Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

4.833 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Corona, Maske, Maskenpflicht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 15:52
Zitat von PallasPallas schrieb:Was hat das damit zu tun? :ask:
Nur zur Erläuterung, es verhält sich so: Wer KEINE Impfung hat, muss eine FFP2-Maske tragen, bei den anderen ist es bloß eine Empfehlung. (Die müssen aber MNS tragen) Das heißt, die Polizei müsste dann bei jedem ohne FFP2 kontrollieren, ob die Person geimpft ist (und wahrscheinlich auch den Impfstatus überprüfen.) In Anbetracht dessen wäre es sinnvoller, dass alle FFP2 tragen.
Nein, denn macht für Geimpfte keinen Sinn eine solche Maske zu tragen:

Die Wahrscheinlichkeit sich als Geimpfter anzustecken und einen schweren Verlauf zu haben ist 160 mal geringer als bei einem Ungeimpften. Da reicht ein Mund-/Nasenschutz. Außerdem gibt es viel mehr Geimpfte als Ungeimpfte (Kinder unter 12 sind ja sowieso en Sonderfall). Die sollten eher Mitarbeiter des Ordnungsamtes in Zivil Stichproben machen lassen und empfindliche Geldbußen erheben. So etwas spricht sich rum und hilft auch, die Laxheit von Leuten, die meinen sie könnten die Nase freilassen, einen Dämpfer versetzen. Idealerweise könnte man den Impfstatus abfragen (muss man sowieso, sobald die 3G oder 2G Regelung gilt).


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 15:57
Zitat von JosephConradJosephConrad schrieb:So etwas spricht sich rum und hilft auch, die Laxheit von Leuten, die meinen sie könnten die Nase freilassen, einen Dämpfer versetzen.
Der neueste Maskenmuffel-Swag scheint übrigens zu sein, aufgrund der Offensichtlichkeit des Nasefreilassens nun vermehrt unten etwas Raum herzustellen, in dem diese Leute ihren Unterkiefer so weit es geht zurückziehen und somit einen Spalt zwischen Kopf und Maske herstellen. Damit sehen die Dummen endlich auch mit Maske wieder dumm aus, hervorragend...


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 16:04
Zitat von JosephConradJosephConrad schrieb:Nein, denn macht für Geimpfte keinen Sinn eine solche Maske zu tragen:
Das stimmt ohne Zweifel, aber ich stelle mir Kontrollen da ziemlich aufwendig vor. Und irgendwie wäre es mir persönlich unangenehm von der Polizei kontrolliert zu werden (was aber nichts mit dem Impfstatus zu tun hat), dass ich dann doch FFP2 nehmen würde, sollte ich entsprechende Orte betreten.)


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 16:08
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Der neueste Maskenmuffel-Swag scheint übrigens zu sein, aufgrund der Offensichtlichkeit des Nasefreilassens nun vermehrt unten etwas Raum herzustellen, in dem diese Leute ihren Unterkiefer so weit es geht zurückziehen und somit einen Spalt zwischen Kopf und Maske herstellen. Damit sehen die Dummen endlich auch mit Maske wieder dumm aus, hervorragend...
Wie soll das genau aussehen? :ask:


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 16:15
Mein Fazit nach Masken-Monaten: Endlich kein grippaler Infekt in Frühjahr und Herbst, wenn die Welt voller Schniefnasen ist.
Ich glaube, das Ding gehört künftig zu meinem Alltags-Outfit.


3x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 16:30
Zitat von PallasPallas schrieb:Wie soll das genau aussehen? :ask:
Setze eine Maske auf und probiere es aus, besonders kräftige Unterkiefer sind für diese Methode aber wohl weniger geeignet :D


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 16:31
Zitat von DoorsDoors schrieb:Mein Fazit nach Masken-Monaten: Endlich kein grippaler Infekt in Frühjahr und Herbst, wenn die Welt voller Schniefnasen ist.
Ich glaube, das Ding gehört künftig zu meinem Alltags-Outfit.
Aber die Grippe-Erfahrungen sind doch so wichtig für das Immunsystem ... zumindest reden sie das den Kindern ein :troll:


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 16:32
@Paradigga2.0

Aus dem Kinderalter bin ich inzwischen gut ein halbes Jahrhundert raus.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 16:34
Zitat von DoorsDoors schrieb:Aus dem Kinderalter bin ich inzwischen gut ein halbes Jahrhundert raus.
Die Aussage ist eh Quark, das Immunsystem wird ja nicht alleine durch die Grippe oder Erkältungen konstituiert oder konditioniert.
Ich werde die Maske auch auf jeden Fall weiterbenutzen.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 16:39
Zitat von DoorsDoors schrieb:Mein Fazit nach Masken-Monaten: Endlich kein grippaler Infekt in Frühjahr und Herbst, wenn die Welt voller Schniefnasen ist.
Ich glaube, das Ding gehört künftig zu meinem Alltags-Outfit.
Na, da waren wohl eher die fehlenden Kontakte die Ursache für den ausgebliebenen Schnupfen, aber wer auf die Maske schwört, kann es natürlich gerne tun. Ich habe da so meine Zweifel, wenn ich sehe, wie die Leute mit ihren Masken umgehen, darauf herumpatschen, sie nach Gebrauch durchfeuchtet in Hosen- und Handtaschen stopfen und dort stunden- und tagelang so drinlassen…


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 16:41
@Andante

So pflege ich meine Masken nicht zu behandeln. Über mangelnde Kontakte konnte ich mich selbst im Lockdown nicht beklagen - aber immer mit Abstand. Übrigens auch so eine Regelung, die mir an Supermarktkassen beispielsweise ausgesprochen gut gefällt.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 16:43
Edit:
Sorry den falschen geaddet. :)
@JosephConrad
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Der neueste Maskenmuffel-Swag scheint übrigens zu sein, aufgrund der Offensichtlichkeit des Nasefreilassens nun vermehrt unten etwas Raum herzustellen,
Ich sehe immer wieder Leute die sie unter der Oberlippe tragen. Selber arbeite ich sogar mit Leuten die noch nie eine Maske richtig getragen haben.
Die könnten sie auch gleich weglassen, ist dann eh mehr eine Kinn- Unterlippen- stütze, als sonst was.
Von der Dame die mit einem Strohhalm im Mund ankam und durch diesen Atmete habe ich ja schon vor längerer Zeit geschrieben.

Man merkt schon das es immer Laxer wird mit den Masken, die Menschen sind es leid, wir sind es leid die Leute darauf hinzuweisen.
Aber ein Kunde hat vor kurzem mal einen anderen angerprochen und sagte:
«Hey schöne Nase hast du.»
Beide lachten und der angesprochene zog die Maske schnell richtig an. Das war entwaffnend freundlich und keiner wurde böse.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 16:47
Zitat von Snowman_oneSnowman_one schrieb:Man merkt schon das es immer Laxer wird mit den Masken, die Menschen sind es leid, wir sind es leid die Leute darauf hinzuweisen.
Hier im Norden halten sich noch so ziemlich alle daran, wie mir aber aktuell aus Sachsen berichtet wird sind es dort eigentlich nur noch "die Touris", die mit Maske laufen.
Dort sei es allgemein chaotisch, man werde von Ladenbesitzern gedrängt, die Maske abzunehmen und es gebe wohl auch ein Bestimmungschaos. Die Maskenpflicht war wohl zwischendurch kurz aufgehoben aber nun wieder eingeführt, was aber kaum noch jemanden dort interessiere. Querdenker, AfD und sonstige Maßnahmen- und Regierungsgegner haben dort eine Hochburg und das merke man auch.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 17:00
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Hier im Norden halten sich noch so ziemlich alle daran,
Kann ich bestätigen. Selbst das mit den Nasenfreischwingern ist selten geworden. Das Abstandhalten klappt dagegen nur mäßig gut, mein Nacken scheint so interessant zu sein, dass man da dicht ran muss.


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 17:32
Zitat von paxitopaxito schrieb:Selbst das mit den Nasenfreischwingern ist selten geworden.
Ab und zu braucht die Nase trotz Maske aber mal frische Luft.
Meistens beobachte ich das bei älteren Leuten. Wie in einer Behörde stundenlang mit Maske warten, ist auch nicht unbedingt gesundheitsfördernd.

Wenn ich Maske trage, dann sind meine Sinne wie Augen, Ohren beeinträchtigt. Die freie Nase reguliert es dann.
Kennst du das Problem bei älteren Leuten in deinem Heim bzw. aufgefallen sind?


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 17:37
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Ab und zu braucht die Nase trotz Maske aber mal frische Luft.
Das ist doch kein Hund der Gassi gehen muss.
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Meistens beobachte ich das bei älteren Leuten.
In der Tat, wobei auch das da eher eine Minderheit ist.
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Wie in einer Behörde stundenlang mit Maske warten, ist auch nicht unbedingt gesundheitsfördernd.
Ist auch nicht gesundheitsschädlich. Ich trug die Dinger teils über 10 Stundenschichten. Wenn feucht, dann wechseln, daran sollte man denken.
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Wenn ich Maske trage, dann sind meine Sinne wie Augen, Ohren beeinträchtigt.
Ehm… wie trägst du deine Masken, dass die Ohren und Augen beeinträchtigen? Das triggert gerade lustige Bilder in meinem Kopf.
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Kennst du das Problem bei älteren Leuten in deinem Heim bzw. aufgefallen sind?
Nein. Die Bewohner müssen und mussten eh nie Maske tragen. Bei den Besuchern gab es immer wieder welche, wo die beim Reden runterrutschte. Da gab/gibt es dann von mir gratis besser sitzende FFP2 Masken. Aber bewusste Nasenfreischwinger? Nö, die Treff ich nur im Supermarkt.


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 17:47
Zitat von paxitopaxito schrieb:Ehm… wie trägst du deine Masken, dass die Ohren und Augen beeinträchtigen?
Ganz normal, wie andere auch.
Zitat von paxitopaxito schrieb:Das triggert gerade lustige Bilder in meinem Kopf.
Erzähl mal. Lach


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 22:30
Zitat von DoorsDoors schrieb:Mein Fazit nach Masken-Monaten: Endlich kein grippaler Infekt in Frühjahr und Herbst, wenn die Welt voller Schniefnasen ist.
Ich glaube, das Ding gehört künftig zu meinem Alltags-Outfit.
Meine Worte, hatte mich Anfang 2019 noch mit Erkältungszeugs eingedeckt, da ich nur ein bestimmten Hustensaft nehmen kann etc... aber da is noch kein Tropfen draußen. Sonst habe ich immer im Febr. und im Okt meistens ne Erkältung...fehlt mir aber auch nicht.
Zitat von paxitopaxito schrieb:Das Abstandhalten klappt dagegen nur mäßig gut, mein Nacken scheint so interessant zu sein, dass man da dicht ran muss.
Ja, das konnte ich auch beobachten, dass das mit dem Abstand immer weniger Ernst genommen wird. Was war das Anfang so schön.
Zitat von paxitopaxito schrieb:Nein. Die Bewohner müssen und mussten eh nie Maske tragen. Bei den Besuchern gab es immer wieder welche, wo die beim Reden runterrutschte. Da gab/gibt es dann von mir gratis besser sitzende FFP2 Masken. Aber bewusste Nasenfreischwinger? Nö, die Treff ich nur im Supermarkt.
Also ich muss sagen, wenn bei uns Bewohner das Heim verlassen, holen sie sich ne Maske im Schwesternzimmer bzw im Büro des Sozialen Dienstes eine. Angehörige handhaben das mit der Maske eigentlich sehr respektvoll....zumindestens bis zur Tür des Bewohnerszimmer, was danach passiert, wissen wir nicht immer.

Unser Chef ist Gegenüber sehr besorgt, was Corona betrifft, da wir den Virus leider zweimal im Haus hatten und deshalb die Zügel etwas strenger hält, trotz dass die Bewohner zu 85% geimpft sind.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

13.09.2021 um 23:40
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Wenn ich Maske trage, dann sind meine Sinne wie Augen, Ohren beeinträchtigt.
Dann machst du definitiv etwas falsch. Tut mir Leid, nicht böse gemeint. Aber die Maske dürfte Augen und schon gar nicht die Ohren beinträchtigen. Evtl. mal mit deinem Hausarzt drüber sprechen.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2021 um 08:57
Zitat von AniaraAniara schrieb:Dann machst du definitiv etwas falsch. Tut mir Leid, nicht böse gemeint. Aber die Maske dürfte Augen und schon gar nicht die Ohren beinträchtigen. Evtl. mal mit deinem Hausarzt drüber sprechen.
Denke, es hat mehr was mit meiner Psyche zu tun.
Hatte anfangs große Probleme mit der Maske. Schwindelgefühle, schlechtes Hören und Sehen und Gleichgewichtsstörungen.
Mittlerweile ist der Gewöhnungsfaktor zum Maskentragen aber bei mir angekommen.
Die Symptome sind nicht mehr so gravierend und deshalb davon ausgehe, dass sie psychisch
bedingt sind.


melden