Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr was gegen Homosexualität?

27.955 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Homosexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 15:32
Zitat von HelenusHelenus schrieb:Will ja nichts sagen, aber die Parole: "Lieber ne Gruppe in der Kritik als Lutschertum und Homofick" bestätigt irgendwie meine These des im Stadion organisierten Proletariats von vor ein paar Tagen.
Verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Gerade beim Fussball zählt die Leistung, nichts anderes.

Stell sich mal einer vor, die gesamte Nationalelf wäre schwul und uns Löw wäre bi. Was würde dann passieren, abgesehen von nem anfangs unbeharglichen Gefühl?


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 15:35
@Helenus

Naja, ich muss aber auch sagen das dies von einer Fangruppe kam und nicht alle im Stadion so denken.

@martialis

So lange sie erfolgreich wären ist es sicherlich egal. Bleibt der Erfolg aber aus, so sind es ganz schnell die "scheiß Homos und es war ja von anfang an klar das die nichts können".
Spätestens bei Misserfolg würden die Spieler + Trainer bei vielen nur noch auf die sexuelle Komponennte reduziert.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 15:39
So lange sie erfolgreich wären ist es sicherlich egal. Bleibt der Erfolg aber aus, so sind es ganz schnell die "scheiß Homos es war ja von anfang an klar das die nichts können".
Spätestens bei Misserfolg würden die Spieler + Trainer bei vielen nur noch auf die sexuelle Komponennte reduziert.
Ja, und nur darauf kommt es an. Mein Gott schwul oder hetero, was geht mich das an?

Von mir aus kann Podolski jeden abend seine Waschmaschine besteigen, Hauptsache er schießt bei ner WM etc. Tore.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 15:51
@_Themis_
Zitat von _Themis__Themis_ schrieb:Mir wäre am liebsten die Menschen würde ihren Fresse über ihre Sexualität halten, denn ich will es gar nicht wissen. Es interessiert mich einfach nicht, denn ich halte es für absolut unwichtig.
DAS frage ich mich auch immer und immer wieder... Warum wird IMMER soviel auf die Sexualität geachtet? Egal ob in der Medizin (Blutspende), Sport (Fussball) etc..

Das ist egal ob jemand schwul, hetero etc. ist.. Aber manche Menschen (wie z.b die Kirche) fängt dran darüber zu predigen, was Sünde ist und was nicht.

Und dann wenn z.b jemand keine Freundin hat, heisst es gleich "bist schwul oder was?". Man muss sich ständig rechtfertigen.

Warum, Wieso und Weshalb ist die Sexualität so wichtig in dieser Welt, dass abhängig davon sogar die Todesstrafe verhängt wird?

Und was mich ankotzt ist dieser Mainstream. Wenn jemand Hetero ist muss er sich nicht für rechtfertigen. Ist aber jemand schwul, dann ja?

Beispiel: Blutspende. Hier soll es darum geben, Menschen zu helfen, Leben zu retten. Genauso wie bei der DKMS (Knochenmarkspende). Aber auch hier wird auf die Sexualität Wert gelegt. Ist das nicht sche*** egal? HIV kann jeder bekommen. Ein HIV Test ist Pflicht unabhängig von der Sexualität.

Leider ist es halt in Welt wichtig, wie man tickt. Weder Du noch ich haben den Grundstein gelegt. Das waren andere. Und wenn Homophobe daherkommen, wird es leider auch immer so bleiben. Erst wenn das öffentliche rumgehetze mal aufhört, wird sich das auch abkühlen.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 16:00
Zitat von RegenerateRegenerate schrieb: Warum wird IMMER soviel auf die Sexualität geachtet
Weil die Menschen keine anderen Probleme mehr haben?
Mit 17 musst du spätestens eine Freundin haben, sagt RTL, RTL II und die so genannnte Gesellschaft.
Wehe, du tanzt aus der Reihe, dann verstehen sie dich nicht mehr.^^


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 16:16
Zitat von martialismartialis schrieb:Gerade beim Fussball zählt die Leistung, nichts anderes.
So sollte es zumindest sein. Kann aber auch ganz schön weh tun. Als ich mal aktiv auf dem Platz stand fielen die Tore für die Gegenseite immer über links, also da wo ich hinten verteidigen sollte.
Und die Fans haben auf die gegnerischen Stürmer immer eingeschrien: "Geh auf links, der kann nichts." Und sie hatten recht, ich konnte wirklich nichts. Zu langsam, zu ungelenk und zu alt als ebenbürdiger Gegner für jeden Stürmer auf Kreisklassenniveau. Auswechseln lassen konnte ich mich auch nich, es gab niemanden mehr auf der Bank. Das hat vielleicht weh getan. Lieber hätte ich mich von den Fans als "schwule Sau" beschimpfen lassen und dafür jedes Gegentor verhindert. Aber niemand hat mich so genannt. Für sie war ich nur der, der nichts konnte. Mein letztes Spiel über 90 Minuten auf dem Platz. :(

Ich fordere hiermit auch Toleranz für Nichtskönner. Die sind nach meinen persönlichen Erfahrungen im Fußball noch viel schlimmer dran als Homosexuelle. Is schwer zu glauben, ich weiß, aber es is leider die Wahrheit. :(

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 16:18
@greenkeeper

Aber überlege mal du wärst zusätzlich als Homosexueller bekannt. Die Sprüche wären sicher noch weit anders ausgefallen und hätten dich vielleicht noch viel mehr verletzt.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 16:21
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:So sollte es zumindest sein. Kann aber auch ganz schön weh tun. Als ich mal aktiv auf dem Platz stand fielen die Tore für die Gegenseite immer über links, also da wo ich hinten verteidigen sollte.
Und die Fans haben auf die gegnerischen Stürmer immer eingeschrien: "Geh auf links, der kann nichts." Und sie hatten recht, ich konnte wirklich nichts. Zu langsam, zu ungelenk und zu alt als ebenbürdiger Gegner für jeden Stürmer auf Kreisklassenniveau. Auswechseln lassen konnte ich mich auch nich, es gab niemanden mehr auf der Bank. Das hat vielleicht weh getan. Lieber hätte ich mich von den Fans als "schwule Sau" beschimpfen lassen und dafür jedes Gegentor verhindert. Aber niemand hat mich so genannt. Für sie war ich nur der, der nichts konnte. Mein letztes Spiel über 90 Minuten auf dem Platz. :(
Vermutlich hast du es aus gewissen Gründen nicht bis in die Nationalelf geschafft?

Bei Bundesligaspielen, Kreisliagaspielen u. ä. möchte ich übrigens auch kein Schwarzer sein, wenn ich mal das Tor verfehle!


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 16:24
@Bone02943
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:und hätten dich vielleicht noch viel mehr verletzt.
Das kann gut sein, aber wenn ich alle Gegentore verhindert hätte und die Mannschaft mein "schwulsein" akzeptiert hätte (sonst wäre ich ja gar nich erst aufs Spielfeld gegangen)
hätten mir die Sprüche sicher nichts ausgemacht. Besser ein Schwule Sau auf der Gewinnerseite als der Nichtskönner bei den Verlierern zu sein, glaub mir. Da spielt die sexuelle Neigung dann keine Rolle mehr.

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 16:26
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Besser ein Schwule Sau auf der Gewinnerseite als der Nichtskönner bei den Verlierern zu sein, glaub mir. Da spielt die sexuelle Neigung dann keine Rolle mehr.
Glaub ich dir gerne, dennoch hat man es als schwuler Nichtskönner auf der Verliererseite doppelt schwer.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 16:28
@greenkeeper
Was ist denn das für ein nicht funktionierender Vergleich?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 16:35
@Tussinelda

Das is doch kein Vergleich. Ich mache nur auf eine andere Minderheit im Fußball aufmerksam die ebenfalls größter Diskriminierung ausgesetzt is und werbe damit für mehr Toleranz in der Kreisklasse.

Nich nur Homosexuelle werden dort diskriminiert.

Gruß greenkeeper


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 16:41
@Bone02943
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:dennoch hat man es als schwuler Nichtskönner auf der Verliererseite doppelt schwer.
Das hätte ich wahrscheinlich seelisch nich überlebt. Aber es hat auch so gereicht. Ich entsprach nich der Normalität und man hat es mich spüren lassen. Von daher kann ich schon verstehen wie sich geoutete Fußballspieler auf dem Platz fühlen müssen, bleibe aber trotzdem auf meine Art homophob.

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 17:06
Zum Thema Fußball fällt mir noch was ein. In der DDR-Oberliga gab es beim FC Rot-Weiß-Erfurt einen Stürmer namens Jürgen Heun. Immer wenn der bei uns am Ball war haben wir geschrien:
"Heun, Heun, Heun, der Schwule mit der Neun". Er hatte immer die 9 als Trikotnummer. Dabei wußten wir nich mal ob er wirklich schwul war, es hat sich halt gut gereimt. Will sagen nich nur Homosexuelle werden auf dem Platz diskriminiert, sondern auch ganz gerne mal Heterosexuelle als
Homosexuelle eingestuft wenn es gerade passt.

Und Jürgen, falls du hier durch Zufall mitlesen solltest, sorry für diese miesen Sprüche, waren schon damals nich persönlich gemeint, sondern nur aufs Trikot bezogen.

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 17:12
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Will sagen nich nur Homosexuelle werden auf dem Platz diskriminiert, sondern auch ganz gerne mal Heterosexuelle als
Homosexuelle eingestuft wenn es gerade passt.
Sie werden nicht eingestuft sondern damit beleidigt. Als wäre @greenkeeper eine Beleidigung. Du kannst mir nicht erzählen das es nur gesungen wurde weil es sich reimt, denn sowas hat immer einen beleidigenden Charakter.
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:bleibe aber trotzdem auf meine Art homophob.
Schade, obwohl gerade du wissen solltest wie verletztend sowas ist.


2x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 17:21
@Bone02943
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Du kannst mir nicht erzählen das es nur gesungen wurde weil es sich reimt, ... .
Nein es wurde gesungen um den Mann zu verunsichern, damit er den Ball verliert. Du kannst ja mal in den Analen des FC Rot-Weiß blättern wieviele Tore der geschossen hat. Also man hatte fußballerisch schon einen gewissen Respekt vor ihm. Sonst hätten wir sicherlich gerufen: "Geh an den Heun ran, der kann doch nichts." Das hat sich aber kaum einer getraut, weil er eben doch was konnte und der Rufer sich der Gefahr aussetzte im nächsten Augenblick als Idiot dazustehen. Ob er nun schwul is oder nich hat niemanden wirklich interessiert, hat auch keiner nachgeprüft.

Und ich denke dem Jürgen wird das im Torjubel auch kaum was ausgemacht haben, für uns gegnerische Fans als Homosexueller zu gelten. Da hat er sicherlich drauf gesch..... . So is nun mal Fußball.

Gruß greenkeeper


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 17:26
@Bone02943
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Schade, obwohl gerade du wissen solltest wie verletztend sowas ist.
Ja weiß ich, und deshalb beteilige ich mich auch nich an jeder Art von Diskriminierung von Homosexuellen, erlaube mir aber weiterhin eine kritische Sichtweise dieser Lebensart aus meinem Gefühl heraus.

Ich werde aber keinesfalls befürworten, dass Menschen gezwungen werden, entgegen ihrer Veranlagung heterosexuell zu leben. Jeder nach seiner Fasson. Leben und leben lassen. Die eine oder andere Frotzelei möge man mir verzeihen. Is nich böse gemeint. :)

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 17:33
@greenkeeper
ja und wenn man sich dann noch Gedanken darüber machen würde, warum ausgerechnet die Bezeichnung "Homosexueller" den Gegner verunsichern soll oder den Menschen an sich, warum ausgerechnet dies als "Verunsicherungswort" oder beleidigung gewählt wird, dann weiß man auch, warum es eben nicht ganz "selbstverständlich" ist, sich als Homosexueller in dieser Gesellschaft zu bewegen ;)


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 17:50
@Tussinelda

Sei mir nich böse aber Fußball is nich so dein Ding wie es aussieht. Schon mal im Stadion gewesen? Solltest Du mal machen. Kannste was fürs Leben lernen. Die Fans werden nich umsonst als Zwölfter Mann bezeichnet und zwar nich wegen des Torjubels, sondern wegen des psychologischen Effektes auf den Gegner, den sie ausüben. Und dazu gehört nun mal dafür zu sorgen, dass die gegnerische Mannschaft von den Rängen aus verbal eingeschüchtert wird, damit die eigene Mannschaft einen Vorteil daraus ziehen kann. Also nimmt man sich die besten Spieler des Gegners aufs Korn und versucht sie mit möglichst coolen Sprüchen abzulenken während sie im Ballbesitz sind damit sie sich nich allzusehr auf das konzentrieren können was um sie herum passiert. Dafür sind auch verbale Entgleisungen ein Mittel, wenn der Spieler sie wahrnehmen kann. Hauptsache er verliert die Nerven und wird so nich torgefährlich. Das is Fußball.

Geh doch mal zu einem Boxkampf und hör Dir an was da verbal abgeht. Dagegen is Fußball ja noch harmlos.

Gruß greenkeeper


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

12.01.2014 um 18:23
@greenkeeper
das macht es doch nicht besser, spielt aber auch gar keine Rolle, denn wenn bestimmte Bezeichnungen als besonders beleidigend, provokant, verunsichernd wirken sollen, dann spricht das für sich, nicht nur beim Fussball, sondern generell......Du verstehst offenbar nicht, was ich versuche zu erklären......


1x zitiertmelden