weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich vermisse meinen Zwilling

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Tod, Zwilling

Ich vermisse meinen Zwilling

28.11.2010 um 20:25
@schneeflocke88
Das kann sein. Wie @sandra.31 schon schrieb:
sandra.31 schrieb:Immerhin habt ihr die ersten 9 Monate eures Lebens miteinander verbracht.
Deshalb kannst Du Dich nicht bewußt erinnern,
aber Dein Unterbewußtsein erinnert sich doch.


melden
Anzeige

Ich vermisse meinen Zwilling

28.11.2010 um 20:30
@shionoro
ich glaube in letzter zeit denke ich viel über leben und tod oder über ``das jenseits `` nach.manchmal frage ich mich was wäre wenn er überlebt hätte und ich gestorben wäre...


melden

Ich vermisse meinen Zwilling

28.11.2010 um 20:44
@schneeflocke88

Ich würde sagen, du hast ne melancholische Phase ;)


melden

Ich vermisse meinen Zwilling

29.11.2010 um 00:32
@Goran
Und fühlst Du auch dasselbe wie @schneeflocke88 ?

Oder besser.. Hattest Du auch schon solche Gedanken?

Ich glaube einfach, manche Sachen kann man sich einfach nicht vorstellen. Und warum sollte es sowas nicht auch geben?


melden
KleineMotte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich vermisse meinen Zwilling

29.11.2010 um 17:38
Du hattest ja auch keine Gelegenheit dich zu verabschieden...gibt es ein Grab?
Wenn dich der Gedanke glücklich macht, dass du beschützt wirst, auf welcher Art auch immer, dann ist das doch ok. Es muss dir nur gut tun, das ist wichtig. Ich denke mal, dass du jetzt erst mit der Trauerarbeit beginnst...deine Eltern hätten dies schon vor langer Zeit mit dir tun müssen.


melden

Ich vermisse meinen Zwilling

29.11.2010 um 17:51
es giebt leider kein grab.und ich habe auch angst mit meinen eltern zu darüber zu reden.für meine mutter hat er nichts berdeutet und mein vater würde es falsch verstehen und es ins lächerliche ziehen.


melden
KleineMotte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich vermisse meinen Zwilling

29.11.2010 um 18:02
Das tut mir leid. Da ich selber Mutter bin, berührt es mich zutiefst. Versuche eine Möglichkeit zu finden, deine Gefühle und das Vermissen aufzuarbeiten. Überleg dir ruhig, therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen, das wird dir bestimmt helfen. Lass dir von deinen Eltern nicht einreden, dass du überspannt reagierst, es ist völlig normal und deine Mutter versucht wahrscheinlich nur ihre eigenen Schubladen krampfhaft geschlossen zu halten.


melden

Ich vermisse meinen Zwilling

01.12.2010 um 00:59
ich bin auch ein zwilling, meine schwester lebt aber und ja man hat aufjedenfall eine besondere Verbindung zueinander, ich hab noch 3 andere Geschwister aber zu keinem ein so inniges Verhältnis, meine Schwester und ich brauchen uns ganz oft nur angucken und wir wissen was wir gerade denken ;) Wie es wäre wenn sie verstorben wäre kann ich mir natürlich nicht vorstellen aber ich glaub schon das man da was merkt....


melden

Ich vermisse meinen Zwilling

01.12.2010 um 10:34
@schneeflocke88

Ich glaube nicht, dass dieses plötzliche Nachdenken und Nachempfinden etwas damit zu tun hat, dass es ein Zwilling war.

Deine Mutter hat halt jetzt etwas mehr darüber erzählt und in dir etwas melacholisches, anrührendes ausgelöst und jetzt denkst du eben vermehrt darüber nach.

Das gleiche wäre dir wohl passiert, wenn du damals keinen Zwilling sondern einen älteren Bruder bei seiner Geburt verloren hättest.

Vielleicht vermisst du jetzt auch nur die Möglichkeit, einen Bruder zu haben und ein Zwilling ist da ja besonders interessant.

Ich würde mir da keine großen Gedanken drüber machen. Kann sein, dass ihr euch im Mutterleib schon irgendwie "angefreundet" habt, aber ich würde die jetzigen Emotionen nicht zu hoch bewerten.

Auf dein momentan geführtes Leben sollte das wirklich nur kleine emotionale Auswirkungen haben, alles andere wäre überdramatisiert und gehört mehr in Pilcher-Romane als ins reale Leben.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich vermisse meinen Zwilling

01.12.2010 um 11:03
Manche Seelen streifen diese Welt vielleicht nur, das ist dann wie den Bahnhof verpasst, der eine steigt hier aus, der andere fährt weiter und das ist dann der Seelenpartner, doch eine harmlose Sache.
Jedenfalls solange er nicht ruft, komm ins Licht oder so! :)


melden

Ich vermisse meinen Zwilling

02.12.2010 um 16:20
schneeflocke88 schrieb:ich habe kürzlich mit meiner mutter darüber geredet und sie sagte sie seie froh das er nicht uberlebte wegen den stress und so...
Das finde ich wirklich krass von deiner Mutter...

@schneeflocke88

Warum gibt es kein Grab?


melden

Ich vermisse meinen Zwilling

02.12.2010 um 20:55
wail er schon im mutterleib verstorben ist. inzwischen danke für eure ratschläge!


melden

Ich vermisse meinen Zwilling

02.12.2010 um 22:21
@schneeflocke88
Ich teile dein Schicksal und dies schon viele Jahre.
Aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen, dass wir einen Teil unseres Zwillings übernommen haben und das es immer eine unsichtbare Verbindung zu ihm geben wird, all unsere Entscheidungen sind auch seine Entscheidungen. Wir sind vor seinem Tod im Mutterleib eins geworden. Ausgestattet mit der Kraft der zwei Herzen ist es nun an uns gelegen, diese gewaltige Kraft in Form von Liebe und Zuwendung auch anderen Menschen weiter zu geben und damit ein sinnerfülltes Leben zu führen.
Nutze deine Kraft und sei dir deiner Stärke bewusst - wir haben überlebt und dürfen die Wunder dieser Welt erleben.
Alles Gute für deinen eigenen Weg.


melden

Ich vermisse meinen Zwilling

03.12.2010 um 19:33
danke!damit hilfst du mir sehr.ich glaube auch das wir irgendwie verbunden sind.


melden

Ich vermisse meinen Zwilling

03.12.2010 um 20:28
ich meine ich und mein zwilling


melden

Ich vermisse meinen Zwilling

16.09.2012 um 12:47
Hallo Schneeflocke88,
ich kenne deine Gefühle nur all zu gut, auch ich bin ein zwilling oder besser war mal einer. Seit meiner kindheit habe ich das gefühl nicht allein zu sein und eine innere leere, die bisher niemand ausfüllen konnte. Bis zu meinem 14ten Lebensjahr habe ich nicht gewusst, dass ich früher ein zwilling war und meine mutter hat auch gesagt, dass sie froh ist, dass es doch nur eins war und sie das andere sogar weggegeben hätte wenn es zwei gewesen wären. Ich kann es nicht erklären aber ich suche immer noch nach meinem zwilling, will ihn wiederfinden (ich weis nicht mal warum ich glaube dass er männlich ist obwohl ich weiblich bin.) Manchmal sitzt man einfach nur nachts da und heult weil man sich einsam fühlt und den anderen vermisst, das ist echt grausam. Ich wollte dich nur wissen lassen, dass du mit solchen gefühlen nicht alleine bist und das sowas ganz normal ist.

gruß Delailah


melden

Ich vermisse meinen Zwilling

04.11.2012 um 08:37
Wie einige hier schon geschrieben haben, das Zwillinge eine extrem tiefe Verbindung haben, kann ich nur bestätigen.
Eine Freundin von mir hat ein jüngeres Zwillingsschwesternpaar.
Die beiden haben ein wirklich intensives Verhältnis das ist schon fast erschreckend:-).
Ein Blick zueinander und sie wissen was der andere denkt bzw. fühlt.
Also das du deinen Zwilling vermisst kann ich mir sehr gut vorstellen.

Schneeflocke88 das was deine Mutter zu dir gesagt hat, finde ich persönlich ziemlich krass.
Mir würde nicht mal im Traum einfallen so etwas zu sagen.
War bestimmt nicht leicht für dich.

Gruß IloveMe


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich vermisse meinen Zwilling

04.11.2012 um 11:23
Das Zwillings-Phänomen ist wirklich faszinierend. Eine Thematik, die mich schon seit Jahren interessiert. Es gibt Fälle, wo ein jemand spüren konnte, dass seinem Zwilling etwas zugestoßen war, in dem Moment, wo der Andere einen Unfall hatte. Fühlen und verstehen, ohne ein Wort zu sagen. So deutlich, als wäre man durch ein unsichtbares Band verbunden. Es ist wirklich unheimlich. Die psychische Bindung zwischen eineiigen Zwillingen ist enger, als alles was wir Einzelwesen je zu erreichen hoffen können. Und das beneide ich ehrlich gesagt.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden