Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die WAHRHEIT

213 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Seele, Psyche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:31
Und Danke :)

Bei Dir scheint es ja wirklich Knall auf Fall zu gehen ... "Was?", "Nein!", "Unglaublich!"

Bei dieser Person handelt es sich um ein Medium?


Wer seinen Gegener kennt, gewinnt.
Wer die Erde und den Himmel kennt, gewinnt immer.




melden
compassion Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:37
Also:

1. Ich bin kein Medium.

2. Ich kann euch nichts über eure Zukunft etc. verklickern.

3. "Was?", "Nein!", "Unglaublich!" war jetzt nur so geschrieben, um meinen überwältigenden Eindruck auszudrücken.

4. Es erkennen, heißt, den Plan zu sehen. Den Sinn der Existenz, wenn ihr so wollt. Was hier auf Erden wie abgeht ist rein irdischer Natur. Die Seelen schlummern in uns und bewegen uns durch die Welt. Aber Geist und Psyche lenken unsere Gedanken. Die Seele ist nicht unsere Gedanken, sie ist nur unser Lebensantrieb, denn wir sind alle irgendwie "Medien", in die die Seelen schlüpfen.

5. Ort und Zeitpunkt sind egal. Ob Hamburg oder Oberammergau oder Hawaii oder wasauchimmer. Auch persönliches Alter oder sozialer Stand ist egal. Menschliche oder irdische Situationen sind irrelevant, es geht um seelische Reife, zu erkennen wie weit die Seele in ihrer Entwicklung ist. Warst Du eventuell schon öfters auf der Erde oder bist Du die alelrerste Inkarnation?!

Now the hard times are behind us


melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:40
@compassion


Sorry,klingt mir immer noch zu schwammig und viel zu allgemein.

Nicht was wir erleben,sondern wie wir empfinden,was wir erleben,macht unser Schicksal aus.


melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:42
Compassion,

ich bin meine zweite Inkarnation. Die erste hat sich wissentlich in Luft aufgelöst. Geht es dir ähnlich? Ich meine, hast du Erkenntnisse retten können?

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:44
nun mal raus mit den wahrheiten, wir wollen sie endlich zerreissen ;)


melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:44
Das ist alles andere als allgemein, teary.
Wenn Du in einem Labyrinth stehst, siehst Du nur bis zur nächsten Ecke, Du weißt nichts über den Plan des Ganzen.
Aber wenn Du von oben schaust, dann siehst Du plötzlich die Zusammenhänge und erkennst den Weg.

@compassion
Ich meinte doch nicht, daß Du ein Medium wärst, sondern diese Lebensberatung, von der die Rede war.

Wer seinen Gegener kennt, gewinnt.
Wer die Erde und den Himmel kennt, gewinnt immer.




melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:46
Haaaallelujaa


melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:46
Du meinst das zu wissen, was tao schon lange meint zu wissen.
Doch leg mal los...

q.


Just let it go. The battle will soon be won.


melden
compassion Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:48
Wie, wenn man ratlos vor einem Bauplan steht und plötzlich erkennt man den Sinn - so war es. Ich denke gar nicht mehr menschlich-rational. Ich staune auch nicht über diese unvorstellbaren Dinge. Ich erkenne es als wahr und akzeptiere, wie unterschiedlich alle anderen Menschen es auslegen. Ich erkenne:

-Gut und Böse gibt es nicht - natürlich wäre dies ein Dilemma für unser Miteinander, weil es auf Erden eine Anarchie und Chaos erschaffen würde, DENN...
-Seelen sind verschieden weit in ihrer Entwicklung
-Seelen sitzen nicht im Kopf oder Blut, sondern in der Bauchgegend (Nein, ich habe NICHT Donnie Darko als Einfluss genommen - erst im Nachhinein fiel mir diese Übereinstimmung auf, vorher hatte ich DD nie mit Seele etc. in Verbindung gebracht).
-der Geist ist primitiv - Urinstinkte, wahrscheinlich unterliegt er EINEM Zyklus und wird dann Teil der Seele - nach der Erkenntnis
-die Seele ist wissbegierig und entwickelt sich wie ein Kind zum reifen Menschen
-VORHER? Seelen sind ewig und unendlich, und unendlich sammeln sie ihre Erfahrungen, denn ständig wird auf's neue Liebe und Leidenschaft, Genuss und Leben, Schmerz und Tod gesucht. Im Erkennen des SINNS vergeht jegliches Negatives dabei, sogar am Schmerz und Tod.
-NACHHER? Wir bleiben Individuell, sonst gäbe es keine Schutzengel und lehrenden Seelen, die uns über unser Leben lang begleiten. Wenn wir einmal selbst so weit sind, werden wir auch lehren können.
-Ignoranz ist sehr weit unten in der Stufe

-Leben endet mit Tod
-Wozu existiert beides?Alles MUSS einen Grund haben - Tod hat den Grund: Platz für neues machen, Leben hat den Grund: Arterhalt.
-Doch beides ist nur winziger Teil eines Großen - das Universum ist NICHT unendlich, es ist entstanden und expandiert (bewiesen) und wird somit irgendwann einmal in sich implodieren. Danach entsteht ein neues Universum. Es gibt unendlich viele Universen im EWIGEN RAUM
-"Raum" (messbarer) ist somit nur eine Frage von zwei Punkten. Was nun, wenn es Punkte gibt, die NICHT mit den anderen in Verbindung gebracht werden können? Eine andere Sphäre? oder unendlich viele?
-dass wir nicht rein körperlich sind ist doch eigentlich klar wie stilles Wasser - wir nehmen mit dem ganzen Körper wahr, doch wir denken und fühlen und erleben und dies sehr oft sogar ohne vorige Erfahrungen. KEINER, der einmal klinisch tot war, revidiert Erkenntnisse darüber, Träume zum Verarbeiten des Erlebten? Wieo mit dem Unterbewusstsein, wenn wir doch im Waxchzustand viel klarer und bereiter für sowas sind. Wozu von Dingen träumen, die wir jahrelang nicht bedacht haben?
-Seelen kommunizieren über Bilder. Ich denke, durch Träume werden die Informationen die wir erleben und erfahren zur Überseele übertragen. Jaja, wer kommt jetzt mit Wireless LAN? ;-)

so, muss morgen früh raus, gute nacht!

Now the hard times are behind us


melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:51
In meinem ersten Leben war ich eine berühmte Lebensberaterin und konnte, ähnlich wie Compassion es nun erlebt hat, wichtige Daten, speziell über die Wahrheit, sammeln, welche ich auch mit hinüber retten konnte in mein jetziges Dasein.

@compassion,

ich würde gern wissen, mit wem du gesprochen hast. Vielleicht war ich es...? Trägst du einen Bart?

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:54
und wie entwickeln sich die seelen im menschlichen körper
bzw. wie erlösen sie sich?


melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:55
die ansätze sind ja symbolisch gesehen garnicht sooo schlecht.
allerdings lässt sich vieles auch ganz simple irdisch erklären.
sowie zb die träume.


melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:55
Compassion,

das mit dem Zyklus, das hast du original von mir! Deine Gedanken darüber sind aber noch nicht ausgereift und Nichts, um sich öffentlich zu outen. Komm doch bitte morgen in meine alte Praxis. Alles Weitere besprechen wir dann...

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden
compassion Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 00:55
Nur eins noch: Ich komme kaum mit Schreiben mit wie schnell hier einige antworten und selbstredend sind viele neugierig. Aber ich denke von 100 Leuten ist nur eine Handvoll BEREIT sich wirklich zu öffnen, und nein, das sind keine Schwachköpfe, die manipulierbar sind -dafür ist das auch viel zu tiefgründig, nicht wie Scientology-Kram oder sowas. Ich meine, nur Leute, die eh schon sehr rational und kopflastig waren, erkennen.
Ich bin fast schon erleichtert gewesen, als ich erkannt habe, daß die Religionen alle irgendwie doch Sinn machten - ich habe sie vorher als Humbug abgetan, bis letzte Woche, wo sich alles änderte.
Jetzt sagt einer, er glaubt an "Gott" und ich weiß, er meint die SEELE, von der er ein Teil ist. Deshalb wird auch in Genesis, DARAN erinnere ich mich sogar noch, Religionunterrricht damals, von "DEN GÖTTERN" gesprochen obwohl Gott ja an sich der EINZIGE sein will.
Nun erkenne ich:
1) "du sollst keine weiteren Götter haben neben mir" - heißt, es gibt nur EINE Überseele, vonder du ein teil bist. Die andere ist Dir fremd. So sind unter den heutigen 6 Milliarden Menschen sicherlich Millionen verschiedener Seelenfamilien, die miteinander nicht 100%ig klarkommen, da sie auf verschiedenen Erfahrungsstufen sind.
2) "du sollst nicht töten" könnte genauso heißen "du kannst nicht töten". Man tötet nur die sterbliche Hülle, die Seele kommt dann wieder um weiterzumachen wo sie aufgehalten worden war.

ich hole wieder aus, aber nun muss ich pennen - ich bin bald wieder hier. Danke auf jeden Fall für die Aufmrksamkeit und das Interesse - egal, wa einige hier entgegnen ;-) Schön, ein bißchen von meinen... sagen wir mal, IDEEN, weitergeben zu können. Für mich sind sie die Wahrheit und ein Gespräch unter vier Augen oder ein persönlicher E-Mail-Kontaktkönnten etwas mehr Lichtins Dunkel bringen. Aber erstmal werde ich es hier versuchen. Stellt ruhig Fragen, ich versuche auf alles eine Antwort zu finden und ich denke, ich werde es können - weil es keine andere Möglichkeit gibt.

Now the hard times are behind us


melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 01:01
@compassion

Ich würde irgendwann gern mal mit Dir privat darüber reden.

Nicht was wir erleben,sondern wie wir empfinden,was wir erleben,macht unser Schicksal aus.


melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 01:14
@compassion
..scheint doch eine andere "Wahrheit" zu sein, als ich zuvor angenommen hatte,
sie ähnelt mehr der, die ich mir selber schon lange so zusammengereimt/vorgestellt hatte,
doch ich lese es in dieser Form zum ersten Mal...
Nur bin ich nicht so überzeugt davon , wie Du es zu sein scheinst.
Ansonsten bin ich aber nicht überrascht, es war bloß eine Frage der Zeit.

Freue mich auf weitere posts von Dir.

q.

Just let it go. The battle will soon be won.


melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 01:14
Compassion,

vergiss nicht meine Frage zu deiner Aussage:

"Mir geht es jetzt so und ich bin kein "Opfer" von:
-Religion
-Aberglaube
-Sekten
-Mindfuck im Allgemeinen
-Irgendwelchen Websites (Im Gegenteil, ich sehe sogar viele falsche Theorien auf jeder Website, die ich SEIT meiner Erkenntnis besuche)
-Verwandte und Bekannte "

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 01:33
Hallo Compession

Hmmm ... was ist geschehen ?

Hattest du ein Nahtoderlebnis oder ist bei dir durch den Körper die weißblaue "Lichtbombe" explodiert ? *g* :)

Solche "spirituellen" Erfahrungen gibt es in der Tat welche dann die Gedanken quasi beflügeln und man dadurch Inhalte vermittelt bekommt die einer Wahrheit entsprechen mögen. Kenne sowas aus eigenem Erleben. Danach stellt sich erstmal eine euphorische Phase ein, da man nun etwas entdeckt hat, das voher nicht da zu sein schien. Und man hat dann auch das Bedürfnis sich anderen unbedingt mitzuteilen. Aber mit dem Begriff allgemeingültige Wahrheit würde ich es erst mal langsam angehen lassen, denn diese ist mit sicherheit zu Komplex, als das man in einem Zeitraum von einer Woche diese voll zu entblösen vermag. Aber forsch ruhig mal weiter, es wird auf jeden Fall ein spannender Weg. Ich bin mir auch sicher das du früher oder später auf Bücher stoßen wirst, die ähnliches vermitteln. Nur einen kleinen Tipp. Laß die Finger von der Bibel, die kann zum Horrortrip werden, in dieser Phase in der du dich gerade befindest.

mfG

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 01:53
Was ich mich schon immer gefragt habe, wieso dieses ganze Leid auf der Erde. Ich meine ist denn alles gottgewollt? Wie ich schon gelesen habe werden wir Menschen kontrolliert von den Reichen und Mächtigen. Jeder Mensch will besser sein als der andere und führt Spielchen mit der Macht. Anscheinend haben wir auch keine Macht über uns selber und alles ist eine Illusion auf der Erde. Es ist fast so als ob Gott das alles mit Absicht macht und sich über uns lustig macht. Er weiß alles was wir denken. Er beeinflußt alles. Ich weiß nicht ob er unsere Materie auf der Erde beeinflußt, aber wahrscheinlich unsere Gefühle. Was ich mich frage, wenn es kein Gut und Böse gibt, wie kann sich meine Seele entwickeln. Ich kann ja praktisch nicht über mich bestimmen. Ob ich ein Mörder werde oder ob ein Mensch, der irgendwie jeden Tag arbeitet ist scheinbar scheißegal. Diese Dinge machen mich schon lange sauer auf Gott und die Welt und ich komme nicht davon los. Ich kann mich mit dem Gedanken einfach nicht anfreunden, dass etwas über mir steht und wenn ich mich über ihn ärgere und ihn in meinen Gedanken beschimpfe, glaube ich dass er mich dann in meinen Vorhaben bestraft. Ich glaube nicht, dass es Dinge sind die ich mir einbilde, ich habe in letzter Zeit sehr viel Pech gehabt in meinem Leben.


melden

Die WAHRHEIT

03.12.2004 um 01:59
"Ob ich ein Mörder werde oder ob ein Mensch, der irgendwie jeden Tag arbeitet ist scheinbar scheißegal."

Na na, Aventura,

ob du ein Mörder wirst oder ein Schlosser, liegt immer noch an dir.

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden