Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:09
@shionoro

Ah okey :D

Mein Beileid.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:10
@morgenrot37
Also siehste, ein reiner Fleischverzicht bring gar nichts, da muss man schon so konsequent sein und Veganer werden, wenn es um das Tierwohl gehen soll. ;)


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:10
@Can

Wofür?
Ich ernähre mich seit ich Veganer bin besser als vorher.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:11
Zitat von gastricgastric schrieb:Insekten..... vor allem maden sind richtige proteinbomben und jedem stück fleisch überlegen und zudem deutlich ökonomischer
und das sind keine tiere? hast schon recht, davon sollten wir mehr essen, aber man bekommt sie so schlecht in dt. hab da ein paar dinge die ich mal ausprobieren würde, aber nicht für den aktuellen preis.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:12
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Also siehste, ein reiner Fleischverzicht bring gar nichts, da muss man schon so konsequent sein und Veganer werden, wenn es um das Tierwohl gehen soll. ;)
Ich persönlich vertrete ja diese Meinung auch nicht. Ich bin für's" Masshalten." Habe ich jetzt bestimmt schon 3x geschrieben.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:12
@CosmicQueen
Dem Tier, das ich nicht esse tu ich was Gutes. Und ein Rind z.B. gibt weder Milch noch legt es Eier. ;)

Der Grund ist ja auch oftmals nicht reiner Tierschutz, das sollte man nicht ausser Acht lassen.

Und wenn man anderen vorwirft, sie wären ja keine "richtigen Tierschützer", dann muss man das mit ner Kreidetafel aus dem Wald halten und nicht über den PC schreiben.
Und man dürfte auch nicht mit Öl und Gas heizen und nicht fernsehen...Licht gäbe es auch nicht.
Also... ;)


2x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:14
@mothwoman

Naaa, das is so nich ganz richtig.
Dem tier was wir nicht essen tun wir gar nix, wir interagieren nicht direkt mit dem tier.
Das wird entweder geschlachtetoder es wird hlt 'weggeworfen' und nicht verwertet.

Noch befindet sich vegetarismus und Veganismus nicht in der Phase, wo man wirklich aktiv tierleid verhindern kann.
Unglücklicherweise


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:14
@mothwoman
Zitat von mothwomanmothwoman schrieb:Und wenn man anderen vorwirft, sie wären ja keine "richtigen Tierschützer", dann muss man das mit ner Kreidetafel aus dem Wald halten und nicht über den PC schreiben.
Gut gesagt


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:15
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Noch befindet sich vegetarismus und Veganismus nicht in der Phase, wo man wirklich aktiv tierleid verhindern kann.
Eben.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:18
@shionoro

Für deine Kartoffeln und Erbsen geht aber auch eine Menge Land drauf. Lebensraum zerstört, Boden unfruchtbar gemacht und Tiere verlieren ihren Grundlage zum fressen und leben.

Du Mörder!


2x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:18
@mothwoman

Das Ding ist, dass man mit reinem Fleischverzicht, selbst wenn das alle Leute tun würden, auch niemals in die Situation kommen wird, dass da wirklich tierleidgroß gemindert wird.
Da hat cosmiq queen schon recht.

Denn auch wenn das Rind keine Eier legt, entstehen muss es.

Bei der Milchproduktion entstehen nunmal so oder so männliche Kälber.
Die werden dann geschlachtet oder weggeworfen und milch teurer.

Man schlachtet die tiere ja generell aus.
Ist es nicht wegen dem Fleisch, dann wegen leder, gelatine, und anderen dingen (wie lab z.b. für schnittkäse).

Das soll kein Angriff sein oder so, aber wie gesagt, reiner Vegetarismus kann, genau wie eine reine reduzierung oder bio umstellung des fleischkonsums, nicht das problem an sich lösen oder bekämpfen.

Es gibt andereGründe arum vegetarismus wichtig ist.

@Can

Nein.
Informiere dich bitte.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:19
Fragt ihr, worin eurer Gemüse gebraten wird, wenn ihr essen geht?
Wißt ihr, in welchen Produkten evtl Milchzucker enthalten ist?
Würdet ihr Medikamente (evtl lebenswichtige) weglassen, nur weil ihr nicht wisst, ob Tierversuche gemacht wurden oder Gelatine enthalten ist?!

Tierschutz ist eine superwichtige Sache. Aber in heutiger Zeit fast unmöglich für den Endverbraucher mit allen Konsequenzen durch zu ziehen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:20
@shionoro

Mach du das doch Bitte. Du bist doch so schlau.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:20
Zitat von mothwomanmothwoman schrieb:Dem Tier, das ich nicht esse tu ich was Gutes. Und ein Rind z.B. gibt weder Milch noch legt es Eier. ;)
Nun, es wird aber trotzdem in Massen gehalten und später geschlachtet, wenn es nichts mehr einbringt. Von daher ist ein Vegetarier nur einer, der anders isst, mehr nicht. ;)
Zitat von mothwomanmothwoman schrieb:Der Grund ist ja auch oftmals nicht reiner Tierschutz, das sollte man nicht ausser Acht lassen.
Ja, da geht es primär um die eigene Gesundheit.
Zitat von mothwomanmothwoman schrieb:Und wenn man anderen vorwirft, sie wären ja keine "richtigen Tierschützer", dann muss man das mit ner Kreidetafel aus dem Wald halten und nicht über den PC schreiben.
Und man dürfte auch nicht mit Öl und Gas heizen und nicht fernsehen...Licht gäbe es auch nicht.
Also... ;)
Nun, ich werfe niemanden etwas vor, nur ist es einfach verlogen, wenn man glaubt durch einen simplen Verzicht etwas bewirken zu können und darauf wollte ich aufmerksam machen. :)


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:22
@mothwoman

Das ist richtig, aber das ist wie gesagt auch nicht die relevante Frage.
Wenn ich darauf achte wenigstens all die tierprodukte, wo ich es kann von mir wegzuhalten, dann ist das schon ne gute menge, sagen wir mal 80-90% als konservative einschätzung.
Verglichen mit den vielleicht 10-20% die ein verzicht auf fleisch ausmacht (wenn überhaupt, oft wird da auch mit milchprodukten substituiert, dann kommt man auf +/- 0)

Natürlich gibt es, je mehr eute alternativen kaufen, auch mehr alternativen.

Wenn ein Pfannenhersteller weiß, er kann damit kohle machen, bietet er auch explizit vegane pfannen an. Sonst nicht.

Es geht ja gar nicht darum, dass irgendwann irgendwo mal gemüse irgendwo gebraten wird wo vorher fleisch drin war oder was nicht vegan ist.
Es geht darum, langsam für mehr alternativprodukte zu sorgen und diese zu untesrtützen, damit es immer einfacher wird vegan zu leben und auch immer näher an die 100% heranzukommen ist.

in dieser Phase ist man momentan.

Wenn man aber immer nur das fleisch oder pelz in den Fokus rückt, aber Milch, leder eier, geltaine usw. rauslässt, dann werden sich da auch nie alternativen bilden.
Es herrscht ja dann gar keine Nachfrage.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:23
@shionoro
Ich fühle mich nicht angegriffen. :)

Ich bemerke nur eine wirklich eigenartige Entwicklung in den letzten Jahren. Gutmenschen schiessen aus dem Boden und meinen, jedem (der es nicht hören will) ihre Lebensweise aufzudrücken.
Ich wurde bei Facebook angequakt, weil ich einen Weihnachtsbaum habe. -.- :D
Es wird immer alberner...

@CosmicQueen
Ich weiss doch wie du es meinst. ;)
Meinte jetzt auch nicht nur dich damit. Nur wie gesagt, keiner kann in der heutigen Gesellschaft wirklich tierleidsfrei leben und ist nicht besser oder schlechter als der andere.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:25
@Can

Sorry kein Interesse gerade, das hab ich oft genug durchgekaut, und auf trolling reagier ich nicht mehr.

@mothwoman

Also ich find nicht, dass das neu ist :p
gab halt vorher nur FB noch nicht.
Aber auch da kommt es immer darauf an, wen man added ^^
Es kann ja jeder seine Meinung in die Welt quaken, wenn das ganze keinen sinn macht schadet er sich damit nur selbst


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:27
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Aber auch da kommt es immer darauf an, wen man added ^^
War ein "Freund vom Freund". ;)
Aber wumpe...darum geht es nicht...

Doch...dieses Gutmenschentum wird immer mehr. Vor allem, weil es nur nach aussen posaunt wird...was da wirklich hintersteckt kann ich ja gar nicht prüfen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:27
@shionoro

Ich trolle nicht. Ich würde das gerne wissen, weil bisher dass das Hauptargument gegen Vegetarismus war. Überzeuge mich vom Gegenteil.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.12.2013 um 14:28
Zitat von mothwomanmothwoman schrieb:Meinte jetzt auch nicht nur dich damit. Nur wie gesagt, keiner kann in der heutigen Gesellschaft wirklich tierleidsfrei leben und ist nicht besser oder schlechter als der andere.
Eben, davon sprechen ich ja die ganze Zeit. :D


melden