Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 21:52
Leber hat z.B einen ganz intensiven Eigengeschmack. Auch Fleisch vom Wild schmeckt anders als das herkömmliche Fleisch von Schwein oder Rind.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 21:53
Zitat von mothwomanmothwoman schrieb:Darauf sagte ich, dass Tofu seinen Geschmack durchs Würzen kriegt. Und sicher werden da die gleichen Gewürze genutzt werden wie beim Fleisch.
natürlich aber zusätzlich werden auch gewürze zugegeben um den eigengeschmack des fleisches zu imitieren...
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Soweit ich weiß, fördern beispielsweise fettige Mahlzeiten die Serotonin-Synthese; eine noch größere Rolle spielen Aminosäuren. Warum sollte der Körper uns besonders belohnen, wenn wir Fleisch essen?
vlt weil fleisch fast nur aus Fett und Proteinen besteht? und für diese komponenten eben vom körper belohnt wird, und zwar nicht direkt sondern über den typischen geschmack?
Zitat von AldarisAldaris schrieb: sondern auch andere Faktoren der Nahrungsaufnahme die Emotionen wie Entspannung und Wohlbefinden beeinflussen.
natürlich, aber die sind nunmal bestenfalls gleich und in einem eher realistischen fall klar zu gunsten der normalen esser und nicht zugunsten der veganer, die doch eher gestreßt als entspannt werden von der nahrungsaufnahme.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 21:55
@CosmicQueen
Zwischen Schwein und Rind sollte man aber auch noch geschmackliche Unterschiede feststellen, es sei denn man hat sich irgendwann mal alle Geschmacksnerven einzeln mit nem Lötkolben verödet, oder so..


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 21:56
@25h.nox
ja Deine Wissenschaft kenn ich ja mitlerweile...

ich bring wieder mal was mit weniger Spassfaktor.
Mehr als 500.000 Amerikaner hat ein Forscherteam vom National Cancer Institute in den USA im Jahr 1995 nach ihren Ernährungsvorlieben gefragt. Dann wurde ihr Schicksal mehr als zehn Jahre lang verfolgt.....
"Wenn alle Teilnehmer so wenig Fleisch gegessen hätten wie die Gruppe mit dem niedrigsten Konsum, hätten sich elf Prozent aller Todesfälle unter Männern und 16 Prozent unter Frauen verhindern lassen", so die Autoren.
http://www.sueddeutsche.de/leben/fleisch-ist-ungesund-die-rote-gefahr-1.389045


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 21:57
"Warum sollte man die Veganer/Vegetarie" respektieren?" Imho nicht mehr als jeden normalen Menschen.
Die Essgewohnheiten machen keinen "besseren" Menschen aus.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 21:58
@nooom wir sind doch alles erwachsene menschen, also bitte verlink die originalstudie. die medien sind nunmal nicht sooo kompetent was das lesen von studien und die bewertung angeht.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 21:58
@Ickebindavid
Ja das stimmt natürlich. Man kann also festhalten das Fleisch einen Eigengeschmack hat und dieser von Tier zu Tier unterschiedlich ist.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 22:06
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:vlt weil fleisch fast nur aus Fett und Proteinen besteht? und für diese komponenten eben vom körper belohnt wird, und zwar nicht direkt sondern über den typischen geschmack?
Vegetarier führen sich das aber in der Regel über Milchprodukte bzw. Eier zu, welche auch viel Eiweiß enthalten.

Das mit Geschmack, naja .. Darüber lässt sich bekanntlich doch streiten. Ich denke, ein Mensch kann die gleichen Glücksgefühle auch über vegetarische oder vegane Produkte erreichen. Es reicht eben, wenn es schmeckt. Völlig unabhängig von den Komponenten.
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:natürlich, aber die sind nunmal bestenfalls gleich und in einem eher realistischen fall klar zu gunsten der normalen esser und nicht zugunsten der veganer, die doch eher gestreßt als entspannt werden von der nahrungsaufnahme.
Das kann ich nicht beurteilen. Die zwei Veganer, die ich kenne, wirken eher weniger gestresst. Sollte aber sicherlich irgendwo nachzulesen sein, oder?


2x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 22:09
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Ich denke, ein Mensch kann die gleichen Glücksgefühle auch über vegetarische oder vegane Produkte erreichen.
Ja natürlich, mit Schokolade, Kuchen und Stückchen geht das auch :D


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 22:10
@25h.nox
da hast Du ein paar unseriöse Links...
http://www.nih.gov/researchmatters/march2012/03262012meat.htm

aa488330a2
http://www.gastro-liga.de/index.php?id=5

USDA Food Pyramid
Wikipedia: Ernährungspyramide


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 22:12
:D geil die Kellogspyramide

Erfunden hat sie zwar nicht Kellogs, aber dadurch wurde sie unter anderem bekannt.



Amid high food prices in 1972, Sweden's National Board of Health and Welfare developed the idea of "basic foods" that were both cheap and nutritious, and "supplemental foods" that added nutrition missing from the basic foods.
Wikipedia: Food guide pyramid#Origin


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 22:19
ganz ehrlich, wann werden die getreideprodukte da unten mal verschwinden..?


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 22:20
Das mit Geschmack, naja .. Darüber lässt sich bekanntlich doch streiten. Ich denke, ein Mensch kann die gleichen Glücksgefühle auch über vegetarische oder vegane Produkte erreichen. Es reicht eben, wenn es schmeckt. Völlig unabhängig von den Komponenten.
aber ob es schmeckt folgt halt zu einem guten teil auch biologischen grundlagen, da einige bestandteile deutlich mehr einfluß haben als andere auch wenn sie ähnlich schmecken.


@nooom das problem ist nunmal das dazu keine ordentlichen studien durchgeführt werden sondern nur welche mit minderwertiger methodik. auch hundertausend studien der evidenzklasse 3 ersetzen keine studien der evidenzklasse 1...

und die ernährungspyramide ist bullshit, die urform von der du 2 abwandlungen verlinkt hast hat eben GAR KEINE wissenschaftliche grundlage. und widerspricht den aktuellen wissenschatlichen erkenntnissen(was auch im wiki artikel steht den du verlinkt hast)
Zitat von vincentvincent schrieb:ganz ehrlich, wann werden die getreideprodukte da unten mal verschwinden..?
niemals, das ist propaganda material der US farmerlobby und der großen lebensmittelhersteller, und die lieeeben getreide produkte. mit wissenschaftlichen erkenntnissen hat das nicht mehr zu tun.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 22:22
@25h.nox
Das ist echt traurig, wie krass das noch verbreitet ist und auch akzeptiert wird..


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 22:22
@25h.nox
aha und 100'000de gesunder Vegetarier sind natürlich auch ein Beweis für die Notwenigkeit von Fleisch.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 22:25
Zitat von nooomnooom schrieb:aha und 100'000de gesunder Vegetarier sind natürlich auch ein Beweis für die Notwenigkeit von Fleisch.
ei,milch und fisch reichen völlig aus wenn man sich richtig ernährt. und bei veganern gibts halt pillen zum einschmeißen. welche du da am besten nimst verrät dir dings bestimmt gerne, der hat da erfahrung.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 22:28
@vincent
Noch besser, ein Veganer pfeift sich das auch noch in konzentrierter Form zusätzlich rein. Lecker Seitan, die tolle Fleischalternative.
Es ist paradox, wo doch aus der selben Ecke auch gerne vor dem "hochgefährlichen" Gluten gewarnt wird.

Getreideprodukte sind weder ungesund noch sollte die Ernährung fast gänzlich aus ihnen bestehen.

Ich frage mich, warum suchen viele Menschen immer nach irgendwelchen vermeintlichen Gefahren in ihrer Ernährung anstatt sich daran zu erfreuen, das man genug zu Essen hat, und sich sogar das rausssuchen kann was einem am besten schmeckt. Muss man immer irgendwelche Bösewichter suchen?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 22:29
@25h.nox
Vegetarier essen im normalfall kein Fisch. Es ist auf jedenfall nicht eine weit verbreitete Form von Vegetariern. Deshalb auch die Definitionen in der Lebensmittelverordnung die ich schon zwei mal gepostet habe. Früher wars drin mit dem ovo lacto pesco. heute nicht mehr.

aber sehr interessant das Du von der Meinung weggekommen bist es brauche Fleisch.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 22:31
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Ich denke, ein Mensch kann die gleichen Glücksgefühle auch über vegetarische oder vegane Produkte erreichen.
Natürlich, auch ein Fleischesser kann das. Auch ohne Zuckerschock.
Nudeln mit (guter)Tomatensauce, Kartoffelpüree mit Spinat und Rührei, Kartoffelpuffer, Kartoffeln mit Leinöl und Quark, Kürbissuppe, Maiskolben mit Butter, .......... um nur mal die gängigsten zu nennen.
Mit nur wenig Phantasie und Internet-Rezeptseiten findet man unzählige vegetarische Gerichte, die auch mich als Fleischesser sehr glücklich machen.

@25h.nox
@vincent
An Reis ist nichts auszusetzen ... wenn man nicht nur den geschälten, industriell vorgefertigten Reis der drei gängigen Sorten im Kochbeutel verwendet. Auch gibt es unzählige Kartoffelsorten unterschiedlichsten Geschmacks. Deutschland ist ausserdem berühmt für die Auswahl an Brot, Kuchen und Gebäck.
Nein, die Atkins-Diät mit Fleisch und Gemüse ohne Getreide/Kartoffeln ist nicht das Gelbe vom Ei. Nein, Getreide und Kartoffeln sind nicht giftig und unverdaulich und von Übel.
Ist ja ok, wenn ihr ohne diese klarkommt, aber ein Grossteil der Weltbevölkerung ernährt sich zu grossen Teilen von Getreide und Kartoffeln. Ohne an Mangelernährung auszusterben. Ich habe das Gefühl, da ist die Empirie mal gegen euch.
Ich frage mich, warum suchen viele Menschen immer nach irgendwelchen vermeintlichen Gefahren in ihrer Ernährung anstatt sich daran zu erfreuen, das man genug zu Essen hat, und sich sogar das rausssuchen kann was einem am besten schmeckt.
Bingo! Das Wort zum Tage. :)


2x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.01.2014 um 22:38
Zitat von FFFF schrieb:Ich frage mich, warum suchen viele Menschen immer nach irgendwelchen vermeintlichen Gefahren in ihrer Ernährung anstatt sich daran zu erfreuen, das man genug zu Essen hat, und sich sogar das rausssuchen kann was einem am besten schmeckt.
Weil einem vielleicht der Überfluss, der Wohlstand und die Fähigkeit seine Handlungen gefühlsmässig reflektieren zu können genau so zu einer Dankbarkeit führen sollte dessen wahrheit sich in der Verantwortungsübernahme dazu äussert und nicht darin das die Dinger noch fetter noch billiger noch schneller auf dem Teller sind.


melden