Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Menschen sind komisch!

208 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gefühle, Sinn, Denken, Komisch

Menschen sind komisch!

01.02.2012 um 14:18
@Engelleinchen3
Was meinst du mit °°Nein°°?


melden
Anzeige

Menschen sind komisch!

01.02.2012 um 17:44
@Engelleinchen3
DANN SOLLTEN WIR VLL UNS ZUSAMMEN TUN SIND WIR SCHON MAL ZU ZWEIT


melden
Engelleinchen3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen sind komisch!

01.02.2012 um 19:47
@just_dust
An Just_dust
Egal wie Menschen aufgewachsen sind, sie alle haben doch die Möglichkeit sich zu änders.
Ich finde man kann sich nicht entschuldigen,weil man zu "jung" oder zu "alt" ist.
Die sexuellen Vorlieben spielen doch keine Rolle!
Okay vielleicht ist es für manche ein "Kick".

Das ist ja "menschlich". Aber ich habe auch das Gefühl,dass die Menschen immer "unmenschlicher" werden. Einfach weil sie versuchen sich dem Mainstream anzuschließen.
Ich meine nicht dem Mainstram mit Szenen,Musik usw.
Ich meine den Mainstream MENSCH!
Was manche für "cool", "in" und jetzt auch schon für "normal" halten.

Menschen lassen sich unterdrücken.Sie unterwerfen sich Dingen,Menschen und sie wissen es nichteinmal!!
Engelleinchen3

@exdrücker

Uns zusammenscließen? Wobei? Wofür?
Ich merke, ich bin nicht alleine mit meinem Denken.
Das freut mich.

Liebe Grüße


melden

Menschen sind komisch!

03.02.2012 um 00:31
@Engelleinchen3


ja zusammen die strassen unsicher machen :P und quatschen und wofür ja ich mach es für dich !!


melden

Menschen sind komisch!

03.02.2012 um 02:56
@Engelleinchen3
Du solltest dir ma die Tugendlehe von Ariszoteles durchlesen, da stehen gute Sachen zu dem Thema "Platz in der Gesellschaft" drin ;)

Kontrolle und Unterdrückung des Menschen sind erstmal doof, aber leider unumgänglich da der Mensch von Natur aus egoistisch und ich sage mal "Böse" ist.

Ich weiss was du derzeit fühlst und ich kenne das nur zu gut, aber wenn du das System wirklich sprengen willst musst du erstmal in das System hinein...


melden
Engelleinchen3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen sind komisch!

09.02.2012 um 14:17
Das ist nicht einfach!
@Sayne


melden

Menschen sind komisch!

09.02.2012 um 23:04
Warum wehren sich die Menschen nicht? Ich kann es nicht verstehen.
Besser gesagt ich will es nicht verstehen. Wir sind verdammt noch mal 99% aller Menschen auf dieser Erde und lassen uns von ein paar tausend Menschen auf dieser Welt versklaven? WTF??? Wem gehört diese Welt? UNS ALLEN !!!
http://constantin-crusher.blogspot.com/2012/02/revolution-2012teil-1.html


melden
komisch007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen sind komisch!

09.12.2012 um 22:33
Also. DU hast DAS in Worte gefasst, was wir (unser Account besteht aus zwei leuten) JEDEN TAG denken. DANKE!
Am Besten finden wir den Part mit der Schule. Wir leben für die Schule. eigentlich machen wir nichts anderes. und warum? KEINE AHNUNG! wir verstehen uns selbst nicht. Warum sind uns Noten nicht egal? Warum ist es uns wichtig, was die Gesellschaft denkt? Wenn wir alle einfach nur tun würden, was wir wollen, dann könnten wir unser Leben doch genießen oder? Die einzigen normalen sind doch behinderte Menschen. Die tun was SIE wollen und sind trotzdem nicht egoistisch dabei. Ich wette, wenn wir in ihre Köpfe gucken könnten, würden wir auf große Verwirrung stoßen, weil WIR definitiv VIEL komischer sind.
Wir können definitiv nicht verstehen, warum keiner hier dich versteht. Sorry, aber die meisten Kommentare haben NICHTS mit deiner Aussage zu tun.
Wir versuchen immer uns selbst zu verstehen und andere versuchen uns zu verstehen. Aber man kann uns nicht verstehen, weil wir immer so handeln, wie wir es eigentlich nicht wollen.
Denkt doch mal bitte alle kurz über euch selbst nach. Wann habt ihr das letzte mal GENAU, wirklich HAARGENAU das gemacht, was ihr wolltet? Wenn ihr etwas gehört habt, dass euch nicht gepasst hat, seid ihr dann aufgestanden und habt es gesagt? Habt ihr in der Schule einfach mal eine Arbeit verweigert, weil ihr keine Lust darauf hattet? Wann habt ihr das letzte mal einem Menschen gesagt, dass ihr ihn scheiße findet? Ich wette ihr seid alle immer SUPER nett zu den Leuten, die ihr eigentlich hasst. UND WARUM? KEINE AHNUNG. weil die Gesellschaft es verlangt?
vergleicht uns doch mal kurz mit Tieren und schaut euch um. Tiere essen, wenn sie hungrig sind und schlafen, wenn sie müde sind. und was machen wir? Wir essen nicht, weil wir dünn sein wollen und wir schlafen nicht, weil wir lernen. Schaut euch die Menschen um euch herum mal an. Wer von ihnen ist zu 100 Prozent ehrlich und tut zu 100 Prozent genau das, was er gerade tun will?
denkt einfach mal kurz darüber nach.
Danke für diesen Beitrag. Er drückt aus, was wir denken!


melden

Menschen sind komisch!

10.12.2012 um 10:15
Was für ein Glück, dass immer nur die anderen komisch sind.

Irgendwie komisch.


melden

Menschen sind komisch!

28.04.2016 um 12:52
Wow, LEIDER bin ich paar jahre zu spät.
Ich hab 1 zu 1 das gleiche denken Engelleinchen ich würde dir jetzt einen roman schreiben nur weiß ich nicht ob du noch aktiv bist.
Um genau zu sein hab ich mich nur wegen diesem beitrag auf diesem forum angemeldet und ich halte ausschau nach solchen Menschen die so denken weil einfach KEINER so denkt daher fühlt man sich alleine mit diesen gedanken und so hilflos. Ich dachte mir immer ich könne die menschen überzeugen nur falsch gedacht diese Menschen haben eine andere vorgespielte realität vor Augen als das was wirklich hier passiert.
Meld dich falls du das ließt..


melden

Menschen sind komisch!

28.04.2016 um 15:01
In den meisten Fällen ist der Glaube, man selbst sei normal und alle anderen bekloppt, eine übliche Pubertätserscheinung, in etwa so verbreitet und bedeutsam wie Pickel um die Nase.
Keine Angst, das ist nicht ansteckend und geht auch von allein wieder weg. Umgangssprachlich nennt man diesen Vorgang "Erwachsenwerden".

Hat man jedoch später noch das Gefühl, als einziger Durchblicker in einer Welt voller geistig Minderbemittelter zu leben, kann die Gefahr bestehen, dass es sich genau umgekehrt verhält. Dann kommt man zu mir in die psychiatrische Einrichtung und erzählt mir, was die Stimmen einem gerade wieder eingeflüstert haben, oder dass man aus einem anderen Sonnensystem auf die Erde verbannt wurde, oder irgendwelche Engel einem mit Flammenschrift die Lottozahlen an die Wand schreiben.

Man muss mit diesem Weltbild nicht zwingend psychisch krank werden. Man kann auch Gleichgesinnte um sich scharen und eine Partei, eine Sekte oder eine Schule gründen. Nicht immer allerdings geht das gut aus. Beim Cocktail des Jim Jones.


melden

Menschen sind komisch!

29.04.2016 um 10:45
Ich finde es vor allem komisch, einen 4 Jahre alten Thread auszubuddeln mit einem Post, der völlig unverständlich ist und dann auch noch den Threadersteller anzusprechen, obwohl der kein Mitglied mehr ist.

Menschen sind also komisch...

Aber, ehrlich gesagt, das dürfen sie auch... man darf komisch, unangepasst, rebellisch und aufmüpfig sein... kritisch und sonderbar... Querdenker sind doch eigentlich willkommen in unserer Gesellschaft... Professionelle Querdenker werden wahrscheinlich Exzentriker genannt...

Künstler! Hm... denen sagt man ja irgendwie nach, komisch und sonderbar zu sein... vor allem Musiker... tja, das ist so ne Sache mit den Pauschalisierungen... man mag sie gerne stellen, aber man selber möchte davon nicht so gerne betroffen sein... da ich seit über 30 Jahren Musik mache, bin ich dann laut meiner eigenen Aussage sonderbar...

...bin ich bestimmt auch in manchen Bereichen, aber nicht in allen...

...das alles scheint so abgehoben zu sein, aber im Grunde genommen ist das alles normal.

...sich unnormal und unangepasst zu fühlen, kann auch Mainstream sein ;-)


melden
HardyHarzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen sind komisch!

29.04.2016 um 11:10
Merke dir :

Die Menschen sind nicht böse , die Menschen sind nur dumm.


melden

Menschen sind komisch!

29.04.2016 um 11:46
HardyHarzer schrieb:Die Menschen sind nicht böse , die Menschen sind nur dumm.
Schönes Eigentor!

Zudem finde ich, zu behaupten, dass alle Menschen dumm sind, ist irgendwie böse.


melden
--L--
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen sind komisch!

29.04.2016 um 13:56
Natürlich sind wir nicht frei in dieser Welt... um zu überleben Müssen wir uns anpassen und das ist jeder Weise, Geld verdienen, arbeiten gehen usw.

Wenn man es aber von einer anderen Seite sieht, der Mensch braucht jemanden der ihm sagt was er tun soll oder sollte, ohne dieses System was wir hier in D gottseidank haben, wären wir alle aufgeschmissen... Wenn du an dir arbeitest, dich weiterbildest wirst du belohnt und lebst besser es ist so und das ist für mich Leben, sich weiterbilden, neue gute Freunde treffen, Erfahrungen sammeln.

Das Leben besteht aus Erinnerungen, dies Erinnerungen sollten schön sein...


melden

Menschen sind komisch!

29.04.2016 um 14:01
Habs in anderen Threads auch schon geschrieben. Ein Leben in einer Gemeinschaft erfordert eben in gewissem Maße die Aufgabe individueller Freiheiten. Ohne diesem Aspekt funktioniert noch nichtmal ein kleiner Verein, geschweige denn eine ganze Gesellschaft. Im Gegenzug kann man dann von den Vorteilen, die eine Gesellschaft bietet profitieren.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen sind komisch!

29.04.2016 um 14:03
Ich denke vielen Menschen fällt es schwer, sich als Teil des Ganzen zu fühlen, weil wir so sehr auf Ichbezogenheit und Erfolg indoktriniert sind. Es mag ja gesellschaftliche Ideale geben, aber heute sind wir mal ehrlich ist die Existenz als Mensch schablonisiert, norminiert...Wer nicht reinpasst in die Tretmühle, der hat eben Pech und eckt womöglich sozial an.

Wir Menschen tragen ein großes Grundbedürfnis nach Anerkennung und Zugehörigkeit in uns, das viel von uns mit den falschen Dingen füllen...

Komisch dass sich gerade eine Spezies die nur so erfolgreich wurde, weil sie im sozialen Verbund lebt, teils so antisozial verhält...ich glaub nein wir sind nicht per se dumm, wir sind ambivalent in unserer Außen und Selbstwahrnehmung...


melden

Menschen sind komisch!

29.04.2016 um 14:06
--L-- schrieb:Wenn man es aber von einer anderen Seite sieht, der Mensch braucht jemanden der ihm sagt was er tun soll oder sollte, ohne dieses System was wir hier in D gottseidank haben, wären wir alle aufgeschmissen... Wenn du an dir arbeitest, dich weiterbildest wirst du belohnt und lebst besser es ist so und das ist für mich Leben, sich weiterbilden, neue gute Freunde treffen, Erfahrungen sammeln.
Man muss ja auch nicht lange zurück blicken in die Geschichte Deutschlands, um zu schauen, wie es war, wenn es kein wirklich übergeordnetes System gibt, sondern die reine Willkürherrschaft regiert... zum Beispiel im Feudalsystem mit den ganzen Fürstentürmern, Grafschaften usw. etc.... keine Sozialsysteme, wenn du krank geworden bist, dein Pech!

Rente? Was ist das?
Arbeitslosigkeit - Unterstützung vom Staat? Was? Ne, gibt's nicht!

Solidarisches Gemeinschaftsprinzip?
Whats that?

Und das, was wir hier in unserer Solidargemeinschaft erleben, hat sich über Jahrhunderte erst aufbauen müssen... wir können mehr als nur dankbar sein, jetzt zu leben.

Bin ich scheißefroh, dass es ein solches "System" gibt.

Alle, die darüber so gerne schimpfen, können ja mal für ein paar Monate in den Wald ziehen und dort dem Förster auf die Nerven gehen.

Ach ja... und während man da im Wald "systemlos" rumhängt, auch bitteschön selbst versorgen und nicht heimlich kurz vor Ladenschluss bei Aldi einkaufen gehen.


melden

Menschen sind komisch!

29.04.2016 um 14:17
DieSache schrieb:Wer nicht reinpasst in die Tretmühle, der hat eben Pech und eckt womöglich sozial an.
Augenblick mal!

Noch nie in der Geschichte der Menschheit gab es einen solchen Freiraum für Querdenker und Unangepasste wie in unserem freiheitsliebenden demokratischen System der Toleranz.

Wirst du heutzutage bspw. noch als politisch Andersdenkender weggesperrt und schlimmeres?

Oder wenn du dich in eine Scientology-Sekte einschreibst?

Wenn du als Art-House Künstler dich nackt mit Farbe übergießt und in schwarz-roten Lettern "fuck-you" auf deinen Bauch malst, dich dabei auf den Marktplatz stellst und dazu noch "kickerikiiiii" rufst?

Das kannst du alles irgendwie machen, dich total unangepasst und rebellisch zeigen, in ein Baumhaus ziehen und dort ne Sex-Kommune aufmachen.

Ich finde, es ist genau umgekehrt, wie du es in deinem Post formuliert hast.

Gerade heute kannst du sein, wer du willst, was du willst... und kannst auch werden, wer du willst.

Natürlich kannst du nicht einfach so sagen, ich möchte auch gerne reich werden... warum kann das der und ich nicht und dann nachschieben: "Was für ein Scheißsystem!"

Ja, klar, so Dinge muss man sich irgendwie erarbeiten, denn reich zu sein ist bspw. nun mal keine Sache, die an der Regierungsform oder am Solidaritätsprinzip hängt.

Unsere heutige Regierungsform, also das demokratische System, ist vom Freiheitsgedanken geprägt, in dem jeder versuchen kann, das zu werden, was er möchte... und solange er anderen damit nicht nachweislich schadet, kann er auch ein völlig ausgeflippter Späthippie mit dem originalen Tarzan-Schrei sein und jeden morgen die Sonne damit begrüßen.

Es sei denn, die Nachbarn stören sich daran... hm, aber dann kann man den Schrei wieder im Wald ausprobieren... die Tiere dort haben ja keine Lobby und müssen den Schrei dann wohl aushalten.

Aber vielleicht kann da der Förster wieder was dran machen.


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen sind komisch!

29.04.2016 um 14:21
@moric

jaja, die Ideale sind vorhanden, aber was und wie wird im Alltag tatsächlich erlebbar umgesetzt?

Wie schnell ist der Unangepasste noch immer Opfer von Ausgrenzung und Anfeindung, wenn er/sie nicht ins funktionale Weltbild passt?


melden
395 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt