weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das mächtigste Gefühl

168 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Gefühl, Hass

Das mächtigste Gefühl

25.04.2011 um 19:05
Liebe und Hass..ist eh ein schmaler Grat ;)


melden
Anzeige

Das mächtigste Gefühl

25.04.2011 um 19:15
Hallo,

Liebe finde ich gar nicht so stark... . Eher am anfang das verliebt sein... . Aber das kommt darauf an wie jeder das für sich selbst definiert.

Ich empfinde ein Gefühl dann als mächtig, wenn mein Verstand aussetzt. Zum Beispiel wenn ich so verliebt bin, dass ich einen Fehler mache. Also wenn ich gegen meine eigenen Vorstellungen von Moral handel.
1. Wenn ich mit der Freundin eines Freundes etwas anfange.
2. Wenn ich so zornig werde, dass ich jemandem eine verpasse.
Trauer hingegen wirft mich eigtl. nicht so aus der bahn. Also ich handel dann nicht wieder meiner eigenen Erwartung.

Askar


melden

Das mächtigste Gefühl

25.04.2011 um 19:26
Hm... ich denke hier hat jeder seine eig. Ansichten.

Liebe vergeht, ist ein zeitweißes Problem, jedoch ändert meine Art nicht wirklich stark,
trauer genauso.

Angst kenne ich eher wenig, da jene Ängste nicht bei mir in der Umgebung vorhanden sind.

Für mich persönlich ist nach überlegung Freude das stärkste Gefühl.
Wenn ich an meine Wünsche, Hoffnunen, Zukunft denke, die Freude die ich da hoffentlich mal haben werde, das ist es, was mich in Bewegung setzt, meine Ziele zu verfolgen, dafür alles zu geben. Was mich auch bisher antreibte.

Und ich werde sehen ob dies alles in Erfüllung geht.

so long. R.F.


melden

Das mächtigste Gefühl

28.04.2011 um 15:32
ich würd sagen Gier ist das stärkste und auch gleichzeitig das gefährligste gefühl.Schließlich werden die meisten Kriege nicht aus Hass,sondern aus Gier geführt.


melden

Das mächtigste Gefühl

28.04.2011 um 15:45
Das kann man glaube ich nicht verallgemeinern.

Manch einen lähmt die Angst, andere laufen durch sie zu Hochformen auf.
Liebe kann Menschen euphorisch werden lassen, aber auch total zerstören, wohingegen sie einige auch immer kälter werden lässt, also irgendwann gar nicht mehr tangiert.
Viele sind Rachsüchtig, manch einer ein gieriger Nimmersatt, aber ebenso gibt es auch die friedliebenden weichherzigen Menschen, denen solcherlei Gefühl fremd ist.

Das waren jetzt nur einige Beispiele einer sicherlich noch viel ausführlicher zu beschreibenden Liste, an unterschiedlichsten Wirkungen von Emotionen und deren variabler Umgang.


melden

Das mächtigste Gefühl

28.04.2011 um 15:49
Ich bin der Meinung man müsste die Gefühle auf die Grundtriebe abbrechen.

Jedes Gefühl basiert auf einen Trieb.
Meiner Erfahrung nach ist der Fortpflanzungstrieb einer der stärksten Triebe und sorgt somit für die notwendigen Gefühle, die die Fortpflanzung und den Erhalt (Selbsterhaltungstrieb) der eigenen Art (bzw. Gruppe) gewährleisten.


melden

Das mächtigste Gefühl

28.04.2011 um 16:00
Liebe würde ich sagen. Die anderen Gefühle sind aber auch sehr mächtig und stark.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wieviel Schmerz noch?135 Beiträge
Anzeigen ausblenden