Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

6.996 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstmord, Suizid, Freitod
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 17:55
@rooky
Was hat man dann geschafft ?

verstehe deinen Satz gerade nicht wirklich. Vielleicht magst du es mir genauer erklären ?


melden
Anzeige

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 17:58
rooky schrieb am 03.02.2016:Jedem das seine. Wenn jemand keine Lust mehr hat soll er es sagen. Entweder er bekommt Hilfe und ist geheilt oder man bekommt zu hören wie gestört man ist und dass man nichts Wert ist, dann hat man's geschafft.
Oder man taumelt ein Leben lang auf der Rasierklinge zwischen Tod und Leben, ich kenne das nur zu gut.Aber rooky, lass dir gesagt sein, das System ist krank, du mit Sicherheit nicht.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 19:21
:)


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 21:16
@Illyrium
Das dann hat man's geschafft war auf die Aussage bezogen, wenn jemand anderes dir an den Kopf wirft, du bist gestört oder Ähnliches. Sowas zu jemandem zu sagen, der sowieso nicht glücklich ist, egal in welcher Situation ist einfach schlimm.
Musste mir oft mal's sowas anhören. Quasi ein ''Hey, Kopf hoch, der Tod ist nur einen Schritt vor. Spring einfach :)''
Das empfinden außenstehende aber nicht so, und das stoßt auf Unverständnis und eben dieses denken man sei 'gestört'
Vymaanika schrieb:Oder man taumelt ein Leben lang auf der Rasierklinge zwischen Tod und Leben, ich kenne das nur zu gut.Aber rooky, lass dir gesagt sein, das System ist krank, du mit Sicherheit nicht.
Laut Aussage von einigen Psychologen, Ärzten und ExFreundinnen bin ich krank ;)
Ich will hier nicht rum heulen oder i.was groß an die Glocke hängen, aber ich finde sowas einfach schade.


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 21:20
@rooky

Ok jetzt habe ich es verstanden mir ist auch einiges an den Kopf schon geschmissen worden.
Wie ich bilde mir meine Persönlichkeitsstörung ein oder mach mehr Sport etc.

Manche Leute sagen was daher meinen das gar nicht böse aber es trifft dich mitten in der seele.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 21:25
Vymaanika schrieb:Oder man taumelt ein Leben lang auf der Rasierklinge zwischen Tod und Leben, ich kenne das nur zu gut.Aber rooky, lass dir gesagt sein, das System ist krank,
....das ist jetzt doch das unverantwortlichste und menschenverachtendte was ich den letzten Jahren hier im Forum gelesen habe.

Eine Amateurferndiagnose bei einem offensichtlich, am eigenen Leben bedrohten Menschen.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 21:25
@Illyrium
Man kann aber gewisse Dinge nicht einfach so jemandem an den Kopf werfen, die diesen jemand noch mehr kaputt machen würden. Ich hatte vor einiger Zeit so ein ganz schönes Erlebnis, wo mir jemand was an den Kopf geworfen hat und ich das so verstanden habe wie ein
''Dann bring dich doch endlich um, niemand wird dich vermissen''
Auch wenn es von der/die/das nicht so gemeint war, habe ich das so verstanden.
Dann bringt es aber NICHTS wenn man als aussenstehender direkt wieder sagt :''du bist doch gestört'', sich das ganze hoch reitet und man am Ende total verzofft ist, weil man sich missverstanden hat...

Da hilft nur ein, Sorry, so war es nicht gemeint. Dann muss man gesagt bekommen, dass man bedeutsam ist, oder dass man traurig wäre, wenn man nicht mehr da wäre.
Also zumindest in solch einer Situation.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 21:31
@Balthasar70
Also ich hab das jetzt nicht so aufgefasst wie du. Wüsste nicht, was daran so schlimm ist.
Das ich am eigenem Leben bedroht bin stimmt ja auch nicht so ganz.
Ich würde mir niemals (wieder) was antun wollen, einfach weil ich andere nicht verletzen will. Aber wenn ich irgendwann mal 'nen Unfall habe oder sonstiges, was ungewollt und nicht beabsichtigt war, wäre es mir eig. egal.

Nicht so, dass ich jetzt extra mit 180 durch die 80er Zone fahre oder immer die Augen zu habe, wenn ich fahre, oder dass ich ohne zu gucken über die Straße laufe, nein. Aber wie gesagt, diese 'Angst vor dem Tot' kenne ich seit langem eigentlich schon nicht mehr.


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 21:32
@rooky
vielleicht sehe ich das zu weich ich denke immer sie wissen es nicht besser wenn sie sowas zu mir sagen.
Meine Stiefmutter hat gestern auch so ein ding gebracht weil ich angerufen habe weil es mir sehr schlecht ging weil ich meinen kater einschläfern musste.
Die Antwort war naja jetzt brauchst nicht mehr zu heulen jetzt ist er schon Tod oder so ähnlich. (sie hat selbst Haustiere)
Ich glaube sie weiß es einfach nicht besser und meint das bestimmt nicht böse das glaube ich nicht.

Sie kommt auch mit meiner Krankheit nicht klar sie kann sich Borderline nicht vorstellen.
Weil sie es in dem nicht sehen kann wie ein Beinbruch.

Ich schlucke das halt alles jeder der mir was engend wirft. Daran kann ich einfach nichts ändern.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 21:38
@Illyrium

Ist halt die volle Skala an menschlichen Charakteren. Den einen fehlt Empathie, die anderen können sich nur nicht ausdrücken, wieder andere wissens einfach nicht besser und dann gibt's eben auch noch Arschlöcher.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 21:48
Balthasar70 schrieb:....das ist jetzt doch das unverantwortlichste und menschenverachtendte was ich den letzten Jahren hier im Forum gelesen habe.

Eine Amateurferndiagnose bei einem offensichtlich, am eigenen Leben bedrohten Menschen.
Heul doch.

Hab selbst im Jahr 2014 versucht mich selbst zu beantragen, was willst du von mir?


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 21:51
rooky schrieb:niemand wird dich vermissen
Es wird ganz sicher Leute geben, die dich vermissen.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 21:56
@Vymaanika
...das Du hier verantwortungsvoll mit dem Leben anderer Menschen umgehst. Auch wenn es Dir schwerfällt und Du lieber Dein eigenes Ego pushen möchtest.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 22:02
Balthasar70 schrieb: Auch wenn es Dir schwerfällt und Du lieber Dein eigenes Ego pushen möchtest.
Mit Sicherheit nicht.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 22:10
@Vymaanika
@Balthasar70

ICh finde sowohl das system nicht krank, als auch die aussage von vymaanika nicht verantwortungslos.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

06.02.2016 um 22:11
@Shionoro

Danke.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

28.02.2016 um 00:07
Man hat es selbst in der Hand und gerade heute müsste eigentlich Überall Hilfe zugänglich sein für diejenigen, welche diese auch wollen.
Wenn einem das Leben unter dem Boden weg gezogen wird und einem selbst die Botenstoffe im Gehirn so sehr durcheinandergewürfelt werden, dass es zu einem zeitweise dauerhaften Serotoninmangel (hoffe ich verwechsel da jetzt nicht was) kommt, so muss dies noch lange nicht bedeuten, dass dies zum Dauerzustand wird.
Man kann immer etwas tun, egal wie sinnlos es einen selbst erscheint.

Nichts was es im Leben wirklich zu haben lohnt fällt einem einfach in den Schoß.....


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

28.02.2016 um 00:24
devanther schrieb:Nichts was es im Leben wirklich zu haben lohnt fällt einem einfach in den Schoß.....
Ist das nicht nen Zitat aus scrubs? :troll:


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

28.02.2016 um 00:25
das ist sogar ein richtig cooles Zitat aus Scrubs :D


melden
Anzeige

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

28.02.2016 um 00:43
Welches ich nicht verstehe


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt