Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

520 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt, Terror, Polizei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

17.03.2021 um 16:09
Zitat von T.RickT.Rick schrieb:ei Schußwaffen hat man das Problem mit der Munition, ist sie "mannstoppend" (Geschosse die nach Aufschlag im Körper "aufpilzen" und wirklich mörderische Wunden reißen, Überlebenschance bei Rumpftreffer gering) oder eher von der durchschlagenden Sorte, die nach Treffer glatt durchgeht und weniger Schäden anrichtet, auf kurze Distanz einen Körper aber voll durchdringen kann und dann dahinterstehende Leute noch treffen. Solche Fälle gab es nämlich auch schon.
Sicher das ist das Problem bei Volmantelgeschossen.

Von daher sind Taser und Co ja eigentlich Sinnvolle Ergänzungen wobei hierzulande halt wieder nen Aufriss gemacht wird weil Herzkranke etc Personen eventuell auch versterben könnten unter den Umständen.


2x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

17.03.2021 um 16:15
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Von daher sind Taser und Co ja eigentlich Sinnvolle Ergänzungen wobei hierzulande halt wieder nen Aufriss gemacht wird weil Herzkranke etc Personen eventuell auch versterben könnten unter den Umständen.
Wenn man die im Zweifel lieber je nach Lage schwer niederknüppeln/niederringen oder be- und erschießen will, klar.

Der Taser ist kein Allheilmittel und in Einzelfällen kann er umstritten sein. Er darf vor allem dann nicht "locker sitzen". Ich verstehe manche Argumente durchaus.

Aber in fucking Deutschland hat man manchmal den Eindruck, dass man lieber Debatten führt wie man eine möglicherweise sinnvolle Ergänzung torpedieren kann. Ich erlebe das im Klein-Klein im Alltag wiederkehrend, ergo möge man mir meine pessimistische Ausdrucksweise und Sicht gerade verzeihen.

Und weil im Ausland XY der Taser so und so gesehen bzw. genutzt wird (negativ) muss man das nicht zwingend hier wiederholen oder auch so machen.


melden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

17.03.2021 um 16:27
Weil man Angst hat, daß eine "harmlosere" Waffe dann automatisch lockerer sitzt. Auch das sieht man in schlechten US-Filmen, daß da bei jeder Gelegenheit gleich getasert wird. Oder vielleicht sitzt da der Taser wirklich so locker, weiß nicht. Wer auf Polizisten losgeht, muß halt mit Folgen rechnen.


melden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

17.03.2021 um 17:08
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Von daher sind Taser und Co ja eigentlich Sinnvolle
Denke ich auch. Es wurden ja vorab Versuche damit gemacht ("Pilotprojekt"). Daraus ergab sich, dass es in 3 von 4 Fällen schon reicht, den Einsatz des Deigs anzudrohen.


melden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

17.03.2021 um 19:35
Falls es interessiert .
Im Fall des Sanitäters , der nach seinem mutmaßlichen Schlag entlassen und angezeigt wurde , wird jetzt das BKA tätig. Das Video muss nun hochauflösend kriminalistisch begutachtet werden .
Die Anwälte des Sanitäters behaupten nach inaugenscheinnahme des Videos, und Aussage ihres Mandanten , es gab einen Schlag , allerding gegen das Kopfteil der trage , und das auch bewusst um einen Reflex auszulösen .
Desweiteren wird angeführt , dass dabei nicht die Verletzung entstanden sein kann , weil es wohl ein Foto gibt aus dem Krankentransport , wo man keinerlei derartige Verletzung im Kopfbereich erkennen kann .
( irgendwo stand ja auch, dass er im Krankentransport weiter randaliert haben soll )

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/sanitaeter-pruegelte-auf-syrer-ein-bka-prueft-video-75767754.bild.html

Man darf gespannt sein, welche Version am Ende mit welchenRichterspruch bestätigt wird.
Ich habe gelesen , dass auch gegen den Syrer Anzeige erstattet wurde , wegen der Vorfälle bis zum mutmaßlichen Schlag vom Sanitäter .
Der syrische Mitbürger hat sich derweilen über seinen Anwalt für sein Verhalten entschuldigt , mal sehen, vielleicht entschuldigt sich der Sanitäter noch.
Dann könnte man sich mal die Hand geben und sich einander verzeihen, aber so etwas gibt es wohl nur in Hollywood oder in unserer Vorstellung von einer lernfähigen Welt .


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Menschen, die Helfer angreifen - Warum gibt es so etwas?
Menschen, 63 Beiträge, am 19.01.2019 von Luminita
St89 am 08.01.2019, Seite: 1 2 3 4
63
am 19.01.2019 »
Menschen: Gewalt gegen Rettungskräfte, asozial oder als normal anzusehen?
Menschen, 39 Beiträge, am 16.04.2012 von martialis
Besastil am 08.02.2012, Seite: 1 2
39
am 16.04.2012 »
Menschen: Extreme Polizeigewalt
Menschen, 827 Beiträge, am 03.05.2016 von Warden
wooderson am 26.09.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 40 41 42 43
827
am 03.05.2016 »
von Warden
Menschen: Gewalt gegen die Polizei!
Menschen, 83 Beiträge, am 28.03.2014 von Regenerate
Mindslaver am 27.03.2014, Seite: 1 2 3 4 5
83
am 28.03.2014 »
Menschen: Lebt man sicherer, wenn eine Polizeistation in der Nähe ist?
Menschen, 26 Beiträge, am 13.12.2012 von Spite1991
SimpleSimon am 06.12.2012, Seite: 1 2
26
am 13.12.2012 »