weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Glauben, Wahrheit, Wissen

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

19.10.2008 um 12:25
@Aaramis
Aaramis schrieb:Ist das Deiner Meinung nach DEINE Wahrheit (wie DU es halt siehst)?
Und... denkst Du das trifft auf alle zu was Du sagst?
natürlich ist das "meine wahrheit" bzw. das was ich glaube...

es trifft auf alle zu, dass jeder die welt auf seine eigne weise sieht und lebt.
die ganze welt passiert im kopf.
so glaubt auch jeder was sie/er am plausibelsten findet ...


melden
Anzeige

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

19.10.2008 um 12:27
Nick.Rivers
Paläontologie stützt sich in der Regel nicht auf einzelne Funde, sondern auf eine Vielzahl von einzelnen Fakten. Um Rückschlüsse auf die Zeit vor 100 Millionen Jahren ziehen zu können, sind nicht nur Fossilien wichtig. Aus der Masse an verschiedenen Informationen kann man dann Hypothesen entwickeln, wie sich die Dinosaurier entwickelt haben. Man kann zwar einige Dinge zu hundert Prozent nachweisen (z.B. ob eine Spezies sich von Pflanzen oder Fleisch ernährt hat), andere aber wiederum nicht (z.B. welche Farbe die Haut der Dinosaurier hatte). Und da liegt ein großer Unterschied zur klassischen Archäologie: Es gibt nur Fossilien, keine Inschriften oder Bilder, die uns etwas über Dinge erfahren lassen, die man aus einem Abdruck im Stein nicht herauslesen kann.


Ja und... *schmunzel*... :-) gefilmt hats halt auch keiner ;-)
Ja ne ernsthaft ich weiss wie Du das meinst.
Das mit der Hautfarbe (mal so nebenbei erwähnt) würde mich schon auch interessieren. Ich habe mal vor langer Zeit so gelesen da glaubte einer, dass die wohl sehr farbenfroh gewesens ein sollen.
Aber da ist es bei mir genauso wie bei der UFO-Geschichte... ohne Beweis...? Tja... da kann man quasi alles erzählen und sich vorstellen, aber es ist dann reiner Glaube daran dass es so sei, WISSEN obs WAHR ist... tut keiner so richtig...


melden

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

19.10.2008 um 12:40
Ja doktore... Du hast Recht!

Ich habe selbstbewusstsein nie lernen dürfen, ich bin dabei dies alles nachzuholen aber es ist sehr schwer. Doch ich bin eine Kämpferin ich gebe nicht auf ich mach weiter bis ich alles kann was ich können möchte.
Erklärung zum fehlenden Selbstbewusstsein:
Wenn man die ganze Kindheit lange eingeprügelt bekommt man wäre nichts wert, dann glaubt man leider irgendwann daran. Weil...
Es ist Normalität kein Selbstbewusstsein zu haben in dem Falle.
Du wächst damit auf Du kennst es nicht anders...

Das können andere die Selbstbewusstsein haben schlecht nachvollziehen und verstehen, aber ich kann nur bestätigen, dass es leider so ist.
Als Erwachsene Person das alles nachzuholen und zu lernen scheint bedeutend schwieriger zu sein als wenn einem das als Kind beigebracht wird und man es da lernt also sozusagen auf natürliche Weise mitbekommt. Aber ich bin gewillt zu lernen, desshalb frage und forsche ich ja immer soviel...
Das Thema hat zwar nichts zu tun mit Selbstbewusstsein. Das hat sich halt jetzt so ergeben, dass dies erwähnt wurde.
Aber wenn Jemand etwas wissen möchte, beantworte ich das wahrheitsgemäss und so gut ich kann.

Ich muss jetzt OFF für heute.

Ich werde übrigens später mal googeln ob ich noch was zu der Dino Hautfarbe finde, das regt mich jetzt wieder an, weils hier erwähnt wurde, das erneut nachzuschauen obs da was drüber gibt.


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

19.10.2008 um 12:46
ja, mach dir einen eigenen sinn deines lebens!

das ist wahrlich nicht leicht, ich kann mir sehr gut vorstellen wie unsicher du bist!

ich hoffe du hast gute freunde/familie die dir den lob und die anerkennung zur richtigen zeit und situationsgemäß geben die du brauchst, um dein selbstbewusstsein zu stärken!


melden

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

20.10.2008 um 11:26
Moin... es ist etwas passiert das ich gar nicht wollte... warum nur ergeben sich plötzlich Situationen wo man beim Diskutieren eines interessanten Themas ist und dann schwups... steht eine Frage im Raum die will man beantwoten, dies hat nix mit dem Thema zu tun aber schon ist es passiert, dass man abgeschweift ist... das geht so schnell...
Ich wollte nicht spämmen es tut mir leid. War mein Fehler. Bin net sauer wenn das rausgelöscht werden sollte, könnte es gut verstehen.

Um zum Thema zurückzukommen....

.elvis_2k sagte,

die ganze welt passiert im kopf.
so glaubt auch jeder was sie/er am plausibelsten findet ...


Da möchte ich drauf eingehen...
Das würde ja eigentlich schon meine Thema-Anfangsfrage bestätigen... in dem Sinne... nun man müsste aber in dem Satz ein Wort dazu setzen...

Ist MEIN Wissen (alles was in meinem Kopf ist was ich mir an Wissen angeeignet habe) eine Glaubensfrage?

Weil...:
Ist Wissen (also sozusagen das allgemeine was alle oder viele haben) eine Glaubensfrage würde dann nicht passen oder?

Sehe ich das richtig?


melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

20.10.2008 um 16:14
Es ist schlussendlich alles eine Glaubensfrage. Denn all das "Wissen" welches der Mensch zu besitzen glaubt ist nichts weiter als Schlussfolgerungen eines Gehirns welches mehr oder weniger 5 Sinne zur Verfügung hat.

Was bleibt uns verborgen? Sind wir auf dem richtigen Kurs?

Wenn man immer weiter denkt kommt man irgendwann zu der Frage "was ist Realität?... und da können wir uns beruhigt sagen, dass wir zu primitiv sind um das je erfahren zu können. Und ist dieses Unwissen auf eine Art nicht auch wunderbar? Es lässt uns Platz zum träumen...die Phantasie ist unendlich ;)

PS: Um auf die Geschichtsbücher zurück zu kommen. Geschichte wird nicht von "Aussenstehenden" geschrieben und kann somit nie objektiv sein. Der Mensch selber ist nicht zu objektivem Denken fähig.


melden

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

20.10.2008 um 16:21
Wissen ist nur auf eine "sensitive" weise eine Glaubensfrage.:D


melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

20.10.2008 um 16:27
Ich weiss, dass ich nicht weiss.


melden

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

20.10.2008 um 16:29
Um hier mehr herauszufinden sollte man zu Empirismus nachdenken.:D


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

21.10.2008 um 08:40
zb Commander Data ist ein Android, er besitzt grosses Wissen, aber keinen Glauben und keine Emotionen


melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

21.10.2008 um 08:48
:o


melden

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

21.10.2008 um 09:26
Ich denke auch, es ist eine Glaubensfrage. Auch einfachste Fragen können mehrere Antworten erlauben, und auch geschlossene Fragen können ( mit Zusatz ) oft mit Ja, oder mit Nein beantwortet werden.

Es ist einerseits der Standpunkt, der das Wissen zum Glauben macht und auch die Vielschichtigkeit die jeder Sache eigen ist.


melden

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

21.10.2008 um 09:31
Deswegen kann man sich der wahren Beschaffenheit von Dingen und Zuständen, bzw DEM Wissen ( also dem echten Wissen sozusagen ) immer nur annähern.


melden
Anzeige

"Wissen" eine "Glaubensfrage"?

24.10.2008 um 19:49
Aaramis schrieb:Ist MEIN Wissen (alles was in meinem Kopf ist was ich mir an Wissen angeeignet habe) eine Glaubensfrage?

Weil...:
Ist Wissen (also sozusagen das allgemeine was alle oder viele haben) eine Glaubensfrage würde dann nicht passen oder?

Sehe ich das richtig?
das kann man natürlich mit grosser oder zumindest grösserer gewissheit auf sein eigenes wissen beziehen.
ich denke jedoch dass es auch für wissen im allgemeinen sinne stimmt, bzw. passt.

...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden