Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stimmung total im Keller

123 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Liebe, Stress ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Stimmung total im Keller

18.04.2021 um 13:53
@Hailey25

Ich bin absolut deiner Meinung.
Und ich finde es nicht schön wenn sich jemand mit einem Problem bei uns allen öffnet und die ersten Reaktionen sind "stell dich nicht so an" - salopp


melden

Stimmung total im Keller

18.04.2021 um 14:57
Neue Ziele setzen! Doktortitel, eigenes Haus, eigene Firma, Harley, Ferienhaus, Yacht ... Bis zum Alter von 30 Jahren kannst du das schaffen, wenn du samstags nicht immer bis mittags pennen würdest. Andere arbeiten auch 70h / Woche, zB bei Selbstständigen oder börsennahen Berufen können es auch 100h / Woche sein.

Als quasi frisch geschlüpftes Küken in der Arbeitswelt darfst du wegen ein paar Stimmungsschwankungen nicht gleich überreagieren, Ansprüche und Ziele im Leben infrage stellen, Prioritäten ändern, Arbeit delegieren oder gar den Job wechseln.

Was du jetzt auch überhaupt nicht gebrauchen kannst sind Beziehungen, Freunde, Hobbys, Ehrenämter, soziale Engagements etc., das kostet alles nur wertvolle Zeit. Immaterielle Dinge wie Liebe, Freundschaft, Glück, Zufriedenheit, Selbstverwirklichung sind was für Träumer, nix für junge elitäre Titelträger auf dem Weg in die High Society!

Also raus aus dem Mimimi-Stimmungskeller und fröhlich rein ins 70h-Work-Hamsterrad. Nicht schon mit 24 schlapp machen, weil du im Stimmungs-Lockdown bist und mit nem Bobby-AMG GT unbedeutende Ziele erreicht hast, sondern eine Portion mehr Biss und Durchhaltevermögen an den Tag legen! :Y:

Falls der EP ansatzweise wahr ist:
Du bist mMn. überfordert, bekommst Arbeit und Leben nicht mehr symbiotisch in den Griff. Die Deutschen arbeiten im Schnitt 38h / Woche, die gesetzliche Höchstarbeitszeit liegt auf Dauer bei 48h, du machst 70h. Da können wichtige Dinge, wie Beziehungen, soziale Kontakte, Freundschaftspflege, gesellschaftliche Partizipation, Gesundheit, Lebensfreude, Gefühle, Empathie, Freizeit-Motivation usw. schnell auf der Strecke bleiben oder auf andere Menschen wegen Zeitmangel verkümmert wirken.

Ziemlich einfach: Wenn gesundheitlich (zB Arbeitssucht, Depression, Burnout) alles professionell abgeklärt ist, musst du wohl iwas ändern. Zum Beispiel mehr Freiheit und Freizeit durchboxen, auf Kosten von Arbeitszeit und ggfs. beruflichen / materiellen Nachteilen, zwecks höherer Priorisierung privater bzw. immaterieller Bedürfnisse.

Das Ganze fail forward, da die Justierung der Work-Life-Balance individuell verschieden ist und von vielen Faktoren abhängt. Ein erfolgreicher Work-Part generiert am Ende die finanziellen Mittel sowie das Level an Freiheit für einen anspruchsvollen bzw. gewünschten materiellen Life-Part. Der immaterielle Life-Part (zB Beziehung, Freundschaft) sollte dabei aber niemals vernachlässigt werden, denn das ist mE der Sinn der ganzen Veranstaltung, also die Basis und entscheidend für ein glückliches Leben ...



melden

Stimmung total im Keller

18.04.2021 um 18:20
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Würde ich es nicht in ein Mystery Forum schreiben, sondern einen Spezialisten konsultieren
Das wurde auch empfohlen. Die Wartezeiten sind aber u.U. lang- Monate oft.
Zitat von LuminitaLuminita schrieb:Ich kann für alle Leute in solchen Situationen übrigens die Telefonseelsorge nur empfehlen. Die sind oftmals empathischer als wir Foristen und haben mir schon einige Male einen ganz anderen Blickwinkel auf gewisse Situationen verschafft,
Eine gute Idee. Man sollte alle Hilfe annehmen, die man kriegen kann.
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Nehmt es mir nicht krumm bitte, aber ich glaube kein Wort. Ich habe hier schon Beiträge gelesen, bei denen es mir das Herz zerrissen hat. Das hier ist entweder einfach nur aufmerksamkeits hascherei oder es hat sich jemand einen Spaß erlaubt.
Nur meine Meinung.
Die hast Du ja jetzt mehrfach kund getan. Alle haben es verstanden.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Eifersucht auf Freundin des Partners
Menschen, 30 Beiträge, am 10.01.2021 von Kältezeit
Maximus21 am 05.01.2021, Seite: 1 2
30
am 10.01.2021 »
Menschen: Dinge die mich an meinem Partner stören
Menschen, 50 Beiträge, am 15.02.2021 von filiz
Maximus21 am 22.08.2019, Seite: 1 2 3
50
am 15.02.2021 »
von filiz
Menschen: Spiegelt sich meine Persönlichkeit in meinem Sexleben wieder?
Menschen, 31 Beiträge, am 03.02.2021 von Foxy.Vapiano
bloodycheeks am 19.01.2020, Seite: 1 2
31
am 03.02.2021 »
Menschen: Sie gibt mir ungefragt ihre Nummer?
Menschen, 141 Beiträge, am 23.01.2021 von Photographer73
Ebersson am 16.01.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
141
am 23.01.2021 »
Menschen: Warum unterdrückt man Emotionen?
Menschen, 64 Beiträge, am 27.09.2020 von Hailey25
Archibald am 05.10.2017, Seite: 1 2 3 4
64
am 27.09.2020 »