Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:38
Zitat von geekygeeky schrieb:Angenommen du hättest einen Hund oder eine Katze, würdest du die auch vegan ernähren wollen?
Nein, weil Tiere keine Rechtsträger sind.

Einer Katze würde Ich nicht verbieten Ihren Trieben nachzugehen, weil gewöhnliche Tiere kein Verständnis von Moral haben um Ihr Handeln zu hinterfragen, außerdem besitzen Sie soweit Ich weiß auch kein Gewissen.


2x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:39
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Warum bist auch du so verallgemeinernd?
Warum fragst Du nicht, warum eine Verbindung zur Pädophilie konstruiert werden soll? (Beträfe nicht den gleichen User.)


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:39
@shionoro selbstverständlich kann man ihn nicht ernstnehmen


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:39
@Locotes
das tut er auch........shionoros Einstellung ist verständlich, er bringt sie gut rüber und bringt Leute dazu, sich Gedanken zu machen.....vegan schadet seiner Sache, aber das will er nicht verstehen


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:40
@Locotes
@Tussinelda

ich fühle mich geehrt, aber......vielleicht bin ich da nicht in deinem sinne das gute Beispiel^^

der vergleich bezieht sich aber nicht darauf, dass Fleischesser wie Vergewaltiger sind.

es geht darum, dass man, wenn man Fleischkonsum mit Geschmack als argument rechtfertigt, ein analoges argument für einen vergewaltiger schaffen würde, nämlich, das lustbefriedigung als argument Leid rechtfertigt.

Und das tut ein Vergewaltiger ja, wenn er seinen Trieb bzw. seine Lust befriedigt obwohl er weiß, er fügt damit jemanden schmerzen zu.

Dieser vergleich heißt nicht, dass ich fleischesser mit vergewaltigern in eine linie stellen möchte, sondern, dass geschmack als argument nicht gelten kann, weil wohl niemand zustimmen wird, dass lustbefriedigung anderweitig ein argument ist.

Ich erinnere in diesem sinne an die zwi jungs die das schaaf köpfen wollten.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:41
@niurick

hab ich doch gerade schon erklärt <:


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:41
@vegan33

der verlgeich den du jetzt nun ziehst ( mensch der fleisch isst = mörder) ist genauso unsachlich wie unangebracht in meinen augen.
natürlich hast du deine meinung, das ist auch vollkommen richtig so, aber jemanden nach seinen essgewohnheiten zu verurteilen ist der total falsche weg...du als veganer müsstest das doch am besten wissen.

und mich hier nun als mörder darzustellen, wie jeden anderen der fleisch konsumiert, ist auch eine beleidigung meinerseits ( keine beleidigung im übertragenen sinne).

nach deinem prinzip , wer fleisch isst ist ein mörder, müssten doch auch alle predatorisch veranlagte tiere mörder sein ?

EDIT : der letzte absatz ist wohl nicht passend da er schon "beabtwortet wurde
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Nein, weil Tiere keine Rechtsträger sind.



1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:41
@shionoro
Es war ein Scherz, eine lustige Aufmunterung.
Das du als vegetarier, veganer or what ever es nicht verstehst, wundert mich nicht.
Es ist ja bekannt, das solche Leute nicht über sich selber lachen können.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:42
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:vegan schadet seiner Sache, aber das will er nicht verstehen
Habe Ich gelogen, als Ich sagte, dass das Recht des Stärkeren in der Natur eine Rechtfertigung für Totschlag und Missbrauch ist?

Habe Ich gelogen, als Ich sagte, dass das Auge um Auge Prinzip in der Natur wiedergegeben wird?

Habe Ich gelogen, als Ich sagte, dass Fleischessen ebenso Natürlich wie die vorher genannten Eigenschaften ist?

Ich erzähle die Wahrheit.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:42
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Nein, weil Tiere keine Rechtsträger sind.
Oh, jetzt wird's interessant.
Angenommen du hättest Kinder, würdest du denen auch vorschreiben wollen, was sie zu essen haben und was nicht?
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Ich erzähle die Wahrheit.
Es sei denn, du lügst. Beispiele habe ich hier schon aufgeführt...


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:42
@F-117

ja das is auch voll lustig und so wenn jede seite ein bild von fleisch kommt und leute sich daran aufgeilen, sehr erwachsen und alles, trägt ungemein zur diskussion bei.

alle Leute die das nervig finden haben keinen humor, schlimm aber auch.

Du solltest stand up comedian werdne, mit olli pocher könntest du es vielleicht aufnehmen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:43
@geeky
ja, bis wir ihn davon überzeugten, dass dies falsch ist.....er sagte ein Kind, das Fleisch essen würde sei nicht mehr sein Kind......


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:43
@geeky
Das hatten wir schon durch mit ihm ;)


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:43
Zitat von LocotesLocotes schrieb:nach deinem prinzip , wer fleisch isst ist ein mörder, müssten doch auch alle predatorisch veranlagte tiere mörder sein ?
Ja, Tiere sind Mörder, aber Tieren kannst Du keinen Vorwurf machen, weil Sie einerseits kein Verständnis von Moral besitzen und andererseits keine Rechtsträger sind.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:43
@shionoro
Danke das du alle meine Klischees über euch bestätigst :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:44
@F-117

Leute die mit so vielen Vorurteilen behaftet sind wie du brauchen das, ich dachte, ch mach dir die freude


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 18:44
Zitat von geekygeeky schrieb:Angenommen du hättest Kinder, würdest du denen auch vorschreiben wollen, was sie zu essen haben und was nicht?
Ich habe 3 Kinder, alle Veganer durch meine Erziehung.

Kinder haben ebenfalls ein Verständnis von Moral, deshalb Ja.


1x zitiertmelden