Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

21 Tote bei Loveparade

3.817 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Duisburg, Loveparade ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:14
Techno-DJ Matthias Roeingh alias Dr. Motte brachte es heute auf den Punkt:

Eine Million feiernde Menschen in einem eingezäunten Gelände.
Das geht nicht.


Alle anderen Beweise die noch gefunden oder vertuscht werden, können diese Binsenweisheit nur noch untermauern.

Genügend Laien hatten vorher gewarnt. Das sind die wahren Experten !


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:15
@rutz
Zitat von rutzrutz schrieb:warum öffnen die leute erst ihre augen wenn etwas passiert?
Komische Frage, weil man mit so etwas nicht rechnet....man kann schliesslich nicht alles selber überprüfen, dafür gibt es doch Experten.

Oder hast Du Dir diese Frage vor der Golf-Katastrophe im Bezug auf Ölbohrfplattformen gestellt? Ich bitte Dich! So eine Frage ist naiv!


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:16
@rutz
Häh? Kann deinen Einwand nicht nachvollziehen. Warum sollten wir uns VOR dieser Tragödie Gedanken ÜBER diese machen?? Häääh??


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:16
@CurtisNewton
@delicious_Lady
nein natürlich nicht (wegen öl)

aber müsste doch sehen das da zu enge wege sind...


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:17
Zitat von history_xhistory_x schrieb:Sie wollten ausweichend, die treppe hinauf um aus der masse zu kommen und sind von da runtergestürzt...

Schaust auch nachrichten ohne zu gucken wa?
Irtum,
in keiner Nachrichtensendung noch in irgendeinem Internetvideo habe ich gesehen das jemand von der Treppe gestürzt ist. Wenn da Dutzende Bilder machen und filmen wäre diese Szene mit abstürzenden Menschen längst irgendwo zu sehen. Es spielen sind aber chaotische Szenen vor der Treppe ab, und genau dort findet man hinterher die meisten Toten und Schwerverletzten.
Zerquetscht und überrannt von den tausenden die über die Treppe der Masse ausweichen wollten.
Zitat von FennekFennek schrieb:Ich habe es aber gesehen, wie Leute von diesem Container in die Menge gefallen sind.
Das kann gut angehen das bei der Enge auf dem Container jemand runterfällt. Der Sturz ist aber nicht sehr tief. Auf anderen Konzerten nennt man so etwas "Stage diving" und führt normalerweise nicht zum tode.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:18
@rutz
Aber woher sollte ich das denn wissen und darüber reden......?? HÄÄH??


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:19
@delicious_Lady
wenn man die location kennt sieht man das es zu eng wird..ich meine die loveparade ist eines der grössten festivals...da muss man mit so vielen leuten rechnen man mus vorausplamnen


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:19
@bit
Zitat von bitbit schrieb:Auf anderen Konzerten nennt man so etwas "Stage diving"
schonmal aus 2 Metern abgestürzt und hart auf den Kopf gefallen? oder mit nem anderen Kopf zusammengeknallt?


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:20
@bit
stage diving im tunnel bei 'ner massenpanik...


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:21
@CurtisNewton
.ich wär gar nicht so weit gegangen
Du hättest gar keine Chance gehabt, wieder umzudrehen...

Ich denke, wir haben alle fast noch "Glück" gehabt, dass es am Samstag nicht 35°C heiss war. Diese Panik wäre schon viel eher ausgebrochen und NOCH schlimmer geendet.

Hier sprechen viele davon, dass es ja "nur 19 Tote" waren und dass bei Busunglücken, Kriegen usw..sehr viele Menschen mehr umkommen, über die nach einem kurzen Bericht keiner mehr redet.
Ihr habt sicherlich Recht!
Nur...diese Katastrophe wäre absolut vermeidbar gewesen und das macht das Ganze so unglaublich.


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:21
@rutz
Ja aber du hast eben bemängelt das wir da nicht vorher drüber sprachen... Meine Frage: Woher sollte ich das wissen wie eng der Tunnel ist und das die da überhaupt durch müssen und überhaupt die Größe vom Platz???


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:22
@Disc
Zitat von DiscDisc schrieb:Ich hoffe da halten sich genug Leute dran um die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen.
Eine solche Umfrage, wie Du sie hier gepostet hast, hat ÜBERHAUPT KEINEN Wert! kann jeder draufklicken.....insofern völlig manipulier- und beeinflussbar, in Folge dessen gehaltlos und überflüssig!


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:23
@delicious_Lady
DU kannst das ja net wissen/brauchst es nicht zu wissen aber die veranstalter...


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:23
@CurtisNewton
hab den ersten beitrag auch schon gemeldet wegen spam

eien umfrage ist kein beweis...


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:25
@CurtisNewton
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:gehaltlos und überflüssig!
??? Bereits die Medien haben dieses angesprochen. Das ist nicht überflüssig. Wir die I-net Gemeinde rütteln alle wach die das so sehen wie @mothwoman
es angesprochen hat. Es hebt den Ernst und das es klappt hat keiner behauptet.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:25
@deepenergy

Du willst mir nun mit deinem Beitrag nahelegen,dass alle Menschen,die bei dieser Tragödie umgekommen sind bzw. verletzt wurden,selbst Schuld sind bzw. zu blöd waren,keine Selbstverantwortung zu entwickeln?
Gott oh Gott,ich hoffe ja mal,dass du das irgendwie anders meinst...

''Ich bin sicher man konnte vorher sehen oder sich erkundigen wo der Weg lang gehen soll und wieviele Menschen erwartet werden.Tja was sagt man dazu...?''

So so,du bist ja ein ganz schlaues Köpfchen und hättest dich vorher nach dem Weg erkundigt und auch nach der erwarteten Besucheranzahl werden..!? LOL
Bis heute ist nicht mal genau klar,wie viele Menschen ueberhaupt da waren.
Und selbst wenn man die genaue Zahl gekannt hätte,duerfte man doch davon ausgehen,dass man allein durch die Kompetenz der Veranstalter und einem generellen Sicherheitskonzept (falls etwas passiert),die Loveparade wieder lebend verlässt,oder nicht?


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:26
@delicious_Lady
Zitat von delicious_Ladydelicious_Lady schrieb:Häh? Kann deinen Einwand nicht nachvollziehen. Warum sollten wir uns VOR dieser Tragödie Gedanken ÜBER diese machen?? Häääh??
Die Kommentatoren auf deser Seite haben es getan - und lagen damit erschreckend richtig:
http://www.derwesten.de/kultur/musik-und-konzerte/loveparade/Loveparade-wird-zum-Tanz-auf-dem-Drahtseil-id3265037.html (Archiv-Version vom 22.07.2010)


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:27
also nun wage ich es doch tasächlich zu bezweifeln, das ein paar die massenhysterie zum Staige Diving benutzt haben!!! * was makaber

Es gibt zig berichte die bestätigen das sowohl welche vom Container , als auch von der Treppe gefallen sind, weil es da auch großes Gedränge gab.

Auch aus 2 meter höhe kann ein Sturz in die Tiefe, in die Masse rein, die Drängelt, schreit, quetscht um sich schlägt und tritt tödlich sein, denn wir sind alle keine Kätzchen die auf den Füßen landen und keiner steht unten und hält die Arme auf um uns zu fangen... ( es sei denn der jenige hat gerade nix besseres zu tun natürlich.)
Was ich abermals bei einer Massenhystríe anzweifel, denn die fand ja auch am Tunnelende statt, eben an der Treppe wie man klar erkennen kann.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:27
Zitat von geekygeeky schrieb:siehe seine groteske Forderung "alle Behördenidioten deutschlandweit- am besten weltweit - müssen aus dem Dienst entfernt werden")
@geeky

Lieber Geeky,
nicht die Forderung ist grotesk, alle Behördenidioten aus dem Dienst zu entfernen, sondern die idiotische Kritik daran.

Ohne "Idioten" wäre das wohl nicht passiert, dann hätte der Rest der klugen Bediensteten wohl vernünfige Entscheidungen auf den Weg gebracht,
ich meine z.B. solche Bedienstete, wie der- in dieser Sache - vernünftige, ehemalige Bochumer Polizeipräsident.

Klar ist man hinterher immer schlauer,
aber wenn so viele Menschen eingeladen sind, darf die Sicherheit der Menschen nicht dem erwarteten Profit geopfert und dem Zufall überlassen werden.

Zudem hat es offensichtlich mehrere Warnungen kompetenter Sachverständiger gegeben.
Deshalb wurde hier zumindest grob fahrlässig getötet.


melden

21 Tote bei Loveparade

26.07.2010 um 14:28
@bit

Ich stimme zu.

Da ich ja live dabei war, weiß ich, dass die Toten NICHT von dieser einen Treppe kamen.
es lagen nämlich schon Verletzte im Tunnel herum. Ca 1-2 Stunden vor der Massenpanik.
Das ist einfach eine Lüge.


melden