Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

2.479 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Jungfrau, Jungfräulich, Sexlos
MarsUltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

10.11.2011 um 16:06
http://buchundhaltung.ch/2010/01/jacques-chessex-der-kinderfresser/

Phallus = Der Menschenfresser
Analer Charakter sehnt sich nach phallischer Phase, da diese für ihn ein Fortschritt ist. Somit sind viele scheinbar phallische Charaktere eigentlich anal getrieben. Zerstört deine Persönlichkeit, nimmt dir Raum, beherrscht und manipuliert, sieht nie auf den Grund der Dinge, infantil, cholerisch - Eher unangenem als Väter.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

10.11.2011 um 16:19
Oh, heute Papa Freud für Erstsemester?


melden
MarsUltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

10.11.2011 um 16:26
@Doors
Das ist nicht lustig. Hatte DEIN Vater einen Erotikladen? Hat er auch doppelt so laut als nötig gesprochen, ein aufdringliches und brachiales Auftreten gehabt, und gleichzeitig allen anderen die Aggressivität im Keim erstickt? Eine derbe Sprache, und dir gleichzeitig gesagt: So kannst Du mit deinen Freunden sprechen, aber nicht mit uns, wir sind deine Eltern. Oder hat er auch über seine eigene Dummheit Witze gemacht, sich aber von niemand anderem kritisieren lassen? Stell Dir vor, wie schwierig es dann ist, ein Vaterbild herzustellen, das man ja braucht. Selbst ohne Vater aufwachsend gelänge das wohl leichter.

Es gilt heute als schick, über Freud zu lästern, aber er hatte einfach recht, auch wenn er 1000 Jahre alt ist noch.


melden
MarsUltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

10.11.2011 um 16:55
Ihr glaubt es vielleicht nicht, dass es so etwas gibt wie einen Analcharakter oder Oralcharakter usw., aber liest es mal nach, hochinteressant. Shakira glaubt auch daran -> nannte gar ihr Album "Oral Fixation" als sie das von sich rausfand.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

10.11.2011 um 18:58
@MarsUltor
Ich kenn so viele mit Analcharakter; alles Arschlöcher :)


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

10.11.2011 um 21:21
Shakira verdient ihr Geld ja auch mit dem Mund.


@MarsUltor

Mein Vater hatte zwar keinen Erotik-Laden, aber dafür bin ich auf dem Strich von St.Pauli gross geworden. Und mein Vater war auch laut. Die Kindheit kann zwar vieles erklären, aber nichts entschuldigen.


melden
MarsUltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

10.11.2011 um 23:31
@Doors
Dann begreife ich deine Sympathie für das Thema Rotlicht, es ist schon auch eine Faszination. Aber kürzlich habe ich eben entdeckt, unter dem Strich ist es schlecht für die Gesellschaft.

Ich weiss schon, will nicht meine Lage auch gar nicht mit der Kindheit entschuldigen, ich will sie bloss mir selbst erklären, dass ich das verstehe. Hatte es halt schwieriger, mich zu ent-wickeln, weil ich in vieles verwickelt war, und mich zu nichts anderem ausserhalb des Elternhauses hin wickeln konnte. Man tauscht die Eltern ja bloss - mit einer Firma, mit einer Freundin, mit einem Freundeskreis. Aber weil ich keinen Anschluss an die Peer-Group hatte, musste ich diese Dinge simulieren. Somit stand meine ganze Kindheit und Jugend unter dem Zeichen der Selbstbefriedigung, in einem sehr weiten Sinn. Man kann ja nicht selbständig werden ohne etwas anderes oder jemand anderen, das ist das Paradoxe.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

26.11.2011 um 21:02
@Mindslaver
Strohdumm hohe Gedanken auf die Liebe zu verwenden letztendlich endet man doch nur in der Pfanne

Es kommt mir vor, als wäre Partnerschaft für Frauen: etwas recht Nüchternes. Sie werfen einfach die Angel aus, und warten pingelig, aber eigentlich geht es nicht um die Fische, die man am Abend in die Pfanne legt, denn man kann ja auch immer noch ein Joghurt essen, und gar keine Fische mitnehmen oder sie in den Grüncontainer stecken. Hauptsache ist es doch, am See zu sitzen und zu plaudern mit den Busenfreundinnen. So kommt mir das vor! Das ist beängstigend am Wesen der Frauen.

Du musst den Spiess umdrehen, und sie richtig Zappeln lassen, bis sie auf den Knien flehen, dass Du endlich mit ihnen kommst. Du musst tun als bräuchtest Du sie nicht - und dann kommen sie plötzlich!

Im Mittelalter war die Farbe der Liebe grün! Ihr müsst das alles viel organischer sehen, nicht so personal, sondern eher ungezwungen wie Pflanzen, dann ist die Liebe wieder frei und kann wachsen. Und dann ist sie auch wieder tief, tiefe Wurzeln, alles weniger oberflächlich, weil der Zwang wegfällt.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2011 um 00:43
@ObiwanKevinobi
:D Ich glaub, Du liegst garnicht soooo falsch.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2011 um 11:03
Ja, und das weiss jeder Kerl, der mal verlassen wurde für irgendeinen Goofie - was ja vollkommen gegen die Logik ist. Man meint immer, der neue müsse dann wenigstens grösser, sterker, besser sein als man selbst. Aber sie verlassen einen z.T. einfach, weil ein neuer - sorry - Stecher sie in neue Kreise bring,t irgendwie besser zu ihrem Stiel passt usw usw.


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2011 um 11:35
@ObiwanKevinobi

Thema verfehlt, setzen, Danke das war`s.

Es geht hier darum, dass TE noch KEINE Beziehung hatte.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2011 um 11:37
TinaMare schrieb:Thema verfehlt, setzen, Danke das war`s.

Es geht hier darum, dass TE noch KEINE Beziehung hatte.
Dann setz dich gleich dazu, denn darum gehts auch nicht ;)


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2011 um 11:38
... und auch gar keine haben möchte ;)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2011 um 11:44
@ObiwanKevinobi
Vielleicht passt sein Stiel auch besser zu ihr - oder meintest du "Stil"? ;-)


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2011 um 12:13
@MarsUltor
Wieso ist denn rotlicht schlecht? wo sollen denn die ganzen Zwangsgestörten hingehen oder die ehrlichen, die eben nciht die tochter nehmen weil die frau kein bock hat?
Schlimm finde ich dass die sado maso szene so ausufert, dassschon jugendlichen beim Gyn verklickert wird, es wäre völlig normal.

Und die sadomaso szene ausufert und nciht mehr kontrollierbar ist in allen richtungen ist auch nicht richtig.

Ach ja und freud war ja soweit ok, ausser dass er feige war und aus einem sexuellen missbrauch mal eben ein ödipuskomplex kreiert hat weil die gesellschaft es so wollte und er wahrscheinlich auch selber betroffen war.

Mir geht die ganze Feigheit auf den senkel hier in unserer Gesellschaft, irgendwann muss doch ma schluss mit lustig sein

Und bei der wachsenden zahl von täterinnen die den männern in sache heimtücke überlegen sind verstehe ich es wenn ein mann sagt "kein bock auf frauen".

Diese Frauen unterstützen mit ihrem Verhalten doch noch etwaige schlimmen sich entwickelnden dinge und sorgen mit dafür dass sie sich potenzieren.

Soll natürlich keine Entschuldigung sein für männer die in ihrem Wunsch nach verschmelzung hängengeblieben sind.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2011 um 17:26
@Mindslaver

Hast du denn inzwischen eine Erfahrung gemacht?


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2011 um 17:39
@Puschelhasi

Der TE hat lediglich einen Beitrag von jemand anders hier gepostet.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2011 um 17:39
Um nochmal auf den Text zurueck zugreifen: Der Verfasser des Textes scheint nach seinen Schlüssen ein inteligenter Mensch zu sein. Außerdem ist diese "letzte" Nachricht kein Hilferuf sondern schon eine Rechtfertigung fuer sein Vorhaben( Selbstmord ) und scheint sehr ueberzeugt zu sein von dem worueber er spricht. Kurz gesagt: Der Verfasser hat schon längst seine Entscheidung getroffen und sehnt sich nur nach Verstaendnis meiner Meinung nach. Auch wenn er nach Hilfe suchen wuerde, waeren wir Außenstehende nicht in der Lage ihm zu helfen, weil es uns ( den meisten ) einfach besser geht. Vlt haette einer, der in der selben Lage war und es irgendwie geschafft hat gluecklich zu werden ohm helfen koennen aber wie er schon in seinem Brief schreibt: Nur wenige schaffen es! Es tut weh, zu sehen was unsere Gesellschaft anderen Menschen antut oder sie dazu bringt sich etwas anzutun. :'(


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2011 um 17:42
@insideman

naja... ist vll son derfreund eines Freundes hat das und das Problem... oder?


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2011 um 17:44
@Puschelhasi

Ich denke nicht dass er damit eigentlich sich selbst meinte ;)

Den Post gabs ja in nem anderen Forum soweit ich mich erinnern kann. Finde den Beitrag recht genial geschrieben.

Hat so ne ironische Resignation.


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt