Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 11:34
@gastric
Ich merk grad selbst das ich offenbar heute meinen Ironieresistenten Tag habe


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 11:41
@gastric

"sollte".... ja macht ja keiner was, das ist ja das Problem. Hier wird auf die "Bösen" Fleischesser eingehauen, aber SELBST wirklich was dagegen, um die Zustände zu ändern, tun diejenigen die mich so betiteln, augenscheinlich auch nicht. Hypocrites wird es nun mal immer geben. Aber Hauptsache Fleischesser als "Böse" brandmarken.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 12:15
@Hulk2000
Was macht man, wenn man bestimmte zustände nicht unterstützen möchte? Auf alternativen umsteigen: also entweder auf ökonimische erzeugnisse (hoffleisch, milch, eier) oder auf alternativprodukte (seitan, tempeh, tofu). Ändern lassen sich die zustände dort nicht so leicht, aber das ist kein grund das ganze dann weiterhin schulterzuckend zu unterstützen. Gibt eben mehrere möglichkeiten etwas zu unternehmen und boykott ist die einfachste und zugleich effektivste (sofern die anzahl der boykottierenden stimmt).

Wer jmd anderen allerdings als böse betitelt, der wirft wahrscheinlich auch mit irgendwelchen videos um sich und poltert im eigentlichen sinne nur rum. Da hilft ignoriern...


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 12:19
@gastric

Hast Recht, genau das tue ich ja schon :)


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 12:39
Ich möchte einfach nur mal was zum Threadtitel loswerden: Ich respektiere jeden Vegetarier und Veganer solange er mich auch respektiert. Ich habe außerdem eher das Gefühl, dass wir Fleischesser da toleranter sind. Mir geht es zumindest ständig so, dass ich von etwaigen Vegetariern belehrt werde und an den Kopf geworfen bekomme, wie scheußlich ich doch bin ;)

Im Übrigen kenne ich auch 2 hardcore-Vegetarier (nicht Veganer meines Wissens!) die bei facebook nichts besseres zu tun haben als Berichte über Massentierhaltung zu posten und wie schrecklich es doch den Straßenhunden in Rumänien geht. Eine davon verbietet sogar ihrem Freund Fleisch zu essen. Er darf das nur wenn sie außerhalb des Zuhauses in Gesellschaft irgendwo grillen. Ironischerweise hält sie aber 2 HAUSkatzen, die überhaupt nicht rausdürfen weil es denen ja nach eigenen Angaben bei ihr besser geht denn draußen würden sie überfahren werden....AJA!


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 13:06
@Lumina85
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:Ich habe außerdem eher das Gefühl, dass wir Fleischesser da toleranter sind. Mir geht es zumindest ständig so, dass ich von etwaigen Vegetariern belehrt werde und an den Kopf geworfen bekomme, wie scheußlich ich doch bin
+1

Geht mir haargenauso. Und vielen meiner Freunde/Bekannten ebenfalls.
Schade. Würde mir mehr Toleranz seitens der Veggies wünschen...
Ich habe kein Problem mit Ihnen, solange sie mich nicht angreifen. Sollen sie essen was sie wollen, ist mir wurst. Und ich würde sie nie missionieren wollen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 13:08
Ist eine eher einseitige sicht der dinge. Man wird als veganer genauso dumm von fleischessern angemacht. Das ist kein einseitiges phänomen sondern beruht auf gegenseitigkeit. Deppen gibt es eben in allen ernährungsbereichen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 13:10
Ich persönlich habe bisher größtenteils die Erfahrung gemacht, von den Veggies angemacht und belehrt und missioniert (es blieb beim Versuch) zu werden. Andersherum kann ich mich nicht erinnern, das erlebt zu haben und ich habe viele Veggies in meinem Bekanntenkreis.
Klar gibt es überall Deppen und es wird auch umgekehrt vorkommen. Aber in meinem Alltag habe ich bisher größtenteils nur diese Erfahrungen gemacht.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 13:20
@Hulk2000
Geht mir ganz genauso! Ich will auch gar nicht abstreiten, dass es Fleischesser gibt die die Veggies belehren. Selbstverständlich kommt das sicher auch mal hin und wieder vor. Ich habe diese Erfahrung bisher aber gar nicht gemacht, sondern eher im Gegenteil: Wenn im Freundeskreis gegrillt wird oder jemand seinen Geburtstag feiert, dann wird da sogar Rücksicht drauf genommen und auch vegetarisches Grillgut gekauft weil man weiß, dass eben auch Veggies dabei sind. Ich habe noch nie mitbekommen, dass irgendeiner von denen mal dumm angemacht oder missioniert werden ist. Umgekehrt kommt das aber schon häufiger mal vor.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 13:21
Achso, mal noch zur Ergänzung: Ich habe übrigens auch überhaupt nichts gegen Veggies sondern muss sagen, dass ich großen Respekt vor ihnen habe. Ich persönlich bin nicht soweit, dass ich kein Fleisch mehr esse weil es mir einfach zu gut schmeckt...aber finde es gut wenn man diesen Schritt geht.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 13:24
@Lumina85
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:Wenn im Freundeskreis gegrillt wird oder jemand seinen Geburtstag feiert, dann wird da sogar Rücksicht drauf genommen und auch vegetarisches Grillgut gekauft weil man weiß, dass eben auch Veggies dabei sind.
Ich würde das gerne mal in meinem Freundeskreis UMGEKEHRT sehen. Aber ist noch nie passiert :(


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 13:48
In meinem umfeld ist es nunmal eher andersrum. Das liegt zum einen sicherlich am eigenen umfeld und zum andereren an der eigenen ernährungsweise und auch der eigenen einstellung. Man bekommt nahezu immer die missionierungsversuche der "gegenseite" mit. Ich hab jedenfalls noch keinen veggie missionierend erlebt, andersrum aber schon öfter "vegetarier ist indianisch und bedeutet zu doof zum jagen HÖHÖHÖ" und ähnliches gehört.

Teilweise werde ich von wildfremden personen über die gründe meiner ernährungsweise ausgefragt. Wenn man dann sagt "finds doof, wie die viecher behandelt werden", dann entwickelt sich daraus eine ellenlange diskussion, an deren ende ich dann der verrückte missionierende grünzeugfresser bin. Paradoxerweise hab ich meine ruhe, wenn ich sage "es schmeckt mir halt einfach nich".

Letzlich muss man sich immer vor augen halten: Im freundes und bekanntenkreis kennt man sich und weiß, wie man miteinander umgeht. Da bleibt eine neckerei eine neckerei und gepöbelt muss da nun wirklich nicht werden. Doof angemacht wird man nur von fremden und da ist es irgendwo sinnlos, wenn ein fleischesser einen anderen fleischesser wegen seiner ernährung doof anquatscht. Genauso natürlich veggie gegen veggie. Insofern ist es durchaus normal und verständlich, dass fleischesser sich vermehrt von veggies angegriffen fühlen (und sicher auch werden) und andersrum veggies von fleischessern.

Was bleibt ist die erkenntniss, dass beide seiten was das angeht ne menge dreck am stecken haben. Das merkt man aber eben nur, wenn man auch beide seiten kennt.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 14:04
Ich will mal kurz diesen Satz da von dir aufgreifen @gastric
Zitat von gastricgastric schrieb:Paradoxerweise hab ich meine ruhe, wenn ich sage "es schmeckt mir halt einfach nich".
Gibt es eigentlich wirklich Vegetarier die wegen des Geschmacks kein Fleisch essen? Eine gute Freundin von mir sagt auch immer, sie sei nur Vegetarier weil ihr das ja alles nicht schmeckt. Früher hätte sie ja sogar Innereien und Hirn und sowas gegessen aber mittlerweile will sie das nicht mehr. Ich frag mich dann immer ob das stimmt. Mal abgesehen davon, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass einem Schinken nicht schmeckt :D, hat ja nicht jedes Fleisch den gleichen Geschmack. Und wenn es wirklich daran läge, dann wäre es doch auch kein Problem wenn mal auf einer Pizza ein Ministück Salami läge oder wenn man mit dem Schinkenfett dann das Gemüse anbrät, oder?

Ich möchts jetzt irgendwie aber bei ihr nicht ansprechen weil sie da ein bisschen eigen ist. Ich frag mich aber schon lange, weshalb sie Veggie ist. Sie ist nämlich auch nicht so der "Tierschützermensch" oder so.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 14:33
@Lumina85
Naja eigentlich gehts dich ja auch nix an warum sie nu vegetarier ist. Obs aber vegetarier gibt die aus geschmacksgründen kein fleisch mehr essen ... hmm möglich keine ahnung. Die gründe gehn mir ja am allerwertesten vorbei. Wobei ich mich schon manchmal frage, wie mein gegenüber reagieren würde, wenn ich den nach den gründen seiner ernährung fragen würde....


@Lumina85 warum isst du eigentlich fleisch?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 16:09
@gastric
Man kann argumentieren, dass einen die Gründe nichts angehen. Ich finde das Thema aber ziemlich spannend und dadurch, dass sie ja mal Fleisch gegessen hat interessiert mich einfach wieso das jetzt nicht mehr der Fall ist - rein aus Interesse.
Ich habe übrigens auch schon die Erfahrung gemacht, dass sich Veggies grundlos angegriffen fühlen. Eine Bekannte wollte kein Fleisch mehr essen und dann habe ich ganz normal und nett gefragt ob sie das gut schafft - daraufhin wurde ich total blöd angemacht von wegen, es würde mich ja alles gar nichts angehen und wir Fleischesser würden ja immernur mit dummen Sprüchen kommen. ooookay.....

Ich esse Fleisch weil es mir schmeckt. Ich esse allerdings nicht alle Arten von Fleisch, Innereien z.B. nicht oder auch keine Schnecken o.ä.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

31.07.2014 um 17:05
@Lumina85
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:Man kann argumentieren, dass einen die Gründe nichts angehen. Ich finde das Thema aber ziemlich spannend und dadurch, dass sie ja mal Fleisch gegessen hat interessiert mich einfach wieso das jetzt nicht mehr der Fall ist - rein aus Interesse.
Ich habe übrigens auch schon die Erfahrung gemacht, dass sich Veggies grundlos angegriffen fühlen. Eine Bekannte wollte kein Fleisch mehr essen und dann habe ich ganz normal und nett gefragt ob sie das gut schafft - daraufhin wurde ich total blöd angemacht von wegen, es würde mich ja alles gar nichts angehen und wir Fleischesser würden ja immernur mit dummen Sprüchen kommen. ooookay.....

Ich esse Fleisch weil es mir schmeckt. Ich esse allerdings nicht alle Arten von Fleisch, Innereien z.B. nicht oder auch keine Schnecken o.ä.
Ich kann da nur für mich antworten wieso ich früher Fleisch gegessen habe und jetzt nicht mehr. Ganz einfach weil die Eltern einem als Baby/Kleinkind schon Fleisch zu essen gegeben haben ohne überhaupt eine wirkliche Wahl zu haben bzw. zu wissen was da eigentlich wirklich gefuttert wird. Dann bleibt erstmal die Gewohnheit, schließlich ist man in guter Gesellschaft, wenn es ums Fleisch essen geht. Irgendwann hat es dann Klick gemacht und Fleisch hat mich nur noch angewidert (Fisch war für mich noch viel viel früher Geschichte). Da liegt was Totes auf dem Teller. Man wird erwachsen, man fängt an eigenständig zu denken, der Verstand wehrt sich dagegen das tote Tier in den Mund zu nehmen. Ekelhaft und widerlich.

Man wird als Vegetarier immer sofort mit Unverständnis und Verwunderung gefragt: "Warum isst du kein Fleisch?" und dann kommt mittlerweile von mir die Gegenfrage wie gastric es gefragt hat: "Warum isst du eigentlich Fleisch?", denn das ist die einzig richtige Frage hier. Meine kleine Nichte isst auch Fleisch. Genau aus dem gleichen schon erwähnten Grund wieso ich als Kind noch Fleischesser war: Eltern geben dir Fleisch/Fisch zu essen und du bist in der Regel geistig nicht reif genug zu verstehen was du da eigentlich machst. Als ich mal meiner Nichte gesagt habe, dass ich kein Fleisch esse hat sie nur gesagt: "Hääähh, wieso denn? Fleisch schmeckt doch!"

Deswegen sind einige Vegetarier/Veganer schnell mal angepisst, wenn es um dieses Thema geht. Eine Runde sitzt zusammen, man ist der einzige der sagt: "Nein Danke, ich esse kein Fleisch" und eine Gruppe Erwachsener verlangt quasi eine Rechtfertigung deinerseits, wie du es wagen kannst kein Fleisch/Fisch zu essen, obwohl es doch so köstlich ist. Da kommt man sich eben vor als würde man einem kleinen Kind - wie meiner kleinen Nichte - erklären müssen, was denn nicht so toll ist, wenn da was Totes auf dem Tisch liegt. Irgendwann hast du es einfach satt so eine "Diskussion" zu führen - verständlich...


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

01.08.2014 um 10:20
@Lumina85
Und jetz stell dir mal vor du würdest recht häufig nach den gründen deiner ernährung gefragt. Würdest du nach der x-ten frage (evtl inkl. anschliessender diskussion) auch noch so ruhig und sachlich sagen warum du fleisch isst? Auch dann, wenn immer mal wieder ein "bekommste keine mangelerscheinungen, wenn du keine innereien isst" kommt? Also mir persönlich geht die frage nach dem grund ab und zu schon ziemlich aufn keks und je nach laune lasse ich das mein gegenüber dann tatsächlich auch spüren.

Ich weiß ist nicht die feine art, aber verständlich ist es irgendwo. Auch, wenns eigentlich nur ne einfache frage ist ^^


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

01.08.2014 um 10:43
@gastric
das ist ja das Problem, wer spricht denn normalerweise über seine Essgewohnheiten, also im Detail und muss sich dann erklären/verteidigen? Aber das gilt natürlich für alle, aber streng genommen hat diese ewige Diskussion ja durch die modernen Vegetarier/Veganer angefangen, denn sie haben ja nicht einfach gegessen, was sie - aus welchen Gründen auch immer - essen wollten, sondern eine moralische Haltung dazu vorgebracht. Verständlicherweise, man möchte ja etwas verändern, ein anderes Bewusstsein schaffen.....aber dadurch kommt es dann natürlich auch zu diesen Grabenkämpfen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

01.08.2014 um 10:51
Weil sie die moralisch besseren Menschen sind.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

01.08.2014 um 10:51
@Tussinelda
Ist mir doch egal wer was hervorgebracht hat wenn ich mir in aller öffentlichkeit was zu essen hole dann will ich nicht gefragt werden warum ich dieses oder jenes nicht esse sondern einfach nur essen :D


melden