob hier eine zweite Welle den linearen Ansatz noch übertrifft ist völlig offen.
Was also genau mag man mit dieser Grafik gerade sagen? Es muss ja einen Grund gegeben haben, diese Grafik hier einzustellen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

26.09.2020 um 07:54
Zitat von SubcomandanteSubcomandante schrieb:Kein Quatsch. Wie ich schrieb, war ich auf Fuerteventura, da ist kein Ballermann,
Ich kann mir vorstellen, das es dort in unterschiedlichen Regionen unrerschiedlich gehandhabt wird, so wie bei uns auch jedes BL sein eigenes Süppchen kocht.


melden