Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr was gegen Homosexualität?

27.955 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Homosexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 16:24
@Commonsense

Vielleicht liegt es daran das einige gesellschaftliche Schichten mit dem Attitüdenschwulen rein gar nichts anfangen können und ihn deshalb ablehnen, ich würde da jetzt nicht von vornherein auf Intoleranz oder fehlende Bildung schließen. Aber Menschen die sich für Bundesliga interessieren, die abends in der Kneipe Bier trinken, Karten spielen oder Kegeln gehen, die haben kein Interesse an Modebewussten, hippen, gestylten Schöngeistern. Egal ob Schwul oder Hetero. Und ich glaube, die Akzeptanz gegenüber Homosexuellen wäre um ein vielfaches größer, wenn man diesen Attitüdenschwulen nicht immer so aufbauschen und vor allem medial in Szene setzen würde. Viele Leute fühlen sich oft weniger von der Sexualität abgestoßen, als wie vom nervigen, auf sich bezogenen IT Verhalten, mit dem man Homosexuelle assoziiert.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 16:29
@-ripper-

Ich meine damit keine Fernseh-Tucken, wie Glööckler und Co.

Die Schwulen, die ich kenne haben damit nichts am Hut.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 16:30
Ich persönlich finde, dass der homosexuelle Mann ein "Partizip" sein muss. Das heißt, er solle an beiden "Welten" teilhaben können.

Ich kann da nur von mir sprechen: ich interessiere mich für Kunst und Kultur, lese gerne lateinische Schriftsteller der Antike, betreibe privat Philosophie und studiere.

Das hält mich allerdings nicht davon ab, auch mal ganz nach dem Motto "laissez faire" einmal in einer urigen Kneipe gepflegt einen zu trinken. Ich prolle auch gerne mal rum :D

Das schließt sich nicht aus, finde ich.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 16:33
Beide Welten? Meine Güte, es ist nur ne scheißnormale Sexualität. Warum wird dafür denn eine eigene Welt benötigt?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 16:38
Hier wird doch ohnehin dauernd mit Klischees um sich geworfen ( wohlgemerkt nicht von "schwuler" Seite ) und darauf verwiesen, dass der Homomann kein vollwertiger Mann sei. Also passt dieses sprachliche Bild, zumal in " " , recht gut nach meinem Dafürhalten.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 16:45
@iku
Zitat von ikuiku schrieb:Studien die sich mit solchen Themen befassen, wiederlegen eure Annahme, dass es mit Bildung im Zusammenhang steht.
Also von "Studien" kann da keine Rede sein... noch nichtmal von einer Studie. Tatsächlich handelt es sich dabei lediglich um eine recht oberflächliche Untersuchung eines Erziehungswissenschaftlers, die er an seiner Universität durchgeführt hat. Sie ist in keinster Weise repräsentativ, noch hat sie sich tiefergehend eingelassen.

Zusammenfassend könnte man bestenfalls feststellen, dass an der Osnabrücker Universität offenbar von einer nicht unbeachtlichen Anzahl an Studenten stereotype fremdenfeindliche Ansichten als zutreffend gesehen werden. Eine Feststellung, die eigentlich herzlich wenig aussagt.

Dass mit zunehmend höhererem Bildungsstand ein signifikant geringerer Rassismus oder Diskriminierung und Ablehung von Minderheiten besteht, dürfte ein unbestreitbarer Fakt sein. Junge und entsprechend noch lebensunerfahrene Menschen an einer einzigen Universität, die noch dazu erst dabei sind, eine akademische Bildung zu erlangen, sind alles andere, als ein repräsentativer Faktor für einen höheren Bildungsstand.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 16:45
@Helenus

Ich habe nur das gängige Denken von vielen aufgebracht. Oder denkst du etwa, dass alle die etwas gegen Schwule haben sie als echte Männer ansehen?


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 16:49
mit zunehmend höhererem Bildungsstand ein signifikant geringerer Rassismus oder Diskriminierung gegen Minderheiten besteht, dürfte ein unbestreitbarer Fakt sein
Das würde ich so nicht unterschreiben. Viele Personen der Kulturgeschichte, die weit davon entfernt sind von uns als "weniger intelligent" bezeichnet zu werden, waren Rassisten.

Daher kann man, denke ich, nicht sagen, dass Bildung Rassismus abmildert. Eher das Gegenteil scheint mir der Fall. Je mehr ein Individuum sich bildet, desto mehr unterschiedliche Sichtweisen lernt es kennen. Die Gefahr, sich eine "rassistische" Position zu eigen zu machen, ist da eher höher als niedriger.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 16:50
@Commonsense
Ja, meine persönlichen Erfahrungen sind da recht ähnlich. Obwohl ich das eine oder andere Mal auch völlig überrascht war, wenn sich bei dem Einen oder Anderem rausstellte, dass er homo ist. Nur vermute ich einfach ganz stark, dass das einfach nur auf meine selektive Wahrnehmung zurückzuführen ist. Meine "Überraschung" belegt das eigentlich in meinem Falle auch..
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Ich meine Ursache und Wirkung. Die gesellschaftliche Akzeptanz von Homosexuellen ist in bestimmten Branchen einfach größer, als in anderen und daher sind diese Branchen möglicherweise auch wieder attraktiver für Homosexuelle.
Ich hoffe mal, dem ist nicht so. Wäre doch schade, wenn sich Homosexuelle den Weg des geringsten Widerstandes - trotz der umkäpften Akzeptanz - suchen (müssen) und bestimmte Branchen meiden.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 16:51
Zitat von YotokonyxYotokonyx schrieb:Ich habe nur das gängige Denken von vielen aufgebracht. Oder denkst du etwa, dass alle die etwas gegen Schwule haben sie als echte Männer ansehen?
Nein, das war auch nicht auf dich bezogen :Y:


Ich verfolge diesen Strang schon lange und immer wieder kommt das "Argument" auf, Homosexuelle seien keine vollwertigen Männer, effeminiert oder unmännlich.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 16:56
Zitat von HelenusHelenus schrieb:Ich verfolge diesen Strang schon lange und immer wieder kommt das "Argument" auf, Homosexuelle seien keine vollwertigen Männer, effeminiert oder unmännlich.
Tja und nun kommt jemand wie ich, ein recht unmännlicher, femininer/androgyner "Mann" der auch noch weitestgehend und überwiegend Hetero ist, mit ner Prise Bisexualität, oder ich bin eine Lesbe und weiß es nur nicht? :D

Jup die Welt is schon dann und wann strange aber das macht die Vielfalt nur noch interessanter! Was ist "vollwertig", wenn nicht der Mensch wie er/sie/es ist?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 16:57
Zitat von HelenusHelenus schrieb:Hier wird doch ohnehin dauernd mit Klischees um sich geworfen ( wohlgemerkt nicht von "schwuler" Seite ) und darauf verwiesen, dass der Homomann kein vollwertiger Mann sei.
wohlgemerkt nicht von "schwuler" Seite? Wie meinst du das denn?


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 17:04
Zitat von vincentvincent schrieb:wohlgemerkt nicht von "schwuler" Seite? Wie meinst du das denn?
Dass meistens die, die "etwas gegen Homosexualität haben" tief in die Klischeekiste greifen. Entweder weil sie es nicht besser wissen, oder weil sie nicht wahrhaben wollen, dass Homosexuelle eben auch Männer, normale Männer sind :Y:

@cRAwler23

Du bist einzigartig :Y: :D


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 17:07
Ich denke doch dass es einen Unterschied zwischen Bildung und Bildung gibt und wer richtige Bildung genießt, den kann ich nicht in einer rassistischen Position sehen. Klar, viele intelligente Menschen waren rassistisch oder vertraten solche Positionen aber die waren eben auch nicht wirklich gebildet, denn die richtige Bildung beinhaltet den essentiellen Kern, mit dem nach Wahrheit gestrebt wird. Eigentlich müsste man sagen, es sind nicht Gebildete die sich für eine rassistische Position entscheiden, sondern es sind Rassisten die denken sie seien gebildet. Und in die Kategorie passen am Ende des Tages dann eben auch Leute wie Kant rein, die zwar schön verschwurbelt von Vernunft faseln aber am Ende doch nicht die nötige Bildungsreife besitzen diesem Vorsatz auch zu folgen. Intelligenz und Wissen ist einfach, das erfordert keine Arbeit, einfach nur ein Buch nehmen und auswendig lernen, manche haben es in den Gehirnverknotungen sich dann ganz schnell, ganz viel anzueignen. Die Wahrheit aber freizuschälen hat was mit Arbeit zutun, sieht man ja am Wissenschaftsbetrieb wie verdammt mühsam das ist. Und dieser Betrieb dürfte wohl am wenigsten von Vorurteilen und Rassismus betroffen sein, weil diese Leute diesen wichtigsten aller Punkte der Bildung verinnerlicht haben.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 17:09
@Helenus
Aha, ok. Las sich eher so, als sei ein Homosexueller von klischeehaftem Denken befreit. Und nebenbei, du meinst doch jetzt aber nicht, Homosexuelle könnten nichts "gegen Homosexualität" haben?


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 17:11
Ich hab nichts dagegen, sind auch nur Menschen. Das solche Leute gemobbt werden deswegen find ich unter aller sau -.- Einfach leben und leben lassen! Egal ob, schwul, lesbisch, hetero oder sonst was ob ein Mensch in Ordunung ist kann man ja nicht dadran festmachen welches Geschlecht er anziehend findet. Blöde Vorurteile :/


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 17:18
Zitat von vincentvincent schrieb:sei ein Homosexueller von klischeehaftem Denken befreit.
Nein, dass glaube ich nicht. Homosexuelle sind selbst oft Träger von Vorurteilen. Und nicht nur "Opfer".
Zitat von vincentvincent schrieb:Und nebenbei, du meinst doch jetzt aber nicht, Homosexuelle könnten nichts "gegen Homosexualität" haben?
Wenn ein Homosexueller etwas gegen Homosexualität hat, dann zeigt das, dass er mit sich selbst im Unreinen ist. Quasi eine Schizophrenie: ich bin homosexuell aber ich lehne Homosexualität ab.

Wenn Du das gemeint hast.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 17:29
@Helenus
Das seh ich alles ja auch so. Deine Ursprungsaussage
"Hier wird doch ohnehin dauernd mit Klischees um sich geworfen ( wohlgemerkt nicht von "schwuler" Seite ) und darauf verwiesen, dass der Homomann kein vollwertiger Mann sei."
ergibt dann aber noch weniger Sinn..


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

01.12.2013 um 17:49
Müssen sich eigentlich auch bi Sexuelle solchen Vorurteilen stellen, oder werden diese meistens in Ruhe gelassen?


melden