Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.143 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Homosexualität, Schwul, Lesbisch, Bisexuell

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.08.2018 um 21:36
gentulio schrieb:generalisieren kommt immer gut, wenn es gegen andre geht, gelle?
Das solltest du dich mal fragen. Wer unterstellt "uns" denn mit Flaschen und Böllern auf Demos gegen Andersdenkende zu werfen? Das bist ja wohl du!


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.08.2018 um 21:42
gentulio schrieb:"bei dem hat es ja eh keinen sinn" das zeigt ja scchonmal nicht von großer lebenserfahrung.
das zeugt aber von Menschenkenntnis ;)
gentulio schrieb: für mich zählt bei ein mann nur was einer erreicht hat, vermögen, familie. und bei frauen vielleicht noch aussehen.
das allerdings nicht


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.08.2018 um 22:00
gentulio schrieb:aber hier in deutschland nie. hier entscheiden immer politiker. sieht man ja, was hier los ist.
Wer soll denn sonst entscheiden?

Ein Diktator?

Warum wanderst du nicht aus, wenn es dir hier nicht gefällt?

Fragen über Fragen... 😒


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.08.2018 um 23:09
gentulio schrieb:du brauchst nicht gleich beleidigend werden, oder?
Das war eine ernstgemeinte Frage. Falls nicht, bleibt nämlich nur noch, daß du ein Troll bist. Aber davon gehe ich ohnehin aus.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 00:43
@gentulio
An kleinen Kindern braucht keiner herumzumanipulieren,das machen die schon von ganz alleine,schon als Säuglinge bearbeiten sie mit sichtlichen Vergnügen ihren Schniedel oder die Möse.
Dem Nachwuchs die Sexualität absprechen und solange unmündig halten wie es nur möglich ist,das war schon immer eine Passion klerikal oder autoritär zugewandter Menschen
Übrigens halte ich die Anschaffung teurer oder riesiger Monsterautos nicht für ein Indiz von Erfolg,es ist eher ein Sympton von Debilität und Stagnation mit der Verbindung sich in Form von Lärm und Gestank seiner Umwelt mitzuteilen


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 07:54
Warhead schrieb:An kleinen Kindern braucht keiner herumzumanipulieren,das machen die schon von ganz alleine,schon als Säuglinge bearbeiten sie mit sichtlichen Vergnügen ihren Schniedel oder die Möse.
dann lass sie doch. muss sie doch nicht vollabern mit den shemale und mehr und wie sie mal sich selbst hinter fragen solle. das verwirrt doch nur. ich weis eh nich was sexualkunde in der grundschule verloren hat. warum nicht gleich auch in klasse 1 alle drogen durchnehmen, wie man sich am besten bekiffen kann. aber ne, ist ja was ganz anderes. brauchste gar nicht erst schreiben.
Warhead schrieb:An kleinen Kindern braucht keiner herumzumanipulieren
genau so war es doch. ich sag nur.
Wikipedia: David_Reimer
wie es geendet hat, furscchtbar. ich hab schon in anderem thema davon gepostet. und keiner hat gewantwortet. warum wohl,
Bloodborne schrieb:Wer soll denn sonst entscheiden?

Ein Diktator?
und wes ist ein diktator, kein politikre? mach kein scheis...
wie wäre wenn mal die fachleute entscheiden tun?
etwas logikes denke würde dir gut stehen. auch ein diktator ist ein politiker. aber wer von als kind eingetrichtert kriegt nur demokratie mit us-hägemon wär toll, der kann das schlecht glauben.
Photographer73 schrieb:Das war eine ernstgemeinte Frage. Falls nicht, bleibt nämlich nur noch, daß du ein Troll bist. Aber davon gehe ich ohnehin aus.
das war eine beleidigung und jetzt auf scheinheilig machen. da spiele ich nicht mit rein.
Bone02943 schrieb:Das solltest du dich mal fragen. Wer unterstellt "uns" denn mit Flaschen und Böllern auf Demos gegen Andersdenkende zu werfen? Das bist ja wohl du!
ja ich sag ihr, nicht ihr direkt jetzt. sondern alle die behaupten alles zu wissen und recht zu haben. ja ich habe die guten gedanken und so ist die welt schön und alles andere ist unsinn.
Bloodborne schrieb:Warum wanderst du nicht aus, wenn es dir hier nicht gefällt?
kann es kaum erwarten. bin nur noch hier wegen meine geschäfte. kein gescchäft wie eines mit kartoffel, haha. bin aber auch oft genug in meine heimat. alles schon in vor bereitung seit jahre. kenne viele, die es so machen. an euch glaubt doch keiner mehr. ich sag nur 800000 auswanderungen pro jahr.
plemplem schrieb:Ganz im Gegenteil. Gerade weil man viele Erfahrungen diesbezüglich gemacht hat, schließt man das daraus
das ist komisch, weil wie gesagt in den meisten ländern, der grosste teil der welt bevölkerung seht das anders. aber daher sag ich ja, wenn man mal mit leuten aus verschiedenen teilen gesprochen hat, kann man ja nur zum schluss kommen wie ich


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 08:27
.
gentulio schrieb:und wes ist ein diktator, kein politikre?
Ein Idiot ist auch ein Mensch. Natürlich sagt dabei der Idiot was aus und nicht der Mensch.

Und natürlich haben aufgeklärte Gesellschaften eingesehen, dass eine sexuelle Orientierung etwas ganz normales bei Menschen ist. Man sollte sich also weniger an "Neandertalern" und ihren emotionaler Weltanschauung orientieren. Vernünftiger weise misch ich mich ja auch nicht ein wo Du so Deinen Willy überall rein hälst noch komentiere ich es. Weils mich ja schlichtweg nicht angeht und ich mir auch die Vorstellung davon ersparen will.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 09:38
O mein Gott, du hast mich zitiert und bist mal auf etwas von mir eingegangen! Ich weiß gar nicht was ich jetzt machen soll vor lauter Ehre und Aufregung! !!1elf Puh... erstmal Kaffee ☕
gentulio schrieb:und wes ist ein diktator, kein politikre? mach kein scheis...
wie wäre wenn mal die fachleute entscheiden tun?
etwas logikes denke würde dir gut stehen. auch ein diktator ist ein politiker. aber wer von als kind eingetrichtert kriegt nur demokratie mit us-hägemon wär toll, der kann das schlecht glauben.
Ein Diktator ist ein denkbar schlechter . . . Politiker. Er entscheidet selbst, holt sich kaum bis gar keine Meinung Dritter ein und geht, wie es für einen Diktator üblich ist, viel mehr mit Gewalt gegen anders denkende Menschen vor. Wie kann man so etwas, so frage ich dich, gut finden oder gar tolerieren? Deinen Worten entnehme ich, dass du es tust.

Im Umkehrschluß bedeutet dies für mich jedoch nicht das ich mit der Demokratie zufrieden bin. Ich misstraue den deutschen Politikern, haben sie doch in den Amtszeiten Merkels kaum etwas für die Bildung getan (die Schulen verrotten, sind nicht modern und zeitgemäß ausgestattet, es herrscht Lehrermangel), das Gesundheitssystem in den Sand gesetzt (Ärzte gehen ins besser bezahlte Ausland, es fehlt überall an Pflegekräften und die Altersversorgung ist eine Farce), sowie an Wirtschaftsmacht eingebüßt (Autoindustrie hängt um Jahre zurück, Netzausbau ist ein schlechter Witz!) und so weiter und so fort.

Wenn trotzdem immer noch die gleichen Parteien gewählt werden, mit den Politkern die scheinbar nichts wirklich geregelt bekommen und mit ihren Entscheidungen alles nur verschlimmbessern, kann ich auch schon mal unzufrieden mit ihnen, sowie der Demokratie als solche sein.

Das bedeutet aber nicht das ich viele Leute die schlecht entscheiden, gegen einen einzigen Typen der schlecht entscheidet ersetzen möchte. Letzterer bleibt auf Lebenszeit, und da wird es richtig ungemütlich.
gentulio schrieb:kann es kaum erwarten. bin nur noch hier wegen meine geschäfte. kein gescchäft wie eines mit kartoffel, haha. bin aber auch oft genug in meine heimat. alles schon in vor bereitung seit jahre. kenne viele, die es so machen. an euch glaubt doch keiner mehr. ich sag nur 800000 auswanderungen pro jahr.
Wenn du Unternehmer bist, in einer Firma arbeitest, bzw ein Geschäft führst und schon einen Standortwechsel planst, warum bist du dann sehr oft hier in diesem Mystery - Forum? Ich hätte an deiner Stelle alle Hände voll zu tun, vor allem wenn ich ein Land verlassen möchte.
gentulio schrieb:das ist komisch, weil wie gesagt in den meisten ländern, der grosste teil der welt bevölkerung seht das anders. aber daher sag ich ja, wenn man mal mit leuten aus verschiedenen teilen gesprochen hat, kann man ja nur zum schluss kommen wie ich
Ich habe schon mit verschiedenen Leuten aus anderen Ländern gesprochen, und bin zu einem anderen Schluss gekommen. Jeder Mensch verarbeitet Empfindungen und Erfahrungen anders. Vielleicht liegt es bei mir aber auch daran, dass ich schon mit 6 oder 7 Jahren in Arielle, Belle und vor allem Jasmin verknallt war, und in der Grundschule (6. Klasse) dann richtig merkte, dass ich . . . anders bin. Ergo das ich auf Frauen stehe, bzw mit ihnen zusammen sein möchte.

Ich bin darin involviert. Worüber ich jedoch froh bin ist, dass ich in Deutschland geboren wurde, und nicht in einem Land in welches ich für meine Gefühle gesteinigt, vergewaltigt, zwangsverheiratet, lebendig verbrannt, zum Kinder gebähren gezwungen werde, und/ oder vollverschleiert nur zum Einkaufen raus darf.

Ganz persönlich bin ich froh das ich in Freiheit geboren wurde, und somit ein erfülltes Leben führen kann. Dir hingegen wünsche ich eine gute, und vor allem auch baldige Abreise in ein Land, welches wiederum all deine Wünsche erfüllt und dir ein glückliches Leben bietet. Ich bitte dich jedoch, nicht das Meine zu diffamieren. Danke.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 09:53
Bloodborne schrieb:Ich habe schon mit verschiedenen Leuten aus anderen Ländern gesprochen, und bin zu einem anderen Schluss gekommen.
mein schluss ist nicht gleich mein meinung. aber ich schliesse aus meinen wissen, was nun mal in den meisten ländern darüber gedacht wird. das war gegenstand von die diskussion aus meiner sicht. es heisst ja nicht, weil man mit leuten spricht, ändert man seine einstellung. das ist ein keim der in deutschland geflanzt wird. blos nicht über den teller raus ausschauen.
Bloodborne schrieb:Ein Diktator ist ein denkbar schlechter . . . Politiker. Er entscheidet selbst, holt sich kaum bis gar keine Meinung Dritter ein und geht, wie es für einen Diktator üblich ist, viel mehr mit Gewalt gegen anders denkende Menschen vor. Wie kann man so etwas, so frage ich dich, gut finden oder gar tolerieren? Deinen Worten entnehme ich, dass du es tust.
woraus entnimmst du das? die demokratie die du so toll findest, also ja etwas critique darf sein, aber am ende noch das beste. frag mal die leute in die länder des arab spring. wie toll die demokratie für sie ist. und wie dort die rechte vonn minderheiten geachtet werden von dei demokratisch legitimierte regierung.
Bloodborne schrieb:Das bedeutet aber nicht das ich viele Leute die schlecht entscheiden, gegen einen einzigen Typen der schlecht entscheidet ersetzen möchte. Letzterer bleibt auf Lebenszeit, und da wird es richtig ungemütlich.
tja, je nachdem wo wird es auch gemütlicher für minderheiten, wenn sie nicht von eine mehrheit unterdrückt werden können nach belieben. demokratische kultur ist ein schöne sache. demokratie ohne nicht so sehr wie viele erfahren musste.
Bloodborne schrieb:Wenn du Unternehmer bist, in einer Firma arbeitest, bzw ein Geschäft führst und schon einen Standortwechsel planst, warum bist du dann sehr oft hier in diesem Mystery - Forum? Ich hätte an deiner Stelle alle Hände voll zu tun, vor allem wenn ich ein Land verlassen möchte.
ich hab alles im griff, keine sorge. lass mir auch etwas ausgleich zu. wie gesagt, wer kann geht. 2015 war es über 800.000. danach keine neuen zahlen, warum nur,. dafür gibt es immer mehr da sehe ich wie schuljunge aus mit meiner wie ihr sagt "homophobie". herzlichen glückwunsch.
Bloodborne schrieb:ch bin darin involviert. Worüber ich jedoch froh bin ist, dass ich in Deutschland geboren wurde, und nicht in einem Land in welches ich für meine Gefühle gesteinigt, vergewaltigt, zwangsverheiratet, lebendig verbrannt, zum Kinder gebähren gezwungen werde, und/ oder vollverschleiert nur zum Einkaufen raus darf.
was nicht ist kann ja noch werden. oder was las ich von selbstjustiz, "sharia" in deutschland.
Bloodborne schrieb:Ganz persönlich bin ich froh das ich in Freiheit geboren wurde, und somit ein erfülltes Leben führen kann. Dir hingegen wünsche ich eine gute, und vor allem auch baldige Abreise in ein Land, welches wiederum all deine Wünsche erfüllt und dir ein glückliches Leben bietet. Ich bitte dich jedoch, nicht das Meine zu diffamieren. Danke.
hat sich nicht viel geändert in die letzte 70 jahrn. auch den juden und wer sonst so misliebig war wüschte man "gute heimreise". aber kein problem. ich fühle mich so viel freiher ohne gesinnungsdruck und ideologische excirse. aber passt auf, dass ihr wenigstens nicht alles verliert, was ihr mal hattet. seid leider auf ein guten weg dahin. die vormachtstellung des westens ist eh geschichte.

mir kommt es so vor als sein das so die letzten zuckungen. eigentlich läuft nix mehr aber sie erzählen, "kuck mal wie frei ihr seid. jeder kann machhen was er will, alles total beliebig" kannst dir sogar dein geschlecht aussuchen, wow. so frei. aber in wahrheit seid ihr immer mehr gefangen. merkt es nur nicht. naja, nur mein meinung.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 09:57
@gentulio
Deine Denkweise ist sehr verbohrt und engstirnig. Ich könnte fast vermuten das du unter einer Depression leiden könntest.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 09:57
gentulio schrieb:aber wer von als kind eingetrichtert kriegt nur demokratie mit us-hägemon wär toll, der kann das schlecht glauben.
Nur mal nebenbei, geboren wurde ich in im sowjetischen Anhängsel, bekannt als DDR.
Und natürlich ist eine Demokratie um einiges besser als ein Diktator. Ich wüsste jedenfalls keinen, unter dem es tolle Gesetze auch zum Schutz von Minderheiten wie eben Homosexuellen geben würde.
gentulio schrieb:ja ich sag ihr, nicht ihr direkt jetzt. sondern alle die behaupten alles zu wissen und recht zu haben. ja ich habe die guten gedanken und so ist die welt schön und alles andere ist unsinn.
Ich verstehe nicht was du damit ausdrücken willst.
Aber vielleicht solltest du mal aus den Schubladen gekrochen kommen und mal auf diese Diskussion beziehend Beiträge verfassen. Anstatt immer von "Ihr" zu sprechen.
Schon mal gelesen das ich Dich mit "Ihr russlandgeilen Homofeinde und Putinverehrer" anspreche? Nein oder?
gentulio schrieb:kein gescchäft wie eines mit kartoffel, haha.
Oh da zeigt er wieder sein wahres Gesicht. Ebenso wie im ersten Beitrag über "Schwuchteln". Solche Mitbürger sind doch nett.
gentulio schrieb:das ist komisch, weil wie gesagt in den meisten ländern, der grosste teil der welt bevölkerung seht das anders. aber daher sag ich ja, wenn man mal mit leuten aus verschiedenen teilen gesprochen hat, kann man ja nur zum schluss kommen wie ich
Nun, es kommt ja wohl auch auf die Umstände in den Ländern an. Wird dort Aufklärung betrieben, wie steht es um die Religion, wird Homosexualität kriminalisiert,...
Es ist doch eindeutig, dass in Ländern in den Homosexualität nicht kriminalisiert wird und Aufklärung betrieben wird, auch die Akzeptanz gegenüber Homosexuellen deutlich steigt.
Das du dich in so rückständigen Ländern wohler fühlst, bitte schön, niemand hindert dich daran. Geh doch in den Iran, nach Russland oder iwo in Afrika wo man Jagd auf Homosexuelle macht und du fröhlich nach draußen kannst, ohne die Angst haben zu müssen das dich irgendwelche "Schwuchteln" anekeln.

Warum aber hast du eigentlich was gegen schwule Männer? Es betrifft dich doch gar nicht, sie nehmen dir nichts weg(nichtmal Frauen :D ), was haben sie dir denn getan?
gentulio schrieb:genau so war es doch. ich sag nur.
Wikipedia: David_Reimer
wie es geendet hat, furscchtbar. ich hab schon in anderem thema davon gepostet. und keiner hat gewantwortet. warum wohl,
Was willst du denn zu dem Thema hier hören?
Der Fall hat ja wohl nichts mit dem Thema zu tun. NIemand hier will an Kindern "herumdoktoren" in dem Aufklärung über Homosexualität betrieben wird. Aufklärung bedeutet nicht, dass man Kinder sexuell umerzieht. Sowas wäre auch gar nicht möglich.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 10:14
gentulio schrieb:frag mal die leute in die länder des arab spring. wie toll die demokratie für sie ist. und wie dort die rechte vonn minderheiten geachtet werden von dei demokratisch legitimierte regierung.
Das da so einiges schief gelaufen ist, liegt auf der Hand.
gentulio schrieb:ich hab alles im griff, keine sorge. lass mir auch etwas ausgleich zu. wie gesagt, wer kann geht. 2015 war es über 800.000. danach keine neuen zahlen, warum nur,. dafür gibt es immer mehr da sehe ich wie schuljunge aus mit meiner wie ihr sagt "homophobie". herzlichen glückwunsch.
Keine Sorge, es leben 82,5 Mio Menschen in Deutschland, was durch Zuwanderer noch stetig ansteigt. Ergo leer wird es hier garantiert nicht. 😂
gentulio schrieb:was nicht ist kann ja noch werden. oder was las ich von selbstjustiz, "sharia" in deutschland.
Du glaubst doch nicht das sich das hier durchsetzt? Oder erhoffst du es dir gar? -.-
gentulio schrieb:hat sich nicht viel geändert in die letzte 70 jahrn. auch den juden und wer sonst so misliebig war wüschte man "gute heimreise".
Meine Frau ist Jüdin... 😒
gentulio schrieb:ich fühle mich so viel freiher ohne gesinnungsdruck und ideologische excirse.
Das ist doch schön.
gentulio schrieb:aber passt auf, dass ihr wenigstens nicht alles verliert, was ihr mal hattet. seid leider auf ein guten weg dahin. die vormachtstellung des westens ist eh geschichte.
Und was kommt stattdessen?
gentulio schrieb:mir kommt es so vor als sein das so die letzten zuckungen.
Die letzten Zuckungen vor dem Untergang? Wünscht du dir den Untergang?
gentulio schrieb:eigentlich läuft nix mehr aber sie erzählen, "kuck mal wie frei ihr seid. jeder kann machhen was er will, alles total beliebig" kannst dir sogar dein geschlecht aussuchen, wow. so frei. aber in wahrheit seid ihr immer mehr gefangen. merkt es nur nicht. naja, nur mein meinung.
Nur deine Meinung ... Meine Meinung ist, dass du ein großes Problem hast, und dich mit deinem Denken gar selbst als Minderheit ansiehst. Aber kannst du denn auf diese Weise im Umkehrschluß nicht verstehen oder begreifen wie sich all die anderen Minderheiten fühlen mögen, welche du so kritisierst? Ist es nicht möglich das du auch mal reflektierst und mitfühlst, ja sogar verstehst?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 11:13
Bloodborne schrieb:Keine Sorge, es leben 82,5 Mio Menschen in Deutschland, was durch Zuwanderer noch stetig ansteigt. Ergo leer wird es hier garantiert nicht. 😂
82.5 mio leben hier vielleicht. aber wer zahlt viel steuern? niccht 82.5 mio. es sind ganz wenig leute, die wo das meiste zahlen. leute mit kohle. genau die gehen aber.
kommen tun leute nun ja vor allem leute die wo eher wenig steuern zahlen werden.
Bloodborne schrieb:Du glaubst doch nicht das sich das hier durchsetzt? Oder erhoffst du es dir gar? -.-
ist immer mehr geworden in den letzten jahren.
Bloodborne schrieb:Die letzten Zuckungen vor dem Untergang? Wünscht du dir den Untergang?
nein, natürlich nicht.
Bloodborne schrieb:Ist es nicht möglich das du auch mal reflektierst und mitfühlst, ja sogar verstehst?
klar, wie gesagt ist vieles nur theoretisch hier. ich geh ja nicht raus und poebel rum oder schlag auf leute ein. was es aber auch gibt, hab ich gehöhrt.

aber überleg mal was für entwicklung es in den letzten 20-30 jahren gab. mehr wohlstand? mehr freiheit? mehr happiness? mehr hoffnung? mehr dinge gab es, so smartphone und sachen. aber das macht auf die dauer nicht glücklich. genau wie dicke auto, da bringt meiste fun noch die ungläubige blicke von die leute auf die strasse "kuck ma der" weil sie sich nix leisten können trotz die ganze schule, universität und alles. aber für was? was soll das alles? damit kinder in der grundschule, die kleinen wesen ohne vieel plan von nix, die erzählt bekommen sie sind vielleicht im falschen körper geboren, nun, wems gefällt. jeder wie er will.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 11:15
gentulio schrieb:aber überleg mal was für entwicklung es in den letzten 20-30 jahren gab. mehr wohlstand? mehr freiheit? mehr happiness? mehr hoffnung? mehr dinge gab es, so smartphone und sachen. aber das macht auf die dauer nicht glücklich. genau wie dicke auto, da bringt meiste fun noch die ungläubige blicke von die leute auf die strasse "kuck ma der" weil sie sich nix leisten können trotz die ganze schule, universität und alles. aber für was? damit kinder in der grundschule, die kleinen wesen ohne vieel plan von nix, die erzählt bekommen sie sind vielleicht im falschen körper geboren, nun, wems gefällt. jeder wie er will.
das hat jetzt was genau mit dem Threadthema zu tun?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 11:18
gentulio schrieb:damit kinder in der grundschule, die kleinen wesen ohne vieel plan von nix, die erzählt bekommen sie sind vielleicht im falschen körper geboren, nun, wems gefällt. jeder wie er will.
Warum sollte man Kindern eine solche Information verschweigen? Es ist nunmal so das es Menschen gibt, die mit dem falschen Geschlecht geboren wurden. Das ist nichts was man verteufeln muss. Aber dir gefällt ja die russische Schiene gegen Homosexuelle so gut, da ist das kein Wunder. Bist sicher auch dagegen das in der Öffentlichkeit positiv über Homosexualität gesprochen werden darf.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 11:58
Bloodborne schrieb:Nur deine Meinung ... Meine Meinung ist, dass du ein großes Problem hast, und dich mit deinem Denken gar selbst als Minderheit ansiehst. Aber kannst du denn auf diese Weise im Umkehrschluß nicht verstehen oder begreifen wie sich all die anderen Minderheiten fühlen mögen, welche du so kritisierst? Ist es nicht möglich das du auch mal reflektierst und mitfühlst, ja sogar verstehst?
das bedeutet empathie zu haben und sie auch weiter zu bilden und anzuwenden.
gentulio schrieb:82.5 mio leben hier vielleicht. aber wer zahlt viel steuern? niccht 82.5 mio. es sind ganz wenig leute, die wo das meiste zahlen. leute mit kohle. genau die gehen aber.
kommen tun leute nun ja vor allem leute die wo eher wenig steuern zahlen werden.
leider ligst du da ganz gewaltig im irrtum! die meisten steuern zahlen die unselstständig beschäftigten.
gentulio schrieb:damit kinder in der grundschule, die kleinen wesen ohne vieel plan von nix, die erzählt bekommen sie sind vielleicht im falschen körper geboren, nun, wems gefällt. jeder wie er will.
ich wüsste nicht das ein lehrköper den fritz nach vorne holt um ihn zu erzählen, dass er kein junge wäre sondern ein mädchen.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 13:47
Bone02943 schrieb:Warum sollte man Kindern eine solche Information verschweigen? Es ist nunmal so das es Menschen gibt, die mit dem falschen Geschlecht geboren wurden.
das ist nicht belegt. biologisch gibt es genau 2 geschlechter.
"gender studies" ist kein wissenschaft
Bone02943 schrieb: Bist sicher auch dagegen das in der Öffentlichkeit positiv über Homosexualität gesprochen werden darf.
kann man schon. aber nich provozieren mit paraden.
dasewige schrieb:leider ligst du da ganz gewaltig im irrtum! die meisten steuern zahlen die unselstständig beschäftigten.
ja. aber einkommen nahe mindestlohn sicher nicht. sozialabgaben nicht zu vergessen.
die leute die wo viel zahlen wandern ab. ist doch belegt. leben besteht ja auch nicht nur aus steuern. wer viel kohle hat konsumiert auch viel.
dasewige schrieb:ich wüsste nicht das ein lehrköper den fritz nach vorne holt um ihn zu erzählen, dass er kein junge wäre sondern ein mädchen.
wenn es nach den gruenen geht wär schon soweit. aber gab ja masive proteste.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 14:20
gentulio schrieb:das ist nicht belegt. biologisch gibt es genau 2 geschlechter.
Und wie ist es mit den Seelen? Ist eine Seele nicht geschlechtslos? Ergo wäre dies dann das 3. Geschlecht, was bedeutet das Seelen auf dieser Erde einen Körper erhalten, sich aber nicht entscheiden können. Warum auch, hatten sie (oder wir alle) doch vorher kein Geschlecht.

Wenn man dies weiter denkt, dann ist auch die Homosexualität legitim.


Dagegen würden folgende Thesen sprechen:

- Es gibt männliche und weibliche Seelen
- Es gibt keine Seelen

Stimmt Letzteres, so sind alle Religionen obsolet. Folglich braucht man sich wiederum auch keine Gedanken über Homo - oder Heterosexualität machen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 14:20
gentulio schrieb:das ist nicht belegt. biologisch gibt es genau 2 geschlechter
Nein es gibt auch Mischformen.siehst was Du im Sexualkundeunterricht nicht hattest. Vor solch Unwissen will man heutige Kinder bewahren.
gentulio schrieb:gender studies" ist kein wissenschaft
Doch, Gender gehört zu den Sozialwissenschaften
gentulio schrieb:kann man schon. aber nich provozieren mit paraden
Niemand braucht sich von Paraden provoziert zu fühlen falls es doch so ist, ist es sein Problem und es gibt bestimmt Psychologen mit noch ein wenig Zeit für ne Sprechstunde.


@all
Der Moment, wo man sich wünscht jemand sei ein Troll und es sei wirklich nicht so viel schief gelaufen in einem Leben.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2018 um 14:32
gentulio schrieb:das ist nicht belegt. biologisch gibt es genau 2 geschlechter.
Aber sicher. Du behaptest infach unbelegtes Zeugs. Bullshit ist da noh milde ausgedrückt.

https://www.ardmediathek.de/tv/Planet-Wissen/Intersexualit%C3%A4t-Was-bestimmt-unser-Ges/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=129...


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt